Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

21

Freitag, 13. Februar 2015, 22:13

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Kelly, ich muss dir sagen: die neuen Automatikgetriebe sind eine Wucht. Fast kein Ruckeln, schalten zum richtigen Zeitpunkt, reagiert so schön sensibel auf das Gaspedal, als es es vorausdenkt. Mit dem Tempomatmodus fährst du, wie mit einem Elektromotor. Ich bin begeistert :thumbsup:
Ist allerdings kein Free :S

Ich wünschte, ich könnte das auch sagen. So wie Lana es beschreibt, hätte ich es mir in meinem Neuen auch gewünscht. Aber man muss wohl einsehen, dass die Amerikaner es nicht hinbekommen, ein Automatikgetriebe an einen Dieselmotor zu adaptieren. Auch das neue ZF 9HP funktioniert mit dem Diesel katastrophal.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

22

Freitag, 13. Februar 2015, 22:46

@ Kelly

Keine Angst vor der Automatk. Wenn man konstant fährt, so ein bischen amerikanisch gelassen, und nicht häufig den Fahrstiel wechselt, läuft die (jedefalls bei mir) ganz gut. Jedenfalls besser als immer zu schalten, das habe ich ein paar Jahrzehnte lang gemacht, das reicht.
Allerdings gibt's bessere. Dann wird es aber teurer. Und da bin ich halt zu geizig ....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fossi (13.02.2015)

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

23

Freitag, 13. Februar 2015, 22:53

Heilandzack...jetzt muß ich @Tommy innerhalb kürzester Zeit zweimal Danke sagen.
Und wißt Ihr was? Er hats verdient.....ich finde die Automatik, verglichen mit einer
Handschaltung bei meinem Fahrprofil, eine absolute Wohltat.
Und das nun schon bald 110.000km im Freemont.

Und ich bremse selten.....kanns offiziell beweisen.

Lana

Mitgliedschaft beendet

24

Samstag, 14. Februar 2015, 11:31

Ich wünschte, ich könnte das auch sagen
Das tut mir aber leid für dich. Im Gegensatz zu dir, bin ich sowas von happy mit der Karre und auch im Outlanderforum gibt es nur Fragen über Funktionen, Umbauten und Ersatzteile, wie Scheibenwischer und Reifen, aber fast keine, wegen Funktionsstörungen. :D

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

25

Samstag, 14. Februar 2015, 11:42

Ich verstehe einfach nicht, wieso die das beim Diesel nicht hinkriegen! Beim V6 klappt das ja auch einwandfrei und die Erfahrung sollten sie doch haben.

Lana

Mitgliedschaft beendet

26

Samstag, 14. Februar 2015, 11:52

Möglicherweise, liegt es daran, dass die Amis vorwiegend mehr, als 4 Zylinder (=mehr Leistung) fahren und dadurch auch mehr Erfahrung damit haben.
Kann aber auch sein, dass du mit deinem Getriebe zufrieden bist, weil du es nicht besser kennst. ^^

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

27

Samstag, 14. Februar 2015, 12:00

Ich bin schon viele Wagen mit Automatik gefahren (Range Rover, Jaguar, Mercedes usw. ) und kann über die Automatik vom Free nicht meckern.

Sarreländer

Mitgliedschaft beendet

28

Samstag, 14. Februar 2015, 12:10

Die Problematik mit dieser Automatik fiel mir schon bei meiner allerersten Probefahrt auf ... da war schon ganz klar für mich es wird auf keinen Fall ne Automatik. Hat furchtbar geschaltet :wacko:

Das bestätigte mir mein Fiathändler auch das sie nicht grad optimal schaltet, es wäre halt eine "alte" Wandlerautomatik verbaut.

Die Serie 4 die jetzt 2015 rausgekommen ist, beinhaltet eigentlich nur eine feinere Abstimmung dieser Automatik ... diese soll viel besser zu fahren sein.

Naja .... für mich nicht mehr interessant....am nächsten Donnerstag gehe ich mein schaltgetriebenes Babe abholen :thumbup:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 023

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

29

Samstag, 14. Februar 2015, 14:08

Ist halt ne Automatik, die auf die Charakteristik von Ottomotoren ausgelegt ist und die Kraftentfaltung bei niedrigen Drehzahlen eines modernen Diesels völlig außer acht lässt. So würde ich das mal interpretieren. Ich bin jedenfalls noch jung und hab Spaß am Schalten von Hand. 8)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

30

Samstag, 14. Februar 2015, 14:33

Ja, die Jungen Männer machen noch viel mit Hand :rotwerd:


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

31

Samstag, 14. Februar 2015, 17:18

Ist halt ne Automatik, die auf die Charakteristik von Ottomotoren ausgelegt ist und die Kraftentfaltung bei niedrigen Drehzahlen eines modernen Diesels völlig außer acht lässt. So würde ich das mal interpretieren.

So in etwas ist das auch, nur dass der Diesel erst ab 1750 Touren Leistung hat. Die 9-Gang-Automatik schaltet so weit hoch, dass die Drehzahl auf 1200 abfällt. Beim V6 passt das Prima, aber der Diesel ist da schon am Absterben und vibriert stark. Am 23. habe ich einen Termin in der Werkstatt, da will man das Getriebe resetten und neu anlernen. Noch habe ich Hoffnung, dass man da was machen kann. So wie es aussieht, hat sich dieses extreme Hochschalten mit einer neuen Software eingeschlichen, die seit September im Umlauf ist. Ein Cherokee-Fahrer aus Schweden hat da neulich deutliche Worte im Forum geschrieben, nachdem man sein bis dahin funktionierendes Getriebe mit dieser Software upgedatet hat: " this fu.... update destroyed my car ". Hier muss auf jeden Fall etwas passieren, sonst werde das sonst mega geile Auto wohl wieder zurückgeben.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

32

Samstag, 14. Februar 2015, 17:20

sonst werde das sonst mega geile Auto wohl wieder zurückgeben.
drei Jahre sind eh schnell um..... :rolleyes:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

33

Samstag, 14. Februar 2015, 17:57

:rotfl: :rotfl: :rotfl:

SCNR
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

34

Samstag, 14. Februar 2015, 21:16

Oh , und ich habe schon angefangen für eine neue Jeep zu sparen... ?( Na hoffentlich bekommen Sie in der Werkstatt schnell wieder hin (für solche fetten Preis müssen schon etwas anstrengen )

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

35

Samstag, 14. Februar 2015, 22:52

Bis dahin wird vielleicht auch die Software für das Getriebe fertig sein - hoffe ich zumindest. ;(
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

36

Montag, 16. Februar 2015, 08:31

Never change a running system....gilt halt immer wieder! ^^
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Chelsea

Freemont-Fan

  • »Chelsea« ist weiblich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Südhessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. Februar 2015, 10:41

ah ich habe eben erst gesehen, dass das geteilt wurde - prima. Nur müsste man jetzt den Text noch mal löschen.. ich kopiere das mal hier rein:
.



was die eigenwillige Automatik betrifft, tja da ist iwi noch nicht das
letzte Wort gesprochen. Ich bin Freitag eine weitere Stunde mit dem
Werkstattleiter gefahren, mal er - mal ich, der "angeblich nix" gemerkt
hat. Freitag habe ich ihm ausgiebig die Problematik vorgeführt, "die"
ist ihm auch klar... nur gilt das nicht als Mängel von Fiat. Persönlich
findet er die Automatik nicht ideal, er wollte selbst den Freemont
fahren hat sich aber wg. der Automatik dagegen entschieden. Er konnte
ihn allerdings sicher besser austesten als wir mit unserer Probefahrt.
Fakt ist, die Reaktionszeit bspw. im 4 Gang ist im Steuergerät mit ~8
Sekunden eingestellt bei konstanter Geschwindigkeit. Da würde die Maus
kein Faden abbeissen. Er persönlich findet diese Automatik nicht
gelungen aber er kann sich im Kreis drehen, sie ändert sich nicht. Sie
mag nur einen konstanten und sanften Druck beim Gas geben, damit sie
nicht durcheinander kommt.. doof ist dabei aber nur, bei ständig 8
Sekunden Reaktionszeit ist mein Spritverbrauch eigentlich auch nicht zu
drosseln...
ich würde das Ding am liebsten an die Wand fahren und das nach nur 2 Wochen :cursing:
das gleichmäßige "gleiten"wurde mir auch angeraten. Da wir aber einige kleine Hügel haben, dreht bei gleichmäßiger ruhiger Fahrweise bei mir der Motor hoch und braucht noch länger bis er schaltet.. damit bin ich von 9,6l Durchschnitt nun wieder bei 10l Spritverbrauch angekommen. DAS kann es auch nicht sein.. ich habe in keinster Weise das Gefühl das sich der Schaltvorgang ändert, im Gegenteil, bei etwas "zügiger" Fahrweise schaltet er einfach souveräner als mit diesem lahmen rumgeeier wie vorgegeben.. aber 3 auf 4 und auf 5 Gang ist einfach kaum auszuhalten X(
Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

Chelsea

Freemont-Fan

  • »Chelsea« ist weiblich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: Südhessen

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

38

Montag, 16. Februar 2015, 11:28

so, vor 15min hat Fiat-Deutschland angerufen. Letzte Woche hieß es 7-14 Tage Reaktionszeit, da waren sie doch deutlich schneller. Sie haben mir erstmal mitgeteilt, das sie schon mit meinem Händler in Kontakt stehen und das ich noch mal 2 Fahrzeuge zur Probe bekomme, damit man einen Vergleich hat. Angenehm fand ich, das es nicht gleich kategorisch als "normal" bezeichnet wurde und das man versprach mich mit dem Problem nicht alleine zu lassen und Ende der Woche wieder sowohl mit mir als auch mit meinem Autohaus in Kontakt zu treten, was sich diese Woche ergeben hat. Ich habe noch mal gesagt, so genial ich dieses Auto finde aber "so, will ich ihn nicht" wenn ich das schon nach 2 Wochen sage, wie soll das erst in einem halben Jahr sein?
Man Versprach mit absolut "Hilfe" und das man sich darum kümmere und ich mir keine Sorgen machen müsste..
*hüstel* na da bin ich mal gespannt, das Psychologie-Programm mit positiver Verstärkung klappt ja noch nicht mal bei jedem Hund, bei mir greift das auch nicht LOL aber immerhin haben sie sich gemeldet, was ich bspw. von VW vor Jahren nicht sagen konnte.. und wussten auch genau Bescheid, also bedeutet das zumindest, die Sache hat schon mal jemand sehr genau unter die Lupe genommen.
Alles andere wird sich zeigen.
meinem Händler habe ich noch mal eine Mail zukommen lassen und gefragt ob es irgendwo ne Baustelle mit nem wackeligen Kran gibt, wo ich den Monti mal parken kann oder ob ich ihn ungebremst auf den Hof fahren soll??? Ich bin mal gespannt, wie die das regeln wollen? Die können ja auch keine Wunder vollbringen
Fiat Freemont Black Code / Tenore-schwarz / 2,0 16V Multijet AWD / Automatik

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 023

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. Februar 2015, 14:04

Die Reaktion von Fiat hätte ich so nicht erwartet – lobenswert! Wenn du wirklich mal zwei Fahrzeuge zum Vergleich kriegen kannst, nutze die Gelegenheit. Auf das Ergebnis bin ich gespannt, ob es sich bei den Usern hier im Forum einfach um subjekives Empfinden derselben Automatik handelt, oder ob es tatsächlich Modelle gibt, wo die Automatik spinnt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. Februar 2015, 14:37

Vielleicht kannst Du ja auch mal einen Benziner testen. Ich habe da eigentlich keine Probleme mit dem V6, den kriege ich fast nur manuell auf 6.500 giri, die anderen angesprochenen Probleme kenne ich nicht.
Vielleicht sollten wir das dann auch beim Freemonttreffen beim Fandy mal genau vergleichen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!