Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 12. März 2013, 12:02

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Könnte mir schon vorstellen, dass die beauftragten Gutachter darauf hin getrimmt werden, auf solche Sachen zu achten.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

22

Dienstag, 12. März 2013, 12:05

Ja sicher, die sind vom Fach. Aber aus welchen Anlass soll der nachschauen?

little tommaes

Mitgliedschaft beendet

23

Dienstag, 12. März 2013, 12:11

Ich habe 140 PS, bleibe bei 140PS und vor allem: Mir reichen die 140PS.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 12. März 2013, 12:11

Na wenn Du genügend Schaden angerichtet hast...und da dieses Chiptuning immer mehr auf dem Vormarsch ist könnte ich mir schon vostellen das in Zukunft mehr darauf geachtet wird...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

25

Dienstag, 12. März 2013, 12:25

Mir egal, ich werde mir sowieso nie mehr eines einbauen. Wenn, dann mindestens zwei oder drei..... :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 12. März 2013, 12:29

Ja sicher, die sind vom Fach. Aber aus welchen Anlass soll der nachschauen?

Na z. B. um der Versicherung einen möglichen Grund zu liefern, nicht zahlen zu müssen. So was wird dankend angenommen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

27

Dienstag, 12. März 2013, 12:32

Ja, man muss damit rechnen. Noch dazu sind die Daten schnell ausgelesen, der muss nicht mal unter die Motorhaube.
Wie gesagt: für mich sowieso kein Thema mehr und ich würde auch nur davon abraten.

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. März 2013, 17:21

Frühere Motoren hatten einen Vergaser und einen Zündunterbrecher. Wenn man am Motor herumfummeln wollte, veränderte man den Zündzeitpunkt und die Drosselklappeneinstellung. Besser wurde es meist nicht, sondern erst wenn man den Vergaser wechselte und die Nockenwelle "schärfer" machte, also Hardware änderte.

Heute gibt es eine Einspritzpumpe und die Möglichkeit Kennfelder anzupassen. Dazu hat man ein "Motormanagement".
Man kann davon ausgehen, dass die Entwicklungsabteilung beim Hersteller das Motormanagement so ausgetüftelt hat, das Verbrauch, Leistung und Lebensdauer in einem vernünftigen Verhältnis stehen.

Eine Überarbeitung des Motors verschiebt das Dreieck Verbrauch-Leistung-Lebensdauer. Will ich einen Renner, pfeif ich auf Verbrauch und Lebensdauer, will ich Spritt sparen, pfeif ich auf Leistung.
Will ich alles, kauf ich mir einen anderen Wagen.
Ich verstehe ich nicht, dass man als Normalo am Motor/Motormanagement herumschrauben will, besonders, wenn die Aggregate hardwaremäßig nicht angepasst werden, Turbolader, Nockenwelle etc., da zu aufwendig und zu teuer. Ausnahmen wie Amateuerrennfahren etc. ausgenommen.

Eine Leistungssteigerung mit weniger Verbrauch nur durch eine Änderung des Motormanagements ist eine Utopie. Dazu gehört ein Überarbeitung des Motors, hardwaremäßig.
Eine Kennfeldveränderung mit einem Bereich zur Spritteinsparung und einem Bereich zur Leistungssteigerung bei unterschiedlicher Gaspedalstellung/Drehzahl mag möglich sein. Aber im Bereich der Leistungssteigerung sinkt die Lebensdauer und der Verbrauch nimmt zu. Auch da verschiebt sich das Dreieck.

Die Frage ist, warum glaube ich, ich könnte es besser machen als der "Profi" ?
Male ich Bilder nach, koche ich im Restaurant, hole ich mir einen Gärtner um dann doch alles umzupflanzen ?
Ich pimpe meinen Wagen dezent da, wo ich nichts kaputt mache. Die lebenswichtigen Teile beobachte ich, pfusche aber nicht an ihnen herum.

Natürlich alles nur meine Meinung.

Tommy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (12. März 2013, 17:24)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rince (12.03.2013), Fossi (12.03.2013)

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

29

Dienstag, 12. März 2013, 20:14

Richtig, ich hab auch gepimpt, was nicht gefährlich ist. Weiße Nummernschildhalter und hier und dort ein paar Sticker.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

bewerl

Mitglied

  • »bewerl« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 13. März 2013, 15:33

Wenn ich das richtig verstanden habe bringt mir je nach Einsatz ein Tuning nur dann etwas wenn der betroffene Einsatzbereich nicht perfekt abgedeckt wurde.

Ich bin gespannt was so eine Anpassung für österreichische Autobahnen bringen kann. Ebenso für die Stadt.

Bekomme ein Tuning für die Autobahn zum testen und dann sehen wir weiter wie sich das in der Stadt und auf der Autobahn auswirkt.

Dzt.
Autobahn 7,4 - 8,2
Stadt 9,2 - 11
Im Durschnitt pendeln wir im Moment zwischen 8,4 und 9,4

Beobachtungsphase 7.000 km ( 8.000 - 15.000)

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
Freemont Lounge AWD


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 13. März 2013, 15:39

Willkommen im Forum X(
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Lana

Mitgliedschaft beendet

32

Mittwoch, 13. März 2013, 15:40

@bewerl oder hallo Fremder!

ich bin noch nie in der Stadt über 10 Liter gekommen. Auf der Autobahn, wenn ich brav 135 fahre, komme ich mit 6,2, bei 145 mit 7,4 und auf der deutschen Autobahn, wo es auch schon mal 170 wird, 8,2 Liter aus. Ich finde das ist normal und akzeptabel.

bewerl

Mitglied

  • »bewerl« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 14. März 2013, 11:17

Hallo lana!

soweit ich den Unterschied sehen kann hast du einen Schalter und ich einen Automatik AWD. Hier dürfte sich der ca. 1 Liter Unterschied befinden.

Das Tuning auf Autobahn seit gestern brachte im Kurztest den Unterschied, das nun die Automatik nicht mehr so viel schaltet und bei Vollgas mit abruptem Gaswegnehmen das "Verkutzen" verschwunden ist. Wie sich dies auf den Spritverbrauch auswirkt kann ich erst in ein paar Wochen wirklich beurteilen.
Er hat nun eine noch harmonischere Leistungsabgabe über den Drehzahlbereich.
Freemont Lounge AWD

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 26. März 2013, 15:59

So hier die Antwort von Fiat zur Leistungssteigerung...

Zitat

wir danken Ihnen, dass Sie sich mit FIAT in Verbindung gesetzt haben.

Wir teilen Ihnen mit, dass die Fiat Group Automobiles Germany AG grundsätzlich keine Freigabe für Leistungssteigerungen gibt (siehe auch Garantie- und Serviceheft). Der Einbau leistungssteigernder Bauteile führt zum Erlöschen der Garantie.

Unser Kundendienst steht Ihnen von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 20 Uhr unter der Nummer 0080034280000 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen



Jetzt bin ich auf Komentare der Herrschaften gespannt die die volle Garantie von Fiat bekommen haben...;)
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

35

Dienstag, 26. März 2013, 16:06

Also während der Garantie würde ich sowas nun nicht machen.Danach wäre es eine Überlegung wert.Und vorallem haben ja anscheinend dann schon einige Erfahrungen mit den neuen Kosten für neue Motoren. LOL

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 26. März 2013, 16:09

Jetzt bin ich auf Komentare der Herrschaften gespannt die die volle Garantie von Fiat bekommen haben...

Da wirst nix mehr hören. Wie halt immer, wenn so ein Schmäh auffliegt. :evil:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

37

Dienstag, 26. März 2013, 16:16

Wie jetzt? Garantie obwohl am Motor gebastelt wurde? Na das sollte man sich dann doch schriftlich geben lassen.Und ich kenne nur Garantie von den Tuning Anbietern und das auch nur begrenzt.Na bin ja mal gespannt ob ich gespannt bin. :pfeifen:

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 26. März 2013, 16:19

Na das sollte man sich dann doch schriftlich geben lassen

Auf so ein Schriftstück warten wir ja schon seit diese Chiptuningdiskussionen angefangen haben...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

SUV Micha

Mitgliedschaft beendet

39

Dienstag, 26. März 2013, 16:27

:rotfl: :rotfl: :rotfl: war klar.Mein Händler,und wir haben ein wirklich echt tolles Verhältnis der macht sehr viel für meine Frau und mich,hat mich gewarnt.Ich soll auf jedenfall die Garantie mitnehmen und die Finger davon lassen.Nene das Risiko gehe ich nicht ein.Außerdem mal im ernst .Wir haben ein Fiat SUV und kein Porsche. ;(

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

40

Dienstag, 26. März 2013, 19:46

Zitat

.....ein wirklich echt tolles Verhältnis der macht sehr viel für meine Frau.....

@Micha, schlüpfrige Details bitte! :D :D



Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!