Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. September 2018, 19:32

Chiptuning - Racechip = Erfahrungen ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

bin am grübeln meinem Monti ein Chiptuning zu verpassen ;)


Mir ist da die Firma Racechips "aufgefallen"


Hat vielleicht hier jemand Erfahrungen mit der Firma ?


Die RS Version wäre interessant :
https://www.racechip.de/shop/fiat/freemo…25kw-350nm.html


+40PS
+82NM

etc....

VG
Marko

Hypnos

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 22. September 2018, 19:35

Bei mir hat der Racechip nicht funktioniert. Immer Fehler Meldungen... Das Magneti Marelli Modul von Italo-Welt.de klappt dafür super, deutliche Leistungssteigerung und besseres Verhalten der Automatik.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. September 2018, 20:13

Hat bei meinem tadellos funktioniert.
Jedoch bevorzuge ich dann doch eine vernünftige Anpassung aller Kennlinien, was dann natürlich eine vernünftige Abstimmung und Einstellung aller Elemente am Motor betrifft.
Dies werde ich im Oktober oder November bei mir in der Nähe machen lassen.
Für den Übergang aber kann man mit der Box schon mal schauen, welchen Anzug der Freemont noch bekommen kann.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. September 2018, 21:30

interessantes Thema ....

was kostet den einen individuelle Anpassung ca. ?

was ist von dieser Firma zu halten ? sind ja zwei "Verbesserungen" im Angebot :
http://www.fiat-sportiva.de/Tuning-Styli…39_517_521.html

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2018, 10:19

Im Anhang siehst du den Preis und die mögliche Steigerung.
Ist bei mir nahe Alzenau, Hanau.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 580

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. September 2018, 10:20

Also meine Optimierung der Motorsteuerung kostete 550,- €. Dieses Tuning hat den Vorteil, dass, wie @Dragonstiger schon schrieb, im Gegensatz zum Chip alle Kennlinien optimiert werden.
Hat aber auch den Nachteil, dass bei einem Softwareupdate beim Freundlichen alle Einstellungen wieder futsch sind.
Grüße Hellmi



Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 ............9,0

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. September 2018, 11:03

@Dragonstiger - sehr interessant und zu dem Preis , schade das es 250km von mir entfernt ist .

@hellmi666 - Besteht den die "Gefahr" das es noch Updates für den Monti geben wird ?

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 580

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. September 2018, 11:06

Ich lasse da einfach keines machen!
Grüße Hellmi



Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, LED's als Abblend- und Fernlicht, Motortuning
Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 ............9,0

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. September 2018, 11:11

Ich lasse da einfach keines machen!
genau das würde ich auch nicht machen , kann man(n) ja zum Glück selbst entscheiden ;)

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. September 2018, 11:31

Die meisten Tuner bieten oft an, euer Setup zu speichern und bei möglichen Updates, seitens des Herstellers, dies wieder aufzuspielen.
Einfach mal beim Tuner nachfragen.

Meins kommt im Oktober oder November rein.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. September 2018, 12:01

kannst du schon sagen wie lange das "Update" dauert ?

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. September 2018, 14:48

Er benötigt ca. 2-3h Zeit für das komplette Setup.
Für mich zählt die Zeit zum wichtigsten Punkt. Danach der Preis.
Ich finde, ein Tuner, welcher nicht mal ne halbe Stunde für solch Sachen benötigt, macht seine Aufgabe nicht richtig. Der lädt dann nur bereits vorprogrammierte Sachen ins Fahrzeug und sagt dann "fertig".
Kein Fahrzeug ist wie das andere.
Deswegen unterscheiden sich ja auch, auch wenn meist minimal, die Steigerungen der Leistungen nach einer Optimierung.
Ich werde von meinen Erfahrungen dann berichten

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 23. September 2018, 15:12

umso mehr Zeit sich genommen wird umso besser :thumbup:


konnte den schon jemand einen Freemont mit einem Tuning fahren und kann seine Eindrücke schildern ?

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 195

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 23. September 2018, 18:15

@Marko
Hier in Gerwisch gibt's auch einen Tuner --> https://www.r-s-turbo.de/
Vielleicht ist das etwas für Dich?
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 23. September 2018, 19:08

@Marko
Hier in Gerwisch gibt's auch einen Tuner --> https://www.r-s-turbo.de/
Vielleicht ist das etwas für Dich?
Hallo Harry :)

hatte ich schon entdeckt und eine Anfrage ist auch schon raus :thumbup: Danke für deine Info !

Marko

Freemont-Schrauber

  • »Marko« ist männlich

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 19. August 2018

Wohnort: Sachsen Anhalt

Freemont: Ja

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 23. September 2018, 21:03


Gloover

Freemont-Fahrer

  • »Gloover« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 20. März 2018

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 16:32

Ich greife das Thema nochmal auf - individuelle Anpassung der Motorkenlinien bieten bei mir in der Gegend kaum welche noch an (zumindest für den Monti) und die, die es machen verlagen um die 800€ :cursing:

Schwanke jetzt mit der entscheidung mir ein Race Ultimate wie das hier:
https://www.mk-sportauspuff.de/RaceChip-…_-20-JTD-125-KW
zuzulegen.

Frage an die, die es haben spieziel Dragonstiger: wie verhält sich das Schaltverhalten damit? Hast du es noch drin oder mittlerweile eine individuelle Anpassung vorgenommen?
Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 916

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 562

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. Dezember 2018, 08:30

Ich möchte noch einwerfen, dass es ein "Original" Tuningsteuergerät für den Freemont von Magneti Marelli gibt. Das würde ich wahrscheinlich einem generischen Race-Chip vorziehen. Gibt’s z.B. hier: https://italo-fahrzeugteile.de/Ersatztei…0-MultiJet.html und kostet ca. 330, -€. Leistungssteigerung soll 18 bzw. 20 PS betragen, je nach Motorvariante (140/170 PS).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Januar 2019, 19:44

Gloover: sorry für die etwas späte Antwort. Ich habe das Modul derzeit ausgebaut. Während es verbaut war, war alles in Ordnung. Ich bin aber dennoch der Meinung, dass eine individuelle, im Steuergerät exakt auf das Fahrzeug angepasste, Optimierung mehr bringt und vor allem die Daten auch korrekt einträgt und verarbeitet.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Freemont2014

Freemont-Fahrer

  • »Freemont2014« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 31. Juli 2014

Wohnort: Bergkamen

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 2. Januar 2019, 21:48

Ich möchte noch einwerfen, dass es ein "Original" Tuningsteuergerät für den Freemont von Magneti Marelli gibt. Das würde ich wahrscheinlich einem generischen Race-Chip vorziehen. Gibt’s z.B. hier: https://italo-fahrzeugteile.de/Ersatztei…0-MultiJet.html und kostet ca. 330, -€. Leistungssteigerung soll 18 bzw. 20 PS betragen, je nach Motorvariante (140/170 PS).
Ich habe genau diesen Chip seit nunmehr über 2 Jahren verbaut und bin hoch zufrieden. Qualität zum fairen Preis. Ich habe noch eine Fernbedienung dazu genommen, um zwischen den verschiedenen Programmen umzuschalten. Der Einbau ist ebenfalls kinderleicht und schnell selbst erledigt. Der Freemont schaltet jetzt viel sinniger und ruhiger. Der Anzug hat sich ebenfalls verbessert (ich habe den 170 PS AWD Diesel). Die Auswirkung auf den Spritverbrauch ist wirklich schwer zu sagen, ich würde realistisch von ca. 1l auf 100 km sprechen. Toll ist das der Chip sich erst bei warmen Motor „zuschaltet“. Ist ne klare Empfehlung!

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!