Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

81

Montag, 6. Oktober 2014, 20:29

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Das Automatic-Getriebe meines Freemont treibt mich noch in den Wahnsinn.
In bestimmten Situationen wie längeren Bergabfahrten (somit ohne Gas zu geben) schaltet es nicht mehr nur einen Gang zurück, sondern vorsichtshalber gleich mal zwei... und der Diesel heult nicht mehr, er winselt. So schnell kommt man mit dem kurz Gasgeben (um "es" zum Hochschalten zu animieren) gar nicht hinterher.
Ähnliches beim Beschleunigen. Da wird ohne Not gleich mal zwei Gänge tiefer geschaltet (Geräuschkulisse wie vor, jedoch ist hier das sofortige Lupfen des Gaspedals das Problem), wo maximal ein Gang 'runter gerade noch im akzeptablen Bereich wäre.

Wenn ich kurz nach dem Anfahren z.B. hinter einem Rechtsabbieger kurz zu halten oder auch nur langsamer zu werden, braucht das Getriebe gefühlte 10 Minuten um seine Arbeit wieder aufzunehmen. Es wurden schon Hupzeichen durch Dritte vernommen... :cursing:
Der 6. Gang wird so gut wie gar nicht verwendet in fahrstufe "D".

Fährt man an eine rote Ampel o.ä. ran, passiert einen Moment lang gar nix in der Gearbox. Erst wenn das Fahrzeug restlos stillsteht, kann man beim Gängesortieren zuhören. Sollte man nun in der Zwischenzeit losfahren müssen, hat man die berühmte Popokarte.

Schalte ich von Hand ist beinahe alles Bestens. Aber dafür hätte ich mir keinen Automatik kaufen müssen.

Vielleicht sollte ich beim FHdgM mal nach einem möglicherweise vorhandenen Getriebe-Update fragen. ?(
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

82

Montag, 6. Oktober 2014, 20:45

Das mit dem runter schalten beim Berg abfahren ist / war für mich ungewohnt. Ich hatte das bereits hier gelesen, bevor mein Dicker kam. Also a bissle Gas auf das Pedal und alles ok. Sonst keine Probleme mit der Automatik.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

83

Montag, 6. Oktober 2014, 22:17

Die Automatik ist halt ursprünglich für den V6 konzipiert, deshalb klappt das nicht wirklich beim Diesel!

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 7. Oktober 2014, 11:23

Man müßte halt mal einen gescheiten Programmierer ransetzen ^^.

Aber das Kreuzungsproblem habe ich garnicht...der legt die Gänge während des Bremsens schon korrekt ein.
Vielleciht stimmt da noch was anderes nicht.

Ansonsten bin ich bei Euch. Da müßte sich mal nen richtiger Programmierer hinsetzen und die ordentlich einstellen.
Das dämlich im Gang bleiben und Drehzahl künstlich erhähen ist ja noch behinderter. Ich hab nen Turbo ich brauche keine Drehzahl. ^^

Sonst gefällt mir die Automatik mittlerweile ganz gut. Wir sind ein Team geworden. :rotfl:
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 7. Oktober 2014, 21:15

das mit dem Team wird erstmal nix - in meinem Diesel ist das A-Getriebe eindeutig nicht teamfähig.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

gdfde

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2013

Freemont: bestellt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 7. Oktober 2014, 23:14

Automatik ist Katastrophe

Ich muß hier auch mal kurz meinen (mittlerweile) Frust ein wenig kundtun.
Frauchen hat einen der ersten Blackcodes (170 PS, AWD, Automatik) letzten Dezember bekommen und mittlerweile ca. 20000 km drauf.
Die Automatik ist eine einzige Katastrophe....schaltet viel zu schnell und aggressiv zurück auf der Landstrasse und Autobahn beim leichten Beschleunigen, meistens gleich 2 Gänge mit entsprechendem Lärmpegel.
Selbst beim konstanten Fahren auf einer ebenen Landstrasse oder Autobahn im 6. Gang schaltet das Ding oft einen Gang zurück, obwohls nicht notwendig ist, weil eh genug Drehmoment vorhanden ist.

Das nervigste ist aber das Zurückschalten in Ortschaften, wenns leicht bergab geht...auch ohne Tempomat...mit Tempomat ist´s noch schlimmer.
Sie hat mittlerweile die Taktik, dass sie entweder auf manuell oder Leerlauf stellt...ist aber m.E. sinnbefreit.

Das Problem ist, dass bei uns in Österreich im Ortsbereich 50 kmh gilt...das Verhalten kann aber nur umgangen werden, wenn man beschleunigt und ca. 62-65 kmh fährt...was aber zu schnell ist.
Nervig ist auch der Tempomat, wenn man ihn mit einer gespeicherten Geschwindigkeit wieder aktiviert...z.b. auf 100 km/h eingestellt auf der Landstrasse, man kommt in die Ortschaft und deaktivert ihn, fährt mit 50 kmh durch und drückt dann auf Resume und das Ding beschleunigt mit zurückschalten um 2 Gänge mit Vollgas wieder auf die 100 km/h.

Ich hatte vorher einen 5er BMW (E61) mit Wandlerautomatik und jetzt einen A4 mit Multitronic...bei beiden hat die Automatik Spass gemacht, im Freemont ists ein einziger Krampf.

Ein User hat in einem Vorpost von einer Neuprogrammierung der Automatik gesprochen...gibts schon ein SW Update?

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 00:28

Falsche Automatik mit dem falschen Motor, ist nicht vernünftig aufeinander abgestimmt, da könnte Fiat mal was tun!!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 02:28

Ist schon sehr blamabel, dass sie das nach fast drei Jahren nicht hinbekommen haben :thumbdown:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:29

Vielleicht mal einen Sammelbrief an FIAT anstreben?
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 16:10

Irgendwo (hier) wurde von einem Foristi von einem Softwareupdate bzw einer -anpassung für das A-Getriebe geschrieben ... Vielleicht gibt's ja eine Möglichkeit, da was zu machen, wenn mann nett fragt...
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...


Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 17:20

Ich glaube, dass das eigentliche Problem der fehlende Kickdown ist, dadurch schaltet das Getriebe oft schon bei geringem Gas geben herunter. Ich hab mich inzwischen daran gewöhnt und meine Fahrweise dem Getriebe angepasst. :pfeifen:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 08:19

Der schaltet ja teilweise runter wenn du das Gas nur anguckst.
Da bin ich noch lange nicht unten mit meinem Fuß.

Viel schlimmer sind aber die späten Schaltzeitpunkte. Das hat mit dem Kickdown nichts zu tun.
Das können andere Hersteller ohne Kickdown bedeutend besser. :-)

Ich komme mittlerweile auch gut mit der AT zurecht. Aber für eine Verbesserung bin ich mir nicht zu shcade ^^ !
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 08:46

Bei mir isses die erste Automatik in einem eigenen Fahrzeug.Zuvor bin ich früher mal den Omega 2.5 TD (BMW-Motor) mit AT ein paar Mal gefahren und vor zwei Jahren den Ford Galaxy (neuestes Modell) von ner Autovermietung.Die AT bei dem war so elastisch wie ein Gummiband ^^.Eigentlich alles Gewöhnungssache.*Hergeben* oder tauschen gegen ein Schaltgetriebe würde ICH auf jeden Fall nicht mehr.Entspanntes fahren vom feinsten:D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Freakazoid (09.10.2014)

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 09:30

Auch bei unseren häufigen Fahrten über die Alpen möchte ich die Automatik nicht mehr missen.

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 09:43

Hergeben NIE wieder. Ich bin jetzt zum Rentner mutiert. xD
Aber seit der E-Klasse und dem AT *uiuiuiui* !
Aber da vergleicht man einen frische Apfel gegen ne alte Rosine ^^ !

Und ei alte Rosine hat nur ein schlechteres AT und Licht der Rest ist bedeutend geiler - in meinen Augen - für bedeutend weniger Money Money Money...! :D
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

gdfde

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2013

Freemont: bestellt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 11:22

Und ei alte Rosine hat nur ein schlechteres AT und Licht der Rest ist bedeutend geiler - in meinen Augen - für bedeutend weniger Money Money Money...!
Der Freemont ist keine alte Rosine, der ist grad mal 10 Monate alt.
Den Dodge Journey gibts seit 2008, die Kombination mit dem 170 PS Automatik Freemont <3 Jahre...also von alt kann da keine Rede sein.

Selbst die Automatik in einem 10 Jahre alten BMW oder Audi funktioniert besser...und da reden wir noch nicht von DSG, die´s übrigens auch schon seit 2003 im VW gibt.

Der Freemont ist an sich ein super Auto mit coolen Features (bis auf das fehlende Xenon und die PDC vorne), aber jeder, der behauptet, die Automatik ist ok, redet sich das schön und sollte das mal bei einem anderen, aktuellen Auto ausprobieren.

d.h. wenn man auf den Allrad verzichten kann, sollte man sich den Handschalter nehmen.
Meine Frau wollte aber eine Automatik (allrad wäre ihr egal gewesen).
Anyway, ist eh ein Firmenauto und beim nächsten wirds wohl etwas aus der VW/Seat/Skoda/Audi/BMW Ecke.

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 11:31

Also, ich habe ja auch meinen Spaß mit der Automatik (siehe "geändertes Fahrverhalten"), aber so schlecht wie gdfde das schildert, ist es nicht.
Bei uns in D ist's auch 50 in der Ortschaft, und da rollt meiner locker durch, ohne hektisches Schalten.
Allerdings entspricht die verbaute 6-Gang Automatik wohl wirklich nicht "state of the art", jedenfalls nicht in der Kombination mit dem Motor und dem Fahrwerk.
Außerdem ist dieses "Lernen" etwas seltsam. Bei mir als alleinigem Fahrer ist das kein Problem. Wechseln die Fahrer aber, versucht sich die Automatik dem geänderten Fahrverhalten anzupassen. Mit einem anfangs komischen Fahrgefühl. Weis jemand wie lange so eine Lernperiode dauert ?

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 11:35

Mit "alte Rosine" ist wohl die nicht so ganz taufrische Automatik gemeint, nicht Dein wunderschöner Freemont .....

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 16:08

Ich muss mich dem Vorredner auch anschließen. Ich komme glänzend damit zurecht - einzig die manchmal vorkommenden
Gedenksekunden beim "Kickdown" (oder wie immer man das bezeichnet) sind nicht OK. Auch die Bergab-Runterschalt-Funktion
funktioniert bei mir so wie es soll. Bin aber auch der einzige Fahrer.

und zur Bemerkung von User gdfde angemerkt, dass man sich da was schönredet und aktuelle Autos probieren soll:
Die Automatik des Freemint gibts seit bestimmt > 10 Jahren auf dem Markt. Die kann und will ich nicht mit aktuellen Autos vergleichen.
Denn dann vergleiche ich auch 30 T€ mit 60 T€.

Und dann vergleiche ich auch die Sitze im Freemont mit z.B. den Sitzen im T5, RangeRover......da kommt der Fiat spitze weg !!!!! (da kann ich aber
nur für meinen Körperbau und mein benötigtes Fahrprofil, nämlich Langstrecke, sprechen)

gdfde

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2013

Freemont: bestellt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 19:08

Bei uns in D ist's auch 50 in der Ortschaft, und da rollt meiner locker durch, ohne hektisches Schalten.
ja eh, solange es eben ist, gibts eh kein Problem.
Wenn´s aber leicht bergab geht, heult er ziemlich auf, da er um 2 Gänge zurückschaltet.
Die Automatik des Freemint gibts seit bestimmt > 10 Jahren auf dem Markt. Die kann und will ich nicht mit aktuellen Autos vergleichen.
Denn dann vergleiche ich auch 30 T€ mit 60 T€.
Mhm, die Presseaussendung von Fiat von 2012 sagt, dass die Automatik unter anderem in der 170 PS AWD Dieselvariante neu kam zu diesem Zeitpunkt.

Ich finde auch, dass der Freemont (vor allem in der Black Code Variante) super aussieht und tolle Extras hat und der Preis auch paßt.
Es ärgert mich aber, dass man das gute Auto durch so eine katastrophale Automatik entwertet.

Nachdem´s ja nur ein Stück Elektronik ist, könnte man das ja anpassen, detto den Tempomat (selbst ein Golf beschleunigt nach Wiederaktivieren des Tempomats gemütlich und angenehm...der Freemont gibt Vollgas/Kickdown und schaltet da wieder 2 Gänge zurück)...mit relativ wenig Aufwand und hätte noch viel glücklichere Freemont Besitzer.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!