Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Toni87

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 16. November 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juni 2016, 11:29

Automatikgetriebe Notlauf und defekter Getriebetemperatur Sensor

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freemont Gemeinde,

Gestern nach 118700km das erste mal hat sich das Getriebe gemeldet :(

Aufm Heimweg plötzlich geht die Motorkontrolllampe und dann merke ich das der Freemont beim Gas geben mit der Drehzahl hochgeht und den nächst höheren Gang einlegt. ...

Also ich bin mit 50 km/h und irgend nen Grad so zur Werke gekommen.

Folgender Fehler ist abgelegt

Fehlercode ist P1745 Antriebsstrang,

Vor einigen Monaten kam auch der Fehlercode "P0868 Getriebe Öldruck" niedrig, da seit dem ersten Getriebeölwechsel, obwohl genug Getriebeöl drin ist ab und zu die Meldung auftritt.

Werkstatt Meister meinte damals einfach mal beobachten!

und nun steht mein Free seit letzte Woche beim Händler, und die Ursache lautet: Temperatur Getriebe -19°C bekommt er angezeigt, im Menu unter Getriebetemperatur: --- Anzeige=nix!!!

Motor ist im Notlauf und Getriebe ist bleibt im 2 oder 3 Gang...

Es wurde ein Ticket bei Fiat eröffnet, da die Werke nicht genau weiter weiß... eigentlich ist eindeutig der Temperatursensor defekt, das Problem ist keiner weis wirklich genau wo der Temperatursensor sitzt :( um das Getriebe herum sitzen einige Sensoren (für Geschwindigkeit und Drehzahl Messung)

Gestern wurde mir gesagt das auf dem Automatikgetriebe ein Elektronikmodul mit einem 26 oder 28 poligen Stecker sitzt und darin die Druck und Temperatursensoren verbaut sind,

Von Fiat hat die Werkstatt bis heute nichts gehört... Ich hoffe das nicht das ganze Elektronikmodul bzw. Steuergerät ersetzt werden muss, es sei denn den Sensor gibt's nicht einzeln.

Würde mich freuen wenn jemand von euch Ratschläge oder diesen Vorfall erlebt bzw. mit bekommen hat.
Danke vorab

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juni 2016, 13:39

Bist Du denn bei einer offiziellen Fiat-Werkstatt?

Ich vermag es ja nicht zu glauben.....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Canelupo (17.06.2016)

Toni87

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 16. November 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juni 2016, 14:20

natürlich bin ich bei einer offiziellen Fiat Werke... nur wie gesagt die hatten so was eben nicht bis dato.

Toni87

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 16. November 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juli 2016, 22:10

So Leute Freemont läuft wieder :)

Nach dem das Ticket bei Fiat eröffnet wurde, hat die Werkstatt das defekte Ersatzteil bestellt und eingebaut es handelt sich hierbei um:

K05078709AB "Magnetschalter"


Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juli 2016, 06:05

Danke für die Info

Was hat den der Spaß gekostet?

Toni87

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 16. November 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Juli 2016, 05:30

675 Euro Ersatzteil und Lohn... Das Magnetventil 225 Euro und der Rest Arbeit Diagnose Ein und Ausbau....

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Juli 2016, 06:21

Na ja, geht noch, ist aber trotzdem ein schmerzlicher Betrag.

Ist ein Ölwechsel vom Getriebe bei 100.000 km notwendig?

Toni87

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 16. November 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Juli 2016, 20:51

Ich würde es dir empfehlen bei viel Stadtverkehr... und laut Anleitung stand auch was drin das bei 100.000 gewechselt werden sollte...

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!