Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Prian

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Januar 2018, 08:45

ansteigender Verbrauch im Winter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich fahre derzeit den Freemont (Diesel, 170 PS) von meinem Vater und mir ist aufgefallen, dass der Verbrauch im Winter auf knapp 10 l angestiegen ist. Davor war dieser bei etwa 7,8-8,5 je nach dem wie oft wir auf der Autobahn gefahren sind. Ich fahre zur Arbeit ca. 10 km, größtenteils durch die Stadt, mit etwas 70 km/h Strecke und etwa 1 km mit Tempo 100.

Ist das nun normal? Vielleicht wurde beim Ölwechsel im letzten Jahr ein zu dickflüsiges Öl eingefüllt (muss ich aber erst gucken, was da eingefüllt wurde)?
Oder woran könnte es sonst noch liegen?


Und noch ein kleines anderes Problemchen: ebenso bekomme ich im Winter bei Abspielen von USB-Stick einen Lesefehler, davor war es im Sommer kein Problem. SDs gehen gut. Ist das auch eine Kinderkrankheit vom Freemi?

Schon mal besten Dank im Voraus für die Antworten! =)

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Januar 2018, 13:59

Hallo,

Das könnte durchaus daran liegen, dass du zum einen nur in der Stadt fährst und zum anderen die kurze Fahrstrecke. Auf der Strecke wird der Wagen nicht wirklich warm, dann nutzt du ja bestimmt auch die Heizung, vllt sogar die Klimaautomatik. Das erhöht den Verbrauch ja auch, wenn der Wagen im kalten fährt. Dann kommen noch die Winterreifen dazu, welche ja auch nicht zum geringeren Verbrauch beitragen.
Meiner liegt im Sommer um die 6l und im Winter um die 7l. Aber mehr Fahrstrecke

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 736

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2018, 16:26

Bei mir ist der Verbrauch im Winter nur minimal höher mit 0,1-0,2 l/100 km. Ich fahre aber auch im Gegensatz zu dir eine etwas längere Strecke zur Arbeit (20 km, davon ca. ⅔ mit 100 km/h). Ich würde es in deinem Fall auf jeden Fall auf die Kurzstrecke und den Stadtverkehr schieben.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 827

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 16:41

Bei meinem Free (140 PS Diesel Handschalter) ist der Verbrauch übers ganze Jahr bei ca. 6,5 bis 7,5 Liter. Ich fahre jeden Tag 60 km hin und zurück zur Arbeit, davon ca. 1/3 Autobahn. Auf Urlaubsreisen kanns dann schon mal etwas mehr werden, auf Grund der "etwas" höheren Geschwindigkeiten auf den Autobahnen :)
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

soldatino

Freemont-Fan

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 9. März 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:34

Mein Verbrauch liegt auch jetzt bei 10,8l.
Ich habe den 170PS Automatik.

Besser bekomme ich den auch nicht hin.

Meine Fahrstrecke zur Arbeit sund ca 20 km davon sind 2/3 BAB.

Sitzheizung benutze ich kaum da der Free in der TG steht.

Wie sieht es bei den anderen mit der Großen Maschine aus.
Semmel und Dragon habt ihr den Schalter oder Automatik.
Nicht das es an mir liegt.

Einen schönen Abend und freue mich auf Antworten.

Gesendet von meinem XT1039 mit Tapatalk

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 736

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:45

Ich hab den Schalter, der ist etwas sparsamer. Und seitdem mein Weg zur Arbeit mich nicht mehr über die Autobahn führt, ist der Verbrauch um gut 0,5l gesunken.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:51

Ich fahre ebenfalls den 2l 170PS mit manueller Schaltung. Meist fährt den aber meine Freundin/Frau damit. Sitzheizung hat sie an, sowie auch die Klimaautomatik auf 22-24 Grad. Bei mir immer ohne Sitzheizung und 19 Grad normale Lüftung

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 848

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:29

Ich war heute in der Nähe von Frankfurt/M..
Hin- und zurück bin ich 925km gefahren, zwischendurch nicht getankt. Lt. Anzeige würde ich (bei moderater Fahrweise) noch ca. 120km kommen - im Display steht Durchnittsverbrauch 5,1 Liter/km.
Aber: es hat pausenlos geregnet, die Sicht war wirklich beschissen und ich bin auch nicht schneller als 130 km/h gefahren, teilweise noch weitaus weniger für längere Zeit. Bei trockener Bahn würde das ganz sicher etwas anders aussehen.

Der Freemont ist ein klasse Reiseauto :thumbsup:

Früher, mit dem Firnem-PKW hätt' ich die einfache Strecke auch nicht unter 4,5 Stunden geschafft, vielleicht in 4h - dafür min 1,5 Tanks lerrgepustet, da immer mit Fullspeed unterwegs.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Januar 2018, 07:19

Ich hatte selbiges Problem, schau dir mal den Luftfilter an. Da diese für den Freemont viel zu kleinen Luftfilter schon nach 15.000km vollkommen zugestopft mit Dreck sind und beim Service der Wechselintervall bei 60.000km liegt, fliegt bei mir der Filter alle 15.000 km raus. Der Filter kostet im Diskontladen nur ein Drittel vom original Fiat Filter, weiters wechsle ich dabei auch gleich den Pollenfilter. Der Verbrauch ist somit beim AWD zwischen 6,5 Liter und 7,5 Liter, vorher war ich auf Strecke nicht mehr unter 9,5 Liter gekommen. Die Filter rechnen sich damit schnell. sowie bleibt der Motor, bzw. der Dieselpartikelfilter schön sauber und verrußt nicht übermäßig.

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Januar 2018, 19:11

Der Filter kostet im Diskontladen nur ein Drittel vom original Fiat Filter
Wo und zu welchem Preis kaufst du die?
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, el. Schiebedach, AHK, Standheizung, Motortuning

Parameter ............. Original ... optimiert
Leistung (PS) .............. 170 .......... 207
Drehmoment (Nm) ....... 365 .......... 429
Verbrauch (l/100km) ..... 9,4 .... siehe Profil


Prian

Mitglied

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. Januar 2018

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Januar 2018, 08:28

Danke für die Antworten @all!

Das mit dem Filter werde ich mir mal anschauen. Aber wir waren jetzt bei meinen Eltern übers WE und sind meist auf der Autobahn bzw. Bundesstr. gefahren und der Verbrauch ist dann auf ca. 7.6 l gesunken ^^

Also war es womöglich doch die Kurzstrecke, die dran schuld war. Unser ist übrigens auch ein automatik.

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Januar 2018, 03:19

Bei KFZTEILE24 kostet der Luftfilter zurzeit 24,49€ inkl. MwSt, in der Werkstatt bei uns 69€ ohne MwSt. Mit einem kleinen Akkuschrauber und 2 kleinen Verlängerungen sowie eine 8 er Nuss wird der Schlauchbinder vom Ansaugschlauch gelockert, dann die 4 Schrauben vom Kuftfiltergehäusedeckel geöffnet, Deckel auf die Seite gedreht, Alter Filter raus und neuen Rein, Deckel drauf und 4 Schrauben sowie den Schlauchbinder zugedreht, fertig. Dauert alles kenine 3 Minuten!

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Januar 2018, 03:24

Der Verbrauch laut Anzeige geht bei mir auf längeren Landstraßen Fahrten und Autobahn unter 120 auf 5,7 bis 6,5 Liter runter, in Wirklichkeit ist der Verbrauch dann um ca 0,5 Liter mehr als die Anzeige berechnet.

Black Perl

Freemont-Fan

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 14. November 2014

Wohnort: Putzbrunn

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Januar 2018, 10:37

bzgl dem USB Stick:
ich habe die Erfahrung gemacht:
unterschiedliche USB Sticks funktionieren unterschiedlich gut (kann leider nicht sagen auf was es da ankommt)
Je mehr große Musikdateien ich drauf habe – große 1Stunden MP3s um so häufiger bekomme ich den Lesefehler...

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:57

HI,

Betreff USB Stick habe ich bemerkt, dass die Formatierung wichtig ist, NTFS geht nicht, Fat32 geht perfekt, allerdings dürfte die einzelne Dateigröße dann eingeschränkt sein.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!