Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

ScreamStgt

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. August 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. September 2020, 09:36

Ansaugbrücke gerissen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Seit einem halben Jahr verlierte mein Monty Kühlwasser. Von MAX auf MIN brauchte ich gute 7Tsd KM eher mehr. Am Sonntag klingelte mein Nachbar und sagte ich habe Öl unter meinem Auto und nicht wenig.
Montag das Auto in die Werkstatt alles kein Problem er schaut es sich an und meldet sich. Habe eine freie Werkstatt mit gutem Ruf gewählt da der Meister den Freemont selbst schon hatte und meine Fiat Werkstatt vor Ort nicht viel Kompetenz zeigt.
Heute morgen ruft er an und sagt mir Öl kein Problem war nur der Ölfilter undicht. Wasserverlust großes Problem da Ansaugbrücke gerissen. ?( :cursing:
Der Hammer ist das Teil ist aus Kunststoff. Das neue kostet mit Einbau über 900€ mit Service der fällig wäre bin ich bei um die 1500€.


Der Witz ist das ich immer alte Autos hatte und nie Probleme außer Rost. Dann kauf ich mir neue Autos um nicht mehr ständig unter den Autos zu liegen und dann das :wacko:

Dragstar

Freemont-Fahrer

  • »Dragstar« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Kamen

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2020, 10:00

Gibt es in deiner Nähe eine Firma die Kunststoff schweißt? Mach dich mal schlau. Dann das Teil ausbauen und da nachfragen ob dieser Kunststoff schweißbar ist. Wäre auf jeden Fall ne Alternative.
Gruß Maik

ScreamStgt

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. August 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. September 2020, 10:08

Danke für den Hinweis. Könnte eine Idee sein brauche das Auto aber so schnell wie möglich und so wie ich das mitbekommen habe ist die Ansaugbrücke zu schwach ausgelegt womit das Problem nicht beseitigt ist.
Wenn der Kunststoff geschweißt wird reißt er vermutlich bald an anderer Stelle. Ich verstehe halt nicht den hohen Preis für ein Kunststoffteil egal wie groß. In der heutigen Zeit ist Kunststoff das günstigste Material das ist meiner Meinung nach nur die Geldgier von Fiat bzw. FCA anders kann ich mir das nicht erklären.

Dragstar

Freemont-Fahrer

  • »Dragstar« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Kamen

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. September 2020, 15:07

Leider Gottes hat Fiat Ersatzteilpreise wie eine Apotheke, da geb ich dir recht :cursing:

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. September 2020, 18:25

Und andere Hersteller bieten ihre Teile natürlich zum deutlich günstigeren Kurs oder am Besten zum EK an. Mensch, Fiat ist nicht der einzige Hersteller, welcher durch Ersatzteile Geld macht, anstatt durch Autos zu verkaufen.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

ScreamStgt

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. August 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. September 2020, 19:18

Ist natürlich richtig. Wenn man aber gerade in der Situation ist und die entsprechende Laune hat macht man sich halt auch Luft.

Ich poste euch morgen Mal Bilder damit ihr seht wo man u.a. hinschauen muss wenn man Kühlwasser verliert.

Sunkist

Freemont-Fan

  • »Sunkist« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2011

Wohnort: Regensburg

Freemont: Nein

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. September 2020, 19:57

Schau mal nach HG Power Glue. Das könnte damit zu reparieren sein.
Allrad, Lounge, Fusion White Metallic (verkauft)
Fiat Talento Family L2H1 Vollausstattung

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. September 2020, 08:38

Oder einfach austauschen. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass das nochmal passiert. Ich kann mich hier im Forum kaum an einen anderen Fall erinnern, wo so etwas schonmal passiert wäre. Mir ist ganz am Anfang mal das Kunststoffgehäuse des AGR-Kühlers gerissen. Ist aber schon Jahre her und seitdem nie wieder.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

ScreamStgt

Mitglied

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. August 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. September 2020, 21:25

Hier die Bilder. Ich lasse es tauschen werde da keine Experimente machen.
»ScreamStgt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20200924_183338_copy_1024x576.jpg
  • 20200924_183344~2_copy_1024x576.jpg

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Ansaugbrücke, Kühlwasser, Verlust

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!