Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Salva-L.B.

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Dezember 2017, 13:19

Anhängerkupplung programmieren des Elektrosatz

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Forum-Mitglieder,

Würde mir gerne eine Anhängerkupplung zulegen und diese auch selber einbauen da ich handwerklich nicht mal so schlecht bin

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 776

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Dezember 2017, 13:30

Hallo,
mach' das doch, es hindert Dich niemand daran.
Frohes Fescht.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Xl 170

Freemont-Meister

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 985

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Dezember 2017, 17:12

Servus wie meinst Programmierung?
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 107

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Dezember 2017, 17:25

Ich weiß schon, was er meint. Bei manchen Autos muss eine AHK im Bodycomputer angemeldet werden, damit Blinker und die anderen Lichter richtig funktionieren. Dafür braucht es dann keine Module mehr, die man mit anschließen muss. Beim Freemont gibt’s das nicht, der braucht einen klassischen E-Satz mit Steuergerät. Dafür muss man nicht in die Werke zum programmieren.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Salva-L.B.

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 22:32

Zitat

Hallo,
mach' das doch, es hindert Dich niemand daran.
Frohes Fescht.
Danke für die Antwort. Leider hat was nicht geklappt mit der Technik. Komischerweise fehlt die Hälfte meiner Frage. Def rest sollte heißen:
Wie funktioniert das mit der Programmierung des Elektrosatz? Kennt sich jemand damit aus?


Gesendet von meinem F3111 mit Tapatalk

Salva-L.B.

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 22:37

Zitat

Ich weiß schon, was er meint. Bei manchen Autos muss eine AHK im Bodycomputer angemeldet werden, damit Blinker und die anderen Lichter richtig funktionieren. Dafür braucht es dann keine Module mehr, die man mit anschließen muss. Beim Freemont gibt’s das nicht, der braucht einen klassischen E-Satz mit Steuergerät. Dafür muss man nicht in die Werke zum programmieren.
Danke dass du mich verstanden hast obwohl die Frage nicht vollständig war (keine Ahnung was passiert ist "technik")
Bist du dir sicher dass ich es nicht programmieren muss?
Habe keine lust doch dann zur Werkstatt zu müssen und die ziehen mich über den Tisch da ich es selbst eingebaut habe.
Gruß Salva

Gesendet von meinem F3111 mit Tapatalk

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 107

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 18:07

Ja, da muss nix programmiert werden. Du kannst dir ja mal vorab bei Rameder oder Bertelshofer die Einbauanleitungen von den verfügbaren Kupplungen und E-Sätzen runterladen. Dann siehst du genau, was zu tun ist.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Salva-L.B.

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 22:26

Zitat

Ja, da muss nix programmiert werden. Du kannst dir ja mal vorab bei Rameder oder Bertelshofer die Einbauanleitungen von den verfügbaren Kupplungen und E-Sätzen runterladen. Dann siehst du genau, was zu tun ist.
Vielen Dank, werde ich mir mal anschauen.

Gruß Salva
Gesendet von meinem Smartphone mit Tapatalk

Freemont NRW

Freemont-Fahrer

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Gelsenkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Dezember 2017, 06:01

Moin brauchst nur die Hälfte der Kofferraumverkleidung abzubauen um an die Kabel zu kommen . :cursing:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 107

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Dezember 2017, 22:15

Man muss vor allem schon suchen, um noch einen fahrzeugspezifischen Esatz für den Freemont zu bekommen. Jäger, Westfalia und MVG bieten schon keinen mehr an.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!