Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 14:41

Abgastemperatursensor

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Tag zusammen,

gestern leuchtete während der Fahrt die Systemkontrollleuchte auf und ging auch nach Neustart nicht mehr aus.
Heute morgen beim Bosch-Dienst Fehler auslesen lassen : "Fehler Abgastemperatursensor". Der Monteur hat den Fehler
zurückgesetzt und erst mal auf "Abwarten ob der Fehler nochmal kommt" gesetzt.
Auf der Fahrt zur Arbeit kam er dann nach rund 15 km wieder. Ich werde den Wagen am Mittwoch wieder hinbringen.
Hat schon mal einer dieses Problem gehabt ?
Gruss aus ME
S.T.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18:01

Ja, ich hatte das Problem vor drei Jahren einmal. Damals hatte mir ein Marder die Kabel zum besagten Sensor angeknabbert, und zwar an einer relativ gut zugänglichen Stelle vorne hinter dem Kühler/Ansaugkanal. Vielleicht hattest du ja auch Besuch...
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Oktober 2017, 18:04

Danke für die Info. Da die Meldung während der Fahrt kam gehe ich nicht von einem Kabelbruch oder ähnlichem aus,
aber am Mittwoch bin ich schlauer.
In anderen Foren habe ich gelesen, das das Auswirkungen auf die Regenerierung des DPF haben soll. Der Bosch-Dienst hat mir
geraten, nicht allzu lange Strecken zu fahren. ;(
Gruss aus ME
S.T.

Freemont NRW

Freemont-Fahrer

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Gelsenkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:17

Yep wurde bei mir schon getauscht . Nach dem starten des Wagens ging er sogar einmal in den Notlauf . Auto aus

wieder an Notlauf weg :D .Achtung der Free hat zwei Abgastemperatursensoren .Kosten 180€ mit Arbeitslohn

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toerni (08.10.2017)

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:10

Nur zur Info: 2. Abgastemperatursensor gewechselt , 220 € ärmer, Meldung weg :D
Gruss aus ME
S.T.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Oktober 2017, 09:29

Dann wünsche ich dir, dass es so bleibt. :thumbup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Oktober 2017, 01:42

Semmelrocc muss hellseherische Fähigkeiten haben ;(
Nach gerade mal 2 Wochen kommt dieselbe Meldung wieder und wieder.
Der Bosch-Dienst, der den 1. Sensor gewechselt hat, schien mir jetzt ziemlich ratlos und unmotiviert.
Da ich wg. der Rückrufaktion gestern einen Termin bei Fiat hatte, habe ich die mal gebeten nachzusehen.

Das Auslesen bei Fiat scheint ein Stück weit genauer zu sein, das sie zumindest den Sensor genau bestimmen konnten, der die
Meldung auslöst. Der Erfahrung nach liegt es weniger am Sensor sondern an der Zuleitung. Da die Werke notorisch unterbesetzt ist habe ich erst
Ende November einen Termin zur Überprüfung.
Traurig ist nur das mir der Kundendienstmitarbeiter nicht sagen konnte, ob der 2. Sensor ausreicht bzw. die Funktion des 1. übernimmt was die Regenerierung
des DPF angeht." In der Regel ist das so" wurde mir gesagt.
Sollte der Wagen fühlbar an Leistung verlieren sollte ich sofort kommen.
Da ich zu mehr als 80% Landstraße und Autobahn fahre bin ich guter Hoffnung, das alles gut geht, bis der Fehler gefunden wird.
Gruss aus ME
S.T.

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Dezember 2017, 20:39

Update :
2 brüchige Kabel waren der Grund des Ausfalls des Sensors. Es mussten 2 Kabelsätze erneuert werden.
Ich bin seit der Reparatur rund 1000 km gefahren, bis jetzt alles o.k.
Gruss aus ME
S.T.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Semmelrocc (05.12.2017), Ralle_ (06.12.2017)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!