Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

daparto

manuel79

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 7. März 2014, 10:13

Türverkleidung demontieren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Für alle, die sich selber mal auf die Suche nach der Ursache von diversen Geräuchen hinter der Türverkleidung machen wollen,
oder, wie ich, Lautsprecher-Technisch umbauen wollen.
Oder aus was für Gründen auch immer.

Es ist sehr einfach:

2 Schrauben (Torx) entfernen. Diese sind hinter dem Türöffner und in der Mulde der Armauflage.
Jeweils hinter einer gesteckten Abdeckung.
Wobei die Abdeckung hinter dem Türgriff etwas fummelig ist. Sie sitzt sehr gut. Sehr kleiner Schraubendreher hilft.
Etwas aufpassen, das Ihr keine Dellen in den Rand macht. :!:
Die in der Mulde ist nur aus Gummi und schnell entfernt.

Der Rest ist nur geklippst.
Mit einem Breiten Schraubendreher und einem Lappen (zum Lack schützen) geht es gut zu lösen.
In der unteren, hinteren Ecke anfangen.
Bitte auf den Lack aufpassen, da die Verkleidungen sehr eng anliegen. :!:
Dann geht es recht gut mit den Händen. Mit sanfter Gewalt und ruckartigem ziehen.
Wenn die Verkleidung komplett gelöst ist, einfach nach oben wegziehen.
Auf die Kabel achten. :!: Stecker ausstecken.

Die Qualität der Verkleidung und der Klipps ist ziemlich gut.
Ich habe die Verkleidungen schon 2-3mal entfernt. Bisher keine Ausfälle! :thumbsup:


Das funktioniert an allen Türen gleich.

Der Zusammenbau geht fast von selbst.
Stecker einstecken; von oben einsetzen; etwas auf die Klippse achten, das sie auf ein Loch treffen; mit der Faust leicht gegen die entsprechenden Punkte schlagen; Schrauben eindrehen und Abdeckungen druff; fertig.
Ist wirklich relativ einfach und selbsterklärend.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Semmelrocc (07.03.2014), Eddie (07.03.2014), wwwest (07.03.2014), Freeride (07.03.2014), Joey7867 (06.04.2015)

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. März 2014, 16:39

Coole Sache! Vielleicht ergibt sich das für mich, wenn ich beim Händler war. In der Garantiezeit lasse ich lieber die Jungs in den Overalls auf das Geknister in der Verkleidung los. Wenn das erfolglos bleiben sollte, bin ich dir für deinen Bericht echt dankbar!

Gruß
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!