Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Nicholo93

Mitglied

  • »Nicholo93« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. August 2020

Wohnort: Seegebiet Mansfelder Land

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. November 2020, 14:09

Vibration im Fußraum, Gas - und Bremspedal

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallöchen,

Ich habe ein Problem an meinem 2011 Monti, 140ps mit 144.000km, das ab ca 95 - 120km/h auftaucht. Da fängt der ganze Fußraum an zu vibrieren, dies spürt man auch am Gas und Bremspedal, flattert förmlich. Bremse vorne rechts wurde beim freundlichen schon aufbereitet da diese fest war.
Ist aber auch nicht alles. Bei plötzlicher Gas wegnahme (oder Aufnahme) im normalen fahrbetrieb, gibt es immer einen spürbaren ruck, diesen kann man auch am Drehzahlmesser beobachten. Ist das getriebe schlecht übersetzt oder hat das andere Ursachen?
Muss dazu sagen bin die letzten Jahre nur automatik gefahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nicholo93« (17. November 2020, 14:16)


Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. November 2020, 19:44

Und der jetzt ist kein Automatik? Sorry, ich sehe das in der app nicht, was du fährst
Wenn es doch ein Automatik ist, dann könnte schon was an Getriebe sein.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Nicholo93

Mitglied

  • »Nicholo93« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. August 2020

Wohnort: Seegebiet Mansfelder Land

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. November 2020, 08:02

Hey, danke für die schnelle Antwort.
Ne das Fahrzeug hat keine Automatik, bin nur Jahre lang vorher Automatik fahrzeuge gefahren und evtl daher etwas verwöhnt?
Nur die Vibrationen im Fußraum machen mir größere Sorgen, die man auch im lenkrad, Gas - u. Bremspedal spürt.

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. November 2020, 11:31

Eventuell Räder neu wuchten und die Bremsen komplett tauschen

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Nicholo93

Mitglied

  • »Nicholo93« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. August 2020

Wohnort: Seegebiet Mansfelder Land

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. November 2020, 15:22

Das wird das sinnvollste sein, danke.
Da ich ja die kleine bremsanlage verbaut habe am besten die von EBC oder gibt es auch noch andere gute Erfahrungen?

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. November 2020, 22:51

Bisher sind die besten Erfahrungen mit EBC.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Antriebswelle, Bremse, Räder

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!