Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

maggisoft

Mitglied

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 3. Juli 2013

Wohnort: Halle Saale

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. April 2014, 20:22

Spurverbreiterung , wer hat was drinn , Erfahrungsberichte gesucht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute , ich benötige mal Eure Erfahrungen mit den Spurverbreiterungen welche ihr eingebaut habt
( natürlich nur wenn ihr habt !)

Welche Breite habt ihr verbaut und welche geht ohne Veränderung an Karosserie
wie zusätzliche Kotflügelverbreiterung .

Mir schweben 60 mm vorn und hinten vor aber ich möchte nichts an die Kotflügel kleben oder schrauben.
Würden mit org.Felgen die Reifen oben genau abschliessen . Nach meinen Messungen 8)
Hat die jemand drinn ? Gabs probleme beimTüv ? Probleme oder besseres Fahrverhalten .

Besten Dank für Infos :thumbsup:
Lounge , Country Brown , 170 PS , AWD , Notrad , Grill Fluid Gum schwarz matt , Edelstahl Einstiegsleisten , Ladekanstenschutz Edelstahl / Chrom , Spiegelabdeckung Chrom , Chrom Kennzeichenhalter , Werbeaufkleber an der Heckscheibe in silber Metallic :pfeifen:

markyrockz

Freemont-Fan

  • »markyrockz« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Einbeck

Freemont: Ja

E I N
-
A G 6 6 6

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. April 2014, 00:02

Hey ho.
Also ich hab jetzt vorn und hinten 30mm Spurplatten. Allerdings mit ner ET35 Felge.
Ob 60mm ohne umarbeiten klappt kann ich nicht sagen.

Ciao

.....wenns nicht rockt isses fürn Arsch.....

Joey7867

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Ansbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A N
-
* * * * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Mai 2014, 08:02

Beim TÜV keine Probleme? Ich glaube die originalen 19 " Alus haben sogar ET 40 , also noch besser. Mir schweben nämlich auch 30 mm pro Rad.
Gruss
I am like a dove .......... I shit on everything :D :D

sami45

Mitglied

  • »sami45« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 8. Juli 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Mai 2014, 09:37

Hallo hab auf den 19" Felgen (original Bereifung) H&R Spurverbreiterung 40mm vorn 50mm hinten TÜV keine Probleme

Aber bei 60mm wird’s Probleme geben, denn bei den 50mm ist der hintern Reifen mit dem Radkasten abgeschlossen, mehr wird der TÜV nicht abnehmen außer bei einen Radkasten Verbreiterung.



· Ausstattung

Lounge 7-Sitzer ,Einstiegsleisten Chrom ,19" Felgen Schwartz Lackiert, 170PS ,H&R Spurverbreiterung 40mm vorn 50mm hinten, Endrohr 8-förmig
Sharkfin Haifischflossenantenne

Joey7867

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Ansbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A N
-
* * * * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Mai 2014, 10:30

Und wie sieht es aus mit 25mm pro Rad ?
I am like a dove .......... I shit on everything :D :D

Joey7867

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Ansbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A N
-
* * * * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Mai 2014, 10:32

.....Obwohl so viel ich weiss es spielt keine Rolle ob der Reifen rausschaut solange die eigentliche Lauffläche des Reifens nicht über die Kante hinaus geht ??
I am like a dove .......... I shit on everything :D :D

Joey7867

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Ansbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A N
-
* * * * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Mai 2014, 11:16

Gibt es denn tatsächlich niemanden hier der zu den 30mm
Verbreiterungen etwas konkretes beitragen kann? Außer Wolli, aber der ist
dem Anschein nach nicht mehr zur erreichen
;) ;) ;) ;) ;) ;)

LG an alle
I am like a dove .......... I shit on everything :D :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Mai 2014, 11:31

Man kann seinen Beitrag auch editieren wenn einem kurz darauf noch was einfällt^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joey7867 (21.05.2014)

markyrockz

Freemont-Fan

  • »markyrockz« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2013

Wohnort: Einbeck

Freemont: Ja

E I N
-
A G 6 6 6

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:09

@Joey7867: siehe #2

.....wenns nicht rockt isses fürn Arsch.....

sami45

Mitglied

  • »sami45« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 8. Juli 2012

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:59

Ich glaub nicht das Du zwischen 25 und 30mm einen unterschied kennst

-Ausstattung
Lounge 7-Sitzer ,Einstiegsleisten Chrom ,19" Felgen Schwartz Lackiert, 170PS ,H&R Spurverbreiterung 40mm vorn 50mm hinten, Endrohr 8-förmig
Sharkfin Haifischflossenantenne


Joey7867

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Ansbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A N
-
* * * * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. Mai 2014, 09:23

Ich habe mich jetzt beim TÜV direkt schlau gemacht, also De Facto ist, solange man die originalen Rad-Reifen kombination benutzt ( 7x19 " ET 35) mit der Bereifung 225 -55 -19 ) gibt es mit 30 mm pro Seite keine Probleme. Ich habe die Teile hier http://www.auto-trend.net/auto/?tmp=productList&c=51108 bestellt.
:D :D
I am like a dove .......... I shit on everything :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joey7867« (23. Mai 2014, 09:34)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Diesel-Fan (23.05.2014)

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Mai 2014, 13:08

Hast du die Spurverbreiterung jetzt schon dran? Hat beim TÜV alles geklappt.? Merkst du Änderungen beim Fahrverhalten??

Ich bin auch sehr scharf auf die 30mm Spurverbreiterungen...

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Mai 2014, 14:19

Hatte gerade mit meinem "Freundlichen" wegen eines anderen Themas telefoniert und wir plauderten ein wenig über das Freemont-Treffen in Weinböhla und auch darüber das auch "MONTI" Spurverbreitungen verbaut hat.
Sein kurzer Kommentar: "Ich hoffe das denen klar ist, dass damit die Garantie erlischt!!!"
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


Joey7867

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Ansbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A N
-
* * * * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Mai 2014, 16:01

@istdasmeinneuer Ja ich habe die Teile verbaut, vorne 50mm, hinten 60 mm, und um ehrlich zu sagen am Fahrverhalten merke ich persönlich absolut nichts negatives. Vom aussehen her kommt der "Dicke" viel bulliger zum vorschein als sont.
@detewald
das ist ein totaler Quatsch mit der Garantie, ich kann es gut vestehen, dass die Werkstätte nach ausflüchten suchen . Ich kenne sogar einen Fall, liegt gar nicht so lange her, mein Bekannter hatte einen neuen VW noch mit Garantie, hatte einen anderen Auspuff drangebaut , TÜV eingetragen und alles hatte seinen richtigen Gang, nach 10 000 hat sich der Ladeluftkühler verabschiedet, VW weigerte sich den Schaden als Garantiefall zu übernehmen. Die Sache landete beim Gericht, und es kam wie es kommen müsste VW müsste den Schaden übnernehmen aus und Äpfel. De Facto ist garantie auf
die Radlager geht verloren ja, diese ist nicht mehr gegeben aber auch nur vielleicht alles andere wie
Motor und sonst andere teile definitiv nein Was die Radlager angeht, mein Nachber ist ein
ehemaliger Meister der Mercedes Werkstatt er versicherte mir "wenn du
vernünftg fährst, macht es den Radlagern absolut nichts aus, diese
halten ewig, aber wernn du wie ein Vollidiot um die Kurven fährst, ist die Belastung sehr hoch und kann
sein das diese natürlich schon nach 20 000 km im Arsch sind"
I am like a dove .......... I shit on everything :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Joey7867« (28. Mai 2014, 16:27)


toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. Mai 2014, 17:14

Der Umbau würde mich auch interessieren, aber
lt. Gutachten muss man bei den 30ern Abdeckungen an den Radkästen anbringen.
Ist das zwingend, oder je nachdem wie weit die Räder raus stehen ?
Was kostet der Spass beim TÜV ?
Gruss aus ME
S.T.

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. Mai 2014, 17:54

@joey7867
Ich sprach vom "Feundlichen" einer Fiat-Vertragswerkstatt.und nicht von irgendwelchen Meinungen von Mechaniker von VW, Mercedes etc. . Wir reden hier nicht vom Auspuff sondern vom Fahrwerk. Ich würde es im Schadensfall nicht darauf ankommen lassen- aber das Risiko trägt jeder selbst.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


Monti

Freemont-Fan

  • »Monti« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

Wohnort: Jena

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:15

Ich habe meine 30mm Spurverbreiterung im Fiat-Autohaus gekauft und montieren lassen. Da war keine Rede davon, dass die Garantie erlischt. Es musste auch nichts am Radhaus umgearbeitet werden. Der Dekra-Sachverständige hat sich den Umbau ohne Abnahme angeschaut, da diese nicht benötigt wird, wenn die original Felge verbaut ist. Eingetragen sollte die Spurverbreiterung werden, das muss aber nicht unverzüglich geschehen, sondern wenn eventuell etwas anderes eintragen wird. So hat er es gesagt, der Mann von der Dekra.
Freemont AWD Lounge, weiss, 3.6L V6, 280PS, Chevy Camaro SS, Ashen Grey, 6.2L V8, 425PS.

Joey7867

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Ansbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

A N
-
* * * * * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:32

@toerni Genau so wie DETEWALD schon sagte, solange du die originalen Rad -Reifen kombination benutzt musst du nichts umbördeln, dran bauen oder sonst was. Und was die Garantie angeht, ich würde mir deswegen keine Sorgen machen, na ja du weisst schon es liegt an den "freundlichen" der eigentliche Kern der Hintergedanken ist Geld vedienen sonst nichts. Wie schon gesagt vernünftig fahren .
I am like a dove .......... I shit on everything :D :D

istdasmeinneuer

Freemont-Fahrer

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. Juli 2014, 13:17

Zitat

@joey7867: Ja ich habe die Teile verbaut, vorne 50mm, hinten 60 mm, und um ehrlich zu sagen am Fahrverhalten merke ich persönlich absolut nichts negatives. Vom aussehen her kommt der "Dicke" viel bulliger zum vorschein als sont.


Wieso hast du vorne "nur" 50 genommen? Ging das mit den 60er nicht, oder sah es nicht gut aus?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Semmelrocc« (7. Juli 2014, 13:44) aus folgendem Grund: Zitat kenntlich gemacht


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dreg1968 (19.11.2015)

philippos

Mitglied

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 23. Februar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. Juli 2014, 21:10

Ich würde nächstes Frühjahr gerne 235er Reifen auf die originalfelgen ziehen lassen und dann noch Spurverbreiterung 40 oder 50 mm pro Achse. Sieht hier jemand von euch, die Erfahrungen mit Spurverbreiterungen haben, in der konstellation Probleme? Einige fahren ja mit 60 mm pro Achse. Inwiefern würde sich die andere Reifenbreite im Vergleich zum original auf die Verbreiterung auswirken?

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!