Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 20. Januar 2015, 17:55

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ja, eigentlich schon. Aber was willst Du machen ? Dieser Planet ist halt so. Du als Einzelner bist klein und machtlos, der Große bestimmt wo's langgeht.
Und wenn die Bremse nix taugt, Pech gehabt.
Wie ich schon schrieb, seien wir froh, dass wir selbst was machen können, und freuen wir uns, wenn' dann läuft.

BlackCode

Mitglied

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 13. November 2014

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 20. Januar 2015, 21:47

Was solls...der Freemont ist klasse – und jetzt bremst er auch :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Tobi

Freemont-Schrauber

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Martin, SK

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

----- * * *
-

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

143

Montag, 2. Februar 2015, 12:18

Aus gegebenem Anlaß (ich werd jetzt wohl doch einen neuen Freemont kaufen "müssen", als Firmenfahrzeug) hier mal ein Auszug aus einer aktuellen Spezifikationsbeschreibung.

Die Beschreibung kommt hier von der slowakischen Fiat-Webpage und betrifft wohl ein "Update" der Bremsscheiben ab dem 2015-er Baujahr.

Originaltext: Kotúčové brzdy s FNC (Ferritic Nitro Carburized) s antikoróznou úpravou
Übersetzung: Scheibenbremsen mit FNC (Ferritsche Nitro Carbonisierung...) mit Antikorrosions-Behandlung

Also anscheinend ist da noch mal was im neuen Modelljahr verbessert worden.
Was das genau sein soll, hat mir auch der Servicemann bei Fiat hier vor Ort nicht beantworten können :huh:
Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel

Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

144

Montag, 2. Februar 2015, 13:08

Ah, deshalb war mein Werkstattchef heute so auf Zack - als ich ihm sagte: TÜV mangelhaft wegen Bremsscheibe....

vervollständigte er den Satz: "Weil Tragbild mangelhaft"....

Offensichtlich ist das also bekannt.....vielleicht krieg ich dann doch Kulanz? EIn bisserl Hoffnung glimmt auf.....

Tobi

Freemont-Schrauber

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Martin, SK

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

----- * * *
-

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

145

Montag, 2. Februar 2015, 14:21

Ah, deshalb war mein Werkstattchef heute so auf Zack - als ich ihm sagte: TÜV mangelhaft wegen Bremsscheibe....

vervollständigte er den Satz: "Weil Tragbild mangelhaft"....

Offensichtlich ist das also bekannt.....vielleicht krieg ich dann doch Kulanz? EIn bisserl Hoffnung glimmt auf.....



Sag ihm doch ganz offen, dass du weißt, dass im 2015-er Modelljahr noch mal was an den Bremsen aufgehübscht worden ist, wohl nicht grundlos.
Vielleicht geht ja was. Drücke die Daumen.

.
Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel

Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

146

Montag, 2. Februar 2015, 15:17

.....vielleicht krieg ich dann doch Kulanz?

Du weißt aber schon, dass das Wort Kulanz aus dem Wortschatz der Automobilhersteller schon seit Jahren gestrichen wurde.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

147

Montag, 2. Februar 2015, 15:43

Das neue Wort heißt "GARANTIEVERLÄNGERUNG" :D

detewald

Mitgliedschaft beendet

148

Montag, 2. Februar 2015, 16:00

Lana

Meinen herzlichen Glückwunsch zu Deinem

7.777 -igsten Beitrag.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

149

Montag, 2. Februar 2015, 17:07

Und Du glaubst, er kommt auf die Idee und gibt 'ne Runde aus?

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

150

Montag, 2. Februar 2015, 18:28

Fiat weiß, dass die Bremsen eine miese Qualität haben. Aber nach deren Weltbild ist das kein Problem von Fiat, sondern vom deutschen Autofahrer. Ich musste mir anlässlich eines Gespräches in Sachen Rückabwicklung meines Kaufvertrages von einem offiziellen "Deeskalationsbeauftragten" von Fiat sagen lassen, das ich selber schuld sei, dass die Bremsen bei meinem Fremont nach 900 Kilometer - in Worten: neunhundert - kaputt seien. Das seien schließlich Bremsen für den amerikanischen Markt, die vertragen deutschen Fahrstil nicht. Wahrscheinlich gibt es in Amerika auch keinen TÜV. Also wahrscheinlich keine Kulanz, die Dinger haben 100.000 Kilometer gehalten, lieber gegen Markenware austauschen. Der Austausch gegen Markenware gilt im Übrigen nicht nur für Fiat, es gibt bei den meisten Fahrzeugen Teile im freien Handel, die besser halten als die Originale.


Lana

Mitgliedschaft beendet

151

Montag, 2. Februar 2015, 20:23

Meinen herzlichen Glückwunsch zu Deinem
wouh, jetzt wird es Zeit abzutreten. :pfeifen:

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

152

Montag, 2. Februar 2015, 21:05

Irgendwie glaube vielleicht der Dirk hat Recht ..?! Ich fahre nur richtig lange strecke 90% Autobahn , wo kaum bremsen muss oder selten , wie bei den Amis ! so hält auch der Bremsen locker bis 120000 km , aber wenn ich genau wie der Großteil hier mal viel Stadt oder kurze strecken fahren müsste glaube hätte das selbe Situation wie viele hier ;(

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

153

Montag, 2. Februar 2015, 21:15

Meinen herzlichen Glückwunsch zu Deinem
wouh, jetzt wird es Zeit abzutreten. :pfeifen:


Das kannst Du uns doch garnicht antun. Deine qualifizierten Kommentare sind doch unerläßlich für das Forum! 8)

Monti888

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 3. Februar 2015, 07:28

Hallo,

Ich hatte ja mein Erlebnis bereits in einem anderen Thread beschrieben. Der freundliche gab mir den Rat vor den magischen 20000km aufzuschlagen um einen kostenfreien Austausch der Scheiben zu bekommen.

Frage nur: ich lese hier öfters von deutlich besseren Belägen und Scheiben die nicht original sind. Kann ich den Händler nicht direkt bitten diese einzubauen? Ggf gegen einen kleinen Aufpreis? Denn er selbst sagte mir bereits das die originalen nicht zwangsläufig eine normale Lebensdauer von Scheiben aushalten...

Gruß

Stefan

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 3. Februar 2015, 07:33

Du könntest eben diese Scheiben und Beläge selber kaufen und dann das Material mitbringen.Es sollte nur sichergestellt sein daß der freundliche das dann auch einbaut.Also unbedingt das vorher klären.
Wenn du noch mehr Auskünfte über diese Teile haben willst, dann kannst sicher meinen Kollegen "Semmelrocc" fragen.Der hat sowas schon eine Zeitlang drinn.
Und ich glaub nicht daß diese Nicht-Originalteile von Fiat übernommen werden.Mögen sie noch so gut sein.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


embee15

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

156

Sonntag, 8. März 2015, 03:02

Als "Thread-Eröffner" hier nun auch mein Abschied:

Ich habe meinen Freemont genervt, erleichtert aber durchaus auch mit einem weinenden Auge der Leasinggesellschaft zurück gegeben.

Mehrere Austauschversuche sämtlicher Bremsen inkl. diverser Teile drumrum haben es nicht geschafft, der flatternden Bremse (Baujahr 2013 / Modelljahr 2014) ein Ende zu bereiten. Das war mir mit meinen Kindern im Auto, aber auch mit Geschäftspartnern (denen ich immer wieder klar machen musste daß sie trotz komischer Geräusche ja doch in einem sicheren Auto sitzen) zu blöd.

Dekra Untersuchung: Völlig verständlich daß sich der Fahrer bei diesem Verhalten Sorgen macht, aber Bremswirkung wohl doch normal vorhanden.

Wenn dann aber im Auto alles so vibriert, daß im Handschuhfach alle Teile Tango tanzen... schade Fiat, das Auto ist dann eben nicht für flotteres Fahren auf der Autobahn gebaut.

Fazit: Hat Spaß gemacht, war mal was anderes. Viele Leute an der Tankstelle haben gefragt was das für ein Auto ist und wie ich damit zufrieden war. 30.000 km lang konnte ich begeistert antworten, 40.000 km danach ein "Toll bis auf die Bremsen".

stefanc8075

Freemont-Schrauber

  • »stefanc8075« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 13. August 2013

Wohnort: merzig

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

157

Sonntag, 8. März 2015, 10:21

Da muss ich Dir mal vollkommen recht geben. Wer mit diesem Auto nicht gerade den Opa Gang fahren möchte riskiert besser nicht dies mit Insassen zu tun.
Was würde wohl passieren, wenn man dann noch sieben Insassen drin hat. Lies mein Beitrag von Gestern . Hatte wohl riesiges Glück.
Jetzt noch was für die Gemüter:
Es ist wahrscheinlich bei diesen bremsen noch viel zu viel um ungebremste last von 450kg u gebremst 1100 zu ziehen. Meine Fresse , wie will man das bremsen, wenn man
muss. Habe mal bei Mobile geschaut. Meiner ist Urban ohne Leder mit 170Ps Handschaltung u 21000 km drauf.8Fach Bereift u Anhängerkupplung. Bei uns im Umkreis von 100km keiner drinn . Ausser Tageszulassungen u
Neuwagen.Denke es gibt evtl noch Hoffnung auf 19000Euro. Mal sehen. Halbes Auto wurde ja schon ausgetauscht von Bremsen bis Scheibenwischerarm. was soll da noch passieren. Hahahahaha

Gruss

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

158

Sonntag, 8. März 2015, 10:28

Ich kann euren Frust total verstehen. Bei den Bremsen hört der Spaß auf. Ich habe seit April 2014 Ruhe an der Bremsenfront, nachdem ich die original Fiat-Bremsscheiben und Beläge gegen EBC ersetzt habe. Mittlerweile gibt es diese Teile auch für die große Bremsanlage der Freemonts ab Baujahr 2012, z.B. beim Foren-Partner Italo-Welt (wo wir Foren-Mitglieder auch Rabatt auf die Bestellung kriegen). Das nochmal für diejenigen, die nicht gleich das Auto loswerden wollen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

stefanc8075

Freemont-Schrauber

  • »stefanc8075« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 13. August 2013

Wohnort: merzig

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 8. März 2015, 13:53

Danke für den Hinweis. Die Bremsscheiben u Beläge werden dann auf jedenfall noch versucht.
Aber kann mir mal jemand erklären, was es mit den verschiedenen Wischerarmen auf sich hat. Wie sind eure Erfahrungen mit Wischern ab 2014er Modellen.
Ja und ich habe auch die Aero Twin drauf und die sind auch nicht an der Scheibe anliegend wenn ich 130 fahre. Also was ist mit Modeljahr ab 2014.
Vielen dank im Vorraus

MfG

FRANK

Mitgliedschaft beendet

160

Sonntag, 8. März 2015, 19:07

Also ich habe bis jetzt 27000 km abgespult und keinerlei Probleme mit meinen Bremsen. Auch die Scheibenwischer sind noch die orginalen und machen ebenso keinerlei Probleme.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!