Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

41

Samstag, 24. Mai 2014, 23:57

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat von »philippos«Naja, die Scheiben sind jetzt auf jeden Fall hinüber, sind blau angelaufen.Naja, eigentlich nicht. Du hast sie nur einem anderen Härtegrad zugeführt. Mit dem entsprechenden Equipment und den zugehörigen Kenntnissen könnte man sie wieder hinbekommen... Wenn die Bremsscheiben Blau angelaufen sind, und, wie du berichtet hast, die eine noch geglüht hat (in welcher Farbe ungefähr?), dann geht es hier um Temperaturen von 600° ++. Da dürftest du nicht nur Probleme mit ausgeglühten Bremsscheiben haben. Die Festigkeitswerte des gesamten umliegenden Materials (Bremsbeläge, Bremssattel, Radmuttern/-bolzen, Druckkolben und Dichtungen, evtl. auch der Alu-Felge(n) etc.) haben sich geändert. Die konstruktiv maximal mögliche Beanspruchung der Teile hat sich geändert.Das wird ne heisse Nummer ... scnr
Zum Glück ist das nicht der Fall ( zbs : bei den Formel 1 glühen ständig die bremsscheiben trotzdem sind nicht kaputt ) Das ganze Scheibe besteht aus Hitzebeständige Materialien weil durch bremsen (reibung) Hitze entsteht und durch diese Wärme kann keine andere Gefüge bei dieser Material vorkommen , keine Härte oder vormenderung !! so sollte es in normal Fall sein , aber der Sattel ist stimmt am A ...:| mechanisch

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 25. Mai 2014, 00:51

Zitat von »philippos«Naja, die Scheiben sind jetzt auf jeden Fall hinüber, sind blau angelaufen.Naja, eigentlich nicht. Du hast sie nur einem anderen Härtegrad zugeführt. Mit dem entsprechenden Equipment und den zugehörigen Kenntnissen könnte man sie wieder hinbekommen... Wenn die Bremsscheiben Blau angelaufen sind, und, wie du berichtet hast, die eine noch geglüht hat (in welcher Farbe ungefähr?), dann geht es hier um Temperaturen von 600° ++. Da dürftest du nicht nur Probleme mit ausgeglühten Bremsscheiben haben. Die Festigkeitswerte des gesamten umliegenden Materials (Bremsbeläge, Bremssattel, Radmuttern/-bolzen, Druckkolben und Dichtungen, evtl. auch der Alu-Felge(n) etc.) haben sich geändert. Die konstruktiv maximal mögliche Beanspruchung der Teile hat sich geändert.Das wird ne heisse Nummer ... scnr
Zum Glück ist das nicht der Fall ( zbs : bei den Formel 1 glühen ständig die bremsscheiben trotzdem sind nicht kaputt ) Das ganze Scheibe besteht aus Hitzebeständige Materialien weil durch bremsen (reibung) Hitze entsteht und durch diese Wärme kann keine andere Gefüge bei dieser Material vorkommen , keine Härte oder vormenderung !! so sollte es in normal Fall sein , aber der Sattel ist stimmt am A ...:| mechanisch
So viel noch zum vorhin , von aus guß bestehenden bremsscheiben wenn heißt gelaufen sind längere zeit über 500C trotz sehr guten Wärmeleitfahigkeit können Risse entstehen , der Scheibe wird unrund und fliegt weg




Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 25. Mai 2014, 02:34

Sind die Bremmsscheiben aus der Formel 1 nicht aus Keramik?
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 25. Mai 2014, 07:22

Ja jetzt schon , sind aus Carbon -Keramik Mischung , aber vor paar jahren wahren aus Stahl(Guss ) der Keramikscheibe werde bei Pkw ca 300000km halten praktisch 10 Jahre lang 8) und werde 8000€ pro Auto kosten Audi RS 8 hatt sowas ( wir müssen noch bißchen geduldig sein )

Lana

Mitgliedschaft beendet

45

Sonntag, 25. Mai 2014, 08:12

Hast das nicht beim Fahren bemerkt? Wenn nur eine Stufe der Handbremse angezogen ist, merkt man das doch schon. Außerdem kenne ich das von den LKW-Bremsen; wenn die heiß wurden, blockierten diese am Stand noch mehr und nach der Abkühlung ging es wieder weiter. Waren allerdings Backenbremsen.

philippos

Mitglied

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 23. Februar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 25. Mai 2014, 09:50

Hast das nicht beim Fahren bemerkt? Wenn nur eine Stufe der Handbremse angezogen ist, merkt man das doch schon. Außerdem kenne ich das von den LKW-Bremsen; wenn die heiß wurden, blockierten diese am Stand noch mehr und nach der Abkühlung ging es wieder weiter. Waren allerdings Backenbremsen.
Meine Frau ist gefahren, aber nach ihren Worten hat sie nichts anormales gemerkt. Die Handbremse war von Beginn der Fährt an gelöst, das war das erste, was ich kontrolliert habe.

Als der ADAC Mann nach einer halben Stunde eintraf, waren die Bremsen auch wieder frei. Bin dann noch vorsichtig damit nach Hause gefahren.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 25. Mai 2014, 11:34

War bei mir auch während der Fahrt nicht zu bemerken. Auch bei normalen Fahrstrecken, Büro oder Einkaufen, nichts zu bemerken. Erst auf der Langstrecke ist es mir beim Tankstopp aufgefallen, da hatte ich 300km am Stück gefahren.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Malti

Mitglied

  • »Malti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:27

Ich habe mit meinen das selbe Problem, mittlerweile der 4. Satz Bremsen drin. Fiat kennt das Problem kann aber nichts tun da kein anderer Zulieferer verfügbar im Moment so die Aussage des Fiat Regionalleiters.

Lana

Mitgliedschaft beendet

49

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:34

Ich habe mit meinen das selbe Problem, mittlerweile der 4. Satz Bremsen drin.
Wie viele Kilometer bist du gefahren? 1000 oder 2000. Etwa 100000?

Malti

Mitglied

  • »Malti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:35

Monti hat jetzt 71000 km


Lana

Mitgliedschaft beendet

51

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:37

Könnte es sein, dass es an deiner Fahrweise liegt? :rolleyes:

Malti

Mitglied

  • »Malti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:44

;) Bestimmt lana bei 90% Autobahnanteil.

Lana

Mitgliedschaft beendet

53

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:47

Nur Beläge, oder auch immer die Scheiben getauscht?

Malti

Mitglied

  • »Malti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:50

Immer komplett da verzogen. Wollte umstellen auf ebc aber die haben noch nichts für die große Bremsanlage, leider.

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:04

Habe seit ca.1000km die großen Scheiben von ebc drauf allerdings die Beläge von Fiat und bin sehr zufrieden :thumbsup:
Werde nach dem Urlaub (ca 2000km)noch mal berichten.

Malti

Mitglied

  • »Malti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:28

Seid wann gibt es die großen Scheiben von ebc ich hatte vor ca. 4 Wochen gefragt da haben sie noch auf Zulassung gewartet.

Lana

Mitgliedschaft beendet

57

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:29

Soweit ich recherchieren konnte, ist Malte der einzige, mit so massiven Problemen. Für mich einfach nicht nachvollziehbar. Weder seine Reaktion, noch die von der Werkstatt. :whistling:

Malti

Mitglied

  • »Malti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:38

Lana muss ich dich enttäuschen bin nicht der einzige unsere Fiathändler haben ca. 5 von 20 Autos mit diesem Problem.
War jetzt bei ATU in der Hoffnung sie haben andere Scheiben, Antwort nein ist aber ein bekanntes Problem.

Wir haben in der Firma allein das Problem an 2 von drei Fahrzeugen.

Weiß garnicht warum man hier im Forum immer nieder gemacht wird wenn man Probleme schreibt, es gibt nicht nur positives über den freemont zu schreiben sondern auch eine Reihe von Problemen.

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:49

Malti
geh bitte bei ebc in den Shop und Du wirst fündig

Ein Flens bitte

Malti

Mitglied

  • »Malti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:53

Malti
geh bitte bei ebc in den Shop und Du wirst fündig

Ein Flens bitte
Danke dir. Ein Versuch ist es alle mal wert.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!