Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

daparto

Monty73

Mitglied

  • »Monty73« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. November 2017

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. November 2017, 16:18

Kann man den Regler an der Lichtmaschine beim Freemont austauschen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
mein Monty ist in den vergangenen 6 Wochen 3 Mal nicht angespungen (ohne irgendwelche Ankündigungen im Display über irgendwas) ! Zwei Mal war es so das er über Nacht stand und beim letzten Mal fuhr ich 2 km stoppte und danach sprang er nicht mehr an und ließ sich auch nicht mehr vom ADAC überbrücken.
Nach dem 2. Mal war ich schon zum Ruhestrom messen und durchchecken in einer Bosch Werkstatt, die aber nichts fest stellen konnten. Batterie etc. ist iO
Nun habe ich den Monty in eine Fiat Werkstatt schleppen lassen und die vermuten das die Lichtmaschine defekt ist ( nach 45.00 km?????? ). Kostenpunkt inkl Einbau über € 1000 laut deren Aussage. :boring:
Ein Bekannter meinte nun das evtl nur der Regler defekt ist und der günstig ist.Nun habe ich zwei Fragen: Hat diese moderne Lichtmaschine überhaut noch so einen Regler? und 2.: Müsste Fiat dem Freemont nach so einem Totalausfall die Elektrik neu anlernen? Sprich: kann ein Bekannter ggfs die LiMa austauschen oder muss Fiat nach der Reparatur ein Softwareupdate oder ähnliches durchführen?
Falls die LIMA überhaupt defekt ist?! Kann Fiat sowas auslesen?
Ich danke allen schon mal vorab für Eure Einschätzung, bin über jeden Tip dankbar
LG von ahnungsloser Frau!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. November 2017, 16:50

1. Ja, aber er ist fest verbunden und nicht einzeln als Ersatzteil erhältlich.
2. Keine Ahnung, ob die angelernt werden muss. Ich hatte letztes Jahr eine defekte Lichtmaschine und die konnte durch eine freie Werkstatt problemlos ausgetauscht werden.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Monty73 (18.11.2017)

stefanc8075

Freemont-Schrauber

  • »stefanc8075« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13. August 2013

Wohnort: merzig

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. November 2017, 17:15

Ja genau..... 1000Euro
Deshalb hatte ich meine Lichtmaschine von unserer Werkstatt im Ort (Reifenwekstatt) bestellen u einbauen lassen .
Diese hatte ca 430Euro +80Euro einbau gekostet. Hatte selbst noch geschaut und die Lichtmaschine ist so teuer.
Besser hätten die das von Fiat auch nicht machen können . Nur teurer :cursing:
Seither auch keine Probleme mehr. Vorher auch öfters Fahrzeug tot. Lichtmaschine lieferte nur knapp 10V Ladestrom. (Defekt von Anfang an?)
Nachteil , weil ich telefonisch mit Fiat Werkstatt sprach u es wahrscheinlich nicht die Lichtmaschine sein könnte , sondern die Batterie habe ich jetzt noch eine Batterie hier stehen an der es nicht lag. :thumbdown:




MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »stefanc8075« (18. November 2017, 17:23)


Monty73

Mitglied

  • »Monty73« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. November 2017

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. November 2017, 17:22

Danke Euch schon mal

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 099

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. November 2017, 21:45

Einen Defekt an der Lichtmaschine zu diagnostizieren, ist jetzt auch keine Sache. Das kann auch ein Besuch beim Bosch-Dienst klären. Evtl. hat ja auch hier der bekannte Freemont-Bug zugeschlagen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. November 2017, 13:05

habe ich jetzt noch eine Batterie hier stehen an der es nicht lag.

Ich auch! LOL
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

stefanc8075

Freemont-Schrauber

  • »stefanc8075« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13. August 2013

Wohnort: merzig

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. November 2017, 15:10

Einen Defekt an der Lichtmaschine zu diagnostizieren, ist jetzt auch keine Sache. Das kann auch ein Besuch beim Bosch-Dienst klären. Evtl. hat ja auch hier der bekannte Freemont-Bug zugeschlagen.




Leider war keine Fahrt zum Bosch Dienst möglich.
Für mich war es auch klar die Lichtmaschine aber man lässt sich bequatschen (Bei den heutigen Fahrzeugen muss das nicht sein) u das einfachste ist erst mal die Batterie Zuhause wechseln :D :D :D :D :D :D :D

:beifall: :beifall:

Ralle_

Mitglied

  • »Ralle_« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Z
-
R C * * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. November 2017, 01:59

... ja, ja, das ganze hatte ich auch schon mal. Da hies es auch die LiMa. Die wars aber nicht!
Weder LiMa noch Batterie lassen sich an der Laufleisting in km oder am Alter festmachen. Bei mir war es übrigens diese sinnlose Gel-Batterie die ich wechseln musste. Seirher keine Probleme mehr.
Freemont Urban JTD 170 PS | AHK | Schwarz | BJ 2012 | Schalter | 5-Sitzer | Self-Code ;)

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. November 2017, 14:53

Welche Batterie hast du denn jetzt drin?
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, Standheizung, el. Schiebedach, AHK

Ferrari
In
Außergewöhnlicher
T
arnung

Ralle_

Mitglied

  • »Ralle_« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Z
-
R C * * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. November 2017, 13:33

Welche Batterie hast du denn jetzt drin?
Die rote Optima.
Freemont Urban JTD 170 PS | AHK | Schwarz | BJ 2012 | Schalter | 5-Sitzer | Self-Code ;)


Verwendete Tags

Batterie, Lichtmaschine, Regler

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!