Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. April 2014, 11:21

Hinten mehr Bremsstaub als vorne

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab gerade in der Galerie diesen Kommentar von Semmelrocc gehunden:

Zitat

Habt ihr bei der großen Bremse auch das Phänomen, dass hinten scheinbar mehr Bremsstaub produziert wird als vorne?


Nach einem Tag in der Werkstatt und 170 € weniger in der Brieftasche kann ich euch sagen, wo das herkommt. Die Aufnahmen der hinteren Bremsbeläge hatten sich mit Dreck zugesetzt und dadurch sind die Beläge nicht mehr richtig freigelaufen, haben also dauernd leicht geschliffen. --> Bremsbeläge hinüber.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. April 2014, 12:11

Das stimmt nur zum teil (sehe Galerie) dafür gibt es ein Alten Trick ; Ich persönlich benutze nie das Handbremse (gang rein und fertig ) so kann das hinten Unbenutzt zusetzen ?! Ich tue ab und zu mit angezogener Handbremse absichtlich paar meter fahren ,dann lösen und weiter ! habe über 60 tausend km gefahren und noch 50-60% der bremse zustand so vorne wie hinten !!!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. April 2014, 12:39

so kann das hinten Unbenutzt zusetzen

Du weißt aber schon, dass der Freemont keine extra Handbremse hat. Wenn sich was mit Dreck zusetzt, dann ist es die normale hintere Bremse.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Fandy

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 25. April 2014, 12:50

Wieso? Ich habe zwar die minimalste Ausstattung von allen - aber eine Handbremse habe ich schon! :thumbup:

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. April 2014, 12:50

Mir wurde damals so erklärt das unbenutzten Handbremse damit zutun haben soll ?( und der zustand von meine bremsen kommen nicht von meine Fahrkünsten , sondern ca 85% Autohbahn anteil :P

Fandy

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 25. April 2014, 12:53

Bei mir wurde auch Staub/Dreck an den Bremsen festgestellt. Das haben die Freundlichen beim Räderwechseln gleich mit erledigt!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. April 2014, 12:54

Wieso? Ich habe zwar die minimalste Ausstattung von allen - aber eine Handbremse habe ich schon! :thumbup:

Klar hast du eine Handbremse. Die wirkt aber beim Freemont direkt auf die Scheibenbremse. Eine zusätzliche Trommel mit Bremsbacken für die Handbremse hat er nicht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. April 2014, 12:59

Kannst du mal ein Foto machen, wo das sein soll? Kommt man da dran, ohne die Räder abzumontieren? Dann schaue ich da bei mir am WE auch mal nach.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. April 2014, 13:17

Sehen tut man das eigentlich nicht. Oder erst, wie bei mir, im fortgeschrittenen Stadium. Da ist nach 400km flotter Autobahnfahrt eine Scheibe leicht blau angelaufen. Du kannst auch mal prüfen, ob nach einer Autobahnfahrt die hinteren Felgen heiß werden. Das wäre auch ein Indiz dafür, das was schleift.

Aber im Nachhinein betrachtet, sollte es einem wirklich zu denken geben, wenn hinten mehr Bremsstaub sichtbar ist. Das ist bei einem Fronttriebler nicht logisch. Ich hatte das auch bemerkt, aber nicht weiter nachgedacht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

10

Freitag, 25. April 2014, 13:30

Also bei mir ist vorne mehr Bremsstaub als hinten...Ihr fahrt bestimmt mehr rückwärts als ich...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D


kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. April 2014, 13:50

in der regel bei Langstrecke Fahrzeug hält das Bremse immer locker über 1oo Tausend km mit oder One staub . Ich hatte bis jetzt ein mal bei Alfa 159 wo nach 40T km das bremse fertig wahr (damals gab so öko mist als Bremsbeleg ,wo mit das scheibe auch eingefressen wahr !! praktisch Müll für viel Geld :cursing:

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. April 2014, 09:46

Ich habe gestern auch mal nachgeschaut. Bei mir scheint sich genauso viel Bremsstaub hinten wie auch vorne zu finden. Da habe ich keinen signifikanten Unterschied feststellen können. Toys Tip mit der Felgenwärme habe ich gestern nach einer Autobahnfahrt zu Decathlon ausprobiert. Ich habe eine leichte Handwärme an allen vier Felgen festgestellt. Ich denke, das kommt aber eher von der Reibungswärme der Reifen durch das Abrollen. Die waren nämlich genauso warm.
Gibt es hier eigentlich Leute unter uns, die schon mal ihre Beläge außerhalb von Defekten und Unannehmlichkeiten, also einfach nur durch Verbrauch wechseln mussten? Und wenn ja, bei welchem Kilometerstand war das?

Gruß
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. April 2014, 09:55

Sorry Leute, mit wurde angezeigt, dass das Posting nicht abgesendet werden kann, da ich wohl zu oft schreibe. Also habe ich es noch einmal verfasst, ohne zu bemerken, dass es wohl doch veröffentlicht wurde....

Man möge also löschen :rotwerd:
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Husky1

Freemont-Fahrer

  • »Husky1« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Wohnort: Innsbruck

Freemont: Ja

I L
-
H U S K Y 1

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. April 2014, 10:30

Habe beim Reifenwechsel nachgeschaut und da ist nach ein paar tausend Kilometer ganz geringer Bremsstaub den ich dann gleich mit Pressluft ausblause und kontrolliere ob die Räder leicht laufen.

Peter

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. April 2014, 10:46

Ich habe eine leichte Handwärme an allen vier Felgen festgestellt.

Das ist absolut normal. Bei mir war war die rechte hintere Felge schon so heiß, dass man da gleich wieder die Finger weg genommen hat.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 27. April 2014, 11:03

Da ich seit mehreren Jahren die Räder selber umstecke, kann ich ganz sicher sagen, dass vorne immer wesentlich mehr schmieriger Bremsstaub auf der Felge ist, als hinten.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 27. April 2014, 11:09

dass vorne immer wesentlich mehr schmieriger Bremsstaub auf der Felge ist, als hinten.

Richtig. Darum deutet mehr Staub hinten auf eine schleifende Bremse hin.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freeride

Freemont-Schrauber

  • »Freeride« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Herten Westerholt

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 27. April 2014, 11:13

Stimmt soweit. Bei mir ist nach der Wäsche vor einer Woche ungefähr derselbe Staub vorhanden. Kann aber auch Belag von der Straße sein. Bei Toys Anzeichen wäre ich auch nervös geworden!
Alt: Fremont Urban 2.0 140 hp, Bossa Nova White, 7-Sitze, 19" Satin-Felgen, 8,4 " Navigation

Neu: Freemont Black Code 2.0 170 hp, Automatik, AWD, Schwarz-Metallic, 7 Sitze, DVD-Paket

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!