Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 095

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 12. März 2014, 21:03

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was ich nicht so richtig verstehen kann , du möchtest ein Auto kaufen , sucht du hier nur den negativen Erfahrungen zusammen und jetzt tust ein Audi kaufen ? (kannst sehr gerne tun ) aber lese mal alles , weil ich hatte kurz vor 60000 km noch nicht mal ein Lampe Birne kaputt gehabt und die bremsen sind bei 70 % na dann viel Glück

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 12. März 2014, 21:06

Naja, um die 36.000,- welche mein Free laut Liste neu kostet, kannst schon einen schönen A4 Avant haben. Wenn man möchte... Das Audi in DE/CH/AT einen geringeren Wertverlust hat als Italiener/Franzosen/Japaner ist ja bekannt.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk


Wer zahlt denn bitte den Listenpreis???

subnet

Freemont-Schrauber

  • »subnet« ist männlich

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 4. Februar 2014

Wohnort: Dornbirn

Freemont: Nein

D O
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 12. März 2014, 21:33

Zitat



Wer zahlt denn bitte den Listenpreis???


Der Audifahrer am ehesten.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 12. März 2014, 21:46

Man kann doch einen Freemont nicht mit einem Audi Avant vergleichen, :abgelehnt: , wenn dann nur mit einem Q5 und da schneidet der Freemont Lounge mit seinem Preis/Leistungsverhältnis besser ab und m.E. Auch vom Aussehen :beifall: .
Wenn es um Prestige geht, dann sollte man sich einen Mercedes GLK oder M Klasse, oder Porsche Cayenne usw. zulegen, das sind aber andere Preisklassen und da ist auch nicht alles ohne Fehler :thumbup:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 040

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 12. März 2014, 22:06

Wenn, dann nen GL. :thumbsup:
Den gibt’s sogar in einer 7-Sitzer-Variante.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 922

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 13. März 2014, 09:48

Mein Gott, was ein bisschen Sonnenschein so alles anrichten kann .....

Gast

Freemont-Fahrer

  • »Gast« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Wohnort: Norwegen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

67

Samstag, 15. März 2014, 22:03

Wie viele Freemonts mit den kleinen Bremsen haben wir hier im Forum? Und bei wie vielen von diesen sind noch nicht die Scheiben wegen dem Flattern gewechselt worden? Ich kenne nur einen. Deine 1% Theorie liegt zu 99% neben der Realität.


*handheb*

Hier ist noch einer, der immer noch mit den "kleinen" Scheiben unterwegs ist - der Kiste hat jetzt 30tkm drauf, und ich hatte selbst auf der Autobahn in D im letzten Sommer oder bei den diversen Bergfahrten hier oben bisher genau gar keine Probleme!
Das einzige was mal gemacht wurde, war der Austausch der hinteren Bremsbelaege auf (Haendler-)Garantie - der hintere rechte Bresmssattel fuehlte sich wohl sowas von unterfordert, dass er ab und zu mal durch Festsetzen Aufmerksamkeit gesucht hat :rotfl:

Das ist hier im hohen Norden (=NO) bei unseren wahnzitzigen Geschwindigkeiten aber generell ein Markenuebergreifendes Problem.
Mit Motorbremse (Was uebrigens heute nicht mehr in der Fahrschule gelehrt wird?!? ?( ) kannst du hier oben Tankfuellungen verfahren, ohne auch nur annaehrend einmal ordentlich bremsen zu muessen... :rolleyes:

Anders mag es im Anhaengerbetrieb aussehen.... aber so lange unser "Zweitwagen" (=ein Doblo Cargo, das alte Modell von 2008! ) mehr ziehen darf als der Freemont X( , kommt mir an den Freemont - zumindest vorlauefig - auch keine AHK dran :thumbdown:

philippos

Mitglied

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 23. Februar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

68

Montag, 24. März 2014, 19:17

Vor ein paar Tagen einen Freemont Lounge, Bj. 2012, 170 PS in schwarz metallic gekauft. Hellgraues (eher cremeweißes) Innenleder und DVD Player an Bord.

Danke allen hier für eure kritischen, aber auch aufmunternden Kommentare. Keep up the good work!!!

FRANK

Mitgliedschaft beendet

69

Montag, 24. März 2014, 20:22

Na dann mal viel Spaß mit dem Dicken :thumbup:

ARS2012

Mitgliedschaft beendet

70

Montag, 24. März 2014, 21:26

Na dann mal allzeit gute Fahrt mit deinem Freemont und viel Spaß natürlich :thumbsup:


Steven128

Freemont-Fan

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2014

Wohnort: LB

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 21. Dezember 2014, 15:26

Hallo @ll

ich stehe vielleicht auch bald vor dem Kauf eines Freemont My Freemont Bj. 05/2012 und bin beim durch das Forum streifen auf diesen Thread gestoßen. Wie erkenne ich eigentlich ob der Freemont den ich gerne kaufen würde "Große Bremsen" oder "Kleine Bremsen" hat bzw. was ist denn da der Unterschied.

Grüße und Danke für eure Antworten
Steven
Alles wird wieder gut !

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 21. Dezember 2014, 15:32

Wie erkenne ich eigentlich ob der Freemont den ich gerne kaufen würde "Große Bremsen" oder "Kleine Bremsen" hat

Entweder

Am Aufkleber mit Produktionsdatum in Fahrertür mit Januar 2012 oder später

oder

Nachmessen. Scheibendurchmesser vorne alt 302mm, neu 330mm
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Steven128

Freemont-Fan

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2014

Wohnort: LB

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 21. Dezember 2014, 15:37

Hallo

cool vielen Dank

Grüße
Steven
Alles wird wieder gut !

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 21. Dezember 2014, 16:56

:thumbsup:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Ybias

Freemont-Fan

  • »Ybias« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 21. April 2015

Wohnort: Beelitz

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 28. April 2015, 11:30

Zurück zu der Frage der Bremsen. Habe auch mir ein Modell 2011er (EZ 09/2012) geholt mit 31.500 km. Habe dann festgestellt das beim Runterbremsen das Lenkrad ziemlch wackelt. Da ich davon ausgehe das es sich um das 2011er Modell-Problem handelt Händler angerufen. Ist er eigentlich durch die Gewährleistung bzw. Garantie, die ich auch habe verpflichtet mir die neuen einzubauen? Oder kann er einfach die jetzigen auswechseln und gut ist?

Lana

Mitgliedschaft beendet

76

Dienstag, 28. April 2015, 11:44

Er muss das Problem in Ordnung bringen. Er ist aber nicht gezwungen, etwas anderes einzubauen. Wenn er die Unwucht der Scheiben mit Hilfe der Drehbank (abdrehen) weg bekommt, musst du zufrieden sein.

Ybias

Freemont-Fan

  • »Ybias« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 21. April 2015

Wohnort: Beelitz

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 30. April 2015, 11:17

Mein Händler hat mich jetzt angerufen. Jetzt möchte er mir noch unterstellen das ich zu schnell gefahren bin und zu schnell runtergebremst habe. Aus diesem Grund gibt es dieses "bremsflattern". CD-Player der auch nicht funktionierte habe ich lt. ihm auch durch einstecken einer gebrannten CD kaputt gemacht. Der CD-Player funktionierte aber von vorne rein nicht. Händler halt. Nach dem Verkauf ist nicht vor dem Verkauf...

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 30. April 2015, 11:34

Das halte ich aber für ziemlich dreist! Der Free ist für eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit ausgelegt. Die darfst Du ja wohl fahren. Und wenn Du dann stark bremsen musst, weil vor Dir einer auf der Autobahn plötzlich ausschert, sollte das wohl auch erlaubt sein, oder sollst Du, um die Bremsen zu schonen lieber auf den Ausscherer auffahren???
Das gleiche gilt doch auch für die CD. Ich habe noch nicht gehört, dass eine selbstgebrannte CD das Laufwerk kaputtmacht.

Bald wird's wohl Zeit für einen guten Anwalt.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 30. April 2015, 11:35

Ybias...mit dem Kauf deines Freemonts hast Du im Kaufvertradskleingedrucken unterschrieben, das Auto nur zu schieben und nicht zu bremsen...außerdem darf der CD spieler nur im äußersten Notfall eingeschaltet werden... ;) :D
Tritt dem Vogel ordentlich in den Hintern...und lass Dir so einen Schwachsinn nicht gefallen...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

80

Donnerstag, 30. April 2015, 12:06

meist reicht schon die Frage, ob du wirklich den Konsumentenschutz (so heißt das bei uns) einschalten musst. ^^

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!