Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Dennis-1987

Freemont-Fan

  • »Dennis-1987« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 3. Juni 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

41

Freitag, 8. August 2014, 23:31

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Aber die Serienbremse ruckelt und verursacht unheimlich viel Bremsstaub und selbst meine Schwarzen Felgen finden das nicht so gut :cursing:
Freemont Black Code 2014 2.0D AWD + Ladekantenschutz

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 660

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 486

  • Nachricht senden

42

Samstag, 18. Oktober 2014, 23:02

So, es ist mal wieder Zeit für ein Update. Mittlerweile haben die EBC-Premium-Bremsschreiben mit Blackstuff-Belägen auf der Vorderachse über 15.000 km runter und ich habe nach wie vor keinerlei Probleme damit – null Vibrationen! :thumbsup:
Weiter geht’s ...
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

43

Samstag, 18. Oktober 2014, 23:26

:thumbup:

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 19. Oktober 2014, 03:10

Prima

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 095

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 21. Oktober 2014, 11:17

So langsam scheint sich meine Theorie zu bestätigen, dass die mexikanischen Bremsbeläge schuld an der Misere sind. Mein Freemont stand nun über 2 Wochen in der Garage und die Bremsen sind nicht, wie sonst immer nach ein paar Tagen Standzeit, festgerostet. Den südamerikanischen Belägen wird nachgesagt, einen hohen Eisen-Anteil zu haben, was das Festrosten begünstigt und auch beim Bremsen höhere Temperaturen erzeugt. Seit der Umstellung auf europäische Beläge habe ich überhaupt keine Probleme mehr. Klasse.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 21. Oktober 2014, 11:22

Kann es sein, dass die irgendwann geändert wurden? Bei meinem gammelt nichts fest und ich hab die Originalen. Oder es gibt Unterschiedliche für den Dodge und den FIAT und bei Euch wurden die Falschen verbaut. Würde auch erklären, warum nicht Alle die Probleme haben.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Ja

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 21. Oktober 2014, 12:55

Unser Monti mußte auch eine Zwangspause von 14 Tagen einlegen War zur OP. Aber es gab kein Flugrost und auch sonst keine Schwierigkeiten beim Wiederbenutzen. Die Bremsen funktionieren einwandfrei.

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 306

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 10:08

Meine Bremsen sind jetzt etwas über ein Jahr alt und sehen noch wie aus dem Laden aus. Es gibt weder Rubbeln noch Quitschen. :)
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 756

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 10:56

Mein Auto inkl. Bremsen ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und war zur großen Durchsicht (50 Tkm). Keinerlei Beanstandungen außer die Delle im Kennzeichen und ein Steinschlag vorne am Scheinwerfer. Die/der Pollenfilter waren komplett zu und wurden auch getauscht, außerdem hab ich mir neue Wischerblätter und die Winterräder draufmachen lassen. Der Freundliche meinte, nächstes Jahr sind die Sommerreifen fällig, nach 3 Jahren schon runter? So viele km sind dann ja doch noch nicht gefahren worden...?
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 095

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 11:11

Ich habe die Yokohamas vor 4 Wochen bei km-Stand 68.000 runtergeschmissen. Da waren sie total am Ende. Abzüglich der mit Winterreifen gefahrenen km ist die Laufleistung schon sehr bescheiden. Das dürften effektiv gerade mal 35.000 km sein, größtenteils Autobahn.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P


Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:28

Ich kann die Kumhos auch im nächsten Jahr benutzt, vielleicht auch noch übernächstes Jahr.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 141

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:46

Und ich bin damals von vielen hier belächelt worden wegen meinem Reifenverbrauch.
Ist normal beim Fahrzeuggewicht und bei diesen Strassen bei uns.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 660

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 486

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 14:00

Fahrzeuggewicht und Straßenlage; denn für das Gewicht und den Schwerpunkt geht das Auto ja durchaus souverän durch die Kurven. Geht halt zu Lasten der Reifen – oder: man kann nicht alles haben. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 660

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 486

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 14. Januar 2015, 08:27

Moinmoin. Aus aktuellem Anlass (weil es wieder mal Thema im Forum ist) berichte ich über den aktuellen Stand meiner Erfahrungen mit den EBC-Bremsscheiben und -belägen bei der kleinen Bremsanlage (nur Vorderachse). Mittlerweile habe ich über 22.000 km damit zurückgelegt und immer noch keinerlei Vibrationen. Auto bremst perfekt und zuverlässig. Weiterhin eine klare Kaufempfehlung meinerseits! :thumbup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (15.01.2015)

Jimi66

Freemont-Schrauber

  • »Jimi66« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Wohnort: Thurgau, CH

Freemont: Ja

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 14. Januar 2015, 08:37

Super :thumbup:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 660

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 486

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 18. März 2015, 19:43

Nächstes Update: Die EBC-Bremsscheiben und -beläge an der Vorderachse sind nun über 27.000 km alt und immer noch ohne Schlag oder Unwucht, alles einwandfrei! :thumbup:
An der Hinterachse sind seit heute ebenso EBC Premium-Discs und Blackstuff-Beläge drauf. Die Originalteile von Fiat waren bei mir an der Hinterachse beschwerdefrei und haben genau 100.000 km gehalten. Anbei noch ein paar Bilder von den frischen Neuteilen. Auf die nächsten 100.000 km! :thumbsup:
»Semmelrocc« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_9834.jpg
  • IMG_9835.jpg
  • IMG_9836.jpg
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 18. März 2015, 23:13

Hi
Danke für die Info, ich habe mal gedanklich die EBC Bremsen für die Zukunft gespeichert.
LG

Harry

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 660

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 486

  • Nachricht senden

58

Samstag, 11. April 2015, 14:41

Heute, nach den ersten 1.500 Kilometern mit den EBC-Bremsen an der Hinterachse poste ich nochmals einen Zwischenstand. Das Bremssystem ist nach wie vor einwandfrei, ohne Schlag, und die Bremsleistung mindestens so gut wie Serie, ich bin voll zufrieden.
An dieser Stelle gibt es aber auch mal eine Kleinigkeit zu meckern, wenn auch auf hohem Niveau: EBC spricht auch bei den BlackStuff-Belägen, die ich verbaut habe, von "bremsstauboptimiert". Dass das alles andere als bremsstaubfrei oder -arm bedeutet, kann man gut am angehängten Foto sehen. Gut, ich kann damit leben - erst recht seitdem ich einen gescheiten Felgenreiniger habe (Danke nochmal an Kelly u.a.). :thumbup:
»Semmelrocc« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

59

Samstag, 11. April 2015, 15:09

gibt es eigentlich für den Free keine Keramikbeläge wie von ATE? Da staubt nix.

stefanc8075

Freemont-Schrauber

  • »stefanc8075« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 13. August 2013

Wohnort: merzig

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

60

Samstag, 11. April 2015, 19:18

So langsam scheint sich meine Theorie zu bestätigen, dass die mexikanischen Bremsbeläge schuld an der Misere sind. Mein Freemont stand nun über 2 Wochen in der Garage und die Bremsen sind nicht, wie sonst immer nach ein paar Tagen Standzeit, festgerostet. Den südamerikanischen Belägen wird nachgesagt, einen hohen Eisen-Anteil zu haben, was das Festrosten begünstigt und auch beim Bremsen höhere Temperaturen erzeugt. Seit der Umstellung auf europäische Beläge habe ich überhaupt keine Probleme mehr. Klasse.



Ja , da könntest Du recht haben. Bei mir war es auf jedenfall so, als ob eisen auf eisen reibt bei meinem Bergab bremsen. Sie waren auch glühend heiss.
Die könnte man wahrscheinlich zum brennen bringen. Werkstatt alles top 0.01mm max schlag. Aber nun war es wieder passiert. Musste kurz in die bremse u schon ging ABS an u ruckelte sich durch. Ziemlich heftig.
Muss mal nachfragen , ob es hier nicht ein up date gibt. Meine nächsten Bremsen werden auch die hier beschriebenen sein

Mfg

Ps: immer gute Wekstatt haben u wenig bremsen dann klappts auch mit dem Freemont :party: :party: :party:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!