Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

daparto

Moby Dick

Mitglied

  • »Moby Dick« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Juni 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Montag, 19. Oktober 2015, 05:02

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich erinnere mich, dass bei einigen die hinteren Bremszangen schon mal verdreckt sind, was zu vorzeitigem Verschleiß an der Hinterachse geführt hat. Wenn da wieder alles sauber ist, sollten die Teile hinten gut 100.000 km halten.
Genau so sieht es aus. Wenn die Hinterachse nicht wirklich "belastet" wird ab und an mal dann lagert sich dort Dreck ab. So war meine Scheibe hinten samt Belag nach 50.000km hinüber. So hart das kurz vor meiner Haustür schon Riefen sich aus der Scheibe gelöst hatten. Habe ja seither Mintex Bremsscheiben und Beläge drauf. Beim Reifenwechsel mal drauf geschaut. Schauen auch jetzt nach 75.000km wie neu aus. :D

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 143

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

22

Montag, 19. Oktober 2015, 07:32

...Wenn die Hinterachse nicht wirklich "belastet" wird ab und an mal dann lagert sich dort Dreck ab..
Ich will nur darauf hinweisen, dass stets 2 Kinder hinten sitzen zu haben in diesem Zusammenhang nicht "als Belastung" zählt. Sonst hätts bei mir auch länger gehalten....(ich hab aber auch die kleine Bremsanlage, gebaut 12/2011).

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

23

Montag, 19. Oktober 2015, 12:23

@Fossi
Die Frage ist, wie massiv die Kinder sind. Wenn es sich um die dicken Kinder von Landau handelt, dann kann durchaus von "Belastung" gesprochen werden. :)


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 489

  • Nachricht senden

24

Montag, 19. Oktober 2015, 14:49

:rotfl:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

25

Montag, 2. November 2015, 13:29

Was sind bremsscheben und belegen ... Habe ich sowas auch ?( ?( bei 116000km noch nicht davon gemerkt nur gehört :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ich hatte jetzt bei 95Tkm die 90Tausender machen lassen. Hat mich 350€ gekostet, da nichts los war. Die Aussage vom Meister zu den Bremsen war, dass ich damit bestimmt noch ca. 30tausend fahren kann, da sie noch im top Zustand sind.
@Kelly, mal sehen bei wem sie länger halten.

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 759

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

26

Montag, 2. November 2015, 14:03

Meine sind laut Werkstatt nach 66.000 km noch bei ca. 70%. :thumbup:
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

27

Montag, 2. November 2015, 20:16

@Freeheit, habe vor kurzem Winterrädern montieren lassen und natürlich wie immer von Zustand die bremsen von Fachmann überprüfen lassen das antwort hieß sehen aus wie letztes mal :D (gucks Du Galerie )bin sicher das ca 80%Autobahn km eine große Rolle spielt, außerdem ich tue eher das Gas wegnehmen als bremsen ;) na mal schauen? !

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

28

Montag, 2. November 2015, 23:19

Ich arbeite auch viel mit Motorbremse und bin mehr außerhalb der Stadt unterwegs. Das spielt sicherlich eine Rolle.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 925

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 3. November 2015, 07:54

Ich wurde von der Werke ermahnt ruhig öfter mal richtig zu bremsen. Die hinteren Bremsscheiben sehen nicht so Gut aus wegen zu wenig bremsen.

Christian.M

Mitglied

  • »Christian.M« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 5. August 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 4. November 2015, 20:37

Bin auch mal gespannt wie lange die jetzt heben :whistling:
Hab mir auch vorgenommen ab und zu einfach mal die Bremsen packen zu lassen...in der Hoffnung das hinten die Kolben nicht mehr klemmen.


kelly

Freemont-Meister

  • »kelly« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 5. November 2015, 21:48

Ich glaube wenn jemand selten bremsen tut gehöre auch dazu ,manchmal fahre auf der Autobahn 200km wo ich nicht einmal bremsen musste und bei mir sind keine unterschied zu erkennen bei den hinteren bremsen ?(

Christian.M

Mitglied

  • »Christian.M« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 5. August 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Samstag, 26. November 2016, 16:26

Hallo zusammen, bin echt verärgert über die Haltbarkeit der Bremsanlage :evil:
Hatte ja letztes Jahr die BS+BB ausgetauscht, jetzt wieder das selbe Problem, obwohl ich immer mal geschaut habe(Temp.d.Felge) probe Bremsungen etc.
Vor kurzem (ca.2 Wochen), war nichts an den Scheiben zu erkennen, gestern Abend kam wieder das Geräusch, und siehe da... Bremsscheiben im Eimer.
Könnt kotzen X(
Bin jetzt am überlegen ob ich nicht einen Rep.Satz für die Bremszangen montieren sollte, was meint Ihr?!
Ach ja, betroffen ist erstmal "nur" die linke Seite.

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 099

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

33

Samstag, 26. November 2016, 16:31

So ganz verstanden habe ich jetzt nicht, was genau das Problem mit der Bremse ist. Etc. reicht auch mal eine gründliche Reinigung des Bremssattels, damit die Klötze wieder freigängig werden und sauber öffnen. War bei meinem Freemont auch mal fällig.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Christian.M

Mitglied

  • »Christian.M« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 5. August 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

34

Samstag, 26. November 2016, 19:05

Klar, es geht um den verschleiß der Bremsklötze :pfeifen:
Sollte man am besten alle 1/2 Jahr (beim Reifenwechsel) die Bremssättel demontieren und reinigen.
Dieses Jahr fiel bei mir der Reifenwechsel aus, da hätte ich genauer schauen können.
Muss Ehrlicherweise auch sagen, hätte es nicht gedacht dass das Problem so schnell nicht wieder auftretet.
Echt blöd :thumbdown:

Christian.M

Mitglied

  • »Christian.M« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 5. August 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Montag, 28. November 2016, 20:46

Spricht was dagegen nur eine Seite aus zu tauschen??? Also nur rechts!
Danke

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 310

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

36

Montag, 28. November 2016, 21:26

Bremsen sollten immer beidseitig gewechselt werden. Du wirst keine Werke finden welche nur eine Seite wechseln würde.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

oli124

Freemont-Fahrer

  • »oli124« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 7. März 2016

Wohnort: Löwenstein

Freemont: Nein

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

37

Montag, 28. November 2016, 21:39

Hallo. Wo denn nu? Rechts od Links ? :wacko: Mach die komplette Achse
MfG

Wer bremst verliert
:thumbup: :thumbup:

Klug war's nicht - aber geil.
Mein Auto ist nicht schmutzig, das ist gebraucht und nennt sich 'used look' !!

Christian.M

Mitglied

  • »Christian.M« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 5. August 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

38

Montag, 28. November 2016, 22:53

Es ist Rechts das Problem.
Was der Austausch betrifft, werde ich dies selbst ausführen. Dass die Werkstatt beides macht, ist klar, wollen ja verdienen.
Aber spricht wirklich was dagegen??? Könnte mir nur eins vorstellen....und zwar dass verschiedene Hersteller z.b. (links Brembo, rechts No Name) evtl. eine andere Bremskraft ausweist, da dann der Unterschied in der Bremswirkung liegt.
Kann mich aber auch täuschen ?(

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 894

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

39

Montag, 28. November 2016, 23:08

Nee, die wollen nicht an Deinem Ableben Schuld sein.
Speziell wenn Du es selbst machen willst, Du hast sicher keinen Bremsenprüfstand, um das gleichmäßige Bremsen re und li zu messen. Und wenn das nicht stimmt wirds bei einer Notbremsung evtl. echt interessant.
Warum willst Du eigenlich nur eine Seite machen ? Am Preis für 2 Backen kann es doch wohl nicht liegen ?

Christian.M

Mitglied

  • »Christian.M« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 5. August 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 29. November 2016, 23:19

Das mit dem ungleichmäßigen bremsen war ja auch meine Vermutung, Danke für die Bestätigung.
Nur eine Seite hätte ich gemacht, um mir die zweite auf Lager zu legen, hab so das Gefühl dass ich die auch gebrauchen kann....irgendwann mal.
Aber gut, werde auf jedenfalls beide Austauschen, wollte nur hinterfragen ob was dagegen spricht, mehr nicht. ;)
Danke erstmal an Alle, werde weiterhin berichten.
Gruß

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!