Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. April 2013, 15:43

Bremssättel lackieren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Meine Winterfelgen erlauben einen guten Blick auf die Bremssättel, und die sehen nach 4000 km Winterfahrten ziemlich häßlich aus. Salz und Alu passen halt nicht so gut zusammen.

Da man die Dinger ja so gut sehen kann habe ich mir überlegt meine künstlerische Ader zum Zuge kommen zu lassen und sie farblich zu verschönern, und dadurch natürlich gegen Korrosion zu schützen..

Frage ist jetzt:

a) welche Farbe verwendet man (ich meine jetzt nicht grün oder gelb, sondern den chemischen Typ). Da wird es ja wohl ein bischen wärmer.

B) wie behandelt man vor, wenn überhaupt nötig.

Apropos Farbe: was wäre Eure Wahl bei einem weißen Freemont ?

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. April 2013, 15:50

Dafür gibt´s extra Bremssattel-Lack. Was anderes brauchst auch gar nicht nehmen, weil das gleich wieder ab ist von der Wärme, die da entsteht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toy4ever« (11. April 2013, 16:24)


Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 11. April 2013, 17:41

Ich habe bei meinem alten Auto silbernen Ofenrohr-Lack genommen. Hält genau ein Jahr.
Die Bremssättel, die jetzt am Freemont montiert sind, sind nur mit einem Hauch von Rost befallen und der lässt sich mit dem Fingernagel entfernen.
Entweder hast du eine billige Ausführung der BS, oder euer Salz ist aggressiver, als unseres. Billige Ausführung deshalb, weil es Nicht-Original-Produkte gibt, die zwar billiger, aber minderwertiger sind.

nysesto82

Freemont-Fahrer

  • »nysesto82« ist männlich

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 19. März 2012

Freemont: Ja

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. April 2013, 18:04

Schau mal hier:
http://www.foliatec.com/de/produktinfo/bremssattellack/



Wie toy4ever schon sagte alles andere ist bullshit.
Und wenn du dir schon die Mühe machst dann gleich was Gescheides kaufen dann hast ne ganze Weile Freude daran.
Bei Folia Tec hast alles komplett im set was du dazu benötigst.
Falls du den Schritt gewagt hast dann nicht vergessen die Bilder in die Galerie hochzuladen :thumbsup:
Werde es vielleicht auch eines Tages machen,wenn ich meine bessere Hälfte davon überredet habe :whistling:
Freemont 2012 Urban Schalter | 140 PS | Bossa Nova Weiß| Eltex Star 9x20 mit 245/45/20 | Hella LEDayflex Tagfahrlicht | LED Kenzeichenbeleuchtung |
LED Schminkspiegelbeleuchtung |LED Hanschufachbeleuchtung | Maßgeschneiderte Kofferraumabdeckung |Edelstahl Einstiegsleisten mit geschliffener Freemont Aufschrift


Und wer weiß,was noch alles kommen wird... ;)

Dragstar

Freemont-Fan

  • »Dragstar« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Kamen

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. April 2013, 19:11

Schau bei Ebay nach VHT Lack da findest du das Richtige

Gruss Maik

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. April 2013, 19:29

Würde auch Bremssattellack empfehlen. Die Bremssätel müssen absolut Staub- und fettfrei sein.

Ich würde an Deiner stelle Schwarz glänzend nehmen.
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 402

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. April 2013, 20:09

Ich würde rot nehmen.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

nysesto82

Freemont-Fahrer

  • »nysesto82« ist männlich

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 19. März 2012

Freemont: Ja

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. April 2013, 20:31

Ich würde eher rot nehmen,wobei schwarz bestimmt auch Edel aussehen würde!
Kleiner tip von mir,wer billig kauft, kauft meistens zweimal.ich kann dir Foliatec wirklich empfehlen,da ich sie bei meinen zwei vorherigen pkw's angewendet habe und war vollkommen zufrieden.Aber das muss natürlich jeder für sich selber entscheiden.
Freemont 2012 Urban Schalter | 140 PS | Bossa Nova Weiß| Eltex Star 9x20 mit 245/45/20 | Hella LEDayflex Tagfahrlicht | LED Kenzeichenbeleuchtung |
LED Schminkspiegelbeleuchtung |LED Hanschufachbeleuchtung | Maßgeschneiderte Kofferraumabdeckung |Edelstahl Einstiegsleisten mit geschliffener Freemont Aufschrift


Und wer weiß,was noch alles kommen wird... ;)

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. April 2013, 08:28

Apropos Farbe: was wäre Eure Wahl bei einem weißen Freemont ?

Kommt sicher auch auf die Felgen an...bei schwarzen Felgen würde ich Chrom bevorzugen...
Nimm zum entfetten Aceton...damit bringst alles rückstandsfrei runter...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 824

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. April 2013, 09:46

Mal ne Frage an die, die das in der Vergangenheit schon gemacht haben. Bevor die Sättel korrodieren, sind sie doch sowieso von einer Bremsstaubschicht bedeckt. Welchen Vorteil hat dann eine Lackierung der Sättel? Irgendwann sieht man die Farbe doch sowieso nicht mehr. Oder poliert ihr dann am Wochenende auch noch regelmäßig die Bremssättel?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK


Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. April 2013, 09:49

Ich bekomme nächste Woche den ersten mit roten Bremssätteln...allerdings ab Werk...bin auch mal gespannt wie die nach einem Jahr aussehen...
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. April 2013, 10:28

...bin auch mal gespannt wie die nach einem Jahr aussehen...
null problemeo. Hatte ich am 159er auch, da gammelt nix ab. :thumbup:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

OcchiX

Freemont-Schrauber

  • »OcchiX« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 18. März 2013

Freemont: Ja

E M S
-
* * * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. April 2013, 10:33

Ich würde sie bei meinem dunkelblauen entweder blau oder rot lackieren.
Mal schauen, wenn ich mal im laufe des Sommers lust dazu bekommen sollte, dann mach ich das evtl. auch.

nysesto82

Freemont-Fahrer

  • »nysesto82« ist männlich

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 19. März 2012

Freemont: Ja

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

14

Freitag, 12. April 2013, 13:38

Mal ne Frage an die, die das in der Vergangenheit schon gemacht haben. Bevor die Sättel korrodieren, sind sie doch sowieso von einer Bremsstaubschicht bedeckt. Welchen Vorteil hat dann eine Lackierung der Sättel? Irgendwann sieht man die Farbe doch sowieso nicht mehr. Oder poliert ihr dann am Wochenende auch noch regelmäßig die Bremssättel?

Also als ich an meinem Punto 188 damals die Bremssättel rot bepinselt habe,war das reinigen von bremsstaub etc leichter als vorher.Einmal mit dem hochdruck drüber dann erstrahlte wieder das schöne rot.Und das zwei jahre lang bis ich ihn verkauft habe ;( .
Ich habe damals mit ner drahtbürste den groben schmutz entfernt.Danach mit dem Bremsenreiniger die fett/Staubschicht entfernt und danach den 2komponentenharz (Farbe) mit einen pinsel aufgetragen.Fetisch :thumbup:
Freemont 2012 Urban Schalter | 140 PS | Bossa Nova Weiß| Eltex Star 9x20 mit 245/45/20 | Hella LEDayflex Tagfahrlicht | LED Kenzeichenbeleuchtung |
LED Schminkspiegelbeleuchtung |LED Hanschufachbeleuchtung | Maßgeschneiderte Kofferraumabdeckung |Edelstahl Einstiegsleisten mit geschliffener Freemont Aufschrift


Und wer weiß,was noch alles kommen wird... ;)

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. April 2013, 14:12

Also, erst mal vielen Dank für all die Infos.
Ich pendele noch zwischen schwarz und einer dezenten Farbe.
Rot ist ein wenig protzing, passt mehr zu 'nem Porsche.
Silber ist keine Farbe (außerdem sind die Felgen silber).
Grün mag ich nicht. Blau passt meiner Meinung nach nicht wirklich.
Die haben so ein dunkles grau, soll wie ein ganz dunkles oliv aussehen, wäre eine Möglichkeit.
Gelb finde ich auch gut, nicht ganz so schreiend wie rot, aber doch "anders" als Felge und Auto.
Und da wäre noch weiß, wie das Auto, sähe bestimmt auch interessant aus.
Wie Ihr seht, es steht noch eine Entscheidung an.

Da ich aber keine Bühne habe und somit jedes Rad einzeln machen muß, mit der entsprechenden Wartezeit, geht wohl ein ganzer Tag drauf. Da warte ich noch, bis das Wetter stabil besser ist.

Ich glaube es wid weiß......

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. April 2013, 14:21

Hab' noch was vergessen:

auf den bunten Bildchen (bei Ama...) sind immer die Bremssättel von Mopeds abgebildet. Beim Auto sehen die nicht ganz so schön aus, da gibt's bewegliche Teile und Federn. Wie habt ihr das gemacht, auseinandergenommen oder abgeklebt oder einfach überlackiert ?

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. April 2013, 16:46

Ich würde noch als Farbe Gold ins Rennen schicken, das passt auch zum weißen Auto.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. April 2013, 16:55

Bling Bling :D
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


nysesto82

Freemont-Fahrer

  • »nysesto82« ist männlich

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 19. März 2012

Freemont: Ja

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. April 2013, 20:28

Ich habe nur den Bremssattel lackiert (nur das gusseiserne formstück) sonst keine andere Bauteile.Habe dabei einen dünnen Pinsel dafür genommen.
Habe heute einen weißen Alfa gesehen mit roten Bremssattel und grafitfarbene Alus und das sah kein bisschen protzig aus, im Gegenteil mir hat's gefallen.
Du kannst auch ein Foto von deinen Free machen mit dem gesamten radkasten+Alufelge wo man dann noch den Bremssattel sieht und den bremsattel farblich im Photoshop bearbeiten,vielleicht fällts dir dann leichter mit der Entscheidung.
Ich weiß,etwas umständlich aber vielleicht hilfst ;)
Freemont 2012 Urban Schalter | 140 PS | Bossa Nova Weiß| Eltex Star 9x20 mit 245/45/20 | Hella LEDayflex Tagfahrlicht | LED Kenzeichenbeleuchtung |
LED Schminkspiegelbeleuchtung |LED Hanschufachbeleuchtung | Maßgeschneiderte Kofferraumabdeckung |Edelstahl Einstiegsleisten mit geschliffener Freemont Aufschrift


Und wer weiß,was noch alles kommen wird... ;)

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

20

Montag, 15. April 2013, 09:46

Nochmals vielen Dank allen Tipgebern.
Ich habe das Projekt auf den frühen Sommer verschoben (wärmer).
Und es wird wohl weiß werden. Das Auto ist weiß, mit schwarz, silber und chrom. Ich möchte nicht noch eine Farbe hineinbringen.
Hauptgrund für eine Lackierung ist die rauhe Oberfläche der Gußteile, die setzen sich mit Dreck voll, sind schlecht zu reinigen aber gut sichtbar. Von einer lackierten Oberfläche verspreche ich mir da Besserung.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!