Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. April 2012, 09:47

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich krieg neue Scheiben und Beläge, wie ich heute erfahren habe. War also was dran an der Sache. :)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 18. April 2012, 19:51

So, Happy End an der Bremsenfront. 8)
»Semmelrocc« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3610.jpg
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lovesani

Freemont-Fahrer

  • »Lovesani« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 24. März 2012

Wohnort: Meckenbeuren

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F N
-
C K 2 0 1 1

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. April 2012, 07:52

Hi...
Bekomme nun auch neue Scheiben und Klötze für meinen auf Kulanz.... dank Semmelroc
Autohaus hat erst gesagt das es Verschleisteile sind und wollte nicht da habe ich im Forum den Beitrag von Semmelroc gezeigt das er neue Bremsanlage bekommt und siehe da es geht doch...
Gruß

Wichtel

Freemont-Profi

  • »Wichtel« ist männlich

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Wiesbaden

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. April 2012, 08:15

So muss es sein.Forum sei Dank :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Freemont Urban Fusion White
Bestellt 31.01.2012
Gebaut 19.03.2012
In Bremerhafen angekommen 08.05.2012
Beim Händler:12.06.2012
:party:

Genealoge

Mitglied

  • »Genealoge« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 8. März 2012

Wohnort: Nordhausen

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 29. Mai 2012, 22:45

Lenkrad flattern bei 80 bis 120

Ich habe dieses flattern am Lenkrad vom 1ten Tag an. Nach km 450 hat man die vorderen Räder nach hinten gesetzt, das flattern war dann nur deutlich geringer. Danach alle Räder neu gewuchtet!
Flattern immer noch da. Fiat wollte danach die Scheiben wechseln, haben mir dann aber mitgeteilt, dass festgestellt wurde, das die Querlenker teilweise mit zu weichen Gummis verbaut wurden, wodurch gerade bei wärmeren Temperaturen die Unruhe am Lenkrad stärker wird.

Die ganze andere Tragik meines Problems nach einen leichten Unfall findet ihr umgehend unter der Überschrift: 8 Wochen kein Auto wegen Ersatzteil Rückstand.

Lana

Mitgliedschaft beendet

26

Mittwoch, 30. Mai 2012, 13:23

Eigenartig, daß diesen Fehler (weiche Gummi) noch keiner hier hatte. Wenn Fiat weiche Gummi verarbeitet, dann sollten doch sehr viele das Problem haben und nicht nur einer.

Andreas

Mitglied

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 27. Januar 2012

Wohnort: Ahlen

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 31. Mai 2012, 22:15

Also ich habe wie schon beschrieben auch dieses flattern im Lenkrad! Morgen werden dann nach länger warte zeit neue Scheiben und eine neue Antriebswelle eingebaut...... Mal schauen ob es besser wird. Werde weiter berichten.

Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

28

Freitag, 1. Juni 2012, 12:21

Stelle nun mit erschrecken fest, dass "mein" Bremsenproblem nicht nur "mein" Problem ist. Habe das selbe Flattern und zittern des Lenkrades!!! Nach 21Tkm viel Autobahn, viel Bremsen kann ich den Flugrost beinahe ausschließen. Jetzt ist der Händler gefragt!!! Termin machen!!! Danke Semmelrocc

Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

29

Freitag, 1. Juni 2012, 13:28

Ich hatte meinen Händler auch drauf angesprochen dieser sagte mir dass ich unbedingt ehe ich 20000 km runterhabe vorbeikommen müsste dann würde Fiat die Bremsen übernehmen und Unterbodenschutz wurde mir auch wegen des Rostes angeboten mal sehen.
Grüsse Claude :)

Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 3. Juni 2012, 20:28

Bremsenprüfstand und Testfahrt mit Meister haben ergeben, dass es aus unserer gemeinsamen Sicht ausschließlich die Bremsscheiben vorne sein können. Flattern ist nur beim Bremsen, Geradeauslauf ist nicht gestört, schleifendes Geräusch beim Bremsen und flattern nur beim Bremsen von ca. 120 auf 70km/h. Lösungsansatz Werkstatt: Sie kontaktieren FIAT Deutschland (FFM) wegen den von mir angesprochenen ähnlicher Probleme hier im Forum. Werkstatt schlägt FIAT Deutschland den Wechsel der Scheiben vor. Ich warte nun auf den Rückruf der Werkstatt.


Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

31

Samstag, 7. Juli 2012, 13:46

Es gibt endlich Neuigkeiten!!!!

Hatte ja das Gleiche Problem wie Semmelrocc: Unwucht/Flattern beim Bremsen. Vormerklich bei Geschwindigkeiten zwischen 120 und 70kmh. Nun hat sich Fiat endlich bei meinem Händler gemeldet und ACHTUNG:

Fiat Deutschland ist das Flattern des Lenkrades / Die Unwucht beim Bremsen bekannt! Es soll diesbezüglich "einige gemeldete Fälle" geben. Fiat wird nun auf Kulanz bei mir die Bremsanlage sowie die Teile der Achse (ich denke Achsmanschetten, Gelenkpuffer oder ähnliches) austauschen! Teile sind nun bestellt. Wenn eingetroffen, wird mein Großer einen Tag in die Werkstatt gehen und dann sollte sich das Problem erledigt haben.

Hier also nochmal danke an Semmelrocc, dass er sein Problem gepostet hat. Das Forum hat also geholfen, dass auch ich zum Händler bin und siehe da...Fiat tut was. :beifall: :beifall:
An alle: Wenn ihr dieses Problem auch habt oder bekommen solltet, auf zum Händler! Fiat Deutschland ist das Problem bekannt. :thumbsup:

Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Samstag, 7. Juli 2012, 13:54

Ich hatte meinen Händler auch drauf angesprochen dieser sagte mir dass ich unbedingt ehe ich 20000 km runterhabe vorbeikommen müsste dann würde Fiat die Bremsen übernehmen und Unterbodenschutz wurde mir auch wegen des Rostes angeboten mal sehen.
Grüsse Claude :)
Mein Freemont hat bei Reklamierung bereits über 22Tkm runter. Die 20Tkm sind bei meinem Händler keine Grenze gewesen!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

33

Samstag, 7. Juli 2012, 14:22

Sehr gut! Ich hab' seit meinem Tausch Ruhe mit der Bremsanlage. :thumbup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

34

Samstag, 7. Juli 2012, 16:09

Ich hatte meinen Händler auch drauf angesprochen dieser sagte mir dass ich unbedingt ehe ich 20000 km runterhabe vorbeikommen müsste dann würde Fiat die Bremsen übernehmen und Unterbodenschutz wurde mir auch wegen des Rostes angeboten mal sehen.
Grüsse Claude :)
Mein Freemont hat bei Reklamierung bereits über 22Tkm runter. Die 20Tkm sind bei meinem Händler keine Grenze gewesen!
Na, das sieht dann gut aus für mich, da ich mit dem selben Problem (16.000 km) am 16.7. einen Termin habe, bezüglich Update und Bremsen.

SauseMaus

Freemont-Fahrer

  • »SauseMaus« ist weiblich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Wohnort: Hunsrück

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 8. Juli 2012, 15:15

Meiner geht am 17/18.07. in die Werkstatt, die Gummis am Querlenker werden ausgetauscht und vermutlich auch die Bremsscheiben.
Vor 3 Wochen hatte ich ja Bremsprobleme mit rubbeln, vibrieren am Lenkrad, nach rechts ziehen etc. Die Werkstatt konnte nichts feststellen und meinte ich sollte das mal weiter beobachten.
Die Woche habe ich von Fiat einen Anruf erhalten und mir wurde mitgeteilt, dass es seit letzter Woche eine Technikänderung gäbe und mein Fahrzeug mit der Fahrgestellnummer darunter fallen würde.
Ich hatte Fiat gefragt ob ich jedes Mal wenn ich ein Bremsproblem habe die Mobilitätsgarantie in Anspruch nehmen soll oder ob man gewillt ist endlich tätig zu werden, da es ja noch einige andere Freemontbesitzer diese Probleme hätten. Ende der letzten Woche hat man mir dann Wandlung angeboten wenn sich das Problem nicht lösen lassen würde :thumbsup: ohne, dass ich das angesprochen hatte. Hatte nur darauf hingewiesen, dass man ja nach 9 Wochen immer noch nicht eine Lösung hätte wegen der Radio und Uconnect Probleme.
Freemont Urban 140PS, Country Brown Metallic, 7-Sitzer, 19 Zoll Sommerreifen :P

Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 12. Juli 2012, 15:58

Sehr gut! Ich hab' seit meinem Tausch Ruhe mit der Bremsanlage. :thumbup:
das macht doch Mut und Hoffnung! So wie es aussicht hast Du hier den richtigen Anstoss gegeben. Bin überrascht wieviele sich bis jetzt mit den selben Problemen hier melden.

mariohbs

Mitgliedschaft beendet

37

Donnerstag, 12. Juli 2012, 16:53

Hi Leute,

also solche Probleme hatte ich mit dem Freemont noch nicht aber kenn es vom Laguna. Leider muss ich sagen, dass zwar da auch die Scheiben und Steine auf Garantie gemacht wurden, das Problem aber damit nur "zeitweise" erledigt war. Waren ja immer die gleichen Teile und demenstprechend kam der Fehler auch immer wieder.

Beim Laguna konnt ich immer drauf warten wenn ich auf bei Regen auf der Autobahn unterwegs war und dann mal kräftig bremsen musste. Dann war das Problem wieder da.... ich glaub die haben 4 Mal getauscht bis das Leasing ausgelaufen war ;(

Also ich kann euch (und mir vieleicht ja auch) nur die Daumen drücken, dass die neuen Bremsscheiben auch überarbeitet sind und das Problem damit dauerhaft erledigt ist.

freewig

Freemont-Profi

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Wohnort: salzburg

Freemont: Ja

S
-
4 8 8 M W

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:40

War gestern beim Händler mal nachzufragen wie es mit meiner Bestellung aussieht.
Angebliche Änderungen bei der neuen Produktion:
Neue Bremsscheiben vorne unten hinten ( vorne 330 innenbelüftet)
Symphonie blau nicht mehr bestellbar.
Neues Blau undefinierbar. Laut seiner Aussage ein bischen Violettstichig.
Andere Felgen
keine zusätzlichen Optionen im Programm.
Preisänderung :!:

jan130882

Mitgliedschaft beendet

39

Donnerstag, 12. Juli 2012, 22:54

Hey Leute,

zum Thema Vibration wollte ich auch noch kurz meinen Senf dazu geben auch wenn ich das schon in einem anderen Beitrag getan habe! Bei mir vibriert das Lenkrad extrem im zwischen 90 und 120 km/h! Allerdings nicht nur beim Bremsen sondern generell beim fahren! Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage ob das tatsächlich ein Bremsenproblem ist, eine Unwucht oder zu weiche Gummis am Querlenker??? Bremsanlage kann doch nicht sein wenn die Vibration auch beim normalen fahren da ist! Habe ich mich auf alle fälle bei Fiat gemeldet und die wollen sich kümmern. Habe noch ein Phänomen zu berichten vielleicht hat das schon jemand von euch gehört! Und zwar hatte ich massive Probleme mit dem uconnect. Musik auf einmal total laut beim Motorstart Dauer piepen der Parksensoren usw. Dazu kam noch das mein tempomat gespinnt hat! Jedenfalls höre ich jetzt seit mehren Wochen Radio vorher nur cd und jetzt sind alle elektronischen Probleme wie weggeblasen! Eine Vermutung wäre noch das vielleicht die Außentemperatur eine Rolle spielt! Habe festgestellt das die elektroprobleme meistens aufgetaucht sind wenn's richtig heiß war! Was sagt ihr dazu???

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 026

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 12. Juli 2012, 23:58

Da gibt's schon viele Diskussionen im Zugehörigen Forums-Bereich (Elektronik/U-Connect). Bitte dort schauen. Software-Update. Das Flattern sollte die Werkstatt aber mal schnell beheben, das hat hier meines Wissens noch niemand gehabt.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!