Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Powerflash

Freemont-Profi

  • »Powerflash« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Wohnort: Vianden

Freemont: Ja

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 10. Juli 2013, 22:44

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe jetzt 47.000 km runter und meine Bremsen fangen auch wieder an zu flattern :( . Wenn ich Sie selbst austausche werd ich wohl auch die von Italo probieren.

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 11. Juli 2013, 09:17

das mit dem umrüsten würde eine sau teure Geschichte... neue Brämssätel wären da auch von nöten !!! Denke mal, so ein Bremssatel wird um die 300.- Kosten plus 4 Scheiben und 8 Bremsbacken. Dann kommt nochmals c.a. 4 bis 5 Stunden Arbeit hinzu... würd ich nicht machen....


Dazu kommen noch andere Steuergeräte für ABS und ESP da die Werte für die alten Bremsscheiben nichtmehr passen würden.
Eine teure Angelegenheit.

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 11. Juli 2013, 10:50

Ok, die Scheiben von Italo. Nun aber die Frage: welche Bremsklötze ?
Es gibt sicher eine optimale Paarung, aber wo bekommt man diese Info ?
Was meint suddendeath ?

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 11. Juli 2013, 11:27

EBS bietet auch Beläge an, ich würde da was normales nehmen.
So wie die EBS Greenstuff.
Die roten fressen nach Nordschleifenerfahrungen die Bremse kaputt da sie sehr viel aushalten, zuviel meist für die Scheiben.
»suddendeath« hat folgendes Bild angehängt:
  • q-ebc_bremsentemperatur_tabelle.jpg

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 141

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

105

Freitag, 12. Juli 2013, 19:41

Ich habe jetzt noch einmal mit dem Meister vom A-Händler gesprochen. Die Scheiben werden übernächste Woche vermessen, dann sehen wir weiter. Sollte sich bestätigen, dass die neuen Scheiben auch wieder nicht länger halten, werden wir versuchen den Leasingvertrag aufzulösen und uns von dem Auto trennen. Noch einmal neue Scheiben einbauen, egal ob auf Garantie oder nicht, macht eigentlich keinen Sinn, weil das Problem nicht gelöst sondern nur wieder ein paar Monate nach hinten geschoben wird. Wenn der Händler mitspielt, und die Sache sauber abwickelt, werde ich höchstwahrscheinlich einen neuen Freemont mit großer Bremse nehmen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Lana

Mitgliedschaft beendet

106

Freitag, 12. Juli 2013, 19:54

Bei mir hat die Auflösung leider nicht funktioniert, da der Leasingvertrag über meine Bank und nicht über den Händler gelaufen ist. Ich hätte nur aussteigen können, wenn ich wieder bei der Bank einen LV genommen hätte und das wollte ich aber nicht, da die Händler mittlerweile bessere Verträge haben bzw. zuzahlen.

suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

107

Freitag, 12. Juli 2013, 20:08

Meine Bremsen wurden heute hinten gewechselt. Schau mer mal wie lange sie halten. Wie lange ist die Garantiezeit? Wenn die Bremsen alle 6 Monate ersetzt werden müssen wird Fiat bald mal überlegen.


Sent from my iPhone 5
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 17. Juli 2013, 10:58

Wie lange hat das bestellen der Teile gedauert beim Austausch, und wurden die hinteren Scheiben auch gewechselt ? :)

suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 17. Juli 2013, 11:13

Das Bestellen der Bremsscheiben hatte zwei Tage gedauert bei mir. Es wurden die Scheiben und Klötze hinten gewechselt.
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 17. Juli 2013, 11:58

Nur hinten ? =)
Und vorne ?
Bzw. die Querlenker ?


Lana

Mitgliedschaft beendet

111

Mittwoch, 17. Juli 2013, 12:06

Nur hinten ? =)
Und vorne ?
Bzw. die Querlenker ?
Die vorderen wurden inzwischen schon mal ausgebaut und in 2 Tagen, wenn die neuen kommen, werden sie eingebaut. LOL
Im Ernst: FIAT tauscht nichts, was nicht sein muss.

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 17. Juli 2013, 12:08

Ich frage weil ich letzten Donnerstag den Anruf bekam, man bestellt neue Bremse und Querlenker und meldet sich wenn die Teile da sind.
Aktuell warte ich noch :D

Lana

Mitgliedschaft beendet

113

Mittwoch, 17. Juli 2013, 12:31

Hast du was bemängelt? Ich habe dazumal den Schlag in der Bremsscheibe bemängelt, anschließend wurden die Scheiben, Backen und der Querlenker erneuert. Auf Garantie, versteht sich. Allerdings hatten die hinteren Scheiben nach 6000 km wieder einen Defekt.

suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 17. Juli 2013, 13:05

Bei mir waren die hinteren Scheiben nach 1 1/2 Monaten schon recht gerillt. Darum der Austausch. Ich habe aber Vibrationen am Lenkrad ab 110 auf der Autobahn. Sie haben die Reifen nochmals ausgewuchtet. Hat aber nichts gebracht. Kann das an den Querlenker liegen? Dachte, dass das Problem mi Bremsen und Querlenker ab Modelljahr 2012 gelöst wurde. Meiner hat ja Baujahr 2013...


Sent from my iPhone 5
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 804

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 17. Juli 2013, 13:30

Räder oder Antriebswellen.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

116

Mittwoch, 17. Juli 2013, 14:22

Ein Vibrieren des Lenkrades ab 110 hat nichts mit den Bremsen zu tun, wenn dieses nicht beim Bremsen auftritt. Das kann, wie mein Vorredner schon angedeutet hat, doch noch am Rad oder an den Antriebswellen liegen.
Bist du dir sicher, dass nicht du selber ab 110 zum Zittern anfängst? :D

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 17. Juli 2013, 15:33

:rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

118

Mittwoch, 17. Juli 2013, 16:18

Jajajaja Lana.... :cursing: Ist aber so. Ab ca. 110km/h fängt das Lenkrad an zu vibrieren. Sie meinten, dass die Räder nicht richtig ausgwuchtet waren. Soll ich sie somit mal darauf ansprechen, ob vielleicht die Antriebswelle im Ar.... ist? Kann ja nicht sein nach nur 2000km. :abgelehnt:
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

Lana

Mitgliedschaft beendet

119

Mittwoch, 17. Juli 2013, 16:32

Hast du schon Winterräder? Tausch einfach mal. Ist die Vibration immer noch da, hau ihnen den Freemont um die Ohren. Ja nicht abwimmeln lassen. Und auch nicht am Auto wuchten lassen, was einige Werkstätten gerne tun. Das bringt nichts. Die Werke soll schauen, ob Querlenker, Spurstangen und Traggelenke noch in Ordnung sind. Eine verstellte Spur nach Bordsteinrumpler kann auch schuld sein.

97weekend

Freemont-Profi

  • »97weekend« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 3. April 2013

Wohnort: Lützelbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

120

Mittwoch, 17. Juli 2013, 18:44

Eine verstellte Spur nach Bordsteinrumpler kann auch schuld sein.

@suizo,
hattest du nicht erst einen Felgenschaden wo du beim Felgendoc warst?
Gruß aus dem Odenwald
97weekend

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!