Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 10. Juli 2013, 09:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Problem ist, dass du dir die Vorderachse damit nach und nach ausschlägst durch die Vibrationen, und dann wirds wieder teuer.

Dankeschön.

OcchiX

Freemont-Schrauber

  • »OcchiX« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 18. März 2013

Freemont: Ja

E M S
-
* * * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 10. Juli 2013, 09:58

Achso, das hatte ich garnicht bedacht...
Dann sollte ich evtl. mal doch beim Freundlichen nachfragen.

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 10. Juli 2013, 10:11

Ich hatte bei meinem letzten Wagen (Honda CRV) auch das Glück ein für den amerikanischen Markt konstruiertes Fahrzeug zu fahren.
Die Bremsanlagen dieser Dinger sind einfach nicht für unsere Geschwindigkeiten konzipiert.
Seit die Bremsklötze asbestfrei sind, scheint sich auch an den Scheiben was getan zu haben, um die gleiche Bremsleistung zu erreichen sind die Stahllegierungen anscheinend weicher.
Als langsamfahrender Wenigbremser wusste ich bisher gar nicht, dass man Bremsscheiben auch wechseln kann, seit meinem CRV weiß ich, die sind zusammen mit den Klötzen fertig.

Es wäre schön, wenn man im Zubehörsektor bessere Scheiben, dann aber auch die passenden Bremsklötze bekäme. Bei meinem CRV bin ich auf andere Klötze umgestiegen, andere Scheiben hat meine Werke nicht bekommen. Die Klötze haben länger gehalten.
Hat schon jemand mit diesen Italo Dingern Erfahrungen ??

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 402

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 10. Juli 2013, 10:27

Entweder habe ich einfach nur Glück oder ich bremse anders. Meine sehen wie geleckt aus, haben ein tadelloses Bremsverhalten und das Lenkrad zittert nicht.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

OcchiX

Freemont-Schrauber

  • »OcchiX« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 18. März 2013

Freemont: Ja

E M S
-
* * * * *

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 10. Juli 2013, 10:33

Bei mir ruckelt nicht das Lenkrad...das ist eher ein ruckeln im hinteren Bereich des Autos.
Als man merkt es mehr, wenn man hinten sitzt.

Dolores

Mitgliedschaft beendet

86

Mittwoch, 10. Juli 2013, 10:34

Vielleich ist die Bremse auch nur der deutlichste Anhaltspunkt dafür, dass der Free eigentlich für den amerikanischen (langsamen) Verkehr konzipiert wurde.

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 824

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 10. Juli 2013, 11:11

@Tommy EBC ist zumindest ein namhafter Hersteller mit Erfahrung im Motorsport-Bereich. Ich werde ihnen auf jeden Fall eine Chance geben.
@Dolores: Nicht ohne Grund wird Fiat ab 2012 die Bremskonstruktion größer dimensioniert haben, um diesen Missstand zu beheben. :)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

88

Mittwoch, 10. Juli 2013, 11:11

Ich habe heute knapp 900km Autobahn abgespult. Dabei konnte ich feststellen, dass es bei Geschwindigkeiten über 140 km/h schon wieder zu flattern beginnt, wenn ich auf die Bremse trete. Die Austausch-Scheiben haben nun 16000km runter.mal sehen, ob die auch schon wieder hinüber sind. ;(
Du weißt, dass die Garantie ab dem Einbau, für dieses Teil wieder neu beginnt? Meine hinteren Scheiben wurden trotz 30000 km noch mal auf Garantie repariert. Sehr glücklich bin ich nicht über das Material. ;(

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 10. Juli 2013, 12:11

Nun steht die Diagnose fest, die Austausch-Scheiben sind auch wieder hinüber. Bin jetzt mal gespannt, wasFiat dazu sagt.

Offiziell ist es in D nicht so, dass auf Garantie ausgetauschte Teile wieder die volle Neuteil-Garantie haben. Darum bin ich auf das Good-Will des Händlers und Fiat angewiesen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

alpenjodel

Mitgliedschaft beendet

90

Mittwoch, 10. Juli 2013, 13:25

Mir geht's gottseidank wie Freeheit. Hoffe das bleibt so.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2


Lana

Mitgliedschaft beendet

91

Mittwoch, 10. Juli 2013, 14:47

Offiziell ist es in D nicht so, dass auf Garantie ausgetauschte Teile wieder die volle Neuteil-Garantie haben. Darum bin ich auf das Good-Will des Händlers und Fiat angewiesen.
Bist du dir sicher? Wenn du eine neue Batterie kaufst, hast du ja auch wieder 2 oder 3 Jahre Garantie. Sicher unterliegen die Bremsen einen Verschleiß, aber dafür gibt es Richtlinien, wie viel das sein darf. Meine wurden getauscht und mir dann erklärt, dass das auf Garantie ginge und ich jetzt wieder neue Garantie habe. (Also wieder so um die 15000). Wenn die wieder nach 8000 hinüber sind, spiele ich aber mit den Scheiben in der Werkstatt "Diskuswerfen" ^^

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 10. Juli 2013, 14:58

Die Garantie im eigentlichen Sinne besteht ab Auslieferung bzw. Zulassung.
Eine Garantie beginnt nicht wieder von vorne wenn etwas erneuert wurde.
Bzw. hat man natürlich auf selbst neu gekaufte Teile eine Garantie, aber nach 6 Monaten ist es immer eine Sache zu beweisen, dass die Teile bei Lieferung fehlerbehaftet waren, und nicht durch eigenes Verschulden diesen Status erhielten.

Lana

Mitgliedschaft beendet

93

Mittwoch, 10. Juli 2013, 15:12

Das ist in Österreich 100% anders und ich glaube auch in Deutschland. Angenommen: nach Ablauf der Garantie geht dein Motor ein. Du kaufst dir einen neuen und hättest dann keine Garantie? Nein, du hast wieder die volle Werksgarantie mit allen Pflichten, wie Service usw., aber nur auf den Motor. So wäre es auch mit Lichtmaschine, Einspritzpumpe ua.

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 10. Juli 2013, 15:30

Genau, wenn man die Teile denn kauft.
Hier handelt es sich um Austausch gebrauchter Ware gegen neue, aber die bezahlt man nicht, sondern bekommt sie auf Kulanz.
Daher gilt das hier nicht mit den 2 Jahren.

Lana

Mitgliedschaft beendet

95

Mittwoch, 10. Juli 2013, 15:45

OK, da könnte was dran sein. Ich bin davon ausgegangen, wie es bei mir einmal war, dass ich einen neuen Motor gekauft habe.

Bei Ford habe ich was gefunden, das zeigt, dass du Recht hast.
" Dabei werden Teile, die als Folge eines vom Hersteller zu verantwortenden Fehlers ausfallen, kostenlos repariert oder ausgetauscht. Die Garantie für die im Austausch eingebauten Teile erlischt mit Ablauf der Garantie für das Fahrzeug. "
^^



suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 10. Juli 2013, 15:53

Na geht doch :)

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 10. Juli 2013, 16:13

Kann ich nicht so recht glauben. Beispiel:
Der Motor stirbt. Auf Garantie. Der neue Motor wird 1 Monat vor Ablauf der Garantiezeit des Kfz eingebaut. 2 Monate später stirbt auch er. Mein Problem ?

suddendeath

Freemont-Fahrer

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 10. Juli 2013, 16:22

Ähm ja ?
Du hast doch nur 2 Jahre Garantie auf die Sache Auto.
Wenn die rum sind sind sie um.

Kaufst du Neuteile, hast du bei sachgerechter Montage mit Nachweis 2 Jahre Garantie auf diese eine Sache.
Bekommst du etwas auf Kulanz ist das doch kein Grund deswegen im nachinnein noch was fordern.
Was möchtest du fordern ? Deinen alten Motor zurück ? :thumbsup:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 142

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 10. Juli 2013, 16:26

Mein Problem ?

Rein rechtlich ja. Steht auch überall in den Garantiebedingungen so drin, wie es Lana auch gefunden hat. Wenn der Hersteller auf das getauschte Teil eine separate Garantie noch einmal oben draufpackt hast du eben Glück, aber keinen Anspruch. Bei Apple habe ich kurz vor Ablauf der Garantie ein neues iPad bekommen. Für das Austausch-Gerät gabe es dann noch einmal 90 Tage Verlängerung. :thumbup:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Tommy

Freemont-Profi

  • »Tommy« ist männlich

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 10. Juli 2013, 17:12

Wenn ich das meinen Kunden so verkaufen würde, wäre ich tot.
Entweder weil ich verhungert wäre (weil Keiner mehr bei mir kauft), oder weil mich Einer erschlagen hätte (im Schadensfall).

Auf ein auf Garantie eingebautes neues Teil sollte ich die Garantie erhalten, die ich auch erhalten hätte, wenn ich das Teil im Zuge eines nicht unter Garantie laufenden Austausches kostenpflichtig bekommen hätte. Oder Garantie bis zum Ende der Garantiezeit meines Kfz, was immer länger dauert.
Dies ist meine Meinung, rechtlich nicht fundiert.
Werde mich aber 'mal schlau machen.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!