Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

41

Freitag, 3. August 2012, 20:24

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

100 Punkte gehen an....Lana :thumbsup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

42

Samstag, 4. August 2012, 14:09

Sooooooo....hab jetzt auch ne neue Bremsanlage vorn. Innenbelüftete Bremsscheiben, neue - glaube auch- dickere Backen und an der Aufhängung auch was geändert.
Hintergrund: Nach einem Flattern im gesamten Lenkapperat beim Bremsvorgang über 80km/h. Wer dies bemerkt sollte schnellstmöglich zum Händler. Austauschgrenze sind 20Tkm! Rückrufaktion gibt es offiziell nicht!

BGMW

Freemont-Profi

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 23. März 2012

Freemont: Ja

--- *
-
* * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

43

Samstag, 4. August 2012, 17:27

100 Punkte gehen an....Lana :thumbsup:
90 Punkte, denn wenn man den Wagen rollen lässt und eine Notsituation setzt ein und man das Bremspedal in der entsprechenden Geschwindigkeit und der notwendigen Intensität drückt greift auch der Bremsassi ein um den Wagen noch schneller zu bremsen. :!:
Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

Lana

Mitgliedschaft beendet

44

Samstag, 4. August 2012, 17:33

Neidhamml :cursing: Immer auf die kleinen Österreicher?

BGMW

Freemont-Profi

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 23. März 2012

Freemont: Ja

--- *
-
* * *

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

45

Samstag, 4. August 2012, 17:36

Wenn man was weiß und was kann, braucht man damit nicht hinter den Berg zu halten. Aber wem sag ich das. :thumbsup:
Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

46

Samstag, 4. August 2012, 18:18

:rotfl: :rotfl: :rotfl:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

47

Montag, 6. August 2012, 19:26

jetzt würd mich mal intressieren, wie klein denn unser beliebtester Östreicher ist ???
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

48

Montag, 6. August 2012, 20:02

Hier ist es grafisch Dargestellt:
(tja soooo klein das mans gar nicht sieht)
:rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

allstar

Mitgliedschaft beendet

49

Donnerstag, 20. Juni 2013, 07:12

Wie stehen denn die Optionen mit einem Serie 1 Fahrzeug und EZ 2012 bei Problemen an der Bremsanlage auf Kulanz das Upgrade zu bekommen ?

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 20. Juni 2013, 07:17

Zitat

Wie stehen denn die Optionen mit einem Serie 1 Fahrzeug und EZ 2012 bei Problemen an der Bremsanlage auf Kulanz das Upgrade zu bekommen ?

Ich denke mal, dass Du Baujahr 2012 meinst. Da sind die 17 Zoll Bremsen verbaut und es gibt keine Probleme damit. Ich persönlich würde die Finger von Baujahr 2011 lassen. Ach und nimm lieber das Radio mit dem großen Display, da das kleine ziemlich speziell ist. Da findest Su einige Leidensgeschichten hier im Forum.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk


allstar

Mitgliedschaft beendet

51

Donnerstag, 20. Juni 2013, 07:34

Mir wurde eine EZ 5/2012 angbeoten, ist jedoch noch Serie 1.
Dh die kleine Bremse + Lager etc.

Der Wagen hat etwa 15.000 KM runter und hat angeblich keine Probleme.
Ich jedoch fahre im Jahr 35.000 KM, was mich nachdenklich macht da ich nicht alle 20.000km die Bremsanlage bzw. die Vorderachse überholen möchte.

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 20. Juni 2013, 08:35

Wenn Du den Wagen willst, dann frag ob die Bremsen schon gewechselt wurden. Bei der ersten Vollbremsung kannst du sie in die Tonne treten. Bis 20Tkm geht der Wechsel auf kosten von FIAT. Dieser Fehler ist bekannt. Also besteh auf einen Wechsel. Wenn der Händler nicht will, dann such dir einen Anderen.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 095

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 20. Juni 2013, 08:42

Wobei du noch dazu schreiben solltest, dass im Falle des Austauschs andere Scheiben rein kommen, als die vom Werk verbauten. Sonst wäre die Aktion sinnlos, weil die ja gleich wieder hinüber wären. Meiner hat jetzt 14000km mit den Neuen Scheiben gelaufen, bis jetzt keine Probs mehr.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

allstar

Mitgliedschaft beendet

54

Donnerstag, 20. Juni 2013, 09:15

Also soll ich auf neue Bremse bestehen.
Wenn diese von Fiat kommen kosten sie den Händler ja auch nichts.

Ist schlüssig :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 095

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 20. Juni 2013, 09:43

Ganz so einfach ist die Sache auch wieder nicht. Einen prophylaktischen Austausch bezahlt Fiat dem Händler auf keinen Fall. Die Bremsscheiben müssen vermessen werden und das Ergebnis wird an Fiat weitergeleitet. Die entscheiden dann, ob ausgetauscht wird oder nicht.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Radiotorte

Mitglied

  • »Radiotorte« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

- B
-
* * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

56

Freitag, 5. Juli 2013, 10:17

Wechsel der Bremsscheiben und Bremsbacken hinten!!!!!

Hey Forum,

ich musste diese Woche an der hinteren Bremsanlage die Scheiben und Klötze erneuern.
Insgesamt ist mein Freemont nun 48Tkm gelaufen. Das erscheint mir nun etwas wenig Laufleistung für einen Wechsel der Bremskomponenten hinten.
Das was mich am meisten wundern ist der Fakt, dass an der Bremse hinten links der äußere Bremsklotz als einzigster komplett runter war ( so sehr das die Bremsscheibe schon Kratzer und Riefen hatte und zusätzlich ein schleifendes, quietschendes Geräusch gemacht hat) wo hingegen alle anderen 3 Klötze noch locker 30TKm gehalten hätten.

Mein Verdacht ist nun, dass ein Kolben nach der Bremsung nicht wieder richtig geöffnet hat. Da gab es bei Opel auch schon mal Reklamationen und Rückrufaktionen.

Habt ihr in euren Freemonts ähnliche Erfahrungen gemacht?? Beziehungsweise könnt ihr bei euren mal eine Sichtkontrolle eurer Bremsbacken außen hinten machen und hier das Ergebnis posten?
Eventuell ist dies ein Reklamationsgrund und kein Verschleiß!

Danke für eure Unterstützung!

PS: Hat jemand von euch die EMail-Adresse von Fiat Deutschland für Kundenreklamation?

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

57

Freitag, 5. Juli 2013, 10:57

Hi...zu den Bremsen kann ich im Moment noch nichts sagen...aber probier es mal hier

customercare.germany@fiat.com
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 660

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 486

  • Nachricht senden

58

Freitag, 5. Juli 2013, 11:18

In so einem Fall würde ich das auf jeden Fall auch reklamieren und auf die Garantie pochen. Kann sich ja nur um eine nicht ordnungsgemäß arbeitende Bremszange handeln.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

59

Freitag, 5. Juli 2013, 12:39

Ich habe die Kratzer jetzt schon bei 1800km. Darum heute in die Werke....


Sent from my iPhone 5
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 095

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

60

Freitag, 5. Juli 2013, 12:55

Hey Forum,

ich musste diese Woche an der hinteren Bremsanlage die Scheiben und Klötze erneuern.
Insgesamt ist mein Freemont nun 48Tkm gelaufen. Das erscheint mir nun etwas wenig Laufleistung für einen Wechsel der Bremskomponenten hinten.
Das was mich am meisten wundern ist der Fakt, dass an der Bremse hinten links der äußere Bremsklotz als einzigster komplett runter war ( so sehr das die Bremsscheibe schon Kratzer und Riefen hatte und zusätzlich ein schleifendes, quietschendes Geräusch gemacht hat) wo hingegen alle anderen 3 Klötze noch locker 30TKm gehalten hätten.

Mein Verdacht ist nun, dass ein Kolben nach der Bremsung nicht wieder richtig geöffnet hat. Da gab es bei Opel auch schon mal Reklamationen und Rückrufaktionen.

Habt ihr in euren Freemonts ähnliche Erfahrungen gemacht?? Beziehungsweise könnt ihr bei euren mal eine Sichtkontrolle eurer Bremsbacken außen hinten machen und hier das Ergebnis posten?
Eventuell ist dies ein Reklamationsgrund und kein Verschleiß!

Danke für eure Unterstützung!

PS: Hat jemand von euch die EMail-Adresse von Fiat Deutschland für Kundenreklamation?

Nach der Fehlerbeschreibung mit einseitig abgenutzten Backen würde ich auch sofort auf ein Problem mit der Bremszange tippen. Muss nicht zwangsläufig der Kolben sein, das kann auch von den Schiebeführungen kommen. Wie stellt sich denn die Werkstatt dazu?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!