Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

321

Samstag, 31. August 2013, 19:32

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Das mit dem sinkenden Wiederverkaufswert bezog sich ja auf die Serie 0. Drum muss der jetzt weg. Von Serie 1 und 2 ist ja zum Glück noch nichts negatives bekannt geworden. Am Ende privat verkaufen geht auch nicht, da ja bei Firmenwagen dann die Firma als Verkäufer angesehen wird. Nach deutschem Recht muss jede Firma, die ein gebrauchtes Auto an einen Endkunden verkauft, 2 Jahre Gewährleistung geben. Egal ob du Autohändler oder Maurer bist. Die einzige Möglichkeit, dies zu umgehen, ist das Auto an einen Wiederverkäufer zu veräußern.
Abgesehen davon, kann ich es mir jetzt nicht mehr leisten, ein Rückzieher zu machen. Nun habe ich es endlich geschafft, bei Fiat die Unterstützung durchzuboxen. Wie stehe ich denn da, wenn ich nun alles abblase. Da würde ich mich ohne Ende lächerlich machen.

Der finale Spruch des Verkäufers am Freitag war, der Ball würde jetzt wiederbei mir liegen. Abgepfiffen wird das Spiel auf keinen Falll. Nun werde ich statt ihm den Ball zurückzuspielen, neue Spieler aufs Feld schicken. Irgend einer wird es schaffen, das Tor zu schießen! Der bisherige Händler wird sich ab jetzt nur noch auf der Reservebank wiederfinden.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toy4ever« (31. August 2013, 19:38)


alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

322

Samstag, 31. August 2013, 19:43

ich denke auch, die aktuellen Modelle dürften nicht so einem extremen Preisverfall unterliegen (zumindest ist das meine starke Hoffnung...)
Den Outlander finde ich, wie die meisten anderen "vergleichbaren" auch einfach zu langweilig, wer will schon einen glatt gelutschten Drop fahren? Demontiere die Mitsubishi Zeichen, und die meisten wissen nicht, ob sie einen Kia, Hyundai, Mitsubishi oder sonst was vor sich haben...

Die Entscheidung, bei Fiat, beim Freemont zu bleiben ist von daher nachvollziehbar, schade, dass sie nicht 100% freiwillig ist sondern durch Fiat und deren finanziellen Zuschuss beeinflusst ist. Aber solange da Unterstützung zugesagt ist, sollte man die auch ergreifen!

War denn zumindest irgendwas halbwegs brauchbares auf der Bremerhaven-Liste, oder so gar nichts, was Deinen Vorstellungen entsprach?
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Lana

Mitgliedschaft beendet

323

Samstag, 31. August 2013, 20:14

Ihr müsst nicht immer so über die anderen herziehen. Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Das ÜberDrüber ist der Freemont ja auch nicht, einzig das amerikanische Flair macht ihn so schön. Aber nur vom Aussehen habe ich nichts, es muss alles passen. Und das tut es beim Freemont eben nicht.

Heute bin daraufgekommen, dass in der Rückenlehne des Fahrersitzes ein Teil in meinen Rücken drückt. Dass der hintere Teil des Fahrersitzes durchgesessen ist, weiß ich schon länger, liegt aber nicht an mir. Ich brauche den ganzen Scheiß, wie die Ablagefächer im Boden, nicht. Ein Außenspiegel, der beim Regen nicht versaut, wäre mir lieber. Oder statt der elektrischen Sitzverstellung, die für die Katz ist, weil kein Memo dabei ist, mehr Befestigungspunkte im Kofferraum. usw usw.

Musste das mal loswerden. Danke für die Aufmerksamkeit! ^^

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

324

Samstag, 31. August 2013, 20:36


Musste das mal loswerden. Danke für die Aufmerksamkeit! ^^



Lana, Du weißt doch, Du bekommst all unsere Aufmerksamkeit, wann immer Du uns was mitteilst! Nur Befestigungspunkte bekommst Du von uns keine...
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Bambusrohr

Mitgliedschaft beendet

325

Samstag, 31. August 2013, 21:36

Es gibt noch eine Möglichkei

ich denke auch, die aktuellen Modelle dürften nicht so einem extremen Preisverfall unterliegen (zumindest ist das meine starke Hoffnung...)



Es gäbe auch eine Möglichkeit, einem extremen Preisverfall (wie z.B. bei BMW) zu begegnen.
Indem man z.B. wieder einmal das Auto länger fährt (Annahme: 10 Jahre). Dann hätte man einen Preisverfall wohl relativiert, denn der betrüge im Längsschnitt nur noch ca. 3,5 T€ p.a., und man könnte das Auto z.B. anschließend auch noch verkaufen oder herschenken (spenden).
Vielen Postings hier entnehme ich jedoch, dass die Frees nicht bezahlt wurden, sondern offenbar als (zeitlich begrenzte) Firmenwägen, geleast oder sonstwie beschafft und gefahren werden, also je nur für relativ kurze Zeit angelegt.
Innerhalb dieser ersten 2 - 3 Jahre ist der Preisverfall aber überall sehr hoch. Nochmal analog BMW: Modelle (besonders höherpreisige) kosten oft nur noch 50 % des Neupreises nach bereits 3 Jahren. Nachzusehen in den Börsen.
Wer beim Free sozusagen auf hohem Niveau jammert sollte gelegentlich in sich gehen :rolleyes: .


Das ÜberDrüber ist der Freemont ja auch nicht, einzig das amerikanische Flair macht ihn so schön. Aber nur vom Aussehen habe ich nichts, es muss alles passen. Und das tut es beim Freemont eben nicht. Heute bin daraufgekommen, dass in der Rückenlehne des Fahrersitzes ein Teil in meinen Rücken drückt. Dass der hintere Teil des Fahrersitzes durchgesessen ist, weiß ich schon länger, liegt aber nicht an mir. Ich brauche den ganzen Scheiß, wie die Ablagefächer im Boden, nicht. Ein Außenspiegel, der beim Regen nicht versaut, wäre mir lieber. Oder statt der elektrischen Sitzverstellung, die für die Katz ist, weil kein Memo dabei ist, mehr Befestigungspunkte im Kofferraum. usw usw.
Musste das mal loswerden. Danke für die Aufmerksamkeit!


@Deinen Abgesang auf den Free haben wir aufmerksam vernommen. Schade dass Dein Wagen so schlimm ist. Falls mich meine Rückenlehne drückt, so bediene ich zur Abhilfe die elektrische Rückenlendenstütze. 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bambusrohr« (31. August 2013, 21:44)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (31.08.2013), Semmelrocc (01.09.2013)

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

326

Samstag, 31. August 2013, 21:51

Ich habe meinen privat gekauft, und hätte bei entsprechender Qualität auch nix dagegen, ihn recht lange zu fahren! trotzdem ist Wertverlust für mich ein Thema, auch wenn's nur rechnerisch ist, man macht sich halt so seine Gedanken!
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

327

Samstag, 31. August 2013, 22:21

Vielen Postings hier entnehme ich jedoch, dass die Frees nicht bezahlt wurden, sondern offenbar als (zeitlich begrenzte) Firmenwägen, geleast oder sonstwie beschafft und gefahren werden, also je nur für relativ kurze Zeit angelegt.

Richtig, dazu gehöre ich auch. Für so einen Leasing-Wagen, der i. d. R. nur 3 Jahre gefahren wird, spielen ganz andere Faktoren eine Rolle, als für ein privat angeschafftes Fahrzeug, welches man über mehrere Jahr behalten möchte. Wenn man da aufs falsche Pferd setzt, kanns am Ende richtig teuer werden. Ob ich mir privat einen Freemont angeschafft hätte, könnte ich so aus dem Stehgteif gar nicht sagen. Wenn alles normal läuft, ist das mit dem Firmenwagen schon eine feine Sache. Mit dem Vorgänger, dem 159er, war es so. Abgeholt, gefahren,Leasing-Raten bezahlt, abgegeben - alles palletti.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

328

Samstag, 31. August 2013, 22:35


Richtig, dazu gehöre ich auch. Für so einen Leasing-Wagen, der i. d. R. nur 3 Jahre gefahren wird, spielen ganz andere Faktoren eine Rolle, als für ein privat angeschafftes Fahrzeug, welches man über mehrere Jahr behalten möchte. Wenn man da aufs falsche Pferd setzt, kanns am Ende richtig teuer werden. Ob ich mir privat einen Freemont angeschafft hätte, könnte ich so aus dem Stehgteif gar nicht sagen. Wenn alles normal läuft, ist das mit dem Firmenwagen schon eine feine Sache. Mit dem Vorgänger, dem 159er, war es so. Abgeholt, gefahren,Leasing-Raten bezahlt, abgegeben - alles palletti.
Ich hab meinen für vier Jahre geleast, die Garantie für die gleiche Zeit abgeschlossen und hatte mit dem Gedanken gespielt, ihn dann mit in Rente zu nehmen.............bin mal gespannt wie das ausgeht.

Bei meinem 159er Alfa Sportwagon war es wie bei dir, keinerlei Probleme, war ein 2,4 Jtd mit Automatik und chiptuning, eines meiner besten Autos :thumbsup: Aber auch mein letzter, ein Lancia Phedra, hatte ich wegen Bandscheibenproblemen als Ersatz für den 159, lief drei Jahre ohne Probleme :thumbup:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Lana

Mitgliedschaft beendet

329

Sonntag, 1. September 2013, 08:33

.....Schade dass Dein Wagen so schlimm ist. Falls mich meine Rückenlehne drückt, so bediene ich zur Abhilfe die elektrische Rückenlendenstütze. 8o
Mein Wagen ist nicht schlimm. Ich bin zufrieden. Ich meinte ja nur, dass das, was in anderen Kombis, den Dacia eingenommen, selbstverständlich ist, hier fehlt.
Das Drücken in der Lehne hat mit der LWS nichts zu tun, da hat sich links was gelöst und drückt in den Rücken. Wird angeschaut, kann nichts schlimmes sein.
Ich würde den Wagen nach der Leasingzeit eventuell behalten. Voraussetzung ist, dass in dem Garantiefreien Jahr nicht passiert, was Kosten verursacht.
PS: Die original Reifen haben mit dieser Saison ihr Leben beendet und das nach ca. 18000 km Sommerfahrt. Die neuen Winterreifen sehen mit 12000km noch aus, wie neu.

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

330

Sonntag, 1. September 2013, 09:55

.....Schade dass Dein Wagen so schlimm ist. Falls mich meine Rückenlehne drückt, so bediene ich zur Abhilfe die elektrische Rückenlendenstütze. 8o
Mein Wagen ist nicht schlimm. Ich bin zufrieden. Ich meinte ja nur, dass das, was in anderen Kombis, den Dacia eingenommen, selbstverständlich ist, hier fehlt.
Das Drücken in der Lehne hat mit der LWS nichts zu tun, da hat sich links was gelöst und drückt in den Rücken. Wird angeschaut, kann nichts schlimmes sein.
Ich würde den Wagen nach der Leasingzeit eventuell behalten. Voraussetzung ist, dass in dem Garantiefreien Jahr nicht passiert, was Kosten verursacht.
PS: Die original Reifen haben mit dieser Saison ihr Leben beendet und das nach ca. 18000 km Sommerfahrt. Die neuen Winterreifen sehen mit 12000km noch aus, wie neu.
Was ist es denn eigentlich, was andere haben und beim Freemont fehlt? Ich kann das nicht nachvollziehen, denn die Ausstattung von meinem Lounge lässt eigentlich kaum Platz für etwas zusätzliches. Wenn die Lieferzeit nicht so lange gewesen wäre, hätte ich vielleicht noch ein Schiebedach geordert, aber selbst die von dir reklamierten Befestigungsmöglichkeiten im Kofferraum finde ich ausreichend und die Ablagefächer finde ich super, so liegt nicht alles offen im Auto rum was man mit sich rum schleppt! :?: :!:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz


Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

331

Sonntag, 1. September 2013, 10:06

War bei mir genau gleich: Ich hätte gerne noch Schiebedach gehabt, aber dann hätte sich die Lieferzeit verdoppelt.So dauerte es nur 3 Monate.
Befestigungsmöglichkeiten hinten finde ich ausreichend: Auf jeder Seite zwei Zurrösen.Habe rechts noch eine Zargesbox drinn wo auch dann mal ne Sauerei (Splitter, auslaufen, Staub...etc.) passieren darf.Ansonsten kann man ja zur Ladungssicherung diese Gepäckspaner einsetzen.Besonders bei der doch etwas rutschigen Originial Kofferraummatte.Einmal über Kreuz gespannt und da rutscht fast nix mehr :D

Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (01.09.2013)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

332

Sonntag, 1. September 2013, 10:14

Im Endeffekt geht es doch nur um das Xenon-Licht und den Heckklappen-Lift. Alles andere hat der Freemont auch.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

333

Sonntag, 1. September 2013, 10:28

Ok, an Xenon hab ich im Moment nicht gedacht, das hätte ich in meinen letzten drei Autos, weiß aber nicht ob ich es vermissen werden, denn ich bin noch nicht soviel in der Nacht gefahren. Es wird sich erst heraus stellen, wenn es wieder früher dunkel wird. Den Heckklappenlift hatte ich noch nie und vermisse ihn deshalb auch nicht! :anhimmeln:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

FRANK

Mitgliedschaft beendet

334

Sonntag, 1. September 2013, 12:20

Anzusprechen wäre da auch noch die fehlende Memory Funktion der elektr. Sitzverstellung.

Mir persönlich wir die beheizbare Frontscheibe im Winter fehlen. Hatte diese im letzten Fahrzeug und war jedes mal total begeistert, wie schnell eine zugefrorene Frontscheibe abtaut. Hat bei mir immer so ca. 3 min gedauert. Jedoch ist diese ja noch nicht mal gegen Aufpreis lieferbar. ;(

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

335

Sonntag, 1. September 2013, 12:36

haha.... hättest Dir demfall einen Panda kaufen müssen.... da kannst die gegen Aufpreis haben :thumbsup:
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

FRANK

Mitgliedschaft beendet

336

Sonntag, 1. September 2013, 12:52

@ Monty

Ist für meine Bedürfnisse leider etwas zu winzig. Ich wollte mir keinen Rollschuh kaufen sondern ein richtiges Auto :rotfl: :rotfl: :rotfl:

Lana

Mitgliedschaft beendet

337

Sonntag, 1. September 2013, 13:15

Ich bringe mindestens 20 Punkte zusammen, die andere Fahrzeuge serienmäßig drinnen haben, bzw, einfach selbstverständlich sind, die im Freemont fehlen.
Dabei vergleiche ich keine Luxuslimousinen.
Da diese Diskussion nur schlechtes Klima schafft, lass ich es bei einem Unterschied, den sicher viele noch nicht bemerkt haben:
Druck auf die Scheibenwaschanlage - erst wischen - dann Wasser, richtig wäre es, wie im Dacia und anderen: erst Wasser - dann mit Verzögerung wischen.

Ist kein Grund, den Freemont nicht mehr zu kaufen, aber so in den Himmel heben, wie manch einer hier im Forum, kann ich den Free wirklich nicht. Aber wer gibt schon gerne zu, nicht ganz das richtige gekauft zu haben. :thumbsup:

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

338

Sonntag, 1. September 2013, 13:39

im Endeffekt ist doch jedes Auto irgendwo ein Kompromiss, Vorfällen in der Preisklasse, in der wir uns befinden.
Ich bin im Moment schon davon überzeugt, das für mich/uns richtige Auto gekauft zu haben, auch wenn es sicher Ergänzungen gäbe, die man woanders findet, aber dafür verzichtet dort männlich wieder auf anderes, also ist keine Lösung perfekt.
Meine Alternativen waren der Skoda Superb Kombi, hätte noch mehr Platz gehabt, die bessere Automatic, Xenon, auf Wunsch die el.Heckklappe (die ich nicht vermisse und auch dort nicht bestellt hätte...), dafür wäre der Wagen aber auch eine ganze Ecke teurer gewesen, und langweilig...
Den Ford S-Max bin ich letzten Sommer mal im Urlaub 4.000km gefahren (hat uns auf die Idee des 7-Sitzers gebracht!), da wäre die frostsichere beheizbar gewesen, aber es hätte der Allrad gefehlt, und er ist eigentlich (für meinen Geschmack) zu glatt gelutscht...(außerdem Ford....)
Ich könnte die liste endlos weiterführen, Möglichkeiten gab es viele, die perfekte nicht ein einziges mal, Freemont eingeschlossen, aber der Wagen ist ein guter Kompromiss.
Ich freue mich über mein Auto, finde es sieht super aus, es gefällt mir, den hohen grossen Wagen auf einem vollen Parkplatz sofort aus der Menge hervorstechen zu sehen, aber ich bin nicht mit Dauergrinsen unterwegs, dafür habe ich zuviele andere Dinge im Kopf, die mich beschäftigen! Der Freemont ist uns ein guter Gebrauchsgegenstand!
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (01.09.2013)

toerni

Mitgliedschaft beendet

339

Sonntag, 1. September 2013, 14:14

Sicherlich gibt es das ein oder andere Extra, was dem Freemont fehlt.
Da ich vorher knapp 10 Jahre das gleiche Auto gefahren bin, erst als Limousine,
dann als Kombi, ist der Freemont für mich ein tolles Auto mit einer Ausstattung,
die ich mir immer gewünscht habe.
Elektrische Heckklappe, eine Scheibenantenne und vielleicht noch eine Standheizung -
dann wäre er perfekt.
Aber hier kommt für mich wiieder das Preis/Leistungsverhältnis zum Tragen.
Wenn man sich die Ausstattung der Konkurrenten ansieht und vor allem deren Preise
für Extraausstattung, da ist dieses Auto eine Superwahl. Es werden oft nur Pakete angeboten
mit Dingen, die man wirklich nicht braucht.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (01.09.2013)

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

340

Sonntag, 1. September 2013, 17:50

Nachdem ich 33 Jahre lang Alfa Romeo gefahren habe, mit allen Höhen und Tiefen, bin ich da ziemlich schmerzfrei :!: :thumbsup:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toy4ever (01.09.2013)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!