Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 084

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. August 2014, 21:38

Telekom IP-Telefonie andauernd Störungen - wie verhaltet ihr euch?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Das vielgepriesene Netz der Zukunft wird ja irgendwie immer mehr zur Katastrophe. Fast jeden Tag habe ich hier stundenlange Ausfälle bei der IP-Telefonie. Ist das bei euch auch so und was unternehmt ihr?
Ich wohne auf dem Land, kann deshalb keine anderen Anbieter nutzen. Kabelnetz wäre prinzipiell in der Straße vorhanden, der Hausanschluß war aber unbezahlbar. Scheidet somit auch aus, deshalb bin ich auf die Telekom angewiesen. Zurückwechseln auf einen normalen Telefonanschluß geht nur, wenn ich mein DSL auch wieder auf 16.000 downgrade. Alles keine Lösung :cursing:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 129

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. August 2014, 22:27

Habe seit 2011 einen IP basierten Telefonie-Anschluss bei der Telekom und auch "nur" einen 16.000 DSL.
Ich hatte bisher noch nie Probleme mit der IP-Telefonie.
Vielleicht hat ja dein Router eine Macke. Ich nutze als Router einen Speedport W921V und als Telefone Gigaset SX810 Isdn.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 084

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. August 2014, 22:33

Nee, am Router liegt das nicht. Die Netzausfälle sind ja auch von der Telekom bestätigt. Und diese Woche ist es so extrem, dass ich es nicht mehr einsehe, dafür noch den vollen Preis zu zahlen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 597

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 475

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. August 2014, 22:38

Von Gesetz wegen bist du als Verbraucher da in einer guten Position, seitdem die Internetverbindung zur Grundversorgung gezählt wird. Dein Provider ist verpflichtet, dir bei Ausfällen Schadenersatz zu leisten. Siehe http://www.heise.de/newsticker/meldung/B…tz-1790928.html
Wie das in der Praxis aussieht bzw. wie man den durchsetzt, weiß ich allerdings nicht. ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 733

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. August 2014, 11:04

Habe seit September 2013 IP. Die ersten drei Wochen waren katastrophal, ständig Ausfälle. Dann neuen Speedport (921) und neue Speedphones angeschafft, jetzt gehts nur nicht, wenn es deutschlandweite Störungen gibt, wie im Februar und vorige Woche (600.000 Anschlüsse betroffen). Hier auf dem Lande habe ich dafür eine 6000er! Leitung bekommen, Wahnsinn. Die Geschwindigkeit bewegt sich aber so um die 4800 rum, ist aber wenigstens doppelt so schnell wie früher.
Die Störungen werden im Telekom-Forum gepostet oder hier: http://allestörungen.de
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 084

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. August 2014, 14:52

Das DSL an sich ist ja gar nicht das Problem. Internetverbindung habe ich immer. Nur das IP-Telefonieren fällt dauernd aus. Diese Technik bekommt die Telekom einfach nicht in den Griff. Wie gesagt, diese Woche war der absolute Tiefpunkt, auch nachzulesen auf allestoerungen.de.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. August 2014, 15:51

Ich nutze das Netz seit mittlerweile zwei Jahren und habe sogar meinen Fernsehempfang auf Home-Entertain der telekom umgestellt. Läuft bei mir alles super mit einer 50.000er Leitung. Ok,die kommen natürlich nicht kpl. an, aber es gibt keine Schwierigkeiten. :thumbsup:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. August 2014, 15:56

http://speedtest.t-online.de/

Kannst mal testen wieviel da wirklich ankommt? Würd mich auch interessieren.

Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Thommy

Mitglied

  • »Thommy« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. August 2014

Wohnort: Bremen

Freemont: Ja

- H B
-
T M M Y

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. August 2014, 21:43

Aber bitte darauf achten das ihr den PC mit Lan verbunden habt, nicht mit W-Lan. Wenn ihr mit W-lan testet, könnt ihr gleich die hälfte der Leistung abziehen.

suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 31. August 2014, 11:08

Das hört sich nach verlorenen Paketen an. (Packet lost) Falls es ein Rauschen hat in der Leitung sollte man mal ein anderes IP Phone benutzen zum testen. Oder die Telekom fragen, ob die Priorisierung richtig konfiguriert ist. (Prio 1 bei Telefonie mit fixer gesperrter Bandbreite und 2 fürs Internet)
Die Telefonie benötigt nicht mehr als 128kb fürs Gespräch. Also braucht man gar nicht so eine große Leitung für IP Telefonie.

Falls sie jedoch ein Problem auf deren Plattform haben bei Telekom, ist es ein anderes Problem.
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 084

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. August 2014, 11:29

Falls sie jedoch ein Problem auf deren Plattform haben bei Telekom, ist es ein anderes Problem.

Genau das ist ja der Fall. Die Telekom gibt das Problem ja zu, versucht aber jetzt Ericcsson den schwarzen Peter zuzuschieben. Ericcsson liefert die Technik für die IP-Plattform an die Telekom.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. August 2014, 12:59

Mit WLAN funktioniert der Test nicht und bei mir läuft alles über WLAN. Auf dem Programmanager des Router kann man die Leistung nachsehen, dort stehen bei mir immer zwischen 35- und 38.000 an. Kann mich echt nicht beschweren, klappt alles. Wie gesagt auch das Fernsehen.
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 581

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 31. August 2014, 14:23

Aber bitte darauf achten das ihr den PC mit Lan verbunden habt, nicht mit W-Lan. Wenn ihr mit W-lan testet, könnt ihr gleich die hälfte der Leistung abziehen.

Kann ich so nicht bestätigen ... ich habe beides ausprobiert, den Test mit LAN Kabel und danach über WLAN (LAN Kabel rausgezogen). Ich komme auf fast die exakten Werte.
Mein Anschluss ist 16.000er Telekom.
Manchmal zeigt mir das NetSpeedMonitor-Tool 12.500 ... mehr leider nicht. Aber es ist ausreichend für mich, hier auf'm Dorf.
»wwwest« hat folgende Bilder angehängt:
  • LAN.jpg
  • WLAN.jpg
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 31. August 2014, 14:34

Ich bekam damals beim 16.000er auch nie über 13,6 Mbit.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 084

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 31. August 2014, 14:42

Seit einer halben Stunde wieder Telefon tot. Das kann doch nicht sein. :cursing:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. September 2014, 20:34

Hier mal was zum lesen zum Thema VoIP
http://www.heise.de/newsticker/meldung/K…IP-2305606.html

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 371

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

17

Montag, 1. September 2014, 21:04

Hier mal was zum lesen zum Thema VoIP
http://www.heise.de/newsticker/meldung/K…IP-2305606.html

@Toy, dann beschwere Dich doch bei Ericsson. Typisch Telekom, immer anderen die Schuld geben. :thumbdown: Ich bin bei DNS-Net, da klappt es ganz gut mit VoIP. Ab und zu gibt es aber Sprachaussetzer oder die Sprachqualität ist kurzzeitig mies. Aber alles keine großen Aufreger.

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. September 2014, 10:16

Die Telekom war schon immer ein Sch***laden. Schon in den 90ern haben die mich so geärgert, dass ich seitdem nichts mehr mit denen zu tun haben will. Ganz klappt das leider nicht, denn auch Drittanbieter sind oft auf die Kooparation der Telekom angewiesen, da deren Infrastruktur genutzt wird. So lange es geht, halte ich ISDN die Treue, VOIP ist noch immer kein wirklicher Ersatz dafür. Allerdings gibt's inzwischen auch schon Stadtteile / Baugebiete, wo nur noch aussschließlich VOIP angeboten wird...

Noch viel schlimmer ist, dass die Telekom derzeit den dringend notwendigen Glasfaserausbau verbummelt und stattdessen auf technische Tricks wie Vectoring setzt, um die uralten Kupferkabel (die schon seit 100 Jahren wirtschaftlich abgeschrieben sind...) noch weiter nutzen zu können. Dringend notwendige Investitionen in die Netzinfrastruktur werden immer wieder verschoben, um den Gewinn zu maximieren. Investiert wird nur, wo es sich wirklich lohnt (Ballungsräume), ländliche Bereiche werden komplett ausgeblendet. Und das ist das eigentliche Disaster.

Einen informativen Artikel zu dem Thema gibt's hier:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/schma…t-a-901508.html
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 371

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. September 2014, 11:07

Da scheint DNS-Net eine Ausnahme zu sein. Die haben ein eigenes Glasfasernetz. Bei uns im Ort haben die neben den Telekomverteiler einen eigenen gesetzt. Von da an werden die vorhandenen Leitungen genutzt. Damit Kosten gespart werden wurden Funkbrücken gesetzt, damit die weit verteilten Dörfer versorgt werden.


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!