Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 24. August 2014, 20:15

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie konnte mir das nur passieren ...

Unverzeihlich :evil: :rolleyes:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Freeheit

Mitgliedschaft beendet

142

Sonntag, 24. August 2014, 20:29

Zitat


Uralter Kosename für Opel. Stammt noch aus Zeiten, als die noch richtige Autos gebaut haben, …

Hatte keine Ahnung, dass du so alt bist. :)


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 24. August 2014, 20:45

... jaaaa... ein alter Sack halt, aber nicht SO alt wie ... andere hier. LOL
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Thommy

Mitglied

  • »Thommy« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. August 2014

Wohnort: Bremen

Freemont: Ja

- H B
-
T M M Y

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 24. August 2014, 22:48

@Lorax....
Das Fahrverhalten mit dem Automatikgetriebe ist (wenn man vorher Schaltung gefahren ist) tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig. Das liegt erstmal sowieso daran, dass man sich erstmal gefallen lassen muss das jemand anders Schaltet. (Wenn meine Frau meinen vorherigen Schaltwagen gefahren ist und ich daneben saß, habe ich sowieso jedes mal gedacht wie das Getriebe diese Schaltvorgänge überhaupt überlebt. ( inkl. Antriebsstränge))


Ich habe meinen BC erstmal so gefahren das er bei ca. 3000u geschaltet hat. Meiner hat jetzt 1100 Kilometer runter, muss aber auch sagen das sich die Schaltvorgänge tatsächlich etwas komisch anfühlen. In der Fiat Beschreibung steht aber auch drin das dass Getriebe ein Lernfähiges Getriebe ist und das es sich die ersten paar Tausend Kilometer immer wieder selber Syncronisiert.

Das was du beschreibst an der Kreuzung mit gefühlten 10 Minuten rumrühren bis er sich entscheidet in welchem Gang er losfährt habe, oder hatte ich auch. (Entweder habe ich mich daran gewöhnt und nehme es garnicht mehr wahr, oder das Getriebe hat sich meiner Fahrweise angepasst.) Muss ich dochmal morgen auf dem weg zur Arbeit mal verstärkt drauf achten.

Das was ich tatsächlich aber in manchen situationen mache, ist aus dem Stand voll ins Gaspedal latschen, um 1 Sekunde später aber wieder 3/4 runter zu gehen, damit er zügig losfährt. Aber das ist mitlerweile eine Dosierungssache geworden, weil ich mich eben daran gewöhne jetzt einen Automatik zu fahren.

Thommy

Mitglied

  • »Thommy« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 5. August 2014

Wohnort: Bremen

Freemont: Ja

- H B
-
T M M Y

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

145

Montag, 25. August 2014, 18:18

So....getestet..... also diese 2-3 Sekunden warten bis er losfährt sind definitiv Geschichte. Wenn die Ampel grün wird kann ich ohne sinnloses rumschalten losfahren. Überhaupt hat sich das schaltverhalten geändert. Er schaltet mittlerweile weicher als vorher. Da fühlte sich das alles noch irgendwie ruppiger an.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lorax (25.08.2014)

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

146

Montag, 25. August 2014, 19:20

@Thommy
So, wie von dir beschrieben, mache ich es im Großen und Ganzen auch. Es ist auch nicht mein erstes Fahrzeug mit Automaticgetriebe, das ich mit dem Freemont fahre. Es ist also nicht so, dass ich keine Vergleiche habe, aber was da beim Fremmont abgeht, ist schon mehr als nur gewöhnungsbedürftig. :pinch:

Diese 2-3 Sekunden ("gefühlte 10 Minuten") sind ja nicht beim Anfahren oder an einer Ampel. Dieser "Hänger" passiert, wenn man nach dem Anfahren in der Beschleunigungsphase wieder relativ stark abbremsen muss, um danach gleich wieder weiterfahren zu wollen. DA geschieht erstmal nix. Man kann zuhören, wie das Getriebe die Gänge "sortiert" und erstmal runterschaltet. Erst dann geht's weiter - aber jetzt mit Karacho. Dabei kommt man in Drehzahlbereiche, die absolut "no-go" sind. Selbst wenn man den Gasfuss sofort wieder zurücknimmt, dreht er erstmal gnadenlos weiter hoch bis ganz kurz hintereinander zwei Gänge geschaltet werden, um so zu tun, als wäre nichts gewesen.

Kann es sein, dass zumindest die Gänge 5 + 6 sowas wie "Overdrive" haben? Beim 4. isses mir nicht aufgefallen: sowohl beim manuellen Schalten wie auch in "D" dreht der Motor bei fast gleicher Geschwindigkeit plötzlich etwas höher. Gerade so, als würde man bei nem Schaltwagen die Kupplung leicht schleifen lassen und dabei etwas Gas geben.

Aber warten wir mal die nächsten 1000 Km ab - die Hoffnung stirbt zuletzt. :huh:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Lorax« (25. August 2014, 19:36)


Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

147

Montag, 25. August 2014, 19:54

Einen hab' ich heute noch:

Mir ist aufgefallen, dass das Innenlicht an der Heckklappe ("Kofferraum-/Ladeflächenbeleuchtung") seeehr lange leuchtet. ;( Kann man die Leuchtdauer irgendwie beeinflussen?
Jetzt bitte keine Antworten à la rtfm...
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

148

Montag, 25. August 2014, 21:37

Hast du es denn schon gelesen? :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

149

Montag, 25. August 2014, 21:52

Aber warten wir mal die nächsten 1000 Km ab - die Hoffnung stirbt zuletzt

Habe etwas Geduld :cursing:

Wenn bei ca.2000rpm der 6.Gang drin ist und ich nicht grade Vollgas gebe zieht er ohne zu schalten sauber hoch bis 210.Dann hör ich auf
(auf ebener Strecke) :pfeifen:

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

150

Montag, 25. August 2014, 22:30

Warum hörst Du dann auf? :D


Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

151

Montag, 25. August 2014, 22:43

Die Reifen.Nur bis 210 :cursing:

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

152

Montag, 25. August 2014, 22:49

Ich fang bei 210 erst an 8)

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Nein

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

153

Montag, 25. August 2014, 23:01

Ich fang bei 210 erst an

Müßte vielleicht auch mal in den zweiten schalten.Gute Idee :thumbup:

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 26. August 2014, 06:48

Hast du es denn schon gelesen? :D

Ich bin dran. Seite 273. :!:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 4. September 2014, 21:31

Soooo. Seit heute erster Werkstattaufenthalt des Freemont. :rolleyes:

Bei der Übergabe wurde ein "Spaltmaßfehler" entdeckt, der auch im Übergabeprotokoll vermerkt wurde.
Zwischenzeitlich war ich in der Werke meines FHdgM und habe ihm von dem bei der Übergabe festgestellten Mangel berichtet. Er hat sich das angesehen und war zunächst der Ansicht, ich solle das vom Übergabe-Händler (der mir wiederum vorher schon mitgeteilt hatte, dass ich das in einer Werke in meiner Gegend machen lassen solle) richten lassen.
Nachdem ich ihm dann durch meine Blicke zu verstehen gegeben habe, er solle sich mal den Puls fühlen lassen und u.a. dem verbalen Hinweis, dass ich deswegen keine 400+ Km fahren, keinen Urlaubstag vergeuden und ich mich ggf. via Anwalt an FIAT direkt wenden werde, ging es dann wieder sachlicher und auch freundlicher weiter.

Dieser "Spaltmaßfehler" kann lt. FHdgM mehrere Usachen haben.
Die wahrscheinlichste (für ihn) scheint zu sein, dass im Zeitraum nach Fertigstellung und Übergabe des Fahrzeuges an mich "Etwas hinten dran gestossen" ist, was dazu führte, dass dieses Stossstangenteil/die Heckpartie verschoben wurde und an der gefundenen Stelle aus der Halterung gesprungen ist. Wie weiterhin festgestellt wurde, zieht sich dieser "Spaltmaßfehler" vom linken Radkasten bis rüber zum Rechten.
Weitere mögliche Ursache: bei irgendwelchen Arbeiten am Fahrzeugheck in Bremerhaven ist das Teil nicht wieder korrekt angebaut worden. Vom Band gelaufen ist er SO jedenfalls nicht. :abgelehnt:

Dass sowas zuvor beim Aufbereiten im Übergabe-Autohaus nicht gesehen wurde, kann ich einfach nicht glauben. Aber egal. Ich habe es schriftlich, dass es bei der Übergabe entdeckt wurde, der Rest ist mir erstmal Latte. Mal schauen, was in dem Zusammenhang noch so alles zum Vorschein kommt...

Ob evtl. "Updates"/Arbeiten durch Rückrufaktionen erforderlich sind, wird ebenfalls geschaut und, falls erforderlich, ausgeführt. Wurde gleich vom FHdgM zur Sprache gebracht. Ich vermute mal, dass "da was ist".
Jetzt sind erstmal 11 Tage Türkei angesagt. Am 16. weiss ich dann mehr. Auch über den FH.

ps
Was das Verhalten des Automaticgetriebes angeht: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 16. September 2014, 15:19

Nach meinem Urlaub habe ich heute meinen Freemont wieder aus der Werkstatt abgeholt. Alles OK!
Der "Übergabemangel" (Spaltmaßfehler) wurde korrigiert/beseitigt. Lt. Auskunft des Händlers sind auch alle "Rückrufaktionen"/Updates aktuell. :D
Ich habe ihn dort auch dabei noch "fürn Appel und'n Ei" versiegelen lassen.
Was will man mehr? :thumbsup:

...und das Automaticgetriebe lernt noch immer ... :pfeifen:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 16. September 2014, 20:54

Der Händler meines Misstrauens hat bei der Übergabe zwei nicht lackiert Stellen glatt übersehen! Und drei fehlerhafte Stellen im Klarlack. Es geht eben nichts über die Qualitätsarbeit von hochmotivierten Fachkräften. :beifall: :beifall: :beifall: :thumbdown:

Lana

Mitgliedschaft beendet

158

Mittwoch, 17. September 2014, 08:57

Du bist aber auch sowas von genau.... :whistling: :D

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 17. September 2014, 10:47

Sind die auch, wenn es um das Bezahlen geht; und für 100% Zahlung erwarte ich nun mal 100% Lieferung!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lorax (17.09.2014)

Lana

Mitgliedschaft beendet

160

Mittwoch, 17. September 2014, 11:20

ist schon ok so :thumbup:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!