Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lana

Mitgliedschaft beendet

201

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 14:51

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Diese Befürchtung hätte ich immer, beim Kauf über Plattformen, bzw. beim Selbstimport.
Und die Werkstatt sträubt sich dann eben, weil nicht alle Garantiearbeiten mit FIAT verrechnet werden können.

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

202

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 15:19

Der Pegel steigt ...

So leid es mir tut, aber: Willkommen in meiner Welt! Lass Dich nicht von "unglücklichen" Kommentaren hier im Forum verunsichern, sondern mach gleich des höchstmöglichen Druck, wenn die nicht so wollen, wie Du das gerne hättest. Bei mir endete meine Geduld dann doch recht hässlich und der Freemont ist wieder weg, weil ich einfach das Theater leid war.

Good luck!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lorax (15.10.2014)

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

203

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 15:24

Na gut, wenn er keinen Bock hat, habe ich auch keinen mehr. Ganz einfach. Es gibt noch andere Vertragsniederlassungen hier in der Gegend.

Er kann mir mit solchen Re- Aktionen nicht den Vorwurf machen, dass sein Angebot für den Freemont BC damals Sche**** war und ich daher nicht bei ihm gekauft habe.
Aber er ist amtierender FIAT Vertragspartner und daher erwarte ich, dass man mir hilft, aber mich nicht am Telefon zunölt, dass man ja dabei nix verdiene. Das ist kaufmännische Unfähigkeit ersten Grades.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

204

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 15:30

@Dirk: Was so die diversen Antworten hier im Forum betrifft... nunja, jeder so, wie er meint es zu brauchen. Ich gehe gelegentlich auch mal in den Keller.

Wenn die Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe, sich auf dem Level weiterbewegen, stelle ich denen den Freemont ebenfalls wieder auf den Hof.
SO nicht. Jedenfalls nicht mit mir.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

MadMax63

Mitglied

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Wohnort: Östlichster Ort in RLP

Freemont: Nein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

205

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 16:53

Zitat

Fabbrica Italiana Automobili Torino


Und ich dachte es bedeutet "fix it again Toni"

MadMax63

Mitglied

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Wohnort: Östlichster Ort in RLP

Freemont: Nein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

206

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 16:57

Zitat

So - schiefe Heckklappe/Spaltmaße (siehe Post Nr 165.).

Das dürfte eine interessante Nummer werden ...
Nach der Bitte um eine Termin zur Korrektur (innerhalb der Garantie) erhielt ich von meinem FHdgM einen Anruf. Langes Telefonat, kurzer Sinn: Kann er "auf Zuruf" nicht machen, da muss FIAT erst das OK zu geben. Auf meine Frage hin, warum er das denn nicht mache die Antwort: "Nee, das geht nicht." Hoppla - wie bitte? und weiter: "Das muss überder Übergabe-Händler gemacht werden oder über FIAT direkt. Ich gebe Ihnen mal die Telefonnr. des FIAT-Kundenservices". Weiterhin sei meine Garantieerklärung nicht ausgefüllt. Muss ich das als Kunde wissen, welche Papiere von Wem Wann Wie und Wohin ausgefüllt, weitergegeben etc. werden?

Eeehhhh - wat is dat denn für ne Nummer. Isser nun FIAT und erledigt sowas für seine Kunden oder nicht? :abgelehnt: Dazu wirds noch ein Gespräch geben.

Jetzt habe ich ne Mail an meine mich damals (in der schweren Phase des Wartens auf den BC) betreunde Dame geschrieben, mit der Frage, wie man gedenkt, die Kuh vom Eis zu bekommen. Mal sehen, was da als antwort kommt. ?(

In dem o.g. Telefonat wurde auch erwähnt, dass die Sache mit dem schiefen hinteren Stossfängerteil in seinem Hause auf Kulanz erledigt worden sei und man daher ausser Kosten nichts davon gehabt habe ... Naja. Anyway, zumindest DAS Teil ist wieder gerade. :beifall:
Vielleicht sollte ich bei der Heckklappe mal meinen Werkstatt-Kumpel fragen, ob wir das nicht mal Samstagnachmittag gemeinsam angehen.

Sollte sich da wirklich eine Servicewüste offenbaren? Was bin ich denn in deren Augen? Kunde (noch nicht mal "König Kunde") oder Depp? Was da zu machen ist/war, ist/war eigentlich absoluter Popelkram, es wieder hin zu bekommen und sie kriegen es zumindest im ersten Anlauf nicht gebacken. Muss ich mir für ne Inspektion auch vorher das OK von FIAT holen, damit die Werke was unternimmt?

Der Pegel steigt ... :cursing:


Das erinnert mich sehr stark an die "Kundenservicebemühungen" bei Problemen mit meinem Montags-Croma 2,4jtdm, MJ 2006 ( gekauft bei einem Vertragshändler und alle Inspektionen dort gemacht) als Chrysler noch nicht zu FIAT gehörte. Es hat sich also nichts verbessert. Deshalb sollte ich nochmals überdenken, ob ich wirklich einen Freemont möchte.
Es lag nicht nur an den unbegehbaren Fehlern mit der Motorsteuerung, es lag vor allem an unterirdisch schlechten Kundenservice.

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

207

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 18:46

Das ist genau das, was ich nicht verstehe. Da haben die bei Fiat die Möglichkeit, an ein wirklich von seien Prospekteigenschaften und seiner Optik her tolles Auto zu kommen, was man eigentlich gerne haben möchte. Und wenn es dann da ist: nur Mist. Die Qualität stimmt nicht- und es soll mir keiner kommen, ich wäre kleinlich, lest euch mal die Meldungen durch! -, die Händler // Werkstätten haben keine Lust oder "dürfen" sich nicht kümmern und dann sind die Kunden verärgert und laufen weg. In der freien Marktwirtschaft führt so ein Verhalten über kurz oder lang zum Ende. Oder, wie in meinem Fall zur Rückabwicklung des Kaufs. Alleine wenn ich hier so lese, wie lange manche auf Ersatzteile warten, das geht gar nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lorax (15.10.2014)

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

208

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 19:47

Jetzt habe ich ne Mail an meine mich damals (in der schweren Phase des Wartens auf den BC) betreunde Dame geschrieben, mit der Frage, wie man gedenkt, die Kuh vom Eis zu bekommen. Mal sehen, was da als antwort kommt. ?(


Juhuuu - habe heute Nachmittag auch gleich ne Antwort von der netten Dame erhalten. :thumbup:

Wollt ihr mal Wetten darauf abschließen, was in der Antwortmail drin stand?

ich lasse die Antwort mal bis etwa morgen Mittag offen ...


:rotfl: :rotfl: :rotfl:


PS
Der "DJ" Grill von Vmaxx ist bereits eingetroffen! SO geht Service!
Sorry für das RTL-II-Gucker Gequatsche ... (Mediamarkt, Mario Barth - wtf ist Mario Barth? Einer der Mario Bros.?) scnr
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

209

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 20:34

Ich zitiere mal meinen Verkäufer, mit welchem Spruch ich abgefertigt worden bin. Sowas in der Art wird es wohl auch gewesen sein.

Zitat

"Wenn Sie mit der Qualität, die Fiat liefert, nicht zurecht kommen, kaufen Sie ihre Autos zukünftig besser wo anders"
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

FRANK

Mitgliedschaft beendet

210

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 20:46

So ein Spruch kann das Ende eines Unternehmens sein. So etwas geht gar nicht. :thumbdown:
Von der unhöflichkeit mal ganz abgesehen.


Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

211

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 22:59

Ich habe ihn zumindest beim Wort genommen und den Nächsten bei einem anderen Händler und einer anderen Marke gekauft.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Freakazoid

Freemont-Profi

  • »Freakazoid« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin / Altlandsberg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S R B
-
* * * *

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

212

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 08:22

Eine ähnliche Erfahrung konnte ich gestern auch machen.
Serviceleiter: Das ist "Qualitätsstreuung" und stand der Technik.
Ich: Wenn Sie also eine Tasse kaufen und diese oval stand rund ist - ist das für sie in Ordnung?
Serviceleiter: Natürlich nicht. Warum?
Ich: Das ist "Qualitätsstreuung".

Nachdem ich dann im Prinzip darauf hingewiesen habe das das unser 3. Wagen dort ist und der 500X auch sehr interessant als 2. Wagen aussieht...
...war plötzlich ne Ecke mehr möglich. Den Servicegedanken finde ich teilweise schrecklich.

Das muss man anerkennen.
Nichts desto trotz bin ich weiterhin sehr zufrieden mit meinen Dicken.
Irgendwann mach ich mal nen Post mit meiner Auslieferungs-Werkstatt-Odysse
Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
-> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

213

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 18:06

So. Auflösung:

Die nette Dame teilte mir mit, dass ich (nach Rücksprache mit Ihrem Fachmann für Garantiefragen) doch bitte den freundlichen meiner Wahl in meiner näheren Umgebung (weil: 1 Tag Urlaub, 1 x Köln und zurück = nicht zumutbar) aufsuchen solle, damit "der das regele". 8)

Da ich erstmal auf Nummer Sicher gehen wollte, habe ich bei der FIAT-Kundenbetreuung angerufen und mein Problem geschildert. War eine verhältnismässig lange Unterhaltung, aber man nimmt sich der Sache an. :beifall:
Ich werde demnächst von einem Kundenbetreuer kontaktiert, der mit mir das weitere Vorgehen in dem Fall abspricht bzw. mir dann auch mitteilt, wie und wo es dann weitergeht. :pfeifen:

Zumindest mündlich wurde mir am Telefon versichert, dass es sich um eine Sache handelt, die von der Garantie abgedeckt sei.

Mal sehen, was wird.
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

214

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 19:11

Berichte dann mal. Bei mir hat es alleine 2,5 Wochen gedauert, bis meinem "Vorgang" nur ein Sachbearbeiter zugeordnet wurde. "Die seien im Moment etwas überlastete." Warum wohl? :-)

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

215

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 20:28

Mache ich.

"Mindestens 2 Wochen" hat sie gleich erwähnt - immerhin.
Anderseits funktioniert der Free ja auch mit einer schief angebauten Heckklappe. Sieht halt nur doof aus.
Mir geht's eigentlich auch mehr darum, dass FIAT da jetzt mit drinsteckt und ich eine "Vorangsnummer" (sogar per SMS) dazu habe. Damit kann ich immer wieder nerven, wenn mir danach ist..
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

216

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 21:25

Na dann: Prosit!

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

217

Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:36

Was soll ich sagen?
Ich könnte schon wieder beim FIAT-Kundenservice anrufen. Ich habe gestern weitere Fehler in Sachen Spaltmaße/Verarbeitungsqualität entdeckt. An der Fahrertür, in Höhe des Türgriffes passt die Silhouette der Tür nicht mit der hinteren Tür überein - sie wölbt sich auf Griffhöhe ( nur dort) ca. 7 - 8 mm raus. Da ist ein richtiger Absatz in der Sichtachse... Man sieht das jedoch nur, wenn man von hinten an der linken Fahrzeugseite etwa auf Höhe der Türgriffe entlangschaut.

Weiterhin ebenfalls auf der linken Seite der Kotflügel im Bereich der A-Säule: Am vorderen Ende der A-Säule (also Richtung Motorhaube) beträgt das Maß ca 12 mm, zum Ende (zu Fahrertür) hin verjüngt sich das Ganze auf ca. 3 mm. An der rechten Seite sind es durchgehend 5 mm. Die rechte Fahrzeugseite scheint dahingehend i.O. zu sein, zumindest habe ich dort keine "Verwerfungen" gefunden.

An einem Dacia würde es mich nicht wundern, aber ... es gibt kein "Aber"! Mal hören, was der FIAT Kundenbetreuer dazu zu sagen hat.
Langsam aber sicher fange ich an, mich über meinen Freemont zu ärgern. So ein Rotz. :cursing:
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

218

Sonntag, 19. Oktober 2014, 22:59

Das ist ja wirklich Mist. Laß Dich von Fiat nicht abwimmeln. :thumbup:

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

219

Sonntag, 26. Oktober 2014, 20:20

Eine Dame vom FIAT Kundenservice hat sich Gestern Mittag :!: telefonisch bei mir gemeldet.
Lange Rede kurzer Sinn: Ich bekomme jetzt von der Werke (bei der ich wegen des Problems mit der Heckklappe am Anfang der Geschichte vorgesprochen hatte), einen Termin zwecks Reparatur bzw. Richten der Heckklappe. Die anderen festgestellten Spaltmaßfehler sollen dabei auch gleich begutachtet werden... So weit, so gut

Der Satz, der mich jedoch beinahe aus dem Anzug hat springen lassen, war sinngemäss, warum ich Garantieantrag gestellt hätte und das nicht über das mich betreuende Autohaus gelaufen sei... HALLO - GEHT'S NOCH ???

Zur Erklärung:
Das betreuende Autohaus ist nicht identisch mit demjenigen, wo ich das Fahrzeug gekauft habe (zu weit weg).
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Lorax

Freemont-Profi

Beiträge: 693

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

220

Freitag, 31. Oktober 2014, 13:21

Es geht voran - wenn auch in kleinen Schritten...
Ich war heute sehr zufällig in der Nähe der mich betreuenden FIAT Werke dgM unterwegs.
Auf die Frage nach dem Stand der Dinge wg. der schiefen Heckklappe konnte man mir mitteilen, dass seitens FIAT eine Bearbeitungsnr. bekanntgegeben worden sei. Für den genauen Termin gibts dann ne Mail oder einen Anruf von der Werke. :beifall:
Weiterhin habe ich zwischenzeitlich zusätzlich gefundenen Spaltmaßfehler zur Sprache gebracht... Das mit der Richten der Fahrertür sollte kein größeres Problem darstellen. Auf das Richten des linken Kotflügels im Bereich der A-Säule haben wir dann in beiderseitigem Einvernehmen verzichtet, da die restlichen Maße im Kotflügelbereich passen und man es eigentlich auch nur sieht, wenn man gaanz genau hinschaut.

"Lichttest" habe ich auch gleich machen lassen. Ergebnis: beide Scheinwerfer zu tief eingestellt. Wurde gleich behoben. Ging sowas von ruckzuck - alter Falter! Ich war echt beeindruckt. :thumbsup:

Beim anschließenden Smalltalk kam das (auch aus Sicht des Werkstattmeisters) sagen wir mal "eigenwillige" Schaltverhalten des Automaticgetriebes zur Sprache. Softwaretchnisch gebe es da nichts, womit das beeinflussbar sei, allerdings habe ihm jemand aus einer anderen Werkstatt den Hinweis gegeben, dass das Automaticgetriebe nach dem Einbau eines Kits zur Leistungssteigerung (ca. 20 PS) "angenehmer" schalte... Kurios, oder - mal abgesehen davon, dass ich jegliche Garantie-/Gewährleistungsansprüche verlieren würde. :?: ?(
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, (noch) 170 PS Diesel, AWD, Automatik, 7-Sitzer, Gebaut: 06/2014, Zugelassen: 08/2014. :beifall: .
Voll Leder, fast Vollausstattung...

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!