Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

FormatC

Freemont-Fan

  • »FormatC« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. September 2015

Wohnort: Chemnitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. September 2015, 18:46

Vom Lancia Phedra zum Fiat Freemont und nichts bereut - bisher :)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wenn man um die Fünfzig ist und zwei Kleinkinder hat, immer noch ordentlich Platz braucht, aber der große Kinderwagen Gott sei Dank endlich nicht mehr mit, dafür aber ein ordentliches Auto her muss, weil der alte auf die 100 TKM zugeht und eigentlich auch viel zu groß geworden ist, dann stellt man sich echt die Frage ob Kombi, Van oder sonst irgendetwas. :D

Am Ende bin ich dann beim Freemont gelandet, weil ich nummehr seit gefühlten Ewigkeiten bei meinem Italo-Autohaus kleben geblieben bin. Kleine Macken verzeiht man einem Auto ja am Ende auch ganz gern, wenn es im Gegenzug etwas Eigenständiges bietet und aus der gesichtslosen VAG-Opel-Ford-Masse heraussticht. Preis-/Leistungsüberlegungen sind aufgrund vieler Aufpreisorgien der Mitbewerber um so mehr interessant und da kann sich der Black Code Perla White wirklich sehen lassen. Viel mehr braucht man eigentlich auch nicht und unterm Strich ist es so ein Angebot, wo man kaum Nein sagen kann. Leasingrückläufer, nur 4 Monate zugelassen, knapp 4TKM auf der Uhr und eine transparente Besitzerhistorie sind da sicher kein Ablehnungsgrund, im Gegenteil. :)

Sicher, einiges stört mich bereits nach ca. 1000 km, wie das eher trübe Abblendlicht und das fehlende LED-Tagfahrlicht, die Automatik, die trotz verhaltener Fahrweise in der Stadt gefühlte Ewigkeiten im 3. Gang kleben bleibt, um dann gleich schnell mal bis zum 5. durchzuschalten und die fehlende Lautstärkeregelung am Lenkrad inklusive der umständlichen Umschaltung der Displayinhalte. Damit kann man sich am Ende schon irgendwie arrangieren, nur die Parksensoren vorn fehlen echt, leider. Aber irgendwann gewöhne ich mich sicher auch daran. Dafür wird man durch eine brauchbare Soundanlage und recht ordentliche Sitze entschädigt.

Mein Großer liebt den Dicken mittlerweile abgöttisch, ich fahre deutlich entspannter und meine Frau ist mittlerweile auch überzeugt. Letzteres dauert ja bei Autos immer etwas :P



Man fällt zudem auch damit auf und das zu einem recht moderaten Preis. Das muss man mit einem sogenannten Volksauto erst einmal hinbekommen. Der Polo meiner Mutter war jedenfalls nach Ausschöpfung aller notwendigen und überflüssigen Extras fast genauso teuer :D
Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart :D

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 099

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. September 2015, 19:05

Wie kommst du darauf, es gäbe keine Lautstärkeregelung am Lenkrad????? Strecke mal beim Fahren den rechten Mittelfinger nach gekrümmt nach vorne. :whistling:
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. September 2015, 19:16

Richtig, einfach auf der Rückseite das Drehrad suchen und schon hast Deine Lautstärkeregelung. WELCOME!

FormatC

Freemont-Fan

  • »FormatC« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. September 2015

Wohnort: Chemnitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. September 2015, 20:26

Irgendwie muss ich mich erst mal an die Art von Gestaltung (um)gewöhnen, bisher hatte ich nur Tasten für alles. Ich tippe auch noch oft genug links statt auf die rechte Pfeiltaste auf Telefon & Co. Man muss das erst mal verinnerlichen. Genau so wie am ersten Abend, als die Innenraumbeleuchtung nicht ausging und meine Frau auf dem Handbuch saß, das unterm Beifahrersitz lag. Dass man bei voll aufgedrehter Armaturenbeleuchtung im Innenraum Dauerlicht bekommt, hatte ich bis dahin auch noch nie und irgendein Spaßvogel wird das wohl nicht ganz unbeabsichtigt gemacht haben. :P
Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart :D

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 489

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. September 2015, 20:42

Ach ja, da musste wohl jeder von uns durch, als wir den Freemont neu hatten. :D
Ich weiß nicht, ob Canelupo eine italienische Version des Freemont-Lenkrads hat. Bei mir sind es jedenfalls auf der Rückseite des Lenkrads ganz normale Kipptasten für die Lautstärke – ebenso auch für Titel vor und zurück auf der linken Speiche. :rolleyes:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FormatC (08.09.2015), Jürgen (09.09.2015)

FormatC

Freemont-Fan

  • »FormatC« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. September 2015

Wohnort: Chemnitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. September 2015, 20:52

Ich glaube, ich schau ab sofort auch mal hinters Lenkrad. Ehrenwort :D
Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart :D

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 925

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. September 2015, 08:17

Hallo FormatC, herzlich willkommen hier! Was macht so ein IT Journalist eigentlich, gibt es da nicht schon etwas moderneres als so ein analoges Presseschild?
Vielleicht sieht man sich zum Frühjahrstreffen vom Fandy. Ich habe das Handbuch auch als PDF bekommen (hatte hier im Forum freundlicherweise jemand als Link eingestellt - aber Wo?) und mir die Wartezeit damit vertrieben.

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. September 2015, 16:52

Ich hatte auch drei Jahre lang einen Lancia Phedra und war damit total zufrieden. Heute, nach zwei Jahren mit dem Freemont, kann ich sagen, dass das Einzige, was ich vermisse, die bessere Automatik ist, ansonsten fühle ich mich mit dem Monti total wohl. Für mich gibt's nichts weshalb ich mir den Phedra zurück wünschen würde, von Anfang an hat mir schon die Sitzposition, und zwar auf allen Plätzen, besser gefallen. Der Sound der Alpine-Anlage und die Form sowieso.
Viel Spaß mit dem Monti. :thumbsup:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

FormatC

Freemont-Fan

  • »FormatC« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. September 2015

Wohnort: Chemnitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. September 2015, 18:55

Hallo FormatC, herzlich willkommen hier! Was macht so ein IT Journalist eigentlich, gibt es da nicht schon etwas moderneres als so ein analoges Presseschild?
Vielleicht sieht man sich zum Frühjahrstreffen vom Fandy. Ich habe das Handbuch auch als PDF bekommen (hatte hier im Forum freundlicherweise jemand als Link eingestellt - aber Wo?) und mir die Wartezeit damit vertrieben.
Tja, was macht man eigentlich? Ich teste Grafikkarten, Prozessoren, PC-Audio, sonstige Peripherie (von Mäusen bis Tastaturen) für eine der weltweit größten Publikationen und muss meine Arbeitszeit of genug den Kollegen aus Übersee und Asien anpassen. Presseschilder bekommt man vom Jornalistenverband und es klebt auch nur drin, weil ich ab und zu auf Messen muss (oder mal schnell durch eine eigentlich gerade aufgestellte Absperrung ;) ). Mit Boulevardpresse hat das absolut nichts zu tun, sondern eher mit sehr aufwändiger Laborarbeit . Mich kann man notfalls sogar googeln, denn Vor- und Nachname sind in dieser Kombination weltweit einmalig. Also nichts mit dem Untertauchen im Meer aller Müllers und Meiers :D

Das Handbuch habe ich jetzt auch als PDF, der Wälzer in Papierform nevt, da mistig gegliedert. PDF und Suchfunktion ist definitiv schneller. :)

@Jürgen:
Die Automatik vom Phedra war definitiv besser, vor allem weil er bei Vollags erst bei 180 in den höchsten Gang geschaltet hat und im Gegenzug in der Stadt eine echt gemütlicher Cruiser war. Der Freemont ist zu oft und lang im dritten Gang. Nachteil Phedra: die beschissen ablesbaren Instrumente in der Mitte (vor allem bei Gegenlicht und anbrechender Dunkelheit) und die Sitzbezüge aus empfindlichen, rehbraunen und elfenbeinfarbenen Alcantara. Mit Kindern ist das die Höchststrafe :P
Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »FormatC« (9. September 2015, 19:02)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dragon (14.09.2015)

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. September 2015, 15:04

Die Innenausstattung meines Phedra war super, hatte ein schönes, braunes Leder :thumbup: Das sich gut pflegen lies. Was die Ablesbarkeit der Armaturen betrifft, hast du natürlich vollkommen recht, die mittigen Instrumente was nicht so toll.
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz


FormatC

Freemont-Fan

  • »FormatC« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. September 2015

Wohnort: Chemnitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. September 2015, 11:44

Tja, mit Leder gab es den für mich nicht mehr. Nur Alcantara und Holz. Der mit dem größeren Display statt der komischen Rundinstrumente war nicht verfügbar und der Rest war ja ebenfalls EOL. Naja, Euro-Van II halt. Irgendwann ist immer Schluss, wie jetzt mit dem Freemont. Das wiederum kann icht nicht nachvollziehen, aber was soll's. Die wollen eben ihre komischen Jeeps verkaufen. Den großen Indianer bin ich zur Probe gefahren - nix für mich, einfach zu klobig. Mein Nachbar meinte, es wäre eine typische Ludenschüssel und meine Frau hat sofort Protest eingelegt. Was soll ich machen? :)
Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart :D

Don Bernardo

Freemont-Fan

  • »Don Bernardo« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. April 2015

Wohnort: Mannheim

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. September 2015, 19:21

Parksensoren

Habe selber einen Freemont Lounge mit Rückfahrkamera ohne vordere/seitl. Parkpiepser. Lasse mir letztgenannte in meiner Fiatwerkstatt in Kürze einbauen. Kostenpunkt ca. 350 bis 400 Euro. Nur zur Info....

Gruß aus Mannheim

Don Bernardo

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 489

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 20. September 2015, 20:21

Viel Spaß damit. Hier im Forum wurden sie von den wenigen Besitzern ziemlich negativ bewertet.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

FormatC

Freemont-Fan

  • »FormatC« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 7. September 2015

Wohnort: Chemnitz

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. September 2015, 06:34

Ich tu mich vorn auch immer noch schwer mit dem Abstand, wobei der Phedra schlimmer war. Der hatte vorn auch keine Piepser, dafür aber eine extrem stark abfallende Motorhaube. Hier sieht man jetzt wenigstens was :)
Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart :D

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!