Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

captain.kai

Mitglied

  • »captain.kai« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Wohnort: Rheinland

Freemont: Nein

-- K
-
F O 3 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. März 2014, 22:58

Neu im Forum ich bin...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Einen schönen Gruß ins Freemont-Forum!

Ich lese schon seit einiger Zeit als Gast hier mit, habe mich nun entschieden, dem Forum beizutreten und möchte mich kurz vorstellen:

Mitte 40, männlich, in festen Händen (Patchwork-Familie), lebe und arbeite im Rheinland, im Raum Köln/Düsseldorf. Habe privat und beruflich außer sündhaft teuren Luxus-Limou's, Extremsportwagen und Panzern schon so ziemlich alles gefahren, was zwei, drei oder vier Räder und nen Motor hat... Aktuelle Jahresfahrleistung privat ca. 12-15.000km, (jeweils Stadt/Land/BAB zu etwa gleichen Teilen), dazu beruflich -mit Dienstwagen- ca. 15-18.000km (überwiegend Stadt-/Kurzstreckenverkehr), und meine Frau fährt auch noch ca. 10-12.000 pro Jahr.

Seit nun etwa einem Jahr planen wir den Neukauf eines Autos, und bald (d.h. noch in 2014) ist es dann wohl auch endlich so weit...

Auswahlkriterien waren Fahrzeugtyp (Kombi, SUV oder Van), Größe / Sitzplatzanzahl (mit mehreren Kindern und Hund brauchen wir viel Platz und min. sechs Sitze), Alltagstauglichkeit / Flexibilität, Sicherheit, Preis- / Leistungsverhältnis und Optik. Da wir das Fahrzeug möglichst lange fahren möchten (geplant sind ca. 10-12 Jahre Haltedauer bei einer geschätzten Jahresfahrleistung von ca. 20-25.000km, einschließlich Langstrecken-Urlaubsfahrten), hoffen wir zudem auf
eine hohe Zuverlässigkeit.

Auf Grund der Tarifgestaltung fielen die "üblichen Verdächtigen" wie BMW X5, Audi Q7, VW Bus oder auch Lancia (Chrysler) Voyager sofort durch's Raster. Die typischen "Pampers-Bomber", z.B. VW Sharan / Ford Galaxy, Opel Zafira, Renault Espace usw. kamen aus optischen Gründen nicht in Frage. Normale Kombis wie VW Passat, Ford Mondeo usw. und die meisten bezahlbaren SUV's wie Ford Kuga, Kia Sportage, Toyota RAV hatten zu wenig Sitzplätze und / oder waren einfach insgesamt zu klein. Letztlich blieben nach langem Diskutieren, Händlerbesuchen, Probefahrten und Prospekte / Preislisten-Wälzen noch vier Kandidaten im Rennen: Ford S-Max (als Gebrauchter), Kia Sorento, Chevrolet Captiva und -natürlich- der Freemont.

Die Entscheidung fiel am Ende wegen des nach unserer Ansicht besten Preis- / Leistungsverhältnisses, der Motorisierung und der Optik auf den Freemont. Wir werden ihn wohl als Neufahrzeug (mit sechs Monaten Lieferfrist) bei einem Internet-Händler mit Firmensitz halbwegs in Wohnortnähe bestellen. Alternativ wäre der Kauf des sofort verfügbaren Vorführwagens eines nahe gelegenen Fiat-Händlers möglich (EZ in 2014 und keine 5000km auf der Uhr). Beide Fahrzeuge hätten identische Ausstattung und wären nahezu preisgleich:

Freemont Lounge, 2.0 Multijet Diesel, 170Ps, 7-Sitzer, FWD / Handschalter (leider gibt's den AWD ja nur mit der für uns uninteressanten Automatik...), schwarz, mit Glasschiebedach und bißchen "Kleinkram".

Ich freue mich auf interessante Diskussionen und spannende Beiträge sowie auf die Erfahrungen der altgedienten Freemont-Treiber. Und natürlich darauf, möglichst bald selbst den Trümmer vor der Tür stehen zu haben...

Möge die Macht mit Euch sein... :D

captain.kai
Ford S-Max 2.0TDCi DPF Titanium, 140 Ps, 6-Gang Handschalter, 7-Sitzer, silber-met., Bj. 10/2011, 150.000 km,
Xenon, Sportfahrwerk, Convers / Navi+ mit Touch-Display, Premium-Soundanlage, Klimaautomatik, Tempomat usw.

Verbrauch ca. 7 bis 7,4L Diesel / 100 km = ca. 1000 km plus... Tankreichweite
bei normaler bis eher zügiger Fahrweise (ca. 50% Stadt, 20% Land, 30% BAB)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »captain.kai« (29. März 2014, 23:05)


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. März 2014, 23:40

Na dann mal herzlich willkommen aus dem sonnigen Piemont :thumbsup:

97weekend

Freemont-Profi

  • »97weekend« ist männlich

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. April 2013

Wohnort: Lützelbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. März 2014, 23:41

Herzlich Willkommen
Gruß aus dem Odenwald
97weekend

TGNSys

Freemont-Profi

  • »TGNSys« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid Oberdorst

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

S U
-
T G 1 4 0 1

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. März 2014, 23:59

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Ich möchte die Automatik nicht mehr hergeben ;)
Grüße aus Oberdorst

Andreas


*** Freemont Lounge AWD, 2.0 MultiJet2 (125 KW/170 PS), Alegro Rot Metallic, 19" Sommer, 17" Winter ***
*** Premium Alarmanlage, 7 Sitzer, Tankdeckel abschließbar, Modell 2014 ***

Kniepsand

Freemont-Profi

  • »Kniepsand« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 5. Januar 2013

Freemont: Ja

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. März 2014, 00:28

Möge die Macht mit Euch sein..

Du bist nicht alleine :rolleyes:

Die Macht der Dicken ist mit Dir :pfeifen:


Sei Willkommen in diesem Verein :thumbsup:

schueck

Mitglied

  • »schueck« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2013

Wohnort: Balge

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. März 2014, 00:29

seit 2007 bekennender

Automatik Fan - es gibt nichts besseres.....überleg dir das mit der Handschaltung. Du hättest immer eine Hand Frei für - z.B. die Beifahrerin :thumbsup:
Grüße aus dem Nienburger Raum. Natürlich gehören die Hände an's Steuer.....

captain.kai

Mitglied

  • »captain.kai« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Wohnort: Rheinland

Freemont: Nein

-- K
-
F O 3 3

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. März 2014, 01:29

Lieben Dank für die freundliche Aufnahme in die Gemeinde!

Betrifft Automatik:
Bequem isset, zugegeben, vor allem im Stadtverkehr und im Stau. Und sollte eigentlich perfekt zu so nem Dickschiff mit Diesel und Tempomat passen...

es gibt einige objektive Gründe, warum die für uns nicht in Frage kommt:
- kein modernes DKG, sondern "alte" Wandlerauomatik mit allen prinzipbedingten Nachteilen
- deutlich höhere Anschaffungskosten / Bindung an AWD (obwohl wir den schon gern hätten...)
- durchschnittlich erheblich höherer Verbrauch (min. +1Liter Diesel/100km), eher mehr
- messbarer Leistungsverlust, deutliche Verschlechterung der Endgeschwindigkeit
- "gefühlte" deutliche Verschlechterung der Fahrleistungen (Anzug, Durchzug)
- teilweise seltsamer Wahl der Schaltpunkte, unmotiviertes Hoch-/Runterschalten
- im Pannenfall keine Möglichkeit des Abschleppens, außer Aufladen auf Plateauwagen
- fahre beruflich fast ausschließlich Automatikfahrzeuge (anderer Hersteller), bei allen sind ständig die Getriebe defekt

und es gibt zwei (entscheidende) subjektive Gründe:
- Automatikfahrzeuge insbesondere für den amerikanischen Markt nerven mich extrem mit ihren ganzen (produkthaftungsbedingten) "Sicherheitssperren" und Anlaßprozeduren etc.
- sowohl meine Herzallerliebste als auch ich mögen einfach lieber Handschaltgetriebe... ;-)

aber das darf natürlich jeder für sich selbst entscheiden!
Ford S-Max 2.0TDCi DPF Titanium, 140 Ps, 6-Gang Handschalter, 7-Sitzer, silber-met., Bj. 10/2011, 150.000 km,
Xenon, Sportfahrwerk, Convers / Navi+ mit Touch-Display, Premium-Soundanlage, Klimaautomatik, Tempomat usw.

Verbrauch ca. 7 bis 7,4L Diesel / 100 km = ca. 1000 km plus... Tankreichweite
bei normaler bis eher zügiger Fahrweise (ca. 50% Stadt, 20% Land, 30% BAB)

Freemont NRW

Freemont-Fahrer

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Gelsenkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. März 2014, 07:39

Hallo und Willkommen

Mit deiner Meinung zur Automatik sage ich nur :thumbsup: .

Einen Punkt haste noch vergessen . Wenn der Automat die grätsche macht gibt es nur Spezialbetriebe die das Reparieren können ,und das wird teuer . Eine Kupplung kann fast jede Tankstellenwerkstatt reparieren .

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. März 2014, 08:00

X( :cursing:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (30. März 2014, 10:11)


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. März 2014, 09:02

Also ich liebe das entspannte Fahren mit der Automatik. Besonders bei Staus nervt die ewige Schalterei.


Lana

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 30. März 2014, 09:46

geplant sind ca. 10-12 Jahre Haltedauer bei einer geschätzten Jahresfahrleistung von ca. 20-25.000km
das sind 300.000 km !!!! Ich wünsche euch alles Gute und möge der Fiat-Schutzengel an eurer Seite sein. ^^

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. März 2014, 10:03

Diesel, er hat seine Meinung wiedergegeben. Warum bringst Du dich in Rage? Akzeptiere sie und gut. Schon mal was von Feedbackregeln gehört?


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. März 2014, 10:13

Mag schon sein...aber bei manchen Sachen schwillt mir einfach der Kamm!
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 306

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. März 2014, 11:19

Ich hätte auch gern den AWD gehabt, aber mit der "Zwangsehe " mit der Automatik kam das für mich auch nicht in betracht.


Übrigens noch herzlich Willkommen hier bei uns :thumbup:
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. März 2014, 11:47

Ein Willkommen aus der schönen Schweiz. Ob jetzt Handschaltung oder Rentnerschaltung ist doch Hans wie Heiri. Hauptsache ein Freemont. Du hast die richtige Entscheidung gemacht. Viva el Gordo!


Sent from my iPhone 5
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. März 2014, 14:54

Ein Willkommen aus der schönen Schweiz. Ob jetzt Handschaltung oder Rentnerschaltung ist doch Hans wie Heiri. Hauptsache ein Freemont. Du hast die richtige Entscheidung gemacht. Viva el Gordo!


Sent from my iPhone 5


Ich frage mich immer, was bei der Handschaltung so jugendlich und dynamisch sein soll, wenn man im Getriebe rumrührt, und bei der Automatik so Rentnerhaft ist, wenn man entspannt cruisen will ?(

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 661

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 30. März 2014, 15:13

Versteht man nur, wenn man jung ist. ;)
PS: Hab natürlich auch nen Handschalter. :D
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 30. März 2014, 15:39

Ich wollte eigentlich schon seit der Zeit des Stilos Automatik.Aber 2002 gabs da nur den 2,5 Liter 5-Zylinder Benziner damit (säuft viel zu viel).Gut, dann eben beim Nachfolger dem Ulysse.Nix da! Zum Zeitpunkt des Kaufs gabs nur eine lahme 100 PS-version mit Automatik.Und JETZT beim Free passt einfach alles wie die Faust aufs Auge!
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. März 2014, 15:59

Versteht man nur, wenn man jung ist. ;)
PS: Hab natürlich auch nen Handschalter. :D


Du willst jung sein? 8)

ARS2012

Freemont-Profi

  • »ARS2012« ist männlich

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Taufkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 30. März 2014, 16:12

Willkommen bei Freemont.de. Der Freemont is ein guter Wagen. Macht immer wieder Spaß mit dem dicken. Was die Automatik betrifft, ich möchte sie nicht mehr missen und ne Rentnerschaltung is das auch nicht vorallem in Verbindung mit dem 3.6 liter Prügel. Kenne aber auch ein paar Leute die lieber schalten aus welchen Gründen auch immer. Auf jeden Fall die richtige Wahl mit dem Freemont. Bei 300000 km brauchts aber auch viel Pflege und ein bißchen viel Glück um das zu schaffen. Allerdings denke ich dass es da auch fast wurscht is für welches Auto man sich entscheidet. Viel Spaß beim warten. Die Zeit vergeht doch recht schnell. Grüße aus dem Süden
Realität ist ein Zustand, der durch Mangel an Whisky entsteht.

Freemont 3.6 V6

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!