Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

SKIMMY

Mitglied

  • »SKIMMY« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

W
-
4 7 1 1

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:41

Servus aus dem schönen Wien

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo und Guten Abend,
nach einigen Wochen des Mitlesen hier habe ich mich nun vor einigen Tagen auch für einen Freemont in der Wunschfarbe dunkelblau-metallic
in Lounge-Ausstattung, AWD, Automatic ect...ect entschieden, der noch dazu lagernd und abholbereit war. Ich habe mittlerweile ca. 600 km auf der Uhr und es ist mir kein Mangel oder eine Fehlfunktion aufgefallen. Die Verarbeitungsqualität ist erstaunlich gut und hat mich für ein in Amerka gefertigtes Auto schon überrascht ( da habe ich schon Anderes gesehen ).
Nur betr. des Korrosionsschutzes habe ich nichts Genaues in Erfahrung bringen können. Selbst wenn die Karosseriebleche dem Vernehmen nach verzinkt sein sollten, werden die Schnittkanten und Schweißpunkte sicher die Schwachstellen dabei sein. Daher beabsichtige ich in den nächsten Tagen bei einer auf solche Arbeiten spezialisierten Firma einen Hohlraum- und Unterbodenschutz auf Fett-Basis machen zu lassen.
Kann jemand von euch sagen worauf dabei besonderes Augenmerk zu richten ist ?
Ansonsten ein tolles Werkel und ich hoffe, die Elektronik hält (so lange ) was sie verspricht.
Gruß aus Wien
SKIMMY

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Dezember 2012, 21:04

Hallo und willkommen am/im Board! :thumbup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Dezember 2012, 21:06

Herzlich Willkommen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

4

Samstag, 15. Dezember 2012, 21:06

Grüße nach Wien aus Salzburg und einen schönen Abend.
Der Wagen wird in Mexiko gefertigt. Aber das ist egal, der Qualitätsstandart muß der gleiche sein. Wegen dem Rost: Ich selbst und 90% der anderen haben keine Probleme. Flugrost ist keine Beschädigung. Achten solltest du auf die Dachträger, die Sitzbefestigung und den Unterbodenschutz. Das waren hier im Forum die Schwachpunkte, an die ich mich erinnern kann.

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Dezember 2012, 06:43

jo grias di servas - wida ana mehr :thumbup:

Bei meinem wurde schon vor Ausieferung vom Händler eine zusätzliche Verstärkung der Unterbodenschutzes durchgeführt - er meinte auch, dass es sicherer sei und der vom Werk nicht sio viel taugt.
.




Freemont Prime

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!