Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

steffen198403

Freemont-Fan

  • »steffen198403« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: stockheim Oberfranken

Freemont: Ja

K C
-
S W 2 8 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juli 2012, 11:39

Erfahrung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So wollte mal meine erlebnisse nach 8832 km seit 03.03.2012 vortragen.

bis jetzt ist bei meinem freemont nix ausgefallen oder große fehler aufgetretten nur ein was mich montag in die werkstatt treibt ist der beifahrersitz der knarzt hoffen die können mir helfen weil das nervt ne bissel.
lichtsensor geht sobald im tunnel geht das licht an ist zwar nachts nicht sehr weit aber das kann man ja änderen falls mal die birne kaputt ist. ach ja rost habe ich weder an den sitzschienen noch an der dachreling oder den querstreben.
mein verbrauch ist top unter der woche bei 6,4 L und am wochenende wenn es mal auf reisen geht bei 7,0 - 7,3 L habe kolegen die fahren touran und verbrauch echt mehr, das versteh ich nicht weil touran ist kleiner und leichter
ich bin auf alle fälle voll zufrieden und möchte ihn nie mehr weg geben.

wünsche allen eine gute weiter fahrt und besonders achtsame verkehrsteilnehmer.

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juli 2012, 13:12

hihi...Der Freemont wird schon den besseren Motor haben als der Touran.
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


fow

Freemont-Schrauber

  • »fow« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Wohnort: Enzklösterle

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- S
-
H H 2 9 4

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Juli 2012, 13:12

Das macht doch Mut und hilft beim Warten ;-)


Sent from my iPhone using Tapatalk
:love:Hab den 170er Automatik AWD in COUNTRY BROWN METALLIC mit Lounge Ausstattung, Unterbodenschutz, schwarzen Sitzen, "Frontsensoren", abschließbarem Tankdeckel
:thumbup: Fahr ihn seit 19.09.2012 (endlich)
8) Vielfahrer (40.000 bis 50.000 km / Jahr)
:rotwerd: wollte schon den Journey kaufen

flarag

Mitgliedschaft beendet

4

Samstag, 7. Juli 2012, 15:34



lichtsensor geht sobald im tunnel geht das licht an
Interessant, wo doch viele Andere sagen, dass der Lichtsensor sehr langsam reagiert. Ist da bei Dir von der Werke was anders eingestellt worden oder war das von Anfang an so ( oder fährst Du nur 25km/h 8o ) ?

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Juli 2012, 21:25

bei mir geht das Licht auch erst nach sehr sehr langer Zeit an.... das geht bei Peugeot viel schneller. Deshalb mach ich jetzt wie vor 10 Jahren das Licht selber an... musste mich bei den Scheibenwischern auch wieder dran gewöhnen, dass man die selber einschalten muss.... Der Regensensor vermiss ich aber schon extrem... ist eine feine sache...

An FIAT: der Regensensor gehört heute bei einem Auto dieser grösse zum Standart !
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 9. Juli 2012, 21:34

An FIAT: der Regensensor gehört heute bei einem Auto dieser grösse zum Standart !
Warum müssen GROSSE Auto's Regensensor haben? Ist das, weil die eine grössere Scheibe haben?
Spaß beiseite, aber alles kann man um den Preis nicht haben. Vieles gibt es auch nicht als Sonderausstattung, wie eben den Regensensor, Kurvenlicht, Tagfahrlicht, Xenon usw.

mariohbs

Freemont-Professor

  • »mariohbs« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 11. April 2012

Wohnort: Grünstadt

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Juli 2012, 17:05

Also Regensensor ist eine Sache, die ich nicht wirklich vermisse. Ich hatte den in meinen letzten Autos drin und war immer gespaltener Meinung.

Grad im Winter, wenn dann die Straßen schön gesalzen sind und die Sprühnebel vom Vorrausfahrenden zum Wischen führen habe ich immer geflucht wenn die Sicht dann gleich weg war - verschmiert hat. Auch im Sommer, grad so bei einsetztendem Sprühregen ist es auch nicht immer so optimal. So richtig vermisst habe ich ihn bisher auch noch nicht bzw. fällt es einem ja schon ein, das man was machen muss wenn der Scheibenwischer nicht angeht ;-)

Die Lichtautomatik schaltet für mein Gefühl recht schnell - wenn man in einen DUNKLEN Tunnel fährt. Ansonsten, was so die Dämmerung angeht, dürfte Sie für meinen Geschmack auch nen bisserl eher das Licht anmachen. Habe da schon überlegt, ob man nicht ne Tönungsfolie oder sowas drauf macht, damit die Lichteinstrahlung ein bisserl abgedunkelt wird. :?:

Ahh und was den Beifahrersitzt angeht - wenn es deine Werkstatt nicht hinbringt, meine hat es geschafft ;)
Der, der keinen Freemont mehr hat aber dafür jetzt nen Santa Fe fährt :anhimmeln:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 784

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 509

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Juli 2012, 23:22

Ich finde auch, dass die Lichtautomatik eigentlich gut eingestellt ist. Sonst würde sie ja unter jeder zweiten Autobahnbrücke angehen, was sicherlich auf die Lebensdauer der Lampen geht. Andererseits ist es in der Dämmerung schon manchmal blöd - Licht an, Licht aus. Da schalte ich dann oft auch auf Dauerlicht und Ruhe ist.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 11. Juli 2012, 11:21

Die Lichtautomatik schaltet für mein Gefühl recht schnell - wenn man in einen DUNKLEN Tunnel fährt.
Du sagst es: Wenn mann in einen dunklen Tunnel fährt. Die meisten Tunnels haben aber, um die Augen anzupassen, am Anfang ein sehr helles Licht, dann kommt auch noch die Geschwindigkeit dazu. Nicht, daß der Sensor Geschwindigkeitsabhängig wäre, aber wenn ich mit 100 in den Tunnel brettere, bin ich schon wieder fast draussen, bevor der Sensor reagiert, da er ja eine Verzögerung eingebaut hat.
Wenn ich langsam in meine Garage fahre (schnell geht nicht, wegen der Breite des Wagens), schaltet sich das Licht sofort ein.
Nur bei Dämmerung, könnte er früher schalten, wobei der Freemont da aber nicht alleine ist.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!