Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

shamal

Mitglied

  • »shamal« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 8. Juli 2015

Wohnort: Tschechien

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. August 2015, 18:21

Jetzt binn ich auch da!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Melde mich hier in das Forum. Habe mir einen 3,6 vau sechser zugelegt. Und das völlig bewusst aller Konsequenzen - toller Sound, Durchzug satt, genug Leistung in aller Lagen und Spaß, Spaß, Spaß das Alles zu einem Preis für den Mann nirgendwo anders ein Vergleichbares Auto bekommt! Und jetzt kommts: Verbrauch... Also, so naiv, das ich denke würde, das ein Zweitonnenschlitten mit fast 300 PS für sechs Liter unterwegs sein wird, binn ich nicht! Und Alles zusammengerechnet finde ich den Verbrauch zwischen 9,2 (mein bisheriger Rekord!) und sagen wir mal 13 Litern voll in Ordnung. Dafür bekomme ich wirklich viel geboten - verstehe den Dieselhype gar nicht... (und komme mir jetzt bitte Keiner mit dem super niedrigen Diselverbrauch! :whistling: )

Um jetzt Klartext zu schreiben, ich weiß das ich ein Dodge fahre. Und hab damit kein Problem. Fahre seit meinem 18. Lebensjahr Fiat und bin stolz darauf! Hatte nie Zuverlässigkeitsprobleme, bin immer angekommen und bitte beachten: Einige meiner Fiats waren sogar Polski Fiat! Irgendwann vor vielen Jahren durfte ich mal einen Jeep Cherokee 4.0 Benziner kurz fahren und war total begeistert, sogar so viel, das ich mir für ein Paar Zerquetschte einen gebrauchten, irgendwan mal später zugelegt habe. Und behaupte bis heute, das war mein bisher bestes Auto! Und dazu auch mal einen Panda Selecta, Punto Speedgear, Panda 1,1, Jaguar X-type 3.0, und Oldtimer: Fiat X1/9, Fiat 130, Fiat 126, und beklopptes Zeug: ARO 10.4 Geländewagen, Lada Niva, Moretti Midimaxi... Nicht alle hab ich behalten. 8) So war der Einstieg von Fiat bei Chrysler eigentlich die Erfüllung meiner Träume, und weil es mein Traumauto immer noch nicht gibt (Fiat Panda V8 5,7 hemi) hab ich mich vor einem halben Jahr, als die Möglichkeit da war einen Firmenwagen zu wählen, den Freemont genommen. Bin schon als Vorführwagen den Diesel gefahren und es war nicht sooo übel, aber der Benziner - wau...!

So also kurz über mein Auto und die Hintergründe. ;)

Würde gerne Infos mit anderen Benzinfahrern austauschen und hab schon so einige Fragen an Alle gestellt.

Also, vielen Dank für die freundliche Emfpangsnahme!

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 165

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. August 2015, 18:32

Ein herzliches Willkommen bei uns im Forum, liebe Grüsse aus dem Osten der Mark Brandenburg und Allzeit knitterfreie Fahrt.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012 Abgeholt: 1. Juni 2012


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 489

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. August 2015, 18:34

Glückwunsch zum Freemont und danke auch für die "offizielle" Vorstellung als Besitzer! ;)
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

ARS2012

Freemont-Profi

  • »ARS2012« ist männlich

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Taufkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. August 2015, 19:06

Glückwunsch. Schöner Wagen. Cooler Motor. V6 fetzt.
Realität ist ein Zustand, der durch Mangel an Whisky entsteht.

Freemont 3.6 V6

toerni

Freemont-Schrauber

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. August 2015, 19:37

Wenn man den V6 als Firmenwagen hat, muss man sich sicherlich keine Gedanken um Spritverbrauch machen und
den Dieselhype verstehen ..... 8)
Gruss aus ME
S.T.

stefanc8075

Freemont-Schrauber

  • »stefanc8075« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 13. August 2013

Wohnort: merzig

Freemont: Ja

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. August 2015, 19:40

Gute Fahrt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. August 2015, 19:41

Soll ja aber auch Leute geben die den Sprit eben NICHT ohne nachzudenken einfach so rausblasen können :cursing:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. August 2015, 19:42

V6 ist einfach nur g..l! Da macht Autofahren richtig Spass :thumbup:

il_brutto

Freemont-Fahrer

  • »il_brutto« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 14. Juli 2015

Wohnort: Woltersdorf

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. August 2015, 20:30

Freundliches "Hallo" aus Woltersdorf bei Berlin.


cheers Micha
Cheers
Micha

shamal

Mitglied

  • »shamal« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 8. Juli 2015

Wohnort: Tschechien

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. August 2015, 09:57

Danke für die Begrüssungen

Hallo! Und vielen Dank für die Begrüssungen!

Über das ewige Benzin/Diesel Dilemma wollte ich eigenttlich nicht diskutieren. Bei mir stimmen die Zahlen. Der Diesel fährt auch nicht mit 6 Litern, eher 8 - 10, also finde ich einen wesentlich stärkeren Benziner mit einem Verbrauch von 10 -12 in Ordnung, da ist von "in die Luft blasen" wirklich nicht die Rede. Und da es ein Firmenwagen ist muss ich ihn 6 Jahre behalten und so erlebe ich sehr wohl eine Kilometerlaufleistung von 150 t. und mehr, und da kann ein Diesel sehr teuer werden.

Ausserdem hat mich gereizt, das mann einen V6 anderswo nur noch bei "Premiummarken" bekommt und da für ungefähr doppelt so viel Asche. 8)

Also nochmals vielen Dank, und euch Allen viele glückliche Montikilometer! :D


Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. August 2015, 11:19

Ja, der V6 ist ein schöner und spritziger Motor. Und einer der wenigen 6 Zylinder, die es noch auf dem Markt gibt. Wenn man die immer kleiner werdenden Motörchen sieht (3Zylinder mit mehreren Turbos) ist mir ein Hubraumstarker V6 wesentlich lieber!

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 925

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. August 2015, 11:40

Ja ich habe mir den V6 auch gegönnt auch wenn es unvernünftig ist. Noch kann ich es mir erlauben und politisch ist es noch nicht verboten. Wer weiß was noch kommt und ich lebe jetzt. Mir macht das Auto immer noch Spassss. Wenn auf dem Parkplatz ein Q5 oder Q7 steht stelle ich mich immer daneben und amüsiere mich über die Blicke aus dem Augenwinkel. Schade ist das bei 210 km/h Schluß ist aber das ist wohl abgeregelt da er ansonsten fasst 6.000 Umdrehungen schafft. Das ist aber denke ich den Bremsen und dem amerikansichen Ursprung geschuldet. Wenn es mal wirklich sein muss nehme ich das manuelle schalten aber man wird älter und es kommt seltener vor. Ach so bei dem Artikel von detewald stand auch etwas von starker Zunahme bei Motorschäden gerade bei den kleinen und aufgeladenen Motoren.
Also viel Freude in den nächsten Jahren.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. August 2015, 14:15

Wart mal bis die aufgeladenen Winzlinge mal 100.000km drauf haben, wenn sie überhaupt so weit kommen.
Wir machen ja alle nicht immer nur "vernünftige" Sachen. Warum denn keinen V6?

ARS2012

Freemont-Profi

  • »ARS2012« ist männlich

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Taufkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. August 2015, 15:20

Weil sich nicht jeder so ein Monster leisten kann. Verbrauch. Benzinpreis. Serviceintervalle. Aller 12000 km Ölwechsel.
Realität ist ein Zustand, der durch Mangel an Whisky entsteht.

Freemont 3.6 V6

ARS2012

Freemont-Profi

  • »ARS2012« ist männlich

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Wohnort: Taufkirchen

Freemont: Ja

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. August 2015, 15:22

Hätte auch lieber nen V8 oder V10 oder V12 oder W16. Aber die könnte ich mir auch nicht mehr leisten.
Realität ist ein Zustand, der durch Mangel an Whisky entsteht.

Freemont 3.6 V6

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. August 2015, 15:34

Wenn man sich sowas kauft, sollte man es halt wissen.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

3.6L, Benziner, Freemont

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!