Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

dive4fun

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Januar 2015

Freemont: Nein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Januar 2015, 11:30

Hallo aus Salzburg

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo aus Salzburg!

Ich bin der Wolfgang aus dem Raum Salzburg - 43 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder. Wie aus meinem Username ersichtlich, bin ich leidenschaftlicher Taucher was einer der Gründe ist, ein Auto zu suchen, das viel laden und lange reisen kann.

"Leider" bin ich auch Camper und fahre gerne immer wieder mal mit einem Leihwohnwagen auf Urlaub. Und das ist der Grund, warum ich auf dieses Forum gestoßen bin - mich interessiert der Freemont extrem, allerdings haben mich Berichte über die geringe Anhängelast geschreckt. Ich konnte hier schon viel Auflastung gelesen, allerdings wenn es dann "ernst" wird, werde ich mir das von Fiat noch bestätigen lassen, bevor ich kaufe.

Ich habe mich entschlossen mich hier zu registrieren und vorzustellen, damit ich noch viele Informationen vor dem Kauf sammeln kann und dann nach dem Kauf mein Wissen zurückgeben kann. Eventuell kann ich ja auch schon vor dem Kauf etwas Wissen einfließen lassen.

Warum der Freemont? Wir haben momentan einen Ulysse BJ 2004, 100.000 km der jederzeit das Zetiliche segnen kann (ab 10 Jahre und/oder 100000km traue ich keinem Auto mehr bzw. rechne ich damit, dass mal was gröberes kaputt geht und ich das Auto abstoße). Wir haben auch eine Almhütte, daher brauche ich höhere Bodenfreiheit und möglichst Allrad. Mit dem Ulysse komme ich halbwegs gut rauf, brauche aber schon mal im Sommer Schneeketten um aus der Wiese rauszukommen, ebenso ist das wenden auf nassem Gras oder steile, kurvige Streckenabschnitte auf Schotter mit Frontantrieb nicht immer lustig. Ich habe momentan noch als Firmenwagen einen BMW X3 duch den ich die Vorteile eines SUV mit Allrad und Automatik auf die Alm, mit dem Wohnwagen und im Altag kennen und lieben gelernt habe. Leider gebe ich den in absehbarer Zeit zurück - wenn der Ulysse davor oder zeitgleich das zeitliche segnet, brauche ich dann einen ordentlichen Wagen für die Freizeit ...

Der Freemont schein perfekt für uns zu sein - Allrad, Automatik, viel Platz und Bodenfreiheit - und ein FIAT - da habe ich eine gute Werkstatt fast vor der Haustüre. Und preislich verglichen mit z.B. einem BMW x3 ist der Fiat weit günstiger und leistbarer als Privatfahrzeug.

Viele Grüße aus Salzburg,
Wolfgang

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Januar 2015, 11:46

Herzlich Willkommen hier im Forum! Ist ein schönes Auto und auch Preis/Leistung stimmt. Das mit der Anhängelast ist sicher ein Problem, aber hier im Forum ist das Thema häufig diskutiert worden. Ich nehme an, Du wirst hier Hilfe bekommen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (28.01.2015)

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Januar 2015, 12:47

Willkommen im Forum,
Canelupo ist ja schon auf die Anhängelast eingegangen.
Du hast außerdem erwähnt, dass Du seither Schneeketten ab und an brauchst. Auch hierfür gibts Info im Forum, denn dieses Thema ist beim Freemont gar nicht so einfach.....


Noch etwas zu Deinen "Grenzen für ein Automobil": Also das mit 100.000km vergesse ganz schnell. Mein letztes Auto (Alfa 156) hatte knapp über 400.000 km und
davor der Spider hatte 240.000 km bis ein Unfall das Autoleben beendete.
Gerade die Langstreckenfahrzeuge (kurze Zulassungszeit, hohe KM-Leistung) und da vor allem die Diesel stecken das echt "wie nichts" weg. Im Gegenteil. Die
fahren besser als die Kurzstreckenbummler.

Noch ein Wort zur Bodenfreiheit: Hier ist der Freemont sicher besser als ein normales KFZ oder Van. Aber er ist kein Geländetiger. Vor allem der Vorderbau streift
schon manchmal irgendwo an (auch bei Steigungen/Neigungen !).

Vom Preis-/Leistungsverhältnis ist der Freemont Klasse - dafür aber für Technikverliebte in vielen Punkten etwas altbacken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (28.01.2015)

Smart

Freemont-Professor

  • »Smart« ist männlich

Beiträge: 2 015

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Fürth Herboldshof

Freemont: Ja

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Januar 2015, 12:53

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Viel Platz ist im Freemont, ich lade ihn oft voll bis vor zum Fahrer- und Beifahrersitz mit Werkzeug. Der Allrad funktioniert ebenfalls sehr gut und auch die Bodenfreiheit langt, obwohl es da noch viel höhergelegte Wagen gibt. Über die Anhängelast möchte auch ich nicht viel schreiben, für meinen kleinen Transporthänger reicht es allemal. Im Schnee läßt er sich super fahren. Mit den Schneeketten gibt's Schwierigkeiten, da es noch keine richtig passende gibt. Eigentlich braucht man bei diesem Allrad keine Ketten, aber wenn es für bestimmte Strecken vorgeschrieben ist, muß man halt welche aufziehen. Ich bin mit meinem Freemont Lounge sehr zufrieden, obwohl es schon einige Sachen gab, die aber mit Wartezeiten gelöst wurden. Fahr ihn doch mal über ein Wochenende Probe und dann entscheide Dich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (28.01.2015)

dive4fun

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 28. Januar 2015

Freemont: Nein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Januar 2015, 13:47

Danke - bez Schneeketten muss ich dann hier nachlesen - wo liegt da das Problem? Hat der so eine ausgefallene Reifendimension? Ich werde mal das Forum durchsuchen und dort entsprechend posten um den Begrüßungsbeitrag nicht zu "zerlegen"

Danke
VG
W.

Lana

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 28. Januar 2015, 14:21

Hallo aus Salzburg von einem ehemaligen Free-Fahrer!

Schneeketten hätten bei mir mit der original Bereifung keinen Platz im Radkasten gehabt. Daher die Hinweise der anderen.
Ich habe jetzt einen Allrad und fahre nun auch dort, wo ich normalerweise Schneeketten bräuchte. Sind Schneeketten vorgeschrieben, nützt der Allrad allerdings auch nichts.

Ich würde nie wieder auf Allrad verzichten wollen. Habe gar nicht gewusst, was mir da entgeht. :D

Hast dir den Bereich "Warum es doch kein Freemont wird (II)" schon angeschaut?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (28.01.2015)

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:12

... Viel Platz ist im Freemont...


Damit Du "als Neuer" merkst, dass sich hier nicht unbedingt "Markenblinde" rumtreiben die Anmerkung, dass "viel Platz" in diesem Zusammenhang relativ ist.
Ich finde bei den Außenmaßen das Platzangebot innen/Kofferraum nicht übertrieben gut. Du brauchst (beim Diesel; nur den kenne ich) nur mal in den
Motorraum schauen....Da hat normalerweise ein 8-Zylinder locker Platz.

Hier merkt man die amerikanischen Gene. Ich wage die Behauptung, dass ein fernöstlicher oder mitteleuropäischer Ingenieur bei diesen Außenmassen schon
bei der Grundkonzeption des Fahrzeugs besseres vollbracht hätte. Jetzt haben die Italiener halt was vorgefunden "und was europäisches daraus gemacht".
Für mich das Optimum unter den gegebenen Umständen.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:35

Ja, beim V6 sieht es im Motorraum schon anders aus.

Lana

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:36

Ja, beim V6 sieht es im Motorraum schon anders aus.
Klar, da ist ja der Reservetank drinnen LOL

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:53

Den habe ich doch als Anhänger :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Heartbreaker (28.01.2015)


gery

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 28. Januar 2015, 22:32

Willkommen hier .

Zu Schneeketten kann ich nur sagen für die Diemension (19" bei meinen) gibt es welche - aber Platz auf der Vorderachse bei mir nicht Federteller ist im Weg - um dem Gesetz genüge zu tun ( Schneekettenpflicht ) auf Hinterachse aufgezogen und der Exekutive hat es gereicht ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (28.01.2015)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 841

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Januar 2015, 23:46

Herzlich Willkommen, schön dass wir wieder Salzburger Ersatz kriegen. :D
Hier merkt man die amerikanischen Gene. Ich wage die Behauptung, dass ein fernöstlicher oder mitteleuropäischer Ingenieur bei diesen Außenmassen schon
bei der Grundkonzeption des Fahrzeugs besseres vollbracht hätte. Jetzt haben die Italiener halt was vorgefunden "und was europäisches daraus gemacht".

Was bin ich froh, dass bei der Grundkonzeption keine Mitteleuropäer oder Asiaten am Werk waren. Gerade die Formgebung ist doch einzigartig beim Freemont und hebt ihn so wohltuend von der Van-Masse ab. Allerdings ja, es geht auf Kosten des Innenraums, der bei der Zuladung definitiv auf Kombi-Niveau ist. Ich mag ihn trotzdem. :thumbup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (29.01.2015)

Dimitri

Freemont-Schrauber

  • »Dimitri« ist männlich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 31. August 2014

Wohnort: Holzgerlingen

Freemont: Ja

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. Januar 2015, 21:18

Herzlich Willkommen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (29.01.2015)

ARTi

Mitglied

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 13. Juli 2014

Wohnort: Cottbus

Freemont: Ja

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. Januar 2015, 09:13

Herzlich Willkommen!!! ...werde in der kommenden Nacht mit meinem BC an Salzburg "vorbeischrammen" :-)
  • Black Code AWD, Automatik, Schiebedach, Deluxe Alarm, Scheinwerferwaschanlage, 50mm Spurverbreiterung
[list][/list]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (01.02.2015)

Heartbreaker

Freemont-Fahrer

  • »Heartbreaker« ist männlich

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Villach

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

15

Freitag, 30. Januar 2015, 22:09

Herzlich willkommen aus dem heute tiefwinterlichen Kärnten;

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (01.02.2015)

FRANK

Freemont-Meister

  • »FRANK« ist männlich

Beiträge: 1 366

Registrierungsdatum: 6. März 2013

Wohnort: Reinsdorf bei Zwickau (SACHSEN)

Freemont: Ja

- Z
-
F L 3 6 7

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

16

Samstag, 31. Januar 2015, 13:15

Ebenso Willkommen aus Westsachsen.
Bestellt am : 05.03.2013 :rolleyes:
Geliefert : 06.09.2013 :anhimmeln: :anhimmeln: :anhimmeln:

Bremsen macht nur die Alufelgen dreckig :!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (01.02.2015)

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 313

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

17

Samstag, 31. Januar 2015, 13:29

Auch von mir ein herzliches Willkommen aus dem Osten der Mark Brandenburg.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012; Abgeholt: 1. Juni 2012; Verkauft 3. September 2018


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (01.02.2015)

97weekend

Freemont-Profi

  • »97weekend« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 3. April 2013

Wohnort: Lützelbach

Freemont: Ja

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. Februar 2015, 13:03

Herzlich Willkommen
Gruß aus dem Odenwald
97weekend

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dive4fun (01.02.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!