Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

sarastro

Freemont-Fan

  • »sarastro« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Januar 2019

Wohnort: Leipzig

Freemont: Ja

- L
-
Y * * * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 3. Juli 2019, 17:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sarastros Idee mit den Fernscheinwerfern als TFL ist auch bestechend. Aber was passiert, wenn eine Streifen "Bock" auf mich und meinen FREDO hat? Dumm stellen?
Vor allem: was sagt der TÜV?

Fragen über Fragen...... :anhimmeln: :pfeifen:

Na ja, Nebelscheinwerfer als TFL ist genau so unzulässig wie das nordamerikanische TFL mit den gedimmten Fernscheinwerfern oder auch die LED-Leuchtmittel, die viele verbaut haben. Wo kein Kläger...
Letzendlich fällt das amerikanische TFL mit dem gedimmten Fernlicht aber weniger auf, als die Nebelscheinwerfer, da hier eine eigene Leuchtkammer im Hauptscheinwerfer leuchtet und es beim blinken auf der Seite dann auch ausgeht und sich somit von vielen originalen TFL, wie bei Skoda, VW usw. nicht groß unterscheidet.
Ich habe mir noch die Android-Version von AlfaOBD gekauft, somit kann ich das TFL via Handy oder Tablet auch unterwegs deaktivieren (habe vom Chevrolet noch ein Bluetooth OBD-Stecker gehabt, der mit der Software funktioniert).
Vor dem TÜV Termin kann man es dann auch deaktivieren. Wenn die Rennleitung sich dafür interessiert, in meinen Papieren steht als Hersteller Chrysler USA, würde daher immer behaupten, dass es original so ist...
Freemont Lounge - 2.0 Diesel Automatik 170 PS AWD - metallic braun - Leder schwarz

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!