Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 15:12

Jetzt muss auch FIAT bezahlen .....

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

....... nicht für getürkte Abgaswerte, aber wegen zu wenig bezahlter Steuern ..... das dürfte aber die Konzern-Portokasse noch hergeben

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale…-a-1058861.html
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 15:23

Nur lustig, dass die ganze Scheiße jetzt auftaucht, wo immer mehr Widerstand gegen dieses TTIP und CETA entsteht. Sehr auffällig das ganze. Am Ende unterschreiben die dummen Idioten der EU beide Papiere und wir haben hier gar nichts mehr zu sagen.

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 15:42

Nur lustig, dass die ganze Scheiße jetzt auftaucht, wo immer mehr Widerstand gegen dieses TTIP und CETA entsteht. Sehr auffällig das ganze. Am Ende unterschreiben die dummen Idioten der EU beide Papiere und wir haben hier gar nichts mehr zu sagen.



DAS war doch schon immer so, das "Ablenkungsmanöver" gestartet wurden. Aber das sprengt jetzt sicher den hiesigen Rahmen. Die "Vorratsdatenspeicherung" wurde ja auch "durchgewunken" zumindest in Teilen. Ich hab zwar nix zu verbergen, wüsste aber doch ganz gerne wer was von mir speichert ...
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 15:47

SMS, Internersuche plus Verlauf, eingehende und abgehende anrufe zum Teil (je nachdem wie schnell die Nummern geprüft werden können), Kartenzahlungen, usw.! Du bist gläsern, auch wenn es laut Staat nicht so ist.
Und nein, die 2 Dinge werden auch durch gewunken, da die Regierung in Deutschland auf die Meinung des Volkes scheißt, wie sie ja schon selbst gesagt haben!

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 759

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg bei Dresden

Freemont: Ja

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 15:54

Nicht zu vergessen, die Abschaffung des Bargeldes! Der Genderwahnsinn! Die Aufrüstung mit neuen Atomwaffen! Ich unterschreibe momentan eine Petition nach der anderen, man, was hier abgeht... ?(
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 16:01

Wir bewegen uns in Richtung einer Republik, die die Mehrheit des Volkes nicht mehr will. Aber mit unserer Demokratie ist es nicht mehr weit her!

Lausitzer61

Freemont-Profi

  • »Lausitzer61« ist männlich

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Bautzen

Freemont: Ja

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 22:20

Ich dachte bisher immer das es hier im Forum um Autos geht, nicht aber um Politik!!!! ?( ?( ?( Oder irre ich mnich da?

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 23:08

Wenn Du dir die Beiträge allgemein mal ansiehst, wirst Du sehen, dass es hier nicht immer nur um Autos geht! Und so falsch ist das ja auch nicht.

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 08:08

Wenn Du dir die Beiträge allgemein mal ansiehst, wirst Du sehen, dass es hier nicht immer nur um Autos geht! Und so falsch ist das ja auch nicht.


Genau !

Ich habe absichtlich nicht "so weit ausgeholt" wie ich wollte ...... und dieser Teil des Forums heisst ja "Let´s talk about/off Topic". Ich seh das übrigens so wie mit TV und Handys, das Fernsehen kann ich abschalten wenn mir das Programm nicht gefällt, ans Handy ( oder Smartphone) muss ich nicht dran gehen wenn ich nicht will und hier ???? Hier lese ich nur das was ich lesen will !

8)
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Dragon

Freemont-Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 925

Registrierungsdatum: 12. April 2013

Wohnort: Fürstenwalde/Spree

Freemont: Nein

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 08:25

Ich bin immer noch ganz Froh mit unserer Demokratie, wenn man das in anderen Staaten sieht. Vor allem will ich nicht die Rechten haben, ich kann PEGIDA verstehen aber das rechte daran gefällt mir gar nicht. Mein Vater der die Zeiten noch kennt, meint das war genauso in der Weimarer Republik als alle meinten das beherrschen wir und ein bisschen Protest und Was Neues ist immer Gut, naja und es Bedarf einer starken Hand - Wie heute bei den Flüchtlingen. Er überlegt ernsthaft mit seinen 85 Jahren auf eine Gegendemo zu gehen.


EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 10:12

Es ist einfach, Stammtischparolen nachzuplappern oder jemandem zuzujubeln, der eingängige Parolen in die Menge posaunt. Es ist einfach, sich aufzuregen über Dinge, die andere falsch machen und das anzuprangern, was schlecht läuft.

Um Themen wirklich zu durchdringen und sich eine eigene Meinung bilden zu können, muss man jedoch viel tiefer einsteigen und sich damit beschäftigen. Das ist anstrengend und erfordert ein gewisses Maß an Intelligenz. Und dann wird man schnell feststellen, dass nicht alles so einfach ist und es nicht nur schwarz und weiß gibt, sondern dass es viele Interessen gegeneinander abzuwägen gilt etc. Ich würde behaupten, unsere Politiker tun das im Wesentlichen. Das heißt jetzt beileibe nicht, dass ich mit allen Entscheidungen einverstanden bin und nicht selbst durchaus auch sehr kritisch bin. Aber das ist etwas anderes als der Politik generell Unvermögen, Eigeninteresse oder Korruption zu unterstellen. Man sollte sich, bevor man lospoltert, schon ein umfassendes Bild machen und nicht nur Aussagen zusammensammeln, die die eine bestimmte Meinung unterstützen.

Mal anders gefragt: In welchem Land läuft es aus Sicht der Politikkritiker denn besser als hier?
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Captain Dirk

Freemont-Fahrer

  • »Captain Dirk« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 12:12

Mal anders gefragt: In welchem Land läuft es aus Sicht der Politikkritiker denn besser als hier?


Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen!!!!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 670

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 489

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 12:31

:thumbup:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

rammelteid

Freemont-Schrauber

  • »rammelteid« ist männlich

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Freemont: Nein

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 13:56

Es ist einfach, Stammtischparolen nachzuplappern oder jemandem zuzujubeln, der eingängige Parolen in die Menge posaunt. Es ist einfach, sich aufzuregen über Dinge, die andere falsch machen und das anzuprangern, was schlecht läuft.
Das wir einmal einer Meinung sind...
Um Themen wirklich zu durchdringen und sich eine eigene Meinung bilden zu können, muss man jedoch viel tiefer einsteigen und sich damit beschäftigen. Das ist anstrengend und erfordert ein gewisses Maß an Intelligenz. Und dann wird man schnell feststellen, dass nicht alles so einfach ist und es nicht nur schwarz und weiß gibt, sondern dass es viele Interessen gegeneinander abzuwägen gilt etc.
Volle Zustimmung.
Ich würde behaupten, unsere Politiker tun das im Wesentlichen. Das heißt jetzt beileibe nicht, dass ich mit allen Entscheidungen einverstanden bin und nicht selbst durchaus auch sehr kritisch bin. Aber das ist etwas anderes als der Politik generell Unvermögen, Eigeninteresse oder Korruption zu unterstellen. Man sollte sich, bevor man lospoltert, schon ein umfassendes Bild machen und nicht nur Aussagen zusammensammeln, die die eine bestimmte Meinung unterstützen.
Was die Qualifikation und Motivation unserer Politdarsteller betrifft, bin ich weniger optimistisch.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan…re-1437519.html
http://www.faz.net/aktuell/politik/teil-…en-1436979.html

Nur als Beispiel. Im Augenblick sind m.E. haufenweise Karrieristen unterwegs, denen der eigene Vorteil wichtiger ist als das Wohl derer, für die sie eintreten sollen. Man beachte einfach die Pöstchen, mit denen so mancher Politiker seine politische Karriere beschließt.
Mal anders gefragt: In welchem Land läuft es aus Sicht der Politikkritiker denn besser als hier?
Öhm, keine Ahnung. Schlimm genug. Das heißt aber nicht, daß man es nicht besser machen kann, zumal schon seit geraumer Zeit Dinge in die falsche Richtung laufen. *imho*

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 14:51

Ich würde behaupten, unsere Politiker tun das im Wesentlichen. Das heißt jetzt beileibe nicht, dass ich mit allen Entscheidungen einverstanden bin und nicht selbst durchaus auch sehr kritisch bin. Aber das ist etwas anderes als der Politik generell Unvermögen, Eigeninteresse oder Korruption zu unterstellen. Man sollte sich, bevor man lospoltert, schon ein umfassendes Bild machen und nicht nur Aussagen zusammensammeln, die die eine bestimmte Meinung unterstützen.
Was die Qualifikation und Motivation unserer Politdarsteller betrifft, bin ich weniger optimistisch.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan…re-1437519.html
http://www.faz.net/aktuell/politik/teil-…en-1436979.html

Nur als Beispiel. Im Augenblick sind m.E. haufenweise Karrieristen unterwegs, denen der eigene Vorteil wichtiger ist als das Wohl derer, für die sie eintreten sollen. Man beachte einfach die Pöstchen, mit denen so mancher Politiker seine politische Karriere beschließt.
Mal anders gefragt: In welchem Land läuft es aus Sicht der Politikkritiker denn besser als hier?
Öhm, keine Ahnung. Schlimm genug. Das heißt aber nicht, daß man es nicht besser machen kann, zumal schon seit geraumer Zeit Dinge in die falsche Richtung laufen. *imho*
Klar, die Egomanen sind überall und vor allem in Führungspositionen. Nach ganz oben kommen eben hauptsächlich die, die mit harten Bandagen kämpfen, und das sind eben nicht selten auch die Alphatiere und Machtmenschen. Es steht ja jedem frei, sich ins Haifischbecken der Politik zu schmeißen, aber nicht viele haben Lust dazu. Und ich bleibe dabei: Im Großen und Ganzen haben wir ein gut funktionierendes System. Was jetzt nicht heisst, dass man es nicht besser machen kann, da bin ich ganz bei Dir. Und man sollte sich auch nicht mit Floskeln abspeisen lassen oder gleichgültig werden sondern schon Kritik üben. Aber eben mit Verstand und nicht nur etwas nachplappern. Und wer kritisiert muss auch Vorschläge machen, wie's besser geht. Und da kommt von den ganzen Jammerern nichts. Zumindest nichts, was man ernst nehmen kann. Und da merkt man meist schnell, dass sich diese Menschen eben doch nicht wirklich mit der Materie befasst haben.
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!