Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Xl 170

Freemont-Profi

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 26. April 2016, 18:29

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Einfach ist es sicher nicht aber unsere Deutsche Chefin war ja dieser Meinung damit gings ja los.
Es sind sicher nicht alles Verbrecher,Ausnutzer da langen ein paar und siehst ja wie das Volk reagiert.
Ich habe auch einen Sohn aber nicht solche Gedanken vor den Augen.Wir sind ja nicht an allem Schuld.
Rechne es Dir aus wenn Bayern wählt.BW hats vorgemacht.
Da wir betroffen sind von den Kontrollen an den Grenzen ob im Urlaub,bei Besuchen,Ski Kurztrip und den Erstkontakten in Germany.
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Xl 170« (26. April 2016, 18:38)


Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 141

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 26. April 2016, 19:28

Ruft Euch das Bild von dem Toten dreijährigen Jungen am Strand wieder ins Gedächtnis und fragt Euch, ob die einfachen Antworten wirklich die richtigen sind. Mir hat sich das Bild eingebrannt und ich habe dabei immer meine schlafenden Kinder vor Augen.


Achso...Du würdest Deinem eigenen dreijährigen Kind auch so eine Fluchtreise zumuten? Dann empfehle ich mal einen Blick auf die Landkarte, wohin die wesentlich gefahrloser und sicherer hätten flüchten können. Aber nein....es soll ja ins gelobte Europa gehen, wo blonde Jungfrauen Früchte darreichen.

Dein Mitleid wäre eher 1945 angebracht gewesen, als Millionen deutsche Frauen mit Kleinkindern in der Hand von Ost nach West geflüchtet sind. Und die haben nicht Forderungen aufgestellt. Die haben zur Not beim nächsten (deutschen) Bauern die Beine breit gemacht, um ein Stück schimmliges Brot für ihre Kinder zu erhalten. Aber haben die sich beschwert oder Forderungen aufgestellt? Im Krieg gibt's eben Verluste. Aber da bist Du und ich und wir alle nicht verantwortlich und brauchen uns den Schuh anzuziehen. Wir müssen nur zusehen, dass es bei uns keinen Krieg gibt.
Was ich in diesem Zusammenhang absolut verwerflich finde (und da ist CDU/SPD absolut verantwortlich): Dass Deutschland der zweitgrößte Waffenexporteur der Welt ist.
Da solltest Du Deinen Ehrgeiz reinsetzen, um das zu verhindern. Die Ursachen müssen bekämpft werden und nicht die Auswirkungen. Das ist ein Naturgesetz.

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 141

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 26. April 2016, 19:44

Link


Alleine schon für das Veröffentlichen derartiger Pläne werden geschätzt 400.000 Stimmen bei der nächsten Wahl weg von der SPD sein.
Und die SPD macht derartige Pläne. Die SPD!.

hellmi666

Freemont-Profi

  • »hellmi666« ist männlich

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Wohnort: Zwickau

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-- Z
-
W C 8 8

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 26. April 2016, 20:20

Die SPD war noch nie eine Partei für das Volk.
Grüße Hellmi


Freemont: Black Code, Baujahr 2014, Schwarz, 170 PS Diesel, Automatik, Standheizung, el. Schiebedach, AHK

Ferrari
In
Außergewöhnlicher
T
arnung

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 377

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 27. April 2016, 17:19

Frage an unsere österreichischen Freunde. Ich habe eben gelesen, dass das Asylrecht verschärft wurde. Darin ist enthalten, dass irgendwas gemacht werden kann, wenn der Notstand festgestellt wird. Was bedeutet Notstand?

Gestern hatte ich erst von Notstandsgesetzten geschrieben. Ich wage zu hoffen, dass dies nichts mit dem jetzigen Notstand zu tun hat.


Sent from my iPhone 6S using Tapatalk

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 27. April 2016, 17:39

Notstand ist, denke halt so, wenn die Regierung eine ordentliche und sichere Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge, sowie die öffentliche Sicherheit, auf Grund deren Anzahl, nicht mehr gewährleisten kann.

Brauche doch nur auf unsere Bahnhöfe schauen, da stehen ganz offen und ungeniert die Marokkaner und bieten Rauschgift an. Abschiebung momentan, im Gegensatz zu Deutschland (hat ein Abkommen mit Marokko), noch nicht möglich. Also gar nicht erst rein lassen.

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 27. April 2016, 17:48

Und warum hat die Österr. Regierung jetzt so schnell Notstandsgesetze auf den Weg gebracht?
Wohl wegen der Wahl am Sonntag. Hätte das die FPÖ gemacht, wären sie jetzt rechtspopulistisch bis rechtsradikal!!!!!

Tobi

Freemont-Schrauber

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Martin, SK

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

----- * * *
-

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 27. April 2016, 18:16


Glückwunsch wenn Deine nur mit "Summa cum laude" abschließen. Ehrlich. Ohne dem geht's nicht. Da wird sonst der Dr-Ing erst mal zum techn. Zeichner gemacht.
Und dann nur befristete Verträge....Ich spreche allerdings für den Großraum Stuttgart und von Werken wie IBM, Daimler, Porsche, Bosch, Trumpf, HP etc.
Wie es in SK aussieht, kann ich nicht beurteilen.

Mit Verlaub... ich muss lachen :rotfl:
Mit "guter Ausbildung" meinte ich kein "summa cum laude". Sondern eine Ausbildung hinter der man steht als Auszubildender. Eben das Richtige Fach, in dem man bereit ist, Leistung zu zeigen und kreativ sein will (im Sinne von erschaffend).
Das kann auch ein Bäcker oder Industriemechaniker sein.
Ich habe zwar studiert aber keinen Hochschulabschluss, bin rein zufällig "Technischer Zeichner" in meinem letzten Ausbildungsabschluss. Das ist kein Makel. :D
Aktuell leite ich hier ein Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern (zur Info: Unternehmen in SK aber Tochtergesellschaft eines Unternehmens aus BaWü)
Ich habe meine Arbeits- und Berufslaufbahn auch im Großraum Stuttgart lange Jahre verwurzelt gehabt (Leo, Renningen, Ditzingen, Zuffenhausen, Abstatt bei Heilbronn,...) Auch bei einigen der von dir genannten Firmen.
Im Beruf zählt Leistung, Ergebnisse, und keine Titel. Die Doktortitel-Urkunden sind oft nicht mal Wert, auf dem Klo Verwendung zu finden.
Daher bin ich auch ohne Titel gut durchgekommen. Und habe grundsätzlich durch Leistung überzeugt. Und auch keine Angst davor gehabt auch mal "Drecksarbeit" zu machen, wobei das in den Jahren des Bürojobs nur eine Metapher ist, nicht aber für die Werkstattjahre.
Man kommt nicht von der Uni und wird Top-Mitarbeiter. Das funktioniert auch nicht mit Titel. Oder es sind dann die altbekannten "Nieten in Nadelstreifen" ;)
Daher denke ich ja auch, dass die aktuellen Massen der Fremdländer in Deutschland absolut keine Gefahr für qualifizierte und leistungsorientierte Arbeitskräfte darstellen.
Es fehlen bei diesen Menschen einfach die Grundlagen (bei min. 90%) um hier (in DE bzw. EU) wirklich dauerhaft und sinnvoll ihr Leben aufbauen zu können.
Grundlagen der Ausbildung, Erziehung, Zukunftsorientierung.
Sorry, falls das jetzt zu weit ausgeholt war, um zum Punkt zu kommen...


Und ausserdem werden viele Flüchtlinge wieder in ihre Heimat zurückkehren, wenn's da endlich mal ruhig ist..

Definiere das Wort "viele". Zehn? Hundert? Zweihundert?.


Siehe oben. Ich denke, es werden über 90% früher oder später wieder nach Hause zurückkehren. Vorausgesetzt es wird wieder mal ruhig und sicher in ihrer Heimat.
Von den restlichen unter 10% sind dann vielleicht wirklich max. 5% fähig sich in unserem Wertesystem zurecht zu finden und auch ihren Beitrag zum BSP zu leisten in Form von ehrlicher und hochwertiger Arbeit.
Von mir aus auch als Tellerwäscher und Maschinenputzer. Oder auch als Fachkraft, Unternehmensgründer (und wenn es Gemüsehändler oder Friseur ist), etc.
Ein paar Prozent gibt es vielleicht noch, die sich hier durchzecken, klar. Oder die dunkle Geschäfte machen und deswegen hier bleiben. Aber das wird unsere Gesellschaft auch handhaben können.
Oder die dunklen Mitbewerber lösen das mit Betonschuhen zum Baden... 8)
.
Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel

Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Captain Dirk (28.04.2016)

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 27. April 2016, 19:15

Sehr interessant und doch gleichzeitig eine Wunschvorstellung:


Arbeitsmarkt: Flüchtlinge kosten bis zu 400 Milliarden Euro http://a.msn.com/r/2/BBskfmO?m=de-de&a=0

(Hoffe, daß das klappt mit d. Verlinken, kann's z.Z. nur mit d. Handy machen)

Frage mich allerdings, wo die vielen "Hochschulabsolventen" sind, die uns durch/von der Bundesregierung angepriesen wurden, harr harr harr.
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 141

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 27. April 2016, 19:19

:thumbsup: DA sind wir einer Meinung :thumbsup: Schwaben eben ;)


Xl 170

Freemont-Profi

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 27. April 2016, 19:22

Na frag ich mich auch alle die sehe sind fast alles 18-25 Jährige ohne besondere Ausbildung.
Die guten haben die Österreicher eingezogen und behalten die selber wohl. LOL
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Freeheit

Freemont-Professor

  • »Freeheit« ist männlich

Beiträge: 2 377

Registrierungsdatum: 20. Juni 2012

Wohnort: Ludwigsfelde OT Siethen

Freemont: Ja

T F
-
D W * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 27. April 2016, 19:35

Bei uns sind zum größten Teil Familien und Jugendliche die zur Schule gehen. Vielleicht stellen sich manche Bundesländer intelligenter bei der Aufnahme von Flüchtlingen an.
XI 170 du wohnst doch in Bayern. Frag doch mal Seehofer, ob er beim ganzen Poltern gegen die Bundesregierung den Termin der Verteilung der Flüchtlinge verpasst hat und nun den Rest nehmen muss, den keiner mehr will?


Sent from my iPhone 6S using Tapatalk

Xl 170

Freemont-Profi

  • »Xl 170« ist männlich

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2013

Wohnort: Bayern

Freemont: Ja

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 27. April 2016, 19:40

Ja was denkst was wir nun an € sparen Danke Danke Seehofer !!! Keine Kinder also auch keine Plätze dafür,keine Hausfrauen und nachziehede Angehörige.Von wegen Rest Clever gemacht. LOLEinzelne kann man besser wieder wenn Ruhe ist zurück schicken spart Flugkosten auch.
Schau auf die Karte schau wo Du wohnst da fällts nicht mehr auf.
Die Alpenrepublik Östrreich wehrt sich nur mit der Notverordnung und Grenzbau am Brenner, wie sollten die es auch anders machen ?
»Xl 170« hat folgendes Bild angehängt:
  • _20160427_194629.JPG
9/2011 Black ohne Code:D Schalter mit 220 Diesel PS,AHK SK 2470 Kg, 19Zoll & Leder Popoheizung.
Gebremst von einem Hobby 650 Wfu mit 2300Kg(8.50m)

[list][/list]

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Xl 170« (27. April 2016, 20:08)


Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 27. April 2016, 20:15

Ich denke, es werden über 90% früher oder später wieder nach Hause zurückkehren
du Träumer. Im Jugoslawienkrieg sind 115000 nach Österreich geflüchtet und 60.000 sind geblieben. Und die hatten aber bessere Möglichkeiten zur Rückkehr.

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 27. April 2016, 20:23

Wer geht freiwillig wieder zurück aus einem Land, wo Milch und Honig fließen? Keiner oder nur die Wenigsten!!
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Dragonstiger

Freemont-Profi

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Wohnort: Wörth am Main

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 27. April 2016, 20:35

Siehe auch den damaligen "Gastarbeitern", welche zu Zeiten der BRD und DDR, in die BRD geholt wurden, um der Arbeit gerecht zu werden. Auch von diesen sind viele geblieben und Angehörige nachgezogen. Und auch von diesem Kreis haben sich bis heute so einige nie wirklich integriert. Na, aber träumen darf man ja noch! Mach nur

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 27. April 2016, 20:39

Ganz genau!
Als ich mal für vier Jahre in Berlin wohnte, konnte die türkisch-stämmige Frau des Hausmeisters so gut wie kein Deutsch und das nach etwa 35 Jahre Germany!!??
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 27. April 2016, 20:41

@Fossi, ich habe niemanden verboten die Meinung zu äußern oder eine Partei zu wählen. Ich habe meine Meinung geäußert, was ich von den Parteien halte. Die anderen demokratisch gewählten Parteien waren nicht das Thema. Aber zu Deiner Beruhigung, die Grünen sind für mich eine Ökosekte und die Linken Altkommunisten, die den Schuss nicht gehört haben. Eine Demokratie muss das aber aushalten und kann daran nicht zerbrechen. All die verschiedenen Parteien muss es geben, um den verschiedenen Meinungen eine Heimat zu geben und zu kanalisieren. Wenn dem nicht so ist entsteht Extremismus.

@Lana, erst lesen, dann reden. Ich habe keine Wähler beschimpft. Ich habe mich zum Wesen der Parteien geäußert. Ich bin noch lange kein Christ, wenn ich die CDU wähle oder Ökoterrorist, wenn ich die Grünen wähle. Ich wähle eine Partei, wenn mir die Summe des Programms für die nächsten vier Jahre gefällt. Ich schau mir die Situation im Land an und überlege mir, wer uns am Besten weiterbringen kann. Mag ich eine Ausnahme sein, aber so ist mein Wahlverhalten. Bei den Rechten mach ich aber eine Ausnahme. Lieber hack ich mir ein Fuß ab, als die zu wählen. Die Geschichten von meinen Großeltern sind Mahnung genug.

@Lupo, die NSDAP war in der Weimarer Republik auch zugelassen und wurde demokratisch gewählt. Und hatte es das uns geschützt? Nur weil eine Partei zugelassen ist und demokratisch gewählt wurde steht sie noch lange nicht zu demokratischen Grundwerten. Schau dir mal die Programme der genannten Parteien an und vergleiche diese mit dem Ideen der Nazis und dann sag mir, dass das alles nichts damit zu tun hat.
Spinnen wir mal das Rad weiter. Was machst Du, wenn eine dieser Parteien an die Macht kommt und die Verfassung außer Kraft setzt und Notstandsgesetzte erlässt? Sagst Du dann immer noch, naja, sind ja demokratisch gewählt worden und zugelassen. Was meinst Du, was das dann noch nützt. Ich sage nur, währet den Anfängen und rennt nicht jedem Rattenfänger hinterher, nur weil er gerade opportune Sprüche von sich lässt.


Sent from my iPhone 6S using Tapatalk
Ich mag mich nicht gerne an politischen Diskussionen beteiligen und schon garnicht wenn ich das schriftlich tun soll. Es ist doch immer besser wenn man sich gegenüber sitzt und dem oder den anderen ins Gesicht sehen und die Personen auch einschätzen kann.

Ich muss allerdings loswerden, dass ich die Argumente und Ausführungen von Freeheit voll und ganz unterschreiben würde :beifall:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dragon (28.04.2016)

Lana

Freemont-Veteran

  • »Lana« ist männlich

Beiträge: 9 022

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2011

Wohnort: Ried OÖ

Freemont: Nein

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 28. April 2016, 09:49

Eben in der heutigen Zeitung gelesen: In Wien bekommen Eltern aus Afghanistan mit 9 NEUN Kindern, neben der Wohnung im Gemeindebau noch 6000.- Euro an Sozialhilfe.
Da braucht die FPÖ keine Wahlwerbung mehr zu machen, das erledigt sich von selbst.
Möchte euch noch gerne zeigen, wie ernst den Österreichern diese Dinge sind. Das hier ist die Übersicht der Wahlergebnisse. In allen Gebieten, die blau sind, hat die FPÖ gewonnen. (Also fast überall) ^^
»Lana« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wahlergebnis.jpg

Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 28. April 2016, 10:36

Das ist eben der Unterschied, daß Österreich ein souveräner Staat und die "BRD" weiterhin ein besetztes, unfreies Land ist.
Freemont: Black Code, Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, Baujahr 05/2015

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!