Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

daparto

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. Juni 2012

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. Juni 2012, 16:45

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wisst ihr wie man alte aufkleber gut abkriegt ohne den lack am auto zu beschädigen?
wäre dankbar für tipps da mein alter cinquecento doch den einen oder anderen nervigen aufkleber hat.
aufkleber die ich weghaben möchte sind schon gut 14 jahre auf dem wagen. :pinch:

Ich hab schon mal öfter Aceton aus der Aptoheke für so was genommen. Wird auch gerne mal genommen um Pflasterreste auf Haut zu entfernen beim Arzt beispielsweise.
30%tiges und du bist auf der sicheren Seite und beschädigst auch den Lack nicht.

Thomas

Freemont-Veteran

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Wohnort: Burghausen

Freemont: Ja

A OE
-
T E * * *

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. Juni 2012, 16:49

Wird auch gerne mal genommen um Pflasterreste auf Haut zu entfernen beim Arzt beispielsweise.

Such Dir nen anderen Arzt...das Zeug ist entfettend...und einArzt der sowas verwendet den sollte man eigentlich einsperren...
Aceton war früher in Nagellackentfernern drin...wie der Name schon sagt...Lackentferner...auch verdünnt nicht auf den Lack bringen...das macht immer was kaputt
Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!