Reaktion anderer Mitmenschen auf den Freemont

Partner:
Feiertag?
  • Hier könnt ihr mal schreiben wie so eure "Mitmenschen" auf den Freemont reagieren.


    Ich finde es einfach Klasse wen ich die Straße entlang fahre und diese neidischen verwunderten Blicke hinterher schauen. Oder als ich das erste mal auf dem Büroparkplatz bei meinen Kollegen anfuhr. Der Erste Satz war: "Was das ist doch kein Fiat oder?" :thumbsup:

  • Bis jetzt so gut wie nix. Ein Kollege wollte mal reinschauen, sonst hat sich noch keiner für den Freemont interessiert.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • ... auf dem Supermarktparkplatz auf dem Weg zurück zum Auto:


    Vor mir ein älteres Ehepaar: Er sieht meinen schwarzen Freemont, guckt ungläubig, stubst seine Frau an, zeigt auf das Fiat Logo und meint zu ihr: "... guck mal Fiat baut jetzt schon richtige Autos, nicht nur die kleinen Kisten .... "

    Mein Freemont: Freemont Urban 170 PS, Leder, Rückfahrkamera
  • In der Parkgarage hat mal einer in den Wagen geschaut, ist aber, als er mich bemerkt hatte, schnell verschwunden. Dem ging es eher um's Navi.
    Ehrlich gesagt, wenn neben mir ein Wagen der Sonderklasse steht, kurble ich auch nicht das Fenster runter und sage: "Sie haben ein tolles Auto, ich könnte mir das nicht leisten, Sie sind sicher ein reicher Mann?"
    Und so wird es auch bei uns sein. Die Lenker der Oberklasse schauen uns mitleidsvoll an und die der Unterklasse macht uns nicht die Freude, uns anzusehen. :rolleyes:
    Mir ist es ehrlich gesagt:schei..egal :!:

  • Och - meine Mitmenschen sind mir in dieser Hinsicht völlig egal. Mir muß das Auto gefallen und ich fahre damit. Erstaune Gesichter hatte ich aber schon bemerkt - ist halt ein Auto welches nicht an jeder Straßenecke erscheint - und das ist auch gut so.
    Im Bekanntenkreis fanden ihn eigentlich alle bisher gut, schick und komfortabel. Hatten das Auto ja auch schon mit diversen Schulfreunden meines Sohnen gestopft :D


    Gruß Alpenjodel

  • Ich war als Berliner in Schwaben schon ein Sonderling doch mit meinem Dicken habe ich den Status des Exoten erreicht. An die Blicke in Ulm habe ich mich gewöhnt denn ich bin hier der Einzige. Was mich aber angenehm überrascht war die positive Resonanz von Nachbarn in meiner Straße und vorallem von meinen Kollegen. Da sie alle ein bißchen Autoverrückt sind fragen viele natürlich wie er sich fährt und vieles mehr.
    Ich habe meine Kaufentscheidung bis jetzt nicht bereut.

    Mein Freemont: Freemont Urban 2.0 16V Multijet 103KW Country Brown Metallic Leder Schwarz
  • Bei uns fällt der Freemont glaub' ich auch nicht besonders auf. Hier fahren aber gefühlt teilweise mehr Porsche als Golf rum. 8)

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Es gäbe ihn ja auch als Allrad - ich habe mich aber für spritsparendere Version entschieden. Bin bisher auch immer gut klargekommen - auch ohne Allrad. Wer weiß was danach folgt - das kann man ja nie so sagen ;)

  • Das jemand hinterherschaut sehe ich hier auch schon recht oft... grad wenn ich über die Dörfer hier im Umfeld fahre. Wobei ich davon ausgehe, dass es Verwunderung über den Hersteller, sprich FIAT ist.


    Ansonsten ja, heimlich rumschleichen und anschaun aber nur wenn man sich möglichst unbeobachtet fühlt bis hin zu Kollegen die auch mal reinschauen wollten. Im Bekanntenkreis war die Reaktion eher "Was willst mit so einem Monster?" ;) bis hin zu "FIAT? Das ist aber ein Abstieg."


    Was mir auffällt ist, dass schon eher mal Platz gemacht wird. Habe auf dem Heimweg eine Stelle wo die Autobahn von 3 auf 2 Spuren geht und da wurde schon immer gerne die Lücke zugemacht wenn du von Link rüberwolltest - kennt ja jeder - aber mit dem Kleinen, da setzt nen Blinker und schon ist Platz *lach*. Gilt natürlich nicht Ausnahmslos, ist aber schon auffallend oft so.


    Letztendlich sind mir die Anderen aber auch Egal - schließlich habe ich mich in den Kleinen verliebt und ich find ihn immer noch GEIL! :thumbsup:

  • Also unser Chrysler ist mehr aufgefallen. Da schauten die Leute schon genau hin und auch hinterher. Als wir den Fiat Freemont Probe gefahren sind, habe ich dies nicht bemerken können. Der Freemont ist nicht so auffällig....Ist mir aber andererseits auch egal, weil mir muß das Auto gefallen.......

  • mich fragen die leute immerzu wie er sich faehrt!


    ich war die letzen tage viel auf dem land unterwegs, die leute guckten immer ganz verwundert und erstaunt hinterher!


    ueberall faellt mam auf mit dem freemont! :thumbsup: :thumbup:

    Mein Freemont: FREEMONT URBAN 4X4 AWD BOSSA NOVA WHITE, ORIGINAL DVDSYSTEM + KOFFERRAUMABTRENNGITTER
  • mich fragen die leute immerzu wie er sich faehrt!
    ich war die letzen tage viel auf dem land unterwegs, die leute guckten immer ganz verwundert und erstaunt hinterher!
    ueberall faellt mam auf mit dem freemont! :thumbsup: :thumbup:

    Ja, schön langsam steigen die Luxenburger auch auf's Auto um. Immer mehr Pferde bleiben im Stall. :D Ganz klar, daß da dein Auto bewundert wird und vorallem, daß er auch selber fährt.

  • Ja, schön langsam steigen die Luxenburger auch auf's Auto um. Immer mehr Pferde bleiben im Stall. Ganz klar, daß da dein Auto bewundert wird und vorallem, daß er auch selber fährt.


    Und das von einem Stammesmitglied dessen Volk vor ein paar Jahren noch auf den Bäumen gelebt hat... :D :D :D

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung
  • Zitat

    Stammesmitglied ?? Bin doch nicht aus Bayern


    eben...sonst hättest ja schon was von der zivilisierten Welt mitbekommen... :D

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung
  • ...ist halt noch net so lang her das der erste Österreicher aufrechtgehend aus dem Wald rausgekommen ist... :D

    Rakoge


    seit 29.6.2012 Freemont Lounge, 170 PS, Automatik, Schiebedach, in Fusion-White

    Mein Freemont: Lounge, AWD, Automatik, 170 PS, Fusionwhite, Schiebedach, Notrad
  • ...ist halt noch net so lang her das der erste Österreicher aufrechtgehend aus dem Wald rausgekommen ist... :D

    Er ist aus dem Wald gekommen und hat vor den Löchern im Boden gewartet, bis ein Bayer rausgekrochen kam, um ihn dann mit der Keule zu erschlagen :cursing:

  • Er ist aus dem Wald gekommen und hat vor den Löchern im Boden gewartet, bis ein Bayer rausgekrochen kam, um ihn dann mit der Keule zu erschlagen


    Jetzt habe ich Euch doch schwer unterschätzt...so ausgeklügelte Strategien...und Waffen.... :D

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung
  • Er ist aus dem Wald gekommen und hat vor den Löchern im Boden gewartet, bis ein Bayer rausgekrochen kam, um ihn dann mit der Keule zu erschlagen :cursing:



    Lana in Action:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!