Vorstellung und natürlich Suche

Partner:
Feiertag?
  • Moin Zusammen,


    ich heisse Klaus und komme aus dem beschaulichen Münster.


    Italienische Fahrzeuge haben es mir angetan, bisher allerdings nur die Zweiräder. Ich nenne 2 Guzzis, eine V11 LeMans und eine 1100er Griso mein eigen.


    Seit kurzem liebäugele ich mit einem neuen Gebrauchten. Vor einiger Zeit sah ich einen roten Freemont hier in der Gegend, und was soll ich sagen er gefiel mir sofort.
    Wenn also jemand aus der Münsteraner (PLZ:48xxx) Gegend einen Tip hat, soll er sich melden.
    Und jetzt werde ich mich auf der Suche nach Eigenheiten mal durchs Forum lesen.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Moin Klaus,


    erst einmal herzl. Willkommen hier ;)
    Lass' Dich nicht von einigen aber wenigen Problemen, die man hier und da so liest, aus der Ruhe bringen.
    Im Grunde ist der Freemont ein zuverlässiges Auto und wenn man mal ehrlich ist: Jedes Auto hat doch irgendwo eine Macke, oder?
    Also, viel Spaß bei Deiner Suche und natürlich viel Erfolg dabei!

    Black Code, Baujahr 05/2015, in meinem Besitz seit 08/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

    Mein Freemont: Baujahr 05/2015 Black Code 170 PS Schaltwagen Tenore Schwarz
  • Herzlich willkommen auch von mir!
    Ich schließe mich meinem Vorredner an, der Freemont ist insgesamt ein zuverlässiges Auto mit einer überschaubaren Anzahl von Schwächen. Ich fahre hier einen der dienstältesten Freemonts (EZ 08/2011) mit über 240 tkm auf der Uhr und werde ihn noch lange nicht ersetzen, solange er nicht kaputtgefahren wird oder die Grünen Euro 5 Diesel verbieten. In den letzten 4 Jahren hatte ich ca. 100 € Wartungs- und Reparaturkosten je 1.000 km (Inspektionen, Reifen, Ersatzteile, Tüv, Wagenpflege...ohne Versicherung, Steuer und Tanken). Über den gesamten Zeitraum lagen diese Kosten bei ca. 75 € je 1.000 km.
    Aber am Wichtigsten: Das Auto sieht (immer noch) toll aus und macht Spaß zu fahren!

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>

    Einmal editiert, zuletzt von Semmelrocc ()

  • "... mit einer überschaubaren Anzahl von Schwächen. ...", die da wären Lichtmaschine, Batterie (hervorgerufen durch entweder spinnendes Bluetooth oder brennendes Licht im Handschuhfach). Das ist es was ich bisher finden konnte. Ich würde gerne den 3.6 Liter haben wollen, aber das sind mir einfach Versicherung und Steuern zu hoch. Gebrauchtwagenpreise sind auch akzeptabel.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!