Standardbatterie beim Fiat Freemont?

Partner:
Feiertag?
  • Meine Batterie hat den Geist aufgegeben. Jetzt habe ich die mit Kumpel (KfZ-Mechaniker) die versucht zu tauschen. Eine neue von Varta bestellt. Länge 278mm. Aber wie kriegen wir die rein? Wir haben die Metallhalterung abmontiert und festgestellt das die Varta Batterie ca. 3cm zu lang ist. Gibt es da ein Trick, oder passen die Standardbatterien einfach ned rein? :-(


    Habt ihr da ein Tipp für andere Batterie?


    Danke für die Hilfe.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben.
  • Die Standardbatterien passen einfach nicht rein. Am besten nimmst du die Red top von Optima. Außerdem ist die Polung anders als die Standard Batterien.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Wir hatten jetzt mal das Problem, das wir unseren Monti nicht starten konnten, weil der Schlüssel nicht erkannt wurde. In der Werke hieß es, das es keine normale Batterie sei,sondern es sich um sogenannte Gelbatterien handeln soll. Wahrscheinlich habe die dann auch andere Abmessungen.

    Mein Freemont: Bitte hier die Ausstattung von Deinem Freemont eingeben. 2,0 Multijet 170 PS Black Code in Metallicrot mit abgedunkelten Heckscheiben,19 Zoll Alu,7-Sitzer
  • Ja, es ist eine Gel- bzw. AGM-Batterie. Die Batterie sitzt auf einer Batteriebodenplatte mit abgerundeten Ecken, daher passen die normalen Batterien nicht rein. Die Kabel-Anschlüsse oben sitzen auch in einer speziellen Halterung, so dass man sich schon ziemlich an die Originalmaße und -spezifikationen halten muss. Siehe Fotos.

  • Schlüssel nicht erkannt brachte meiner direkt nach Kauf und nach Ablauf eines Jahres wieder. Bei beiden Situationen habe ich lediglich die Batterie in der Fernbedienung getauscht und zack ging es wieder ohne Probleme


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • Die werden ja immer dreister. Bei mir waren es noch 400,- und das ist schon Wucher! Ja, die mit 50 Ah ist die richtige.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Nabend zusammen, 685 € verlangt Fiat für einen Batteriewechsel , aber die Optima bieten die nicht an . Kann diese dann nur verwenden wenn ich sie selbst einbaue ?

    Grüße

    Mein Freemont: <p>BJ 2013</p><p>Schalter</p><p>170 PS</p><p>5 Sitzer</p>
  • Ja, der Preis ist ungefähr das, was Fiat offiziell aufruft. Normalerweise steckt dann aber eine Optima Redtop drin, die man im Zubehör für ~200 € kriegt. Wenn du kannst, wechsle sie selber. Musst dafür das linke Vorderrad und die Radhausverkleidung abbauen. Dann kommt man gut dran.

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • Meine Optima hat meine Werkstatt sowohl besorgt als auch eingebaut, für weniger als die Hälfte Deines Preises -> Werkstatt wechseln ?

    Ja das werde ich wohl machen müssen "meine Fiat Werkstatt" macht es nicht , nur die Hauseigene für 600 € + 85 € Einbau ..

    Mein Freemont: <p>BJ 2013</p><p>Schalter</p><p>170 PS</p><p>5 Sitzer</p>
  • Ja, der Preis ist ungefähr das, was Fiat offiziell aufruft. Normalerweise steckt dann aber eine Optima Redtop drin, die man im Zubehör für ~200 € kriegt. Wenn du kannst, wechsle sie selber. Musst dafür das linke Vorderrad und die Radhausverkleidung abbauen. Dann kommt man gut dran.

    Das ist doch verrückt, fast schon Betrug :-(, würde ja gerne selbst aber hab nicht die Möglichkeit dazu, die freie Werkstatt will es nicht machen da man die Batterie anscheinend anlernen muss / soll .

    Mein Freemont: <p>BJ 2013</p><p>Schalter</p><p>170 PS</p><p>5 Sitzer</p>
  • Hallo, ich hatte eine AGM Batterie eingebaut. Im Sommer 2022 ging im Urlaub die Batterie kaputt und nahm die Lichtmaschine gleich mit. Typisch AGM Batterie. Weil ich Probleme mit Selbstentladung und damit mit einer leeren Batterie im Herbst 2023 hatte, musste ich meine AGM Batterie laden. Dabei habe ich einen sehr hohen Ladestrom festgestellt. Das mag ich persönlich nicht so, weil die Lima damit belastet wird. Überall liest man, wenn eine AGM Batterie drinn ist, kann man keine Bleibatterie einbauen. Die Ladespannung wäre anders. Die Ladespannung ist fast die Gleiche und seitdem habe ich eine normale Bleibatterie in meinem Freemont. Bis jetzt ohne Probleme. Zum Glück bin ich in der Lage die Batterie selbst zu wechseln und kann damit selbst entscheiden, was ich einbaue. Übrigens sind Exide Batterien sehr gut, zumindest sind es meine Erfahrungen.

    Mein Freemont: <p>Alu Felgen, Anhänger Zugvorrichtung, Rückfahrkamera, Alpine Soundsystem, LED Licht</p>
  • Ich hatte einmal eine Exide-Batterie drin, die hat nur wenige Monate gehalten und war von jetzt auf gleich so leer, dass ich zur Werkstatt abgeschleppt werden musste, weil er sich nichtmal mehr fremstarten ließ. Hab seitdem wieder Optima drin.

    Wie hast du die normale Bleibatterie in die Halterung bekommen? Musstest du flexen? Und wie hast du das Problem mit den vertauschten bzw. anders angeordneten Polen gelöst?

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!