Finanzierung abgelöst

Partner:
Feiertag?
  • wahrscheinlich, dass er ihn ab jetzt verkaufen möchte.... oder so.....

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Da hast du zumindest den Vorteil, dass du bei einer Finanzierung dies mit der Bank selbst regeln kannst. Jetzt gehört das Auto dir und du kannst damit machen, was du willst. Leasing-Kunden sind da ganz schön in den A... gekniffen.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Du kannst ja ein Leasing auch jederzeit beenden, indem Du den Buchwert bezahlst. Ich habe auch mal ein Auto geleast.... nach glaube ich 7 Monaten habe ich den offenen Restbetrag bezahlt und die Karre (Subaru) war mir und konnte verkauft werden.....

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Kommt wahrscheinlich auch drauf an, wo du das Fahrzeug geleast hast. Fiat Leasing in D redet nicht mal mit dem Endkunden. Die nennen die Ablösesumme nur dem verkaufenden Händler und der kann dann von dir verlangen, was er will. So musst du dich beim Händler freikaufen.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Hast Du dem fall nicht das Vorkaufsrecht ? Das ist wichtig, das in Deinem Leasingvertrag auf jeden Fall du das Vorkaufsrecht hast.... für das nächste mal.


    Ich habe damals eine Tabelle bekommen, wo für jeden einzelnen Monat die noch verbleibende Summe aufgelistet war.... so konnte mal selber ganz schnell sehen, wie viel noch offen ist.

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • So läuft es auch in Österreich. Die Leasingbank verlangt das, was sie für die restliche Zeit noch bekommen würde. Bei einem Kredit sieht das anders aus, wenn man die Option "vorzeitige Rückzahlung" im Vertrag hat. Da spart man Zinsen.
    Meine Leasingbank hätte auf die Zinsen verzichtet, wenn ich gleich wieder weiter geleast hätte. Nur die Leasingraten beim Händler wären wesentlich günstiger gewesen.

  • Ich verstehe nicht ganz warum keiner den Mumm hat über seinen Anwalt (gerade hier mit dem mehrfachen Wassereinbruch und Antriebswellenprobleme) die fehlgeschlagenen Reperaturen ohne Lösung dem Händler zu einer Wandlung zu bewegen. Das sollte doch möglich sein?
    Die haben doch mehrfach versucht das Problem bei Dir zu finden?


    Danach dann am besten auch die Werkstatt wechseln. Sowas sollte doch gelöst werden können! :-/

    Dunkel die Seite ist! Halts MAUL Yoda und FRISS deinen Toast!!
    -> Lounge, 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung,
    Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar

    Mein Freemont: Lounge: 2.0 Multijet, AWD, met. Schwarz, Leder Beige, Standheizung, Parksensorgen vorne, TFL-Hella, Marderabwehr, Dashcam, AHK abnehmbar
  • Werkstattwechsel wäre das erste, was ich machen würde. So bin ich auch vor Jahren zu meiner jetzigen gekommen und bin bis jetzt sehr zufrieden.

  • Ich finde das "sogenannte" Problem mit den Antriebswellen sehr interessant.... es sind nur die Muttern, welche einfach zu "lasch" angezogen werden.... die Wellen sind in Ordnung und haben keinen Fehler !

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Ich finde das "sogenannte" Problem mit den Antriebswellen sehr interessant.... es sind nur die Muttern, welche einfach zu "lasch" angezogen werden.... die Wellen sind in Ordnung und haben keinen Fehler !


    und damit dürfte wohl auch klar sein, dass kein Anwalt eine Wandlung durchbekommen würde, nicht bei losen Muttern!

    Freemont
    find' ich gut!
    :thumbup:



    sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

    Mein Freemont: [b]FIAT FREEMONT Lounge Automatic AWD 2.0 Multijet[/b] [i]schwarzes Auto, schwarzes Leder Extras: Metallic, Notrad, dazu rausgehandelt diesen albernen abschließbaren Tankdeckel[/i] [u][b]Ideen:[/b][/u] [b]Grill:[/b] [i]schwarz - [u][color=#00ff00][color=#990000][b]erledigt[/b][/color] [/color][/u]/ Plasti Dip[/i] [b]Kennzeichenhalter[/b]: [i]Werbung weg - schwarz, bzw. personalisiert bedruckt - [color=#00ff00][u][color=#990000][b]erledigt[/b][/color][/u][/color][/i] [color=#ff0000][b]Bremssättel:[/b][/color] [i]rot lackieren - [u][color=#00ff00][b][color=#990000]erledigt[/color][/b][/color][/u][/i] [b]Dachreling:[/b] [i]schwarz - noch in Planung - Realisierung schwierig, wenn nicht Austausch[/i] [b]Griffe:[/b] [i]schwarz - siehe Reling[/i] [b]Unterbodenschutz:[/b] [i]schwarz - eventuell Plasti Dip, oder Austausch[/i] [b]Felgen Sommerreifen:[/b] [i]schwarz mit Plasti Dip - kurz vor Montage im Frühjahr[/i] [b]TFL/Positionslicht[/b] [i]würde mir noch gefallen, darf aber nicht nachträglich rangebastelt aussehen, also suche ich noch...[/i] [b]Winterreifen[/b]: [i]Alutec 17" Graphit mit 225/65 R 17 Falken HS449[/i]
  • Ich finde das "sogenannte" Problem mit den Antriebswellen sehr interessant.... es sind nur die Muttern, welche einfach zu "lasch" angezogen werden.... die Wellen sind in Ordnung und haben keinen Fehler !


    Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wieso werden dann reihenweise Antriebswellen ausgetauscht?

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Weil Werkstätten heute halt so arbeiten. Manchmal fragt man sich schon, was die überhaupt gelernt haben ...

    2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

    Mein Freemont: <p>Freemont Urban ohne Dachreling (2011) in Progressive-Grey, mit Tagfahrlicht und 19" Chromfelgen, Spiegelkappen und Edelstahl-Einstiegsleisten, abnehmbare AHK</p>
  • das frage ich mich seit heute auch.... unser Werkstattchef hat mich heute in die Werkstatt gerufen.... bin mit einem Freemont von 2012 gefahren, welcher das typische Geräusch gemacht hatte....


    Räder runter.... und die Muttern mit dem Lufthammer angezogen (es reicht nicht, wenn man nach Handbuch mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anzieht ! )


    Es ist nicht so, das die Schrauben lose sind, das man die Schrauben von Hand abschrauben könnte ! Dazu bräuchte es noch sehr viel Kraft !!!


    Die Muttern konnten mit dem Lufthammer gerade mal eine 1/4 Umdrehung nachgezogen werden.... jetzt ist das Geräusch wegg.


    Ich habe keine Ahnung, warum ganze Antriebswellen getauscht werden sollten.... würde gerne mal eine Chassis Nr. von jemandem bekommen, bei welchem die Antriebswellen getauscht wurden.... würde das gerne mal nachsehen..... sehr komisch.....

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Das es die Werkstatt nich besser weiß, leuchtet mir ja grade noch ein. Aber wieso schickt denen Fiat dann überhaupt neue Antriebswellen? Garantiearbeiten müssen doch vor eingereicht und freigegeben werden. Und spätestens da sollte es bei jemanden im Kopf klingeln, der tagtäglich damit konfrontiert wird. Da wundert es mich nicht mehr, dass Fiat statistisch an jedem Wagen draufzahlt. Einfach nur kopfschüttel.

    Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

    Mein Freemont: Jeep Compass Limited 2,0 Mjet, 170 PS, Pearl White, Leder schwarz, uConnect 8.4 4th Generation mit Beats Audio
  • Eine Anfrage braucht es nur ab einem bestimmten Betrag.... kann sein, das Anfangs die Antriebswellen bezahlt wurden.... da Fiat es den Händlern glaubten.... Kann sogar sein, das der Händler selber immer noch daran glaubt, das es an den Antriebswellen liegt.


    Deshalb würde mich mal eine Chassis-Nr. interessieren, wo tatsächlich die Wellen getauscht wurden.... kann es kaum glauben....

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!