-->

Die kleinen Schönheitsfehler

Partner:
Feiertag?
  • Nach 10 Tagen Freemontfahren steht fest: ein tolles Auto! Es fährt sich super, ist sehr chic und bequem. Ich frage mich aber Folgendes:


    Muss es denn sein, dass mein Händler mir 18 Euronen dafür abknöpft, dass die Türverriegelung so programmiert wird, wie es in der Bedienungsanleitung steht, nämlich, dass sich die Türen beim Losfahren von allein verriegeln? Das kann man bei meiner aktuellen Version auch nicht (mehr) selbst über uconnect erledigen.


    Ferner finde ich unsäglich, dass sich der Tankverschluss nicht verriegeln lässt und man mich für einen (anscheinend von Dodge besorgten) abschließbaren Tankdeckel um 30 Euronen erleichtert.


    Auf meine Anfrage nach der Funktion und Programmierbarkeit der Berganfahrhilfe (BPS) über uconnect bei meinem Automatik wurde mir mitgeteilt, dass sich BPS nicht programmieren lasse (falsch!), sondern sich beim Automatik von selbst dazuschalte (auch falsch, da BPS entgegen Bestätigung des Lieferumfangs im Automatik gar nicht vorhanden ist).


    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?

    170 PS, Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.

    Mein Freemont: Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.
  • Der hat dir 18 Eur abgeknöpft, weil du die Gebrauchsanweisung nicht gelesen hast. Ich wäre schon reich, wenn ich hier im Forum immer kassiert hätte. Also selber schuld.
    Daß der Tankverschluss nicht absperrbar ist, habe ich auch erst nach dem Kauf erfahren, hier im Forum hättest du das nachlesen können.
    Daß die Automatik keinen Hillholder hat, ist mittlerweile auch bekannt und eigentlich logisch. Ja, natürlich, in der Beschreibung steht: "mit HH", ist aber falsch.


    Im Großen und Ganzen ist das keine Affäre, über die man laut schimpfen muß.

  • Der hat dir 18 Eur abgeknöpft, weil du die Gebrauchsanweisung nicht gelesen hast.

    Verstehe ich nicht - was habe ich denn überlesen? In der Gebrauchsanleitung finden sich doch nur Hinweise, wie man über uConnect das AUFschließen der Türen managt. Das ABschließen beim Losfahren kann nicht eigenständig geändert werden, das hat die Werkstatt mir gegenüber auch eingeräumt. Im Übrigen wird laut Gebrauchsanleitung wie selbstverständlich davon ausgegangen, dass sich die Türen beim Losfahren verriegeln.

    170 PS, Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.

    Mein Freemont: Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.
  • Ich denke Lana meinte ob Du beim Auf- oder Zuschließen alle 4 Türen gleichzeitig bedienst...das kannst Du einstellen...Die automatische Verriegelung beim wegfahren muss die Werkstatt einstellen...ob man dafür allerdings 18€ verlangen muss...

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung
  • Danke. Das mit dem gleichzeitigen Öffnen aller Türen war mir klar, dass hatte ich über uConnect bereits selbst programmiert. Das Problem war aber, dass die Türen beim Losfahren unverriegelt blieben und man das nicht selbst ändern kann, sondern dazu in die Werkstatt muss. Laut Bedienungsanleitung dürfte aber das Verriegeln beim Losfahren der Standard-Zustand sein, so dass die Herstellung dieses Standard-Zustands wohl kostenfrei bleiben müsste. Ich habe meine Werkstatt kontaktiert und bin mal auf die Antwort gespannt.

    170 PS, Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.

    Mein Freemont: Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.
  • Hi rabehrendt,


    Also der Service deiner Werkstatt würde mir dann schon zu Denken geben - also grad wenn Sie dir für das Verriegeln der Türen noch Geld abnehmen. Dies sollte, meiner Ansicht nach, eigentlich zum Service gehören oder besser (wie bei einigen anderen Marken) vor der Übergabe abgefragt und für dich eingestellt werden. Was hier der Standard ist, dürfte wohl auch im Auge des Betrachters liegen. Es gibt halt Leute dir wollen nicht, dass sich das Auto beim losfahren verriegelt und dann wieder welche wie mich, für die es schon ein Muss ist.


    Lana meinte schon das richtige (Verriegelung beim Losfahren), aber er hat nur das kleine Display und da ging / geht es scheinbar übers Menü. Auch bei meinem Großen musste es von der Werkstatt gemacht werden.


    Der Preis für den Tankdeckel - nu ja, da kann man sich drüber streiten. Mein Händler hat ihn mir Kostenlos dazu gegeben, da er einen nicht verschließbaren Tank auch als nicht Zeitgemäß ansah.


    Was nun die Berganfahrhilfe angeht sind die Falschaussagen schon krass und zeigen wohl, wie wenig Erfahrungen dein Händler bisher mit dem Auto hat. Da der Freemont aber nicht so häufig ist, wird dir das wohl noch öfter passieren. Ich habe da auch schon einige Gespräche mit meinem Händler geführt - darüber was geht und was nicht oder was sie vieleicht auch noch nicht wissen. Dabei hat mir doch schon das Wissen hier aus dem Forum viel geholfen. Allerdings kann der Händler auch bei Fiat anfragen - was meiner im Zweifelsfall halt auch macht. So habe ich dann auch mit der Berganfahrhilfe die Info bekommen - "ist nicht drin" - auch wenn der Meister die Überbringung der Nachricht lieber dem Chef überlassen hat ;)


    Viele Grüße

  • Ich denke Lana meinte ob Du beim Auf- oder Zuschließen alle 4 Türen gleichzeitig bedienst...das kannst Du einstellen...Die automatische Verriegelung beim wegfahren muss die Werkstatt einstellen...ob man dafür allerdings 18€ verlangen muss...

    Wenn du die Verriegelung aller Türen ab 18km/h meinst, die kann ich im Display an- oder abstellen. Möglich, daß das bei neueren Modellen nicht mehr geht. Glaube es aber fast nicht. Der Menüpunkt ist etwas versteckt in den Einstellungen.
    Ich habe es abgestellt.

  • Möglich, daß das bei neueren Modellen nicht mehr geht.


    Das geht beim großen Display meines Wissens nicht mehr...

    Ich möchte mich aufrichtig bei all denen entschuldigen...die mich je nach dem Weg gefragt haben...und niemals angekommen sind... :D

    Mein Freemont: Urban 140 in Underground Black; 19" in Chrom mit Chromspiegelabdeckungen; Sitzheizung
  • Also ob das nun an neueren System liegt oder am großem Display weis ich nicht. Auf alle Fälle ist bei mir im Handbuch ausdrücklich beschrieben, dass es in der Werkstatt gemacht werden muss und ich habe es auch da machen lassen. Nen Menüpunkt gibt es ganz sicher nicht - habe ewig gesucht weil ich ja im Forum schon gelesen hatte, dass es übers Menü geht.

  • Ich habe das große Display und es geht definitiv nicht mehr selbst. Das hat mir die Wekstatt bestätigt, auch, dass es bei den Vorgängermodellen noch ging.

    170 PS, Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.

    Mein Freemont: Lounge-Ausstattung, AWD Automatik, Glasdach, DVD-Spieler, Standheizung, Scheinwerferwaschanlage, 7 Sitze, u-black-met.
  • Man lernt nie aus. Finde das allerdings blöd. Sogar im Citr.NEMO für 13.000.- ist das über den PC einstellbar und der Tankdeckel verriegelt sich auch. Sogar Tagfahrlicht kann ich einstellen.

  • Ich werde mir das auch noch umprogramieren lassen, denn es geht selbts tatsächlich nicht. Wenn der Händler hierfür 18 Euro will bekommt er höchstens einen "Schlach an den Hals".


    @ rabehrendt: Du hast doch das Fahrzeug bei deinem Händler gekauft, oder hast Du den Wagen aus dem Internet?


    Wenn man soviel Geld ausgibt, dann ist das doch ein Service den man erwartet. Ich jedenfalls.

    Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

    Mein Freemont: Automatik, Navi, Sitzheizung, Weiß
  • Ich werde mir das auch noch umprogramieren lassen, denn es geht selbts tatsächlich nicht. Wenn der Händler hierfür 18 Euro will bekommt er höchstens einen "Schlach an den Hals".

    Die Händler verdienen an den Fahrzeugen fast nichts. Die Abstände der Service-Iintervalle werden auch immer größer, aber sie müssen trotzdem Maschinen und PC's kaufen, ohne die sie die Fahrzeuge nicht mehr überprüfen können. Also ist es irgenwie verständlich, wenn für gute Arbeit etwas verlangt wird. Hat sicher ca 15 Minuten gedauert, oder? Gibst halt kein Trinkgeld! ^^

  • Hill Holder:Das macht die Automatik ganz alleine.Habe es an einem Berg geteste.In der Mitte wo die Erhöhung am steilsten war bremse los und gewartet .Steht ganz brav und artig wie ne EINS.Das hat er defenitiv und es funktioniert!!!
    Freischaltung der Türen:Laut Handbuch nur noch vom Händler frei zuschalten.Meinem Händler habe ich es 4x telefonisch mitgeteilt und es wurde wissentlich ignoriert!!
    Wobei bei dem Händler einiges im Moment zwischen mir und ihm im argen ist.Abwarten wie es ausgeht.
    Aber der Hill Holder ist im AWD Automatik vorhanden!!!! :!:

  • kann ich kaum glauben, dass es sich dabei um einen Hillholder handelt.... Der Wandlerautomat wird Dir das Gefühl eines Hillholders gegeben haben.....


    Betreffend der Selbstverschliessung der Türen: ich wurde vor der Auslieferung gefragt, wie ich es denn gerne haben möchte !


    und soooooooo sollte es sein :thumbsup:

    am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:

    Mein Freemont: Metallic Lack, Ersatzrad, Sitzheizung, Abschliesbarer Tankdeckel, DVD System und 20" Keskin KT5 Felgen mit 245/45 R20 Pirelli P Zero
  • Aber der Hill Holder ist im AWD Automatik vorhanden!!!! :!:

    Auch wenn es sich so anfühlt, es ist lediglich der Wandler, KEIN HILL HOLDER!!!! Aber ist das nicht eigentlich "Wurst". Hauptsache Du rollst am Berg nicht zurück und das macht der "Monti" klasse :beifall:

    Wo ich bin ist oben - und bin ich einmal unten - ist unten oben 8)

    Mein Freemont: Automatik, Navi, Sitzheizung, Weiß
  • Wir sind hier momentan in Spanien und wohnen ganz oben auf einem ziemlich steilen Berg. Also, den Hill-Holder gibt es bei unserem definitiv nicht, da er selbst mit Automatik zurückrollt, was eigentlich nicht sein kann. Bei kleinen Bergen oder Anhöhen braucht der Automatik keinen Hill-HOlder - das ist richtig. Aber bei unserem "Urlaubsberg" ist er von nöten. Mal sehen, was der Händler dazu sagt....

  • Betreffend der Selbstverschliessung der Türen: ich wurde vor der Auslieferung gefragt, wie ich es denn gerne haben möchte !


    und soooooooo sollte es sein :thumbsup:

    Da ich hier im Forum vor auslieferung schon einiges gelesen habe, habe ich mir dazumal Stichpunke gemacht und habe sie meinem Händler gegeben - auch die selbständige Verriegelung ab 20 km/h....Und er hat es so programmiert und es fielen keine Zusatzkosten an...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!