Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

daparto

forgive

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. April 2017, 23:43

Hat mein Freemont überhaupt Bluetooth?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Huhu zusammen.

Bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines Freemont Urban BJ 2013 mit kleinem Bildschirm.
Was mich nun aber verwundert sind zwei Sachen.

Punkt 1: Bluetooth

Ich würde gerne mein Samsung Galaxy S6 Edge mit dem Freemont verbinden, soweit ich weiß hat er ja Bluetooth, in den Einstellungen ist der Punkt Bluetooth vorhanden & bei Quelle ebenso. Jedoch passiert weder bei Quelle noch bei Einstellungen etwas, wenn ich auf Bluetooth drücke. Die untere Menüleiste hat mein Freemont gar nicht. Auch auf dem Multifunktionslenkrad besitze ich Telefonie-Tasten. Wie verbinde ich denn nun mein Handy?

Punkt 2: Tempomat

Das Tempomat lässt sich einschalten, allerdings habe ich bisher noch nicht herausgefunden, wie ich das Tempomat auf eine Geschwindigkeit einstelle.
Nach Einschalten habe ich versucht über die Tasten am Lenkrad (Set + und -) versucht etwas einzustellen, was allerdings nicht geklappt hat.

Liebe Grüße!

Gast

Freemont-Fahrer

  • »Gast« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 5. Juli 2013

Wohnort: Norwegen

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. April 2017, 13:16

Huhu zusammen.
Punkt 1: Bluetooth

Ich würde gerne mein Samsung Galaxy S6 Edge mit dem Freemont verbinden, soweit ich weiß hat er ja Bluetooth, in den Einstellungen ist der Punkt Bluetooth vorhanden & bei Quelle ebenso. Jedoch passiert weder bei Quelle noch bei Einstellungen etwas, wenn ich auf Bluetooth drücke. Die untere Menüleiste hat mein Freemont gar nicht. Auch auf dem Multifunktionslenkrad besitze ich Telefonie-Tasten. Wie verbinde ich denn nun mein Handy?


Du kannst versuchen, das Bluetoothmodul ueber das Ziehen der Sicherung zu resetten - stell dich aber mental schon mal darauf ein, dass das Modul defekt ist und kostspielig getauscht werden moechte.

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 1. Mai 2017, 07:26

zu Pkt. 2:
ich fahre schon lange keine Free mehr, glaube mich aber erinnern zu können, dass die Geschwindigkeit mit dem Hebel rechts am Lenkrad festgelegt und auch wieder aufgehoben wurde. Kurzes ziehen, oder drücken hebt die Einstellung auf und umgekehrt wieder ein.

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Mai 2017, 08:40

Meiner hat nur links nen Hebel, der Tempomat wird auf der rechten Seite IM LENKRAD aktiviert und eingestellt. Man sieht dann im Zentral-Display so ein "Tacho-Icon". Funktioniert alles in allem prächtig !
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Hypnos

Freemont-Schrauber

  • »Hypnos« ist männlich

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: München

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Mai 2017, 09:33

Steht an und für sich in der Anleitung alles recht gut beschrieben drin... Sollte keine im Fahrzeug vorliegen hilft Google (Fiat Freemont Bedienungsanleitung PDF).......

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

ikke34

Freemont-Fan

  • »ikke34« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 23. September 2014

Wohnort: Berlin

Freemont: Ja

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Mai 2017, 22:59

Nach dem Einschalten des Tempomats setzt die "-"-Taste die Geschwindigkeit. Es erscheint ein kleines Dreieck am kleinen Tempomat- Tachosymbol. Manche sollen eine hakelige Taste haben. Muss man bisschen drauf rumprokeln.
Es gibt BJ 2013 mit kleinem Display?? Meiner ist 2012, EZ 13 und hat das große. War das nicht unabhängig von der Ausstattung?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

forgive (08.05.2017)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 096

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Mai 2017, 18:22

Urbans mit kleinem Display wurden nur bis Ende 2011 gebaut, und das auch nur, weil Teile aus Japan damals nicht lieferbar waren. 2013 gabs auch keine Urbans mehr, die hießen dann MyFreemont. Die Basis-Ausstattung Freemont hatte kein Bluetooth, wenn ich mich recht erinnere.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 6 661

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Mai 2017, 19:09

Urban hatte allerdings sehr wohl Bluetooth drin. Daher die Vermutung, dass sein Bluetooth-Modul defekt ist oder er nicht in die Bedienungsanleitung geschaut hat, wie das Bluetooth-Pairing funktioniert.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

forgive

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. April 2017

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Mai 2017, 15:05

Ich danke euch erstmal allen für die Antworten, fahre heute zu meinem Händler der mir den Prachtkerl angedreht hat und mal schauen was der sagt.
Bezüglich des Tempomats hatte ikke34 Recht, erst Tempomat-Knopf auf Lenkrad drücken, dann Minus drücken um die aktuelle Geschwindigkeit zu übernehmen dann mit + / - regeln.
Danke :)

Übrigens hatte ich mich im Baujahr vertan: 02/2012 ist Baujahr. :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!