Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 2. September 2015, 09:01

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Neues Bluetooth-Modul rein könnte helfen, wenn das neue gleich die passende Firmware drin hat. Insofern hat es hier schon bei einigen geholfen, das Modul zu tauschen (auch bei mir).
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

detewald

Mitgliedschaft beendet

62

Mittwoch, 2. September 2015, 09:06

Ende April das zweite Mal eine leere Batterie.
Erst später habe ich festgestellt, dass die Fernsprecheinrichtung / Bluetooth ausgefallen war. Ob hier nun das defekte Bluetooth-Modul an der leeren Batterie oder die leere Batterie an Defekt des Modul Schuld war konnte nicht geklärt werden.
Also in die Werke, neues Bluetooth eingebaut, alle notwendigen Updates aktualisiert und 600 Euro ärmer.

PS Die Werke hatte damals aus einem anderen Free (Gebrauchtwagen) das Modul testweise bei meinem Free eingebaut und konnten dadurch den Fehler genau eingrenzen.

il_brutto

Freemont-Fahrer

  • »il_brutto« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 14. Juli 2015

Wohnort: Woltersdorf

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 2. September 2015, 17:21

Ich bin nächste Woche auch in der Werkstatt, weil (nur) die Freisprechanlage nicht funzt, Stimmen werden nicht übertragen.

Im Verdacht steht auch das BT-Modul.


cheers Micha
Cheers
Micha

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. August 2012

Wohnort: Hoppegarten

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 3. September 2015, 17:37

moin Moin,

War lange nicht mehr hier, aber nachdem ich nun auch das Problem mit meiner Freisprecheinrichtung, bzw. mit dem Bluetooth Modul habe wollte ich mich auch mal zu Wort melden.

Habe mir von meinem Händler die Innenverkleidung über dem Sicherungskasten zurechtschneiden lassen, jetzt komme ich wenigstens gut an die Sicherung :thumbsup: .

Habe mich mit dem Techniker meines Händlers unterhalten, dass das Bluetoothmodul defekt ist glauben wir beide nicht, denn nachdem Reset (Sicherung ziehen) funktioniert es ein paar mal bevor man den Vorgang wiederholen muss. Das Problem dürfte ein Kompatibilitätsproblem der Software sein. Habe mir das letzte Update von der amerikanischen uconnect Seite geladen und aufgespielt. Das Problem wurde leider nicht gelöst. Würde es an der Hardware liegen ginge gar nichts mehr. Jetzt ist die Frage liegt es an der uconnect software oder an der Firmware des Bluetooth Moduls. Ich glaube mittlerweile, dass es die Firmware des Bluetooth Moduls sein muss, das sollte sich aber auch durch ein entsprechendes Update (sofern verfügbar) beheben lassen.

So langsam bin ich von dem Problem echt angenervt, glaube aber, dass mir außer abwarten nichts übrig bleibt. Neues Modul rein halte ich für nicht zielführend zumal das Problem ja wieder auftaucht.

Sollte jemand eine Lösung finden und sie hier Posten freue ich mich, werde auch wenn ich eine Lösung finde sie hier posten.

Noch eine Frage: wenn bei euch das Problem auftaucht, kommt ihr dann noch über die Einstellungen in die Bluetooth Einstellungen?

Gruß
Bärchen

2012, August: Neuwagenkauf, Modul defekt, 2 Monate Wartezeit, dann neues eingebaut
2013/2014: Modulausfall, neues, gebrauchtes eingebaut, 1 Monat nervende Ideenfindungen
2015, August: Modul wieder defekt, eingepackt beim Händler, PORTO-Zettel selbst erstellt und via Händler zu MM versandt. Nun 4 Wochen ohne Modul

Bei meinem Schwager (auch Kauf 2012) Modul 1 mal ausgetauscht.

Mehr, an dieser Stelle, von mir, nicht!

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 3. September 2015, 17:47

Äußerst ungewöhnlich. Vielleicht gibt's ein Problem mit der gleichmäßigen Spannungsversorgung. Warum sollte so ein Teil sonst dauernd kaputt gehen? Als Kunde ist man natürlich der Gelackmeierte. :wacko:
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

66

Freitag, 4. September 2015, 12:13

und via Händler zu MM versandt

MM? Wie jetzt, habt ihr das Bluetooth-Modul zum Media Markt geschickt?
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. August 2012

Wohnort: Hoppegarten

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

67

Freitag, 4. September 2015, 12:40

und via Händler zu MM versandt

MM? Wie jetzt, habt ihr das Bluetooth-Modul zum Media Markt geschickt?

und via Händler zu MM versandt

MM? Wie jetzt, habt ihr das Bluetooth-Modul zum Media Markt geschickt?

MM= Magneti Marelli

Blackdriver

Mitglied

  • »Blackdriver« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: 78713

Freemont: Ja

R W
-
F S 2 5 1 1

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 13. September 2015, 09:51

Danke wwwest das Problem hab ich zur Zeit auch und werde es gleich mal testen.

RedFreeRaider

Freemont-Fan

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 8. Juni 2015

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 13. September 2015, 12:42

Vielen Dank. Hab das Problem schon zum zweiten mal. Beim ersten mal war ich beim freundlichen und musste 25 € zahlen, für einen Steuergeräte Neustart oder so, da sich das SG aufgehängt hatte. Und jetzt ohne Probleme Sicherung gezogen, Sicherung wieder rein. Funktioniert!

il_brutto

Freemont-Fahrer

  • »il_brutto« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 14. Juli 2015

Wohnort: Woltersdorf

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 13. September 2015, 18:41

Hab den Freemont am Samstag abgeholt. Trotz detaillierter Fehlerbeschreibung meinerseits wurde der Fehler nicht behoben. Es konnte leider bei der Abholung nicht ermittelt werden was eigentlich versucht wurde, da keiner der Beteiligten an Bord war. :-(

Offensichtlich wurde ein Reset gemacht, da meine Einstellungen im UConnect komplett weg waren. Nur sprechen kann ich nach wie vor nicht, weder bei einen Anruf ausgehend noch eingehend. Jetzt werde ich da nochmal hinmüssen.

Auf meinen Hinweis, dass es sich um ein Software-Problem des BT-Modul handeln könnte und ich den Hinweis aus Erfahrungsberichten aus diesem Forum entnommen habe konnte ich mir wieder den Text anhören den ich schon in einigen Werkstätten zu hören bekam: Ja, ja die Infos in Foren sind meist übertrieben und nicht korrekt....bla bla bla. Es muss für die Werkstätten echt schwer sein, seit sich Kunden über das www austauschen können.

Ich bin gespannt, ob sie es noch in diesem Jahr hinbekommen.


cheers Micha
Cheers
Micha


Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. August 2012

Wohnort: Hoppegarten

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 13. September 2015, 19:25

Ich hab Freitagmittag ein Austauschmodul bekommen (das DRITTE in drei Jahren!). Musste nur 100 EUR für Aus- und Einbau bezahlen; außerhalb Garantie.
Lass Dich nicht vollschwatzen, die haben fast alle keine Ahnung.
Es macht nur Sinn in eine Werke zu fahren, wo ein Mensch dort auch weiß, was ein USB-Stick ist und auch damit umgehen kann!
Die NL in der Rhinstraße in B ist gut!

il_brutto

Freemont-Fahrer

  • »il_brutto« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 14. Juli 2015

Wohnort: Woltersdorf

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

72

Montag, 14. September 2015, 18:15

Ich bin erstmal an den Händler gebunden, da Gebrauchtkauf mit Gewährleistung. :-/

In der Rhinstrasse habe ich im Juni den Free das erste mal live angeschaut. 30 Minuten mit meiner Frau um den mit 36.000 € ausgepreisten Wagen herumgerannt, Türen auf und zu, rein gesetzt usw. und keiner der Verkäufer hat uns auch nur einmal angesprochen. War auch ein komisches Erlebnis.


cheers Micha
Cheers
Micha

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

73

Montag, 14. September 2015, 18:33

Keiner hat euch angesprochen? Scheint´s es will keiner was verkaufen/verdienen. :cursing:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

74

Montag, 14. September 2015, 19:59

Das habe ich damals in der Frankfurter Hauptniederlassung auch so erlebt. Vielleicht lag's daran, dass wir kleine Kinder dabei hatten. ?(
Dann haben wir halt woanders gekauft.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. August 2012

Wohnort: Hoppegarten

Freemont: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

75

Montag, 14. September 2015, 20:22

Ich bin erstmal an den Händler gebunden, da Gebrauchtkauf mit Gewährleistung. :-/

In der Rhinstrasse habe ich im Juni den Free das erste mal live angeschaut. 30 Minuten mit meiner Frau um den mit 36.000 € ausgepreisten Wagen herumgerannt, Türen auf und zu, rein gesetzt usw. und keiner der Verkäufer hat uns auch nur einmal angesprochen. War auch ein komisches Erlebnis.


cheers Micha

so was hab ich letzten Freitag auch beobachtet. Und die Interessenten waren vor allem hinten bei den teuren Wagen..... Keiner hat sich für die interessiert!

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 22. September 2015, 15:36

Obwohl schon zwei Jahre alt - nun auch von meiner Seite ein "Danke".

Hat nun auch bei mir geklappt (im Zweitversuch mit fachlicher Unterstützung) - mein Erstversuch war weniger ergebnisorientiert (ums mal vorsichtig auszudrücken).

An alle technischen Laien: die Clipps, mit der der Teppichboden festgemacht ist, gehen wirklich verdammt schwer raus. Man muss da echt beherzt ziehen...

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 038

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 22. September 2015, 17:33

Irgendwie gelingt es mir nicht, einen Bezug deines Beitrags zum Thema herzustellen. ?(
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 22. September 2015, 18:51

Es geht doch um "Aufgehängte Freisprecheinrichtungen" und hier in den ersten zwei Beiträgen von wwwest und dessen Photos um die Lösung (Sicherung ziehen).
Die Lösung ist nun zwei Jahre alt.....

Wo sonst als direkt hier beim Threadstarter soll man sich bedanken?
Hat ja noch ein paar andere, die dieses Problem haben.....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wwwest (22.09.2015)

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

79

Freitag, 23. Oktober 2015, 09:37

So.....wieder mal lädt und lädt er. #*!%-Teil
Ich hab doch keine Lust, alle 14 Tage die Sicherung ziehen zu lassen.
Gibt's da Bordwerkzeug dafür? ;-)

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

80

Freitag, 23. Oktober 2015, 18:50

....
Gibt's da Bordwerkzeug dafür? ;-)



Jo gibbs,

Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!