Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

ForFree

Freemont-Fahrer

  • »ForFree« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 16. August 2013

Wohnort: 36166 Haunetal

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

21

Montag, 3. Juni 2019, 07:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Dank Gloovers Kabelbauanleitung und Software konnte ich gestern erfolgreich mein Bluetoothmodul retten (war vom freundlichen schon totgeschrieben). Neben dem "Bitte warten" Problem konnten mich meine Gesprächspartner nicht mehr hören wenn ich Sie anrief.
Beim anwählen wurde zwar eine Leitung aufgebaut, ich hörte jedoch kein Tuten und das Mikrofon wurde nicht aktiviert, so daß kein Gespräch geführt werden konnte. Nach dem Software-Flash funktioniert das Ganze wieder einwandfrei.
Fiat Freemont Lounge V6

R.Pilz

Freemont-Fan

  • »R.Pilz« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. September 2016

Wohnort: A3353 Biberbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Montag, 3. Juni 2019, 10:21

@Gloover
Bitte ebenfalls nicht als Kritik verstehen! Erst durch Deine Anleitung und vor allem Dein Engagement in dieser Sache, macht das Alles möglich.

@Rouven
Danke für die Pinbelegung.
Habe den Stecker bestell und werde das Ergebnis posten, wenn dieser passt.

Freue mich schon auf das updaten, da ich genau das gleiche Problem habe.
Mfg. Robert

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

23

Montag, 3. Juni 2019, 13:42

Ich hätte dann jetzt auch mal die Kabel und Zubehör bestellt

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

R.Pilz

Freemont-Fan

  • »R.Pilz« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. September 2016

Wohnort: A3353 Biberbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. Juni 2019, 19:18

So, der Stecker ist da und er passt.
Leider habe ich vergessen, die passenden Buchsenkontakte mitzubestellen!
Also werde ich wohl nochmal warten....

LG Robert

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Mfg. Robert

Gloover

Freemont-Fahrer

  • »Gloover« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 20. März 2018

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 12. Juni 2019, 20:56

@Robert und Rouven: da es bei euch funktioniert hat, könnt ihr bitte Folgendes tun:
- Der Motor ist aus, ohne das Brems- Kupplungspedal zu betätigen drückt und haltet bitte am Lenkrad auf der linken Seite die Taste "Pfeil nach unten".
- Den Startknopf drücken (ohne Kupplung/Bremse zu treten!)

Alle Signalleucheten gehen an und auf der Instrumententafel wird die Versionsinfo ausgegeben. Postet bitte die Werte für

Software Ver.: XXXXXXX
IM: XXXXX
IM Date: XX/XX
CAN: XXXX

UND, da ihr ja die Prozedur erfolgreich durchgeführt habt, könnt ihr vielleicht eure Kabel für einen kleinen Obolus an die Versuchskaninchen :rolleyes: , vorzugsweise, bei dem die Software Info IM Date irgendetwas nach 12/12 ist. Mein Kabel kann ich leider nicht weitergeben, da ich es schlichtweg nicht mehr aus dem Modul rausbekomme :cursing: - und das ganze Ding ausbauen möchte ich nicht.

So far.... noch ein Freiwilliger? - Wenn es auch erfolgreich sein wird, stelle ich die Firmware für alle anderen hier publik.
@Robert kannst du bitte deine Vorgehensweise vor allem welche Sicherungen du zusätzlich zu der 131 gezogen hast, hier näher beschreiben?
@Rouven - kannst du bitte die "Pinouts" für das Verlängerungskabel zu meiner Anleitung "Kabelbau" ergänzen?

Es freut mich, dass es bei euch zwei geklappt hat :party: :beifall:
Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

R.Pilz

Freemont-Fan

  • »R.Pilz« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. September 2016

Wohnort: A3353 Biberbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 13. Juni 2019, 05:19

Bin meinen Bericht noch schuldig.
So wie Gloover schreibt, hat es auch bei mir geklappt.
Ich habe keine zusätzliche Sicherung gezogen, sondern nur eine neue eingebaut. Ich hatte auch nie ein Vetnindungsproblem via Bluetooth, nur das Problem, dass keine Gespräche möglich waren.
Mein Kabel werde ich noch posten.
Stecker und Kontakte habe ich ja schon angegeben und das hat gepasst. Sind auch nicht teuer.
Wenn jemand einen countrybraunen Freemont fahren sieht, in dem der Fahrer bis über beide Ohren grinst, das bin ich!
Mfg. Robert

R.Pilz

Freemont-Fan

  • »R.Pilz« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. September 2016

Wohnort: A3353 Biberbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Freitag, 14. Juni 2019, 08:53

Das habe ich bei mir ausgelesen :

Software Ver.: 980417
IM: 13302
IM Date: 7/9/13
CAN: 1117

LG Robert

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Mfg. Robert

Schmemo

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. Juni 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 20. Juni 2019, 20:47

Hallo zusammen,
habe meinen Freemont im Juli letztes Jahr gekauft. Das Bluetooth-Modul hat bei mir von Anfang an nicht funktioniert. Ich möchte die Variante von Gloover testen, auch auf die Gefahr hin, dass es nicht funktioniert. Das Kabel habe ich noch nicht organisiert. Werde dafür wahrscheinlich auch ein wenig Zeit benötigen, da ich nicht der Spezialfreak bin. Werde aber am Wochenende erst einmal schauen, ob bei mir vielleicht das obligatorische Verlängerungskabel vorhanden ist. Solle jemand ein Kabel abzugeben haben, nehme ich das gerne. Sagt mir, was Ihr dafür haben müsst und ich überweise Euch die Summe.
Hier meine ausgelesenen Softwaredaten:
Version: 980516
IM: 13401
IM/Date: 10/13
CAN: 1117

Gruß Schmen
blau, 09/2013, 2.0 Diesel AWD, 170 PS, Vollausstattung

Schmemo

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. Juni 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

29

Samstag, 22. Juni 2019, 18:35

Habe nun hinter der Instrumententafel gesucht und bin fündig geworden.
Bei ist das Kabel ebenfalls vorhanden.
Habe die Komponenten soeben bestellt.

Gruß
Schmen
blau, 09/2013, 2.0 Diesel AWD, 170 PS, Vollausstattung

Schmemo

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. Juni 2019

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

30

Samstag, 6. Juli 2019, 11:39

Kabel ist vorhanden

Hallo zusammen,
habe nun das Kabel fertig. Jetzt würde ich gerne den nächsten Schritt vollziehen. Was muss ich dafür tun?
Gruß
Schmemo
blau, 09/2013, 2.0 Diesel AWD, 170 PS, Vollausstattung


R.Pilz

Freemont-Fan

  • »R.Pilz« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. September 2016

Wohnort: A3353 Biberbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Samstag, 27. Juli 2019, 12:30

Hallo,
Habt ihr trotz Update auch ab und zu das Problem, dass die Verbindung nicht zustande kommt?
Erst nach einem Neustart geht's dann wieder.
LG Robert

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Mfg. Robert

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 21. August 2019, 15:35

Ich habe nun mein Kabel fertig. Aber als ich heute die Abdeckung unterhalb vom Lenkrad demontiert hatte, konnte ich kein Kabel finden, welches von Robert oder Gloover beschrieben wurde.
Bei mir scheinen, zumindest wenn ich mit der Hand hinten dran an fühlen bzw Tasten bin, in jedem Steckplatz ein Stecker samt Kabel drinnen zu sein.
Aber ich kann nicht sehen oder fühlen, wohin die dann gehen, da der Platz einfach mega wenig ist.
Solch einen Stecker wie Robert ihn auf seinem Bild hat, finde ich auch nicht. Es ist ein einziger großer Stecker auf der linken Seite, welcher aber mit einem danach folgenden Kabel verbunden ist. Und es gehen auch nur 3 kleine Litzenleitungen in diesen Stecker rein.
Ich weiß also nun nicht mehr weiter, wie ich an diesen Anschluss kommen kann.
Das Modul funktioniert noch, das habe ich heute getestet, bevor ich die Abdeckung entfernt habe.
Könnt ihr mir da vllt weiter helfen?
Erstzulassung ist meiner Juli 2013

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

ForFree

Freemont-Fahrer

  • »ForFree« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 16. August 2013

Wohnort: 36166 Haunetal

Freemont: Ja

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 22. August 2019, 11:37

Hallo Dragonstiger,

welche Kabelversion hast du dir denn gebaut?
Fiat Freemont Lounge V6

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 22. August 2019, 12:23

Die vom Gloover beschriebene. Die vom Robert hätte ich nachträglich anfertigen können, wenn ich diesen Stecker so wie beim Robert vorgefunden hätte. Aber ich finde da nun kein Kabel so wirklich, wo ich dran oder drauf kann

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

R.Pilz

Freemont-Fan

  • »R.Pilz« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. September 2016

Wohnort: A3353 Biberbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Freitag, 23. August 2019, 05:35

Bei der Version von Gloover mußt du direkt am Modul anstecken.
LG Robert

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Mfg. Robert

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

36

Freitag, 23. August 2019, 11:50

Die Anschlüsse sind auf der Seite Richtung Motorraum, oder?
Wenn ja, kann ich da aber keinen freien Steckplatz erfühlen. Denn sehen kann man da ja mal überhaupt nichts drin, so eng und verbaut wie des Modul eingebaut wurde

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

R.Pilz

Freemont-Fan

  • »R.Pilz« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 19. September 2016

Wohnort: A3353 Biberbach

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Freitag, 23. August 2019, 15:38

So schaut das Modul aus.
Bei dem 10poligen Anschluss muss Goovers Kabel rein.
LG Robert

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Mfg. Robert

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

38

Freitag, 23. August 2019, 16:51

Wie das Modul ausschaut, weiß ich ja, dank der Bilder die bereits hier gepostet wurden und dank der Beschreibung von Gloover.
Nur ist das ja so bescheuert im Freemont über den ganzen Pedalen verbaut, das man nichts sieht.
Ich kann nur mit den Händen um das Modul herum tasten, aber sehe dabei nichts.
Einen freien Platz am Modul kann ich, wie erwähnt, noch erfühlen.
Also muss entweder bei mir ein Kabel drin stecken, welches ich aber nicht finde oder ich finde bzw. erfühle den freien Platz am Modul nicht.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Gloover

Freemont-Fahrer

  • »Gloover« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 20. März 2018

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

39

Freitag, 23. August 2019, 17:59

Hallo Dragon,

keine Panik - es ist alles in Ordnung - gleiches hatte ich bei einem anderen Freemont Besitzer (ebenfalls BJ2013). Da war das von Robert beschriebene verlängerungskabel auch am Modul angesteckt und irgendwohin verwinkelt, dass wir zu zweit partout nicht finden konnten, wo es endet. Einfach ausstecken (den Slot, wo es steckt habe ich im Bild unten markiert - kannst auch ertsten) und das nach meiner Anleitung zusammengesetzte Kabel einstecken. Das Modul ist mit den Anschlüssen nach oben verbaut - nach unten wäre ja viel zu einfach! ;(
Das heisst, du musst dich aus dem Fussraum ordentlich verdrehen, um den Stecker des Verlängerungskabels aus der Buchse auszustecken und deinen einzustecken.

Die Software habe ich dir per PN zugesand.
»Gloover« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt-2.jpg
Freemont Cross, Tenore-Schwarz, 11/2014, 2.0 Diesel, AWD 170PS Automatik, Vollausstattung + DVD-Videopaket, PDC vorne nachgerüstet, alle Leuchtmittel: LED, RaceChip getuned auf 207 PS, Motor starten über Fernbedienung freigeschaltet :whistling:

Dragonstiger

Freemont-Meister

  • »Dragonstiger« ist männlich

Beiträge: 1 119

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Freemont: Ja

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

40

Freitag, 23. August 2019, 18:23

Ich danke euch beiden für eure Antworten. Danke Gloover für die pn mit Software. Wenn ich es dann geschafft habe, gebe ich wieder Rückmeldung.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!