Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

300319

Mitglied

  • »300319« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 22. Oktober 2013, 06:51

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen!

Mich würde auch interessieren, ob jemand Cyclops am Laufen hat....

Dankeschön, für eure Antwort!

300319

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 22. Oktober 2013, 09:36

> Mich würde auch interessieren, ob jemand Cyclops am Laufen hat....


Hmm... ist das denn kompatibel??
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

300319

Mitglied

  • »300319« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 22. Oktober 2013, 11:30

Hi!



Steht im Posting #50, dass Cyclops laufen..... Ich hätte gerne gewusst, wie!

hellracer1

Mitglied

  • »hellracer1« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 8. August 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

64

Montag, 15. Juni 2015, 10:57

Moin,
ich wollte mal nachfragen, ob das bei den neueren Freemont (meiner Baujahr 05/2015) noch funktioniert.
Danke und Grüße
Winfried
Freemont Lounge 170 PS, Farbe symphonic blue metallic, Leder Hell Grau, Schalter, Videosystem, Notrad.

hellracer1

Mitglied

  • »hellracer1« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 8. August 2012

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 18. Juni 2015, 20:16

ich hatte bei meinem ersten Freemont Baujahr 12/2012 die hier besprochene Software installiert. Bei meinen jetzigen Baujahr EZ 05/2015 geht es nicht mehr, hat jemand von euch eine Radarwarnsoftware installiert ab Baujahr 2014 wenn ja, welche.
Danke und Grüße
Winfried
Freemont Lounge 170 PS, Farbe symphonic blue metallic, Leder Hell Grau, Schalter, Videosystem, Notrad.

istdasmeinneuer

Freemont-Schrauber

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 7. Juli 2015, 11:17

Wollte das Ganze gern nochmal nach "oben" holen. Hat jemand mit einem Baujahr 2014/2015 schon erfolgreich POI's ins interne Navi integriert, so dass er auch vie Stimme/Ton vor den Blitzern gewarnt wird?

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 7. Juli 2015, 12:13

Würde ich auch sehr zu schätzen wissen. Mein externes Navigon kann auch so eingestellt werden das er/sie den Namen der Strasse in die abgebogen werden soll ansagt, ist zwar nicht "lebensnotwendig" aber gerade in großen Innenstadbereichen in denen man sich nicht auskennt ist das schon nicht schlecht. Und irgendwie klingt die Dame meines externen auch viel "freundlicher" als die des Monti.
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

istdasmeinneuer

Freemont-Schrauber

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 14. Juli 2015, 15:00

So, mittlerweile kann ich meine Frage selbst beantworten.
Also: Das Aufspielen von eigenen POIs (Blitzer, usw.) funktioniert auch bei den 2014/2015er Modellen perfekt, inkl. Audio-Alarm bei Annäherung.
Die Blitzer-Daten habe ich dazu von SCDB.info (kostenpflichtig) runtergeladen (Format Garmin, auch wenn Uconnect nicht aufgeführt).

Wichtig, damit es funktioniert:
1. USB-Stick nehmen (keine SD-Card), dieser Stick muss mit Dateisystem FAT formatiert sein. FAT32 geht möglicherweise auch, NTFS geht defínitiv nicht.
2. POI-Loader kostenlos von Garmin runterladen.
2. Wenn Icons für die Blitzer angezeigt werden sollen, müssen die folgendes Format haben (22x22 Pixel, 8-Bit Farbtiefe). Der Dateiname muss genauso lauten wie die .CSV-Datei mit den Blitzerdaten
3. Auf dem USb-Stick einen Ordner "Garmin" anlegen und darin einen Unterordner "POI". Groß- und Kleinschreibung muss EXAKT so übernommen werden.
4. Mit dem POI-Loader die .csv und die Bilddateien (muss beides im gleichen Verzeichnis liegen) in eine .gpi Datei umwandeln und diese dann in den Unterordner POI kopieren. Der fertige Pfad sollte dann folgendermaßen aussehen: F:/Garmin/POI/Blitzer.gpi (in diesem Fall ist F. der Laufwerksbuchstabe vom USB-Stick und Blitzer.gpi die fertige Datei aus dem POI-Loader.
5. So, fast geschafft. USB-Stick rein ins Navi und dann Navi über die Zündung ganz normal einschalten (Motor muss nicht laufen). Das Navi fragt dann, ob die neuen POIs installiert und die alten gelöscht werden sollen, rebooted dnach einmal kurz und alles läuft...

Bei Fragen gern an mich wenden...

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Semmelrocc (14.07.2015), TwinLion (14.07.2015), Mabue (14.07.2015), _t0bsen_ (20.07.2015)

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 14. Juli 2015, 17:59

Bravo! Wenn du gestattest, kopiere ich deinen Beitrag mal in einen FAQ-Artikel, weil die Frage nach den POI ja immer mal wieder gestellt wird.
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

istdasmeinneuer

Freemont-Schrauber

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 15. Juli 2015, 00:14

Ja, kann gerne kopiert werden.

Ergänzung: Es funktionieren auch die großen Icons (48x48 Pixel, 8Bit), sehen in der Anzeige deutlich besser aus, als die kleinen.


istdasmeinneuer

Freemont-Schrauber

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 15. Juli 2015, 20:19

Ich habe übrigens keine Seite gefunden, wo man die Blitzer halbwegs aktuell kostenfrei runterladen kann. Auf der von mir genannten Seite kostet der Download 10 EUR für 1 Jahr, dass fand ich fair.

Mabue

Freemont-Fahrer

  • »Mabue« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 13. November 2012

Freemont: Ja

- H G W
-
* * * *

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 15. Juli 2015, 20:32

Wo liegt der Fehler?
Hatte noch ein Account bei scdb.info und deswegen dachte könnte es chnell gehen. Die bmp Dateien aus dem Ordner Icon 48x48 brauchen doch bloß mit denen aus dem Hauptordner ausgetauscht werde, oder. Die Dateinamen bleiben ja identisch mit denen der CSV.
Habe alles nach Anleitung getan. Das Navi erkennt aber keine Dateien- habe jedoch das 2013 Modell. Vielleicht liegt es daran.

Sunkist

Freemont-Fan

  • »Sunkist« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2011

Wohnort: Regensburg

Freemont: Nein

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 16. Juli 2015, 07:30

Bitte erst mal sicherstellen ob der USB-Stick auch gelesen wird. Ich mach das mit einer MP3-Datei. Wird diese gelesen, dann mag der Monti den Stick. Habe mit z.B. mit Intenso schlechte Erfahrungen mit dem Monti gemacht. Beim anlegen vom Garmin-Verzeichnis bitte auch auf Großschreibung achten ( GARMIN-POI ).
Allrad, Lounge, Fusion White Metallic (verkauft)
Fiat Talento Family L2H1 Vollausstattung

Sunkist

Freemont-Fan

  • »Sunkist« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2011

Wohnort: Regensburg

Freemont: Nein

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 16. Juli 2015, 07:37

Ich habe übrigens keine Seite gefunden, wo man die Blitzer halbwegs aktuell kostenfrei runterladen kann. Auf der von mir genannten Seite kostet der Download 10 EUR für 1 Jahr, dass fand ich fair.

Wer hier eine kostenfreie Lösung sucht sollte mal nach "Digital Eliteboard" googeln. Dort gibt es aufbereitete Blitzer-Dateien und Katenupdates aber mit dem deutlichen Hinweis meinersets der ILLEGALITÄT :whistling: .
Allrad, Lounge, Fusion White Metallic (verkauft)
Fiat Talento Family L2H1 Vollausstattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

_t0bsen_ (20.07.2015)

istdasmeinneuer

Freemont-Schrauber

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 16. Juli 2015, 08:59

Wo liegt der Fehler?
Hatte noch ein Account bei scdb.info und deswegen dachte könnte es chnell gehen. Die bmp Dateien aus dem Ordner Icon 48x48 brauchen doch bloß mit denen aus dem Hauptordner ausgetauscht werde, oder. Die Dateinamen bleiben ja identisch mit denen der CSV.
Habe alles nach Anleitung getan. Das Navi erkennt aber keine Dateien- habe jedoch das 2013 Modell. Vielleicht liegt es daran.


Wenn der Free "keine daten" erkennt, dann liegt es am Format des USB-Sticks. Welches Dateisystem hat der? Windows, rechte Maustaste, Eigenschaften.
Abhilfe: Mit FAT formatieren, dann erkennt er den Stick.
Die Original-Icons von SCDB (48x48) haben bei mir zu einer Fehlermeldung geführt, die mochte er bei mir nicht. Möglichweise liegt dies an der Farbtiefe (24-Bit) an Stelle der von Garmin empfohlenen 8-Bit. Ungedingt auch auf die exakte Schreibweise achten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »istdasmeinneuer« (16. Juli 2015, 09:05)


istdasmeinneuer

Freemont-Schrauber

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 16. Juli 2015, 09:04

Ich habe übrigens keine Seite gefunden, wo man die Blitzer halbwegs aktuell kostenfrei runterladen kann. Auf der von mir genannten Seite kostet der Download 10 EUR für 1 Jahr, dass fand ich fair.

Wer hier eine kostenfreie Lösung sucht sollte mal nach "Digital Eliteboard" googeln. Dort gibt es aufbereitete Blitzer-Dateien und Katenupdates aber mit dem deutlichen Hinweis meinersets der ILLEGALITÄT :whistling: .


Das kann natürlich jeder selbst entscheiden. In diesem Fall war es mir wichtig AKTUELLE Daten zu haben. Denn wenn mich der eine Blitzer erwischt, der in der kostenlosen, illegalen, nicht ganz aktuelle Version nicht drin war, wird das auf jeden Fall teurer als 10 EUR. :D

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 16. Juli 2015, 11:35

Ich habe übrigens keine Seite gefunden, wo man die Blitzer halbwegs aktuell kostenfrei runterladen kann. Auf der von mir genannten Seite kostet der Download 10 EUR für 1 Jahr, dass fand ich fair.

Wer hier eine kostenfreie Lösung sucht sollte mal nach "Digital Eliteboard" googeln. Dort gibt es aufbereitete Blitzer-Dateien und Katenupdates aber mit dem deutlichen Hinweis meinersets der ILLEGALITÄT :whistling: .


Das kann natürlich jeder selbst entscheiden. In diesem Fall war es mir wichtig AKTUELLE Daten zu haben. Denn wenn mich der eine Blitzer erwischt, der in der kostenlosen, illegalen, nicht ganz aktuelle Version nicht drin war, wird das auf jeden Fall teurer als 10 EUR. :D

Genau so sehe ich das auch, ich habe mir soeben einen USB-Stick mit den Daten erzeugt. Ich werde das heute abend mal einspielen. Es gibt aber unterschiedliche Aussagen bezüglich der Schreibweise. Ich habe das so gemacht wie von "istdasmeinneuer" beschrieben wurde, X:\Garmin\POI\"...... Daten", die Bildchen in 22x22x8 weil mir es wichtig ist gewarnt zu werden, auf das "Mäusekino" schau ich selten.
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Semmelrocc

Moderator

  • »Semmelrocc« ist männlich

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Leun

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

F B
-
* * * * * *

Danksagungen: 587

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 16. Juli 2015, 14:00

Was sagt eigentlich die Polizei zu dem Thema? Radarwarner sind doch verboten, ergo auch eine solche Funktion im Navi. Könnte es, da es sich um ein fest eingebautes Navi handelt, nicht im schlimmsten Falle Probleme mit der Betriebserlaubnis des Autos geben? Nach dem Motto: "Da Sie den Radarwarner nicht ausbauen können, lassen wir Sie nicht mehr damit weiterfahren." Oder wie ist es mit dem Versicherungsschutz?
2011 Freemont Urban JTD 170 PS | Progressive Grey | EBC Premium-Discs und Blackstuff-Bremsbeläge | Tagfahrlicht | Chrom | AHK

istdasmeinneuer

Freemont-Schrauber

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 29. Januar 2014

Freemont: Ja

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 16. Juli 2015, 14:09

Was sagt eigentlich die Polizei zu dem Thema? Radarwarner sind doch verboten, ergo auch eine solche Funktion im Navi. Könnte es, da es sich um ein fest eingebautes Navi handelt, nicht im schlimmsten Falle Probleme mit der Betriebserlaubnis des Autos geben? Nach dem Motto: "Da Sie den Radarwarner nicht ausbauen können, lassen wir Sie nicht mehr damit weiterfahren." Oder wie ist es mit dem Versicherungsschutz?


Siehe hier:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/illega…en/8916706.html

Aber was soll denn der Versicherungsschutz damit zu tun haben? Die Betriebserlaubnis des Autos erlischt ja nicht durch meine POIs. Ganz davon abgesehen kenne ich genug Polizisten, die alle mit Blitzer-App unterwegs sind, und welcher Polizist untersucht Dein Navi, ob da irgendwelche POIs drauf sind...

Nee Nee, das passt schon. Aber ich würde den kontrollierenden Beamten jetzt auch nicht extra auf die Nase binden, dass ich schon seit 5km weiß, dass hier geblitzt wird.

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 16. Juli 2015, 14:14

Ich glaube dass wir uns hier in einer Grauzone befinden. So weit ich weiß sind nur diese Radarwarner verboten welche auf elektronischem Weg die mobilen Blitzer ausfindig machen. Wir haben im Navi ja keinen "Radarwarner" im eigentlichen Sinn, sondern eher einen Hinweis auf einen "Point of interest" und mich interessiert es einfach wo die fest installierten Blitzer stehen.

Im Radio gibt es ja auch die Hinweise auf die mobilen Blitzer und da gibt es sogar die kostenlosen Rufnummern um diese zu melden.
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!