Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 21. Februar 2013, 06:33

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

die zuletzt gelieferten Frees haben neuestes (2012) Kartenmaterial - wir hatten das einmal in einem anderen Thread verglichen.

Ich gehe daher davon aus, dass immer die aktuelle Version installiert sein wird.
.




Freemont Prime

suizo

Freemont-Profi

  • »suizo« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Zürich, Schweiz

Freemont: Ja

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 21. Februar 2013, 08:31

Vielen Dank für die Antwort.


Sent from my iPhone 5
3.6 Lounge, Schwarz, Modell 2013, DVD Pack Video für meine kleine Tochter, Notrad, Raucherkit, abschl. Tankdeckel, 19' Alufelgen, Tagfahrlicht, Einstiegsleisten in Edelstahl, Chromspiegelabdeckung, Ladekantenschutz in Chrom, Tankdeckel Fensterleisten und B-Säule mit Chromblenden
Winterreifen: Pirelli Sottozero 2 235/50 R19 / Original Felgen
Sommerreifen: Nexen N Fera SU1 245/45 R19 /Etabeta Piuma
Bestellt am: 1. Februar 2013
Gebaut am: 18 März 2013
Lieferdatum: 24. Mai 2013 :anhimmeln:

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 21. Februar 2013, 15:12

Wenn man ein Smartphone mit ner *vernünftigen* Navi-Software koppelt, hat man schon eine ziemlich perfekte Kombination. Mit iPhone und Navigon zum Beispiel bin ich auch im Ausland voll einsatzfähig, ohne auf ein Mobilfunknetz mit teurem Auslands-Datenverbrauch angewiesen zu sein. Das Display ist von der Position günstiger angebracht als die Freemont-Displays und der Sound geht einwandfrei über Bluetooth, inkl. Ein- und Ausblenden der Musik - *sofern* man die Musik vom Smartphone hört.


Hmmm.... also ich finde ein voll integriertes Navi auf dem schönen großen Display schon deutlich komfortabler als irgendwelche Bastellösungen mit Handyhaltern etc. Klar, Smartphones können inzwischen alles, aber ich zocke trotzdem lieber auf der PS3, schaue Filme lieber auf meinem 42" TV, mache Videoschnitt am PC - auch wenn mit dem iPhone alles möglich wäre. Das Smartphone ist ein mobiler Alleskönner und nützlicher Begleiter, keine Frage, aber eben technisch limitiert (z.B. durch die Displaygröße). Und genau wie ein Medienplayer inzwischen zur Ausstattung eines KFZs gehört, finde ich auch ein fest integriertes Navi mehr als nur nettes Gimmick. Dass allerdings aus den Kartenupdates einen solch unverhältnismäßig hoher Profit geschlagen wird ist fast schon unseriös.

Im übrigen verhindert ein auf die Fahrgestellnummer bezogener Freischaltcode den Wiederverkauf der DVD. Sonst könnte ich mir im nächsten Jahr das 2014er update für 199€ holen und das 2013er vielleicht noch für 99€ weiterverkloppen. Das ginge dann ja nicht. Ist eine solche Praxis überhaupt zulässig?
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 21. Februar 2013, 15:28

Deshalb brauchst ja den Freischaltcode.
Ansonsten, warum solltest du ein ganzes Jahr warten, bis du den Datenträger weiterverkaufst?

Länger als ne Stunde brauchst ihn ja wohl kaum :rotfl:


Aber wie gesagt, daher ja die Fahrgestellnummer. Damit ist der Datenträger für jeden anderen Freemontfahrer völlig wertlos.

EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

45

Freitag, 22. Februar 2013, 09:47

Deshalb brauchst ja den Freischaltcode.
Ansonsten, warum solltest du ein ganzes Jahr warten, bis du den Datenträger weiterverkaufst?

Länger als ne Stunde brauchst ihn ja wohl kaum :rotfl:


Aber wie gesagt, daher ja die Fahrgestellnummer. Damit ist der Datenträger für jeden anderen Freemontfahrer völlig wertlos.

Genau darauf zielte meine Frage, ob das zulässig ist. Seitens des Herstellers. Gab's da nicht mal ein Urteil bezogen auf Software? Schließlich darf ich meine erworbene Software auch weiterverkaufen, wenn ich meine Installation entferne und ein anderes Produkt installiere. Das wollte doch mal ein Hersteller (ich glaube es war Oracle) verhindern. Wird bei PC- oder Konsolenspielen doch auch 1000fach gemacht. Mit der Personalisierung verhindert Garmin den Widerverkauf. Nicht dass ich die jetzt verklagen wollte, trotzdem würde mich das rechtlich einfach mal interessieren.

Für meinen Z4 konnte ich damals einfach bei eBay ein älteres Kartenupdate für's Navi günstig ersteigern. DVD rein und läuft. Das würde Garmin ja verhindern. Unter diesen Voraussetzungen werde ich erst einmal nicht updaten... :thumbdown:
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

46

Freitag, 22. Februar 2013, 10:53

Bei dem BMW-Navi war die Situation eine andere. Da musste mit Sicherheit die DVD immer eingelegt sein. Wenn du die DVD verkaufst, kannst da das Navi nicht mehr nutzen. Es sei denn, du hättest eine illegale Kopie gemacht. Das Feemont-Navi braucht die DVD ja nur 1x zum Einlesen. D.h. du könntest die sofort weiterverkaufen. Deswegen die Bindung an die Hardware. Ist ja bei Windows, Office ... auch nicht anders. Wo kein Kläger, da kein Richter.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

47

Freitag, 22. Februar 2013, 10:56

Eigentlich ist es ganz einfach:

Wenn du was gebrauchtes weiterverkaufst, darfst du keine Kopie behalten
Die Kartendaten in deinem Navi sind aber eben eine. Damit dürftest du den Datenträger nur weiterverkaufen, wenn du das Update in deinem Navi rückgangig machst


Das läßt sich aber nicht so ohne weiteres durchführen, und kontrollieren noch viel weniger.

Daher gehen sie den Weg, Software bzw. die Lizenz zu personalisieren. Damit fällt ein Weiterverkauf der Lizenz aus (das ist aber ein ewiges Streitthema und wird wohl noch öfter in verschiedenen Fällen vor dem BGH und dem EuGH landen), die Einzelfälle fallen durchaus unterschiedlich aus!

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

48

Freitag, 22. Februar 2013, 15:01

du kannst das Update ganz einfach weiterverkaufen -- der Freemont ist dann die Verpackung ;-)
.




Freemont Prime

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

49

Freitag, 22. Februar 2013, 15:51

Dann würde ich sogar gebraucht 299€ zahlen. :rotfl:

Monty Python

Freemont-Legende

  • »Monty Python« ist männlich

Beiträge: 3 659

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

Wohnort: Schweiz, Aargau, Fricktal, Ueken

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

-
* * . * * * * * *
-

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

50

Freitag, 22. Februar 2013, 21:40

Als bei Peugeot das Kartenmaterial noch auf einer SD Karte gespeichert war, konnte diese ohne Probleme kopiert und in einem anderen Peugeot mit dem gleichen Navi verwendet werden.

So konnte man sich einfach eine SD Karte kaufen und vom Kolegen kopiere...

ist mir schon klar.... Legal wird das nicht sein...
am 23.01.2012 bestellt...am 10.04.2012 gebaut... am 20.05.2012 in Zeebrugge vom Schiff abgeladen. Seit dem 21.06.2012 meiner.... Freemont Urban 2.0 16V Multijet 170 PS, als 7 Sitzer in dunkelblau mit Pack Video für meinen Kleinen :thumbsup:


EMO

Freemont-Profi

  • »EMO« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2012

Wohnort: Witten (Ruhr)

Freemont: Ja

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

51

Samstag, 23. Februar 2013, 07:43

Naja, jetzt lassen wir mal alle halblegalen Dinge mal außen vor. Letztlich ändert sich am Datenbestand des Kartenmaterials prozentual ja nur wenig von Jahr zu Jahr. Wenn ich nun den Anspruch habe, immer die aktuellsten Daten zu haben, müsste ich ja jährlich die 199 Schleifen investieren. Die bereits erworbene Version aus dem Vorjahr wäre komplett nutzlos, ein Update wie bei anderen Softwareprodukten zu einem reduzierten Preis wenn man die Vorversion besitzt gibt es nicht, der Widerverkauf ist nicht möglich. In 10 Jahren hätte ich dann 2000 € für Kartenaktualisierungen ausgegeben.... Und 70% des Datenbestandes hätten sich in dieser Zeit vermutlich gar nicht geändert. Das ist dreist. SEHR dreist.
** Freemont 2.0 Lounge - 170 PS - Schwarz - Schaltgetriebe **

** Bestellt: 20.02.2012 - Ankunft Bremerhaven: 09.06.2012 - Übernahme: 13.07.2012 **

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

52

Samstag, 23. Februar 2013, 07:58

Und genau wegen dieser Abzocke werde ich höchstens *vielleicht* in zwei Jahren aktuelles Kartenmaterial kaufen.Im Notfall wenn die Straße vor mir plötzlich zu Ende ist fahr ich eben zurück und laß mich auf einer alternativen Route weiterleiten.Ok, funktioniert sicher nicht immer.Aber Ihr wißt was ich damit sagen will :D ^^
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diesel-Fan« (23. Februar 2013, 08:39)


BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

53

Samstag, 23. Februar 2013, 08:26

Genau...und früher in der guten alten "Papierzeit" habe ich mir auch nicht jedes Jahr neue Karten gekauft. 8)
.




Freemont Prime

Diesel-Fan

Moderator

  • »Diesel-Fan« ist männlich

Beiträge: 7 293

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Wohnort: Freising

Freemont: Ja

F S
-
X H 1 2 3

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

54

Samstag, 23. Februar 2013, 08:39

...was mit Sicherheit billiger gewesen wäre als heutzutage :thumbsup:
Bestellt: 6.Dezember 2011: 170er Allrad/Automatik in Blau + Lounge-Ausstattung
Unverbindlicher Liefertermin
:
29.Februar 2012 Vom Händler abgeholt: 02.März.2012
Internetanschluß@Home: 220/100 Mbit


BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

55

Samstag, 23. Februar 2013, 10:03

so auf die schnelle würde ich sagen du hast Recht

.... - aber genauer überlegt .... in dieser Auflösung (mind. 1:50.000) für ganz Europa Karten zu kaufen?
Natürlich hatte niemand Karten für ganz Europa im Handschuhfach, aber wenn du gerne unterwegs bist, brauchst du schon mind. Ö, DE, CH, I, SI, HR, CZ, SK. Da kommt auch einiges an Euro zusammen. Updates gab es auch keine und wenn die Karte zerissen war, gab es auch keine Sicherheitskopie :wacko:

dennoch: heutzutage sind € 199,- für ein Kartenupdate eine Frechheit. :cursing:
.




Freemont Prime

Rince

Freemont-Meister

  • »Rince« ist männlich

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Feldafing

Freemont: Ja

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

56

Samstag, 23. Februar 2013, 13:24

Ich hätte noch aus den 60ern ADAC Karten anzubieten. Gröstenteils gut erhalten.

Kenne Leute, die die heute noch benutzen :huh:

Henoch

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 24. Januar 2013

Freemont: Nein

  • Nachricht senden

57

Samstag, 30. März 2013, 15:26

Ich frage mich gerade ernsthaft, warum man auf einen Zwischenhändler zurückzugreifen hat. Wieso kann man ein solches Update nicht über Garmin oder Fiat driekt beziehen, damit man wenigstens oberflächlich ein gutes Gefühl hat....? Ich finde das wirklich undurchsichtig, die ganze Geschichte... Und dann 200,- Takken!
Du kannst das Update auch direkt bei deinem Fiat Händler erwerben, da kostet es dann auch "nur" 356 Euro.
Zumindest gibt es da eine Original Fiat Teilenummer zu, aber die könnte ich Dir frühestens in 2 Wochen zukommen lassen, da ich nun in Urlaub bin.

Freemonteur

Freemont-Schrauber

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 31. Juli 2012

Freemont: Nein

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

58

Montag, 3. Juni 2013, 10:47

Hat jemand sich schon eine DVD gekauft? Wie aktuell ist das Kartenmaterial?
Lounge Automatik, Diesel, Schiebedach, DVD, Leder Schwarz
Bestellt am 07.07.2012
Geliefert und abgeholt am 14.12.2012

alex_freemont_lounge

Freemont-Meister

  • »alex_freemont_lounge« ist männlich

Beiträge: 1 775

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

59

Montag, 3. Juni 2013, 11:34

Ich hoffe mal, das ich beim letzte Woche erhaltenen Freemont das aktuelle Material drauf habe, und werde so mit dieser Version mind. 3 Jahre fahren. Bei den Preisen auch länger, da wende ich doch in 5 Jahren lieber 2mal öfters, weil sich was geändert hat, als das ich so ein update kaufe, für das Geld kann man sich dann auch ein TomTom mit live-time-Kartenupdate kaufen, und hat noch was über!
So groß werden die Änderungen schon nicht sein.
Was sicherlich gravierender ist, wenn sich die Software des Navis ändert, aber die updates gibt es ja so!
Freemont
find' ich gut!
:thumbup:



sämtliche Fehler bitte in Cupertino melden, die sind Schuld!

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

60

Montag, 3. Juni 2013, 12:04

wenn sich die Software des Navis ändert, aber die updates gibt es ja so!
Da irrst du dich aber gewaltig. Beim Auto gibts keine Lifetime-Free-Updates. Software-Updates - egal für was - sind Reparaturmaßnahmen wie jede andere auch. Wenn du einen Fehler hast, wird in der Garantiezeit kostenlos gearbeitet, nach der Garantiezeit musst du bezahlen. So lange du keinen Fehler reklamierst, gibt´s überhaupt keine Updates. Es sei den, Fiat ordnet das im Rahmen einer Service-Aktion an.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!