Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

ps1000

Mitglied

  • »ps1000« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2017

Wohnort: Roßdorf

Freemont: Ja

D A
-
A P * * *

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Januar 2018, 23:19

Kosten Update Navi

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,
hatte die Tage mal bei dem nächstgelegenen Fiat-Vetragshändler bei mir in der Umgebung angerufen, weil ich wissen wollte, was es mich kosten würde, das Navi von meinem "Kleinen Panzer"aktualisieren zu lassen. Als Antwort erhielt ich nur, dass er das nicht genau wissen würde und es wahrscheinlich so um die 200,00€ wahrscheinlich kosten würde
Mit so einer Aussage kann ich persönlich nicht viel anfangen, das zeigt mir das der Typ am Telefon kein bock hatte einfach mal nachzuforschen was das genau kostet weil die Fahrzeug-ID hatte ich ihm gegeben.
Hat jemand von euch für mich mal einen genaueren Preis?

toerni

Freemont-Profi

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Januar 2018, 17:51

Gruss aus ME
S.T.

ps1000

Mitglied

  • »ps1000« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2017

Wohnort: Roßdorf

Freemont: Ja

D A
-
A P * * *

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:13

Top! Danke dir!

ps1000

Mitglied

  • »ps1000« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2017

Wohnort: Roßdorf

Freemont: Ja

D A
-
A P * * *

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:20

Aber ich finde es schon frech, für ein Update von 2016 noch 200€ zu verlangen, da bekommt man ja schon ein gutes TomTom oder Garmisch für den Preis. Und nach paar Jahren verlangen die bestimmt auch wieder 200€. Naja was soll man machen?

Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 862

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:22

Ja, das "Update" kostet 199 € und ist auch schon veraltet, also lass ichs. Ich habe die App von Navigon für einmalig 72 € (war Sonderangebot) auf dem iPhone, die wird regelmäßig aktualisiert und gut isses :)
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

Hypnos

Freemont-Schrauber

  • »Hypnos« ist männlich

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: München

Freemont: Ja

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Januar 2018, 13:45

Google Maps leistet inzwischen auch hervorragende Dienste...

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

The_Hacksaw

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2016

Freemont: Ja

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Februar 2018, 18:06

Malzeit zusammen,
hätte da mal die Frage ob vom neuen Dodge Journey 2017 ( der ja komplett 1 zu 1 zum Freemont ist ) das aktuelle Kartenmaterial passen könnte.
Hat einer von euch da schon was gehört.

Gruß an alle

https://www.caranddriver.com/photo-galle…eview-gallery#1

BBAADDYY

Freemont-Meister

  • »BBAADDYY« ist männlich

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Wien

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

W
-
I C H 1

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Februar 2018, 08:37

Könnte schon, aber das muss dann mal einer testen. :evil:
.




Freemont Prime

bladerunner

Freemont-Fahrer

  • »bladerunner« ist männlich

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 24. Mai 2014

Wohnort: Schildow

Freemont: Ja

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Februar 2018, 11:56

Ich habe meinen Freemont ohne Navi bestellt, sollte 1800 € Aufpreis kosten!! Für diese Summe kann ich jedes Jahr ein TomTom oder Garmin kaufen,
Ich hab ein Garmin Nüvicam gekauft, Updates dafür übers Internet. Ohne die ca. 200 € Updatekosten.
:D Bremsenstaub kann durch nicht Bremsen verhindert werden :cursing:

toerni

Freemont-Profi

  • »toerni« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 14. April 2013

Wohnort: Wülfrath

Freemont: Ja

- M E
-
R Z 6 6

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Februar 2018, 15:05

Ich habe meinen Freemont ohne Navi bestellt, sollte 1800 € Aufpreis kosten!! Für diese Summe kann ich jedes Jahr ein TomTom oder Garmin kaufen,
Ich hab ein Garmin Nüvicam gekauft, Updates dafür übers Internet. Ohne die ca. 200 € Updatekosten.

Ich habe meinen Freemont ohne Navi bestellt, sollte 1800 € Aufpreis kosten!! Für diese Summe kann ich jedes Jahr ein TomTom oder Garmin kaufen,
Ich hab ein Garmin Nüvicam gekauft, Updates dafür übers Internet. Ohne die ca. 200 € Updatekosten.


Gab es den Freemont ohne Navi zu kaufen ???? Welches Baujahr ???
Abgesehen davon will ich nie wieder so einen Gummipfropfen an der Windschutzscheibe haben mit
dem Kabelgebamsel zum Zigarettenanzünder.
Meine SW ist von 2014 und es kommt relativ selten vor, das das Navi eine Straße nicht kennt.
Gruss aus ME
S.T.


Fandy

Freemont-Professor

  • »Fandy« ist männlich

Beiträge: 1 862

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Radeburg

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

M E I
-
F A * * *

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Februar 2018, 15:23

Ja, mein erster von Baujahr 2012 hatte das kleine Radio ohne Navi, darunter befand sich ein offenes Brillenfach. Ich habe eine edle Navi- bzw. Handyhalterung oben auf dem Armaturenbrett. Sie wird mit einem Hebel fixiert und man bemerkt sie ohne Gerät fast gar nicht - da verschandelt nichts an der Scheibe. Die Navigon-Software wird auch immer aktuell gehalten und mein iPhone 6+ hat einen angenehm ausreichend großen Bildschirm. Die Navisoftware im Auto ist von 2014/2015, die nehme ich nur für die nähere Umgebung.
Das Besondere am Freemont sind eigentlich die Menschen, die mit ihm reisen!

1. Freemont 2.0, 140 PS, Handschalter, Bossa Nova Weiß, 7-Sitzer, 2.4.2012


2. Freemont, My Freemont, 140 PS, Handschalter, Maestro Grau Metallic, 7-Sitzer, 31.3.2016

detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 294

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:27

Auch habe auch ein Freemont ohne eingebautes Navi -"Freemont Urban 170 PS - Baujahr 1/20012.

Ich habe auch, wie Bladerunner - ein Garmin Nüvicam, es ist nicht an Windschutzscheibe befestigt, sondern steht mit den Original Befestigung- Pad auf den Armaturenbrett - jederzeit ohne Rückstande abnehmbar, denn das Pad liegt einfach rutschfest nur auf.

Beim Nüvicam habe ich lebenslange kostenlose Updates und noch eine Dashcam inklusive.

Es ist das beste Navi, das ich bisher hatte.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012; Abgeholt: 1. Juni 2012; Verkauft 3. September 2018


detewald

Freemont-Meister

  • »detewald« ist männlich

Beiträge: 1 294

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Wohnort: Berkenbrück

Freemont: Nein

Verbrauch: Spritmonitor.de

- L O S
-
I * *

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. Februar 2018, 18:04

Bin gerade dabei mein Nüvicam K O S T E N L O S zu Updaten.

Installationsdauer ca. 2 Stunden.
Freemont Urban 2012 170 PS Bossa Nova White 5-Sitzer

Bestellt: 4. Januar 2012; Abgeholt: 1. Juni 2012; Verkauft 3. September 2018


Harry

Freemont-Profi

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 973

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Mai 2018, 21:35

Malzeit zusammen,
hätte da mal die Frage ob vom neuen Dodge Journey 2017 ( der ja komplett 1 zu 1 zum Freemont ist ) das aktuelle Kartenmaterial passen könnte.
Hat einer von euch da schon was gehört.

Gruß an alle

https://www.caranddriver.com/photo-galle…eview-gallery#1

Da ich ja mein originales Navi zerbröselt habe, habe ich mir natürlich Erkundigungen eingeholt.
Die Hardware eines Journey ist eine völlig andere als die des Freemonts. Die Journey Navi-Hardware wird vom jeweiligen Händler ausgebaut und "weggeschickt" (meisstens nach Schweden), da wird sie "umgerüstet" und so, wie mir mitgeteilt wurde, haben die Journeys alle kein TMC (also Verkehrsfunk), weil's das in Amerika nicht gibt. Nur die Karten werden geändert. Der amerik. Siruis-Empfang haut natürlich hier auch nicht hin, ist ja auch logisch...
Freemont: Black Code, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Baujahr 05/2015

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!