Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Februar 2016, 08:58

Garmin Navi funktioniert teilweise grottenschlecht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe vom Motorrad noch ein Mobiles neues Tom Tom Navi, fahre ich beim Tom Tom eine andere Strecke als vom Navi berechnet, berechnet das Tom Tom sofort eine Alternativstrecke in die Richtung in der ich anders fahre. Das Garmin Navi will sogar nach 30 km noch umdrehen auch wenn der Umweg dann 60km oder mehr ist. Erst eine abgespeicherte Zwischenstation bringt das Garmin wieder auf Kurs.

Ich bin von Garmin Navi schwer enttäuscht gegenüber dem Tom Tom.

Hat von Euch jemand Erfahrung, kann man da was einstellen, oder bringt ein Update eine Verbesserung? Da ein Update viel kostet, und das Tom Tom vor 10 Jahren schon besser funktionierte, bin ich mir nicht sicher ob das was bringt. Garmin berechnet die Strecken oft sehr kompliziert. Mein Monti ist Produktion Dez. 2014.

Danke für eure Anrworten

Viele Grüße

Harry

wwwest

Freemont-Meister

  • »wwwest« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Wohnort: Westheim/Pfalz

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

- G E R
-
M A N Y

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Februar 2016, 09:14

Das ist bei mir definitiv nicht so... Baujahr 2012
Vielleicht hilft die Prioritäten-Einstellung daran etwas.... kürzeste Strecke oder schnellste Strecke?
bestellt: 10.2.12 ---> gebaut: 18.4.12 ---> Übernahme (Dauergrinsen seit): 29.6.12

Lana

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:29

Möglich ist auch eine Verkehrsbehinderung (Stau), wenn der Verkehrsfunk aktiviert ist

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:45

Bei mir funktioniert das Navi einwandfrei. Einziger Kritikpunkt ist, dass es noch immer keine neuen Karten gibt. Ich würde sogar die hohen Kosten akzeptieren.
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Major

Freemont-Profi

  • »Major« ist männlich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

Wohnort: Heilbronn

Freemont: Ja

- H N
-
H S 7 2

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Februar 2016, 12:29

Meins funktioniert auch prima, Alternativstrecken werden schnell berechnet.

:thumbup: :thumbup:
Live´s too short for ugly, little cars :evil:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jürgen (04.02.2016)

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Februar 2016, 13:49

Da ein Update viel kostet,...

Die Navi-Software ist in dem uConnect-Paket enthalten, das bei Erscheinen einer neuen Version kostenlos heruntergeladen werden kann. Nur die Karten-Updates kosten etwas. Das Problem, das du beschreibst kommt aus der Navi-Software, nicht von den Karten.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Februar 2016, 14:03

Zitat von »Freemontharry«



Da ein Update viel kostet,...
Die Navi-Software ist in dem uConnect-Paket enthalten, das bei Erscheinen einer neuen Version kostenlos heruntergeladen werden kann. Nur die Karten-Updates kosten etwas. Das Problem, das du beschreibst kommt aus der Navi-Software, nicht von den Karten.
............und die Karten werden wohl, mangels Nachfrage, nicht mehr aktualisiert? :thumbdown:
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Canelupo

Freemont-Legende

  • »Canelupo« ist männlich

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Piemont

Freemont: Ja

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Februar 2016, 14:59

Bringt denn ein Update wirklich so viel, so viele Straßen ändern sich doch nicht wirklich. Bin letztes Jahr mit einem 15 Jahre alten Garmin (Steinzeit) von Italien nach Deutschland (Lauf) gefahren, es gab eine einzige Änderung (Neue Brücke), die man problemlos umfahren konnte.

Mein Jetziges Navi funktioniert übrigens einwandfrei.

Jürgen

Freemont-Profi

  • »Jürgen« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Wohnort: Breitengüßbach

Freemont: Ja

B A
-
J K 1 1 5 1

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Februar 2016, 15:30

Bringt denn ein Update wirklich so viel, so viele Straßen ändern sich doch nicht wirklich. Bin letztes Jahr mit einem 15 Jahre alten Garmin (Steinzeit) von Italien nach Deutschland (Lauf) gefahren, es gab eine einzige Änderung (Neue Brücke), die man problemlos umfahren konnte.

Mein Jetziges Navi funktioniert übrigens einwandfrei.
Ich war im letzten Jahr an der Ostsee, da hatte sich dauernd was geändert. Natürlich kommt man klar, aber ich hätte trotzdem gern neue Karten. Fünf Jahre alt ist schon lang.
Alkohol macht dumm und gleichgültig.............kapier ich nicht, is mir aber auch egal :pfeifen:


Herzliche Grüße aus dem Bamberger Land

Jürgen

Fiat Freemont Lounge, 2,0 Multijet, Automatik, schwarz
Fiat 500C, schwarz

Lana

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 4. Februar 2016, 16:51

Überland sind die Änderungen von Jaht zu Jahr nicht so gravierend, in der Stadt jedoch schon


Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Februar 2016, 16:57

Ich habe z.B. mein TomTom fast jedes Jahr neu gemacht und ich glaube, es kommen alle 1/4 Jahr neue Karten raus, oder alle 1/2 Jahre.
Mit einem Navi, wo die Karten fünf Jahre alt und älter sind, ist man eigentlich nicht mehr gut bedient.

@Monty
Bis jetzt klappt das Garmin sehr gut, schöner/besser wär's aber, wenn's ein TomTom wäre!
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Tobi

Freemont-Schrauber

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Wohnort: Martin, SK

Freemont: Ja

Verbrauch: Spritmonitor.de

----- * * *
-

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Februar 2016, 17:24

Bringt denn ein Update wirklich so viel, so viele Straßen ändern sich doch nicht wirklich.


Also ich habe zwar kein eingebautes Navi, aber ein mobiles TomTom.
Das habe ich inzwischen seit ca. 5 Jahren nicht mehr aktualisiert, bin aber mit dem Kartenstand inzwischen auch mächtig unzufrieden.
Ich fahre sehr oft über Felder, Wiesen etc. weil sich Strassenverläufe geändert haben oder überhaupt neue Strassen gebaut wurden.
Auf den "alten" Routen mag das kein Problem sein. Die waren wohl schon vor 20 Jahren vorhanden, sind dann nur noch verbessert und ausgebaut worden.
An der Lage und dem Verlauf dieser Strecken ändert sich nichts mehr.
Aber vor allem in Mitteleuropa (Slowakei, Tschechien, Polen) ist es teilweise "katastrophal". Bzw. auch in DE mit Umgehungsstrassen, neuen Autobahnabschnitten, Neubaugebieten, neuen Industrieparks und der damit verbundenen, angepassten Infrastruktur etc.
Deswegen werde ich mir wohl bald mal ein neues Navi antun, mit lifetime-update...
Der Erste; September 2013 - März 2015: Urban, 170PS, 7-Sitzer, Fathom Blue, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel

Der Zweite; März 2015 - ...: Urban, 140PS, 7-Sitzer, Pastellweiss, Extra: Sitzheizung, abschließbarer Tankdeckel, Schiebedach

Harry

Freemont-Meister

  • »Harry« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 19. August 2015

Wohnort: Nähe Magdeburg

Freemont: Ja

J L
-
* * 1

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. Februar 2016, 17:43

@Tobi
Man kann aber auch fünf Jahre alte TT's wieder flott machen (meines ist auch so alt), ist eben nur ein bisschen Fummelarbeit - neue Navi's sind aber auch spotte "billig" und der Bildschirm ist dazu auch noch größer ^^
Black Code, Baujahr 05/2015, Tenore Schwarz, 170 PS Diesel, Schaltwagen, LED's im Scheinwerfer, Tagfahrlicht freigeschaltet, Navigation in Bewegung aktiviert

Toy4ever

Freemont-Veteran

  • »Toy4ever« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Erlangen

Freemont: Nein

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. Februar 2016, 18:17

Zitat von »Freemontharry«



Da ein Update viel kostet,...
Die Navi-Software ist in dem uConnect-Paket enthalten, das bei Erscheinen einer neuen Version kostenlos heruntergeladen werden kann. Nur die Karten-Updates kosten etwas. Das Problem, das du beschreibst kommt aus der Navi-Software, nicht von den Karten.
............und die Karten werden wohl, mangels Nachfrage, nicht mehr aktualisiert? :thumbdown:

Daran werden sich jetzt alle gewöhnen müssen, die keinen VW, BMW oder Mercedes fahren, nachdem sich die 3 den einzig verbliebenen Karten Lieferanten unter den Nagel gerissen haben. Die anderen können nun betteln, überhaupt noch Karten zu bekommen.
Drei Jahre Freemont gefahren, drum bin ich auch noch hier. :P

Fossi

Freemont-Meister

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Wohnort: LB(D)/AL(I)

Freemont: Nein

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. Februar 2016, 19:01

Nicht betteln....die müssen schon "mit bedrucktem Papier" wedeln.....
Alles andere wäre Ausnutzung eines Monopols und das Kartellamt alarmiert.

Freemontharry

Freemont-Schrauber

  • »Freemontharry« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 25. August 2013

Wohnort: Großraum Steyr / Oberösterreich

Freemont: Ja

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. Februar 2016, 08:50

Danke für Eure Antworten, ich habe schon viel versucht in den Einstellungen die Probleme zu beheben. Ich werde mich nochmal intensiv damit beschäftigen. Ich glaube aber auch, das Karten,steril würde ok sein, nur die Berechnungen dahin sin teilweise eine Katastrophe. Anfangs ist mir das nicht so aufgefallen, erst später, als ich den Zielort oft nicht erreichte und mehrmals durchs Navi im Kreis fuhr. Dann habe ich das Tom Tom dazu verwendet, und festgestellt, dass die Berechnungen manchmal genau sind und manchmal Blödsinn ergeben. Speziell bei bekannten Routen habe ich beim Monti Garmin Fehler entdeckt, die beim Tom Tom nicht vorhanden sind.

LG

Harry

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Freemont.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!